Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Zerstörung Alderaans

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von AdrianBeil, 5. Januar 2008.

  1. AdrianBeil

    AdrianBeil Dunkler lord

    Ich hbae diesen tread aufgemacht weil ich mir wissen wollte was ihr denkt zum thema: was dachten dei menshcen alderaans als sie diesen todeslaser sahn ? wussten sie das das ende bevohrstand oder haben sie es nicht wargenommen

    Also ich denke das sie nur den laser sahn und dachten das vielleicht ein gebäude zerstört wurde aber bevohr sie sihc versahn war ihr planet weg und sie mit ihm aber sahct mal was denkt ihr darüber
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Außer nem kurzen Blitz auf der dem Death Star zugewannten Seite des Planeten dürfte eigentlich kein Alderaani wirklich was mitbekommen haben... ging dann doch alles sehr schnell.

    Von einigen Leuten weiß man ja, wie sie die letzten Sekunden erlebt haben (zB die Celchus), von er Panik oder dergleichen wurde aber nie etwas gesagt...
     
  3. AdrianBeil

    AdrianBeil Dunkler lord

    Aber im film sieht man das sobald der Todeslaser den planeten trifft noch etwas dauert bis er explodiert also zum anchdenken noch in moment zeit

    Ich würd die zeit auf so eine sekunde sicher schätzen aber ich guck den film gerade auhc noch mal
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Naja... die paar Hundertstel. Und vor der Explosion dürfte auch erstmal eine Schockwelle über Alderaan gefegt sein, die auch nicht sonderlich gesund gewesen sein sollte ;) Insofern wird da meiner Meinung nach keine große Erkenntnis außer einem vereinzeltem "Oh..." möglich gewesen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2008
  5. AdrianBeil

    AdrianBeil Dunkler lord

    Hab das gerade gesehn udn die zeit gestoppt es waren 0,8 sek von aufprall
    Aber hast recht die schockwellen haben die bewohner warscheinlcih sofort gekillt oder wenigstenz tödlich verletzt da kümmert niemand sich mehr um den strahl
     
  6. Hade Kasra

    Hade Kasra Avatar von IMVU

    Obi Wan meinte doch, wenn ich mich recht entsinne, sowas wie, dass er etwas spüre, als wenn Millionen gequälter Seelen auf einmal aufschrien und dann verstummten.

    So ganz nach 'Tod, bevor jemand was merkte' klingt das für mich irgendwie auch nicht. ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2008
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ne, das klingt nach "millionen sterben auf einmal auf gar grausame Art und Weise"... man kann auch ohne was mitzubekommen von hinten erschossen werden und dieser Tod geht als Erschütterung durch die macht.

    Oder stellst du dir das jetzt so vor, als würden alle Alderaani simultan aufschreien? ;)
     
  8. Hade Kasra

    Hade Kasra Avatar von IMVU

    Nein, natürlich nicht.

    Aber für mich war das Stichwort 'Seele' mit ausschlaggebend zu der Annahme, dass die Verstorbenen zum Todeszeitpunkt - oder, weil 'Seele'; und Seele ist in unserem Kulturkreis ja etwas Unsterbliches, kurz nach ihrem Tod - realisiert haben, dass ihre letzte Stunde jetzt um ist. Sie wussten zwar nicht warum und wieso, aber sie wussten, dass sie qualvoll zu Tode gekommen sind.

    Andernfalls hätte Obi-Wan ja auch schlicht: 'Ich spüre eine Erschütterung in der Macht, als ob Millionen von Menschen gleichzeitig umgekommen sind' sagen können. Aber er hat den Leuten das Leiden im übertragenen Sinne in den Mund gelegt.
    Ich habe das immer so verstanden, dass sich die Menschen von Alderaan in ihrer letzten Milliardstelsekunde ihres Leidens/Sterbens bewusst waren und dieser Schmerz als Erschütterung durch die Macht ging.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nur wird im Orginal nie etwas von "Seelen" gesagt...
    Und ein Jedi spürt auch einen Mord, von dem das Opfer rein garnix mitbekommen hat... ist dennoch eine Erschütterung in der Livin Force, eben weil ein Leben genommen wurde.
     
  10. Hade Kasra

    Hade Kasra Avatar von IMVU

    Okay, soviel zu den Seelen. Da hab ich mich also entweder falsch erinnert oder ein Übersetzer hat Mist gebaut; aber ich vermute eher ersteres. ^^

    Trotzdem ist für mich dieses Bild von den schreienden und plötzlich verstummenden Stimmen immernoch ein Indiz dafür, dass die Opfer sich ihres Schmerzes in allerletzter Sekunde bewusst wurden, auch wenn sie ihn nicht verstanden, und dieser Schmerz als Erschütterung in der Macht wahrzunehmen war.
    Auch wenn ein Jedi einen Mord wahrnehmen kann, den das Opfer selbst nicht mitbekommen hat.
    Sonst hätte Ben eben auch 'ich habe gespürt, dass viele Leute starben' sagen können...
     
  11. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer



    es wurde ja auch nicht nur ein leben genommen... :kaw:


    Aber die Opfer mussten sich doch dessen bewusst gewesen sein das jetzt etwas passiert...Sie waren sich ihrem schmerz sicher bewusst... auch wenn es im letzten Augenblick war.

    aber zumindest hätten ja die Bewohner Alderaans den Todestern doch irgenwie bemerken müssen... durch Sensoren vl?
     
  12. Hade Kasra

    Hade Kasra Avatar von IMVU

    Ja, schon. Der Lichtblitz wäre aber auch gut mit bloßem Auge sichtbar gewesen, dafür braucht man keine Sensoren.
    Man kann nur nichts wahrnehmen BEVOR es passiert und die Zeit zwischen dem Abschuss des Todeslasers und der Zerstörung Alderans war einfach zu kurz, als dass die Menschen sich der vollen Bedeutung des Laserstrahls noch hätten bewusst werden können, selbst wenn sie ihn alle gesehen hätten.

    EDIT: Btw... der Todesstern war doch ein Projekt des Imperiums und Alderan stand unter imperialer Kontrolle. Ich vermute also, dass zumindest die Regierung sich des Bauprojekts im Weltall durchaus bewusst war?!
     
  13. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer




    Ja schon. Hast du auch wieder recht. Es wäre keine Zeit.



    Aber hat keiner von den Bewohnern den Todestern gesehen und Kontakt aufgenommen?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Halt halt ^^
    Ich habe nie behauptet, daß diese Schockwelle oder die Explosion keinen letzten (und sehr fiesen) Schmerzimpuls durch diese Leute geschickt hat...

    ...ich sagte lediglich, daß sie keine Zeit hatten, sich Gedanken zu machen und das behaupte ich immer noch ;)

    Einige wenige, ja... aber nicht jeder Zivilist hat in seinem Haus ne Sensoranlage stehen, die den nahen Raum abtastet o_O
    Die Regierung wird's mitbekommen haben, daß da was anrückt... der Großteil der Bevölkerung aber nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2008
  15. Hade Kasra

    Hade Kasra Avatar von IMVU

    Wie eben noch reineditiert: Ich weiß es nicht, aber ich glaube, dass die Regierung Alderaans von dem Todesstern wusste, allerdings machtlos gegen das Bauprojekt war.
    *fragend zu Minza schiel*

    Wiedermal Edit: Gut. Dann sind wir uns vollkommen einig, Minza. ^^
     
  16. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer



    Ja. Ich hätte mir ja auch nicht gedacht das jeder der Zivilisten eine Anlage in seinem Keller stehn hat oder so.



    Alderaan war ganz sicher machtlos gegen den Todestern. Selbst wenn sie reagieren hätten könne, wäre es ja sobieso zu spät gewesen. Denn es braucht ja viel zu lange um einen Angriff auf ein Schiff zu starten das sich einem Planeten genähert hat und vl. nicht geantwortet hat. Das wäre ja kein Grund um einen Angriff zu starten.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sogar im Imperium war das Death Star Projekt eine geheime Angelegenheit und als Bail Organa davon erfuhr, sollte er sofort beseitigt werden. Insofern wird da nicht jeder in der Regierung bescheid gewußt haben... nur ausgewählte Vertrauenspersonen von Bail.
    Wie gesagt: nichtmal in der imperialen Spitze hat jeder von dem Projekt gewußt, warum dann ausgerechnet Alderaan...

    Die meisten (und dazu zähle ich auch die Sicherheitskräfte) werden da nur blöd geschaut haben, als ein neuer Mond am Himmel prangte ;)
     
  18. Hade Kasra

    Hade Kasra Avatar von IMVU

    Auf welches Schiff? *verwirrt*

    Ach, so war das.
    Aber ewig unbemerkt blieb das Projekt in jedem Fall nicht, wenn Bail davon erfuhr.
     
  19. Sera

    Sera junges Senatsmitglied

    Wussten denn die alle "Bewohner" des Todesterns und alle imperialen Streitkräfte von der Schlacht um Endor,dass er einen Superlaser hatte/Planeten vernichten konnte?

    Und wie wurde er von den unterrangingen Imperialen genannt?Auch Todesstern?


    Grüße Sera
     
  20. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer


    mm... den Todestern meinte ich. Sollte ich leicht besser sagen auf einen Planeten den Angriff von einem Planeten zu starten?:verwirrt:

    Nein. Ich meinte den Todestern
     

Diese Seite empfehlen