Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Whills?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Jiyuu, 11. Mai 2003.

  1. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Ich hätte da mal eine ganz banale Frage. Vielleicht ist sie sogar dumm (auch wenn es ja angeblich keine dummen Fragen geben soll)....

    Mich würde mal interessieren, was dieses "Journal of the Whills" bedeuten soll. Schon in der deutschen Romanfassung von ANH heißt es : "Aus dem tagebuch der Whills".
    Leider habe ich bis heute nicht gecheckt, wer oder was diese "WHILLS" sein sollen.
    Ich bitte um Aufklärung! :)
     
  2. Offiziell ist natürlich nichts, aber diese Whills scheinen eine besonders alte und weise Rasse zu sein, die als Beobachter fungieren und die Ereignisse der Galaxis aufzeichnen.
    Es wäre nett, wenn GL diesen Punkt in EIII klären würde. Gerüchte besagen ja z.B., dass Yoda ein Whill sein soll.



    Greetz, Vodo
     
  3. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Dankefür die Antwort!
    Das mit Yoda würde natürlich Sinn machen, da ja auch bisher nicht so viel darüber bekannt ist, wo der eigentlich herkommt. Weise ist er auch... ;)
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Es gibt eine offizielle Aussage von George Lucas in bezug auf die Whills, und zwar im Buch "The Annotated Screenplays":

    "Zu Anfang versuchte ich, die Story von jemand anderem erzählen zu lassen; da war jemand, der die ganze Geschichte beobachtete und festhielt, jemand der wahrscheinlich weiser war als die sterblichen Akteure in den eigentlichen Ereignissen. Schließlich ließ ich diese Idee fallen, und das Konzept der Whills veränderte sich in die Macht. Aber die Whills wurden schließlich Teil des riesigen Aufkommens an Notizen, Zitaten und Hintergrundinformationen die ich für die Drehbücher verwendete; die Geschichten sind dem 'Journal of the Whills' entnommen."

    Hm, das wiederspricht sich zwar nicht ganz mit der Theorie, daß Yoda ein Whill sein könnte... aber ich würde das eher so verstehen, daß die Whills etwas metaphysisches sind. Sowas wie Schachspieler, die auf das Brett hinunterblicken, nur daß das Schachbrett hier eben die "Galaxy far far away" ist... ;)
     
  5. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Danke, das ist sehr interessant! Vielleicht wird das ja in EP 3 aufgedeckt?
     
  6. Exterminas

    Exterminas Jedi of the New Order

    wow

    Das is ne krasse , vor allem tolle Info!!! Ich meine für Vermutungen und so...

    Mhm wenn Yoda win Whill ist, das würde ja bedeuten er wär ein Aussenseiter der Whills. Offenbar beobachten die Whills nur, aber Yoda greift ja quasi direkt in die Geschehenisse mit ein, er is im Jedi Rat , usw.
    Allerdings ist er mir zu jung für einen Whill, evtl. ist er ein gesandter der Whills? Kamen in den alten Legenden der "Tales of the Jedi" überhaupt Yodas vor??
    Mhm aber irgendeine Bedeutung muss es ja schon haben, dass die Rasse von Yoda nicht genannt wird... *grübel*

    Klasse! :D

    Greetings
    Exter
     
  7. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Ich will diesen Thread mal wieder aufnehmen.
    Aus aktuellem Anlass (ROTS) würde ich gern mehr über die Whill wissen. Was ist denn noch bekannt. Ich hab über google versucht was rauszufinden, aber das funktioniert irgendwie nicht wirklich... Kann mir jemand helfen?
     
  8. Ganner Rhysode

    Ganner Rhysode ungläubiger Mikrowellennutzer

    Dann würde es ja mit Yaddle eine weiter Ausenseiterin geben, hmm also um mal von einer andern Fantasy Reihe auf Star Wars schließen zu dürfen, in der Dragonlance Reihe gibt es einen der am anfang da war und auch bis das letzte Leben von Krynn verschwunden sein wird da sein wird und dann dem Gott des Gleichgewichts seine Gesamelten Notizen vorlegene, denn er zeichnet die gesamte Geschichte des Planeten auf. Vielleicht sind die Whill dem ja ähnlich?
     
  9. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Im Roman zu ROTS wurden die Whills glaube ich erwähnt. Ich werde die Stelle mal suchen. Auch das Script könnte man mal danach durchforsten...
     
  10. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wieso hab ich da so ein komisches Gefühl eines deja vu? Fast erwarte ich ja nun im nächsten K.J. Anderson Roman einen TS, äh riesen gelben Raumer, der die GFFA für eine Hyperraumumgehungsstraße wegpustet und nur ein kleiner Depp bleibt übrig um uns die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest zu geben? Na ein Glück, dass wir die schon kennen :D

    Das es SW Fans gibt, die sich selbst gern mal als Whillis bezeichnen. Aber sonst dürfte nich viel mehr bekannt sein, als früher. Vielleicht sinds auch einfach Geschichtsschreiber einer fernen SW Zukunft, die den ganzen Kram mal aufgezeichnet haben. So eine Art Historiker mit Hang zum Märchenerzählen und daher dann auch immer der Spruch Es war einmal...
     
  11. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Die Whills müssen aber mehr sein als Historiker, die simpel alles aufzeichnen. Ep3 Spoiler
    [SPOILER2=" "]Qui-Gon lernt aus Aufzeichnungen eines Whill-Schmanene, wie man nach dem Tod sein Bewusstsein erhalten kann. Obi-Wanund Yoda lernen dies dann in Perfektion von Qui-Gons Geist. [/SPOILER2]
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das kann aber nur eine kleine Gruppierung in den Whills sein... sozusagen eine Untergruppe, die eben aus machtsensitiven und naturverbundenen Mitgliedern besteht.

    Wäre halt interessant zu wissen, ob sie vielleicht der Funke waren, die die Dai Bendu hervorbrachten oder ob es anders herrum war ;)
     
  13. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Was zum Teufel ist "Dai Bendu"?
     
  14. aristarchb

    aristarchb Vertreter des reinen Kanons

    Soweit ich weis ist das eine der Organisation auf Ossus, aus denen die Jedi hervorgegangen sind.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Dai Bendu waren eventuell die Philosophen, die bei ihren Forschungen über das Sein des Universums über das Phänomen der Macht stolperten und somit den Grundstein für die organisierte Machtnutzung im großen Ramen legten. Aus ihnen gingen wahrscheinlich die Jedi Bendu hervor, die sich mit der Zeit in den Jedi Orden formten.
     
  16. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Wo findet man diese infos, wo kommen die her? Ich dachte eigentlich so was wäre kaum bekannt....
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Viel solcher Theorien aus der GFFA (in der Fiktion wissen die Wissenschaftler das nämlich auch nicht genau ;)) stehen in Zusatzwerken wie zum Beispiel dem Rollenspielbuch "Power of the Jedi". Hier werden die Ursprünge der Ordens angeschnitten, dabei aber auch eben immer klargestellt, daß es nur Vermutungen sind...
     
  18. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Minzi, Du weißt doch immer alles. Wer und wo war da nochmal was mit dem Skywalker in diesem Gründungsmythos drin? Glaube mich zu erinnern, dass es mal Ideen oder was auch immer über einen Urskywalker gab.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn es da mal eine Idee gab, dann ist die nicht wirklich canon ;)
     
  20. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Der Name "Skywalker" kam erst relativ spät auf. Zuerst hieß Luke "Starkiller". ;)
     

Diese Seite empfehlen