Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Disney gibt bekannt:

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Spaceball, 20. Dezember 2005.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wie ich heute meine Emails abgerufen hab, hab ich nicht schlecht gestaunt wie ich die Pressemitteilung von Buena Vista gesehen habe. So sieht das derzeitige Line Up von Buena Vista aus. Mit den Daten könnt ihr sicherlich nicht all zu viel anfangen weil ihr nicht zugreifen könnt aber der Überglick was Buena Vista jetzt bewirbt ist überaus interessant:

    Wer Pressematerial haben will, sorry kann ich nicht rausgeben.

    cu, Spaceball
     
  2. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Oh-mein-Gott! Das ist ja wohl jetzt nicht wahr! Die machen tatsächlich eine Fortsetzung von Bambi??? Warum kann es Disney nicht einfach endlich einsehen das sie am Ende sind, und sich ruhig und gesittet zum Sterben hinlegen? Es kommt doch wirklich nur noch Dreck aus dem Hause Disney.
    Und was das hier anderes sein soll außer einem peinlichen Madakaskar-Abklatsch, weiß ich auch nicht. Es ist wohl nicht nur im der nachmittäglichen Krabbelsack der Daytime-Talk-Perversion so, dass von jedem "erfolgreichen" Konzept sofort mindestens drei Klone aus dem Hut gezaubert werden müssen.
    Die Zeiten in denen ein Disney-Film der große Kassenschlager und Preis-Abräumer war, sind entgültig vorbei.
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Loki

    Der Titel Disney gibt bekannt war schlecht gewählt. Das ist ja nur die Liste von Buena Vista und die Vertreiben nicht zwangsläufig Disney Filme.

    Das mit Bambi 2 war imho eher das unwichtige an an der Pressemitteilung. Wobei wir alle den Film noch nicht gesehen haben und erst wenn man ihn gesehen hat kann man ihn beurteilen.

    Abschreiben würde ich Disney noch lange nicht. Mit Cars haben sie noch einen Pixarfilm am Start und der wird alleine schon wegen Pixar nicht kläglich untergehen. Daneben hat keiner gedacht das Finding Nemo jehmals so erfolgreich werden würde und er war, wenn auch nur kurz, der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten. Im übrigen macht Disney nicht nur die tollen Disney Filme sondern verdient sein Geld auch mit so Disney untypischen Gewerben wie Immobilienhandel.

    Über The Wild brauchen wir jetzt nicht reden. Wobei auch Dreamworks Animation kein Problem hat zur selben Zeit einen ähnlichen Film auf den Markt zu bringen und Dreamworks ist das Studio das derzeit den erfolgreichsten Animationsfilm vorweisen kann: Shrek 2. Shark Tale, oder Kleine Fische grosse Haie oder wie der Film in Deutsch heisst, war ja gezielt auf Finding Nemo angelegt.

    Daneben sind die Final Fantasy Macher an Final Fantasy fast pleite gegangen aber mit den DVD Verkäufen wurde aus dem Flop plötzlich ein Kassenschlager der alleine auf DVD mehr eingespielt hat als er gekostet hat. Von daher würde ich Disney noch lange nicht abschreiben.

    Ich verstehs auch nicht warum so gute Filme von Disney gefloppt sind. Ehrlich gesagt glaube ich eher das klassische Animationen inzwischen so uncool sind da kann der Film noch so gut sein, noch so vielen Leuten gefallen aber ins Kino geht keiner weils kein CGI Film ist. Brother Bear war super, The Treasure Planet war super aber in Kino sind beide Filme baden gegangen. Sehr schade wie ich finde.

    Viel interessanter finde ich die Ankündigung von Sin City 2, der von Buena Vista vertrieben wird. Scheinbar war der auch in Deutschland äusserst erfolgreich und da will man bei Buena Vista natürlich seine potentiellen Kunden bei der Stange halten. Auch Scary Movie 4 wundert mich jetzt wirklich, war der dritte Teil doch nur eine aneinander Reihung von dumpfen, kitchigen und äussert dämlichen Witzen. Wie man dem Scary Movie 3 entnehmen konnte gabs zum Drehstart zwar ein Drehbuch das aber jeden Tag umgeändert wurde bis eine völlig nicht mehr erkennbare Story abgeliefert wurde und dieser Schrott war dann auch noch erfolgreich genug um einen vierten Teil zu rechtfertigen...

    Auch interessant ist Die wilden Kerle 3. Von deutschen Filmen ist man ja schon erstaunt wenn ein zweiter Teil gedreht wird. Der Ochsenknecht Klan bringt es glatt auf nen dritten Teil. RESPEKT!

    Casanova mit Heath Ledger. Imho die totale Fehlbesetzung! Mal sehen was man daraus gemacht hat.

    cu, Spaceball
     
  4. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Oh...was sehen da meine müden Augen am Morgen?!!

    Sin City 2?
    Hm, mal kucken...

    Aber jetzt weiß ich wenigstens was ich am 27.07.06 mache ;)
     
  5. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Marlon Wayans!! Shawn Wayans!! Die anderen Wayans!! Was habt ihr getan?! Warum habt ihr die Rechte euer genialen "Scary Movie"-Filme weiterverkauft, so dass so ein Schrott wie "Scary Movie 3" und jetzt auch noch "Scary Movie 4" entstehen konnte??!

    "Himmel & Huhn" oder wie das heißt - da hab ich mir mal die Seite angeguckt, scheint ja witzig zu sein...
     
  6. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Häh? Die ersten beiden Scary-Movies waren doch auch schon totaler Dreck? Also von daher...

    Danke für die Info, Spaceball! Ich bin auch auf dem Presseserver angemeldet - werde mich nachher mal einloggen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005
  7. Scud

    Scud Team Coco

    Über Disney Fortsetzungen ist ja schon alles bekannt...
    und wenn der erste Film noch so erfolgreich war, den zweiten versauen die meistens.

    Am interesantesten: Sin City 2
     
  8. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Naja, bei uns (in Polen) läuft der Film schon seit längerem, wenn überhaupt. Kinostart war im Sommer gewesen (meine ich) und ich hab ein paar Vorschauen gesehen, aber ich finde den Film nicht sonderlich interessant. Mei, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden ^^
     
  9. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Sin City 2,......., wir dürfen gespannt sein !

    Das find ich mal klasse und um Disney würd ich mir keine Sorgen machen, die sind noch lange net pleite.
     
  10. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ich kenn mich im Filmgeschäft nicht besonders gut aus und ich hab auch keine Ahnung, wie die Einnahmen von Disney Filmen a lá Toy Story oder NEMO im Vergleich zu Klassikern wie "Die Schöne und das Biest" oder "Das Dschungelbuch" sind, aber ich würde mal behaupten ( natürlich kann man mir das per Quelle direkt widerlegen ) , dass Disney in DEINEN Augen Dreck produziert, weil sie nunmal mit der Zeit gehen und im 21. Jahrhundert, wo Babys schon am PC trainiert werden nur noch animierte und, vor allem für die immer jünger werdenden "Nachwuchsgängsta" , coole Filme produziert haben, die nichts mehr mit dem Märchencharme gemeinsam haben, der Disney so berühmt gemacht hat.
     
  11. Erschiessen sie jetzt Bambis Vater? :(
     
  12. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Bambi DACHTE es wäre der Vater! In Wirklichkeit war es nur der Stiefvater... ;-)
     
  13. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Entschuldigung, aber das ist ja wohl Geschmackssache! Ich finde die ersten beiden Filme haben durchaus die Lachmuskeln am richtigen Nerv getroffen, aber man muss die Original-Filme schon kennen, damit man sich amüsieren kann...
    Außerdem war der erste Teil ein voller Erfolg und auch bei Kritikern ausnahmsweise gern gesehen...
     
  14. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Nun ja Teil Zwei war ja fast nur noch Humor unter Güterlinie und das meiste war noch nicht mal lustig , sondern einfach nur dumm.
    Teil1 dagegen fand ich auch recht lustig. Manchmal war der Humor aber auch stark unter der Gürtelinie , aber nicht so stark wie bei Teil 2. Vor allem hat er das verarscht was mich genervt wie diese Bullettime Effekte und die ganzen typischen Teenie-Horrorfilme.
     
  15. Detch

    Detch Gast

    "Fluch der Karibik 2" und "Sin City 2" find ich ganz interessant. Den Rest finde ich jetzt nichtso dolle. Und Bambi erleidet wohl das Schicksal wie viele Dinseyklassiker. Mir ist's egal. Ich hab Bambi noch nie gesehen.

    Von "Himmel & Huhn" hab ich mal einen trailer/teaser gesehen. Man war ich froh, als dieses Geflügelding von dem Klavier oder was das war erschalgen wurde.

    @Scary Movie 4: Den ersten finde ich ziemlich gut, aber die nächsten beiden hab ich schon nicht mehr geguckt. Demnach werde ich diesen auch nicht gucken.
     
  16. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Bin ich der einzige, der die ersten beiden Teile von Scary Movie miserable fand und den dritten richtig lustig :(

    Also auf eine Fortsetzung von Bambi kann ich auch gut verzichten, aber ansonsten ist und bleibt Disney für mich eine der besten Filmproduktionsfirmen und ich schau mir gerne ihre Filme an :)
     
  17. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    jo sin city 2 war mir schon bekannt. aber fluch der karibik 2.. mensch, ich hoffe mal wirklich, dass diese beiden filme ihren vorgängern gerecht werden.
     
  18. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    ich kann nur den kopf schütteln..
    außer über sin city 2 und fluch der karibik 2.. das war ja irgendwie klar und auch bekannt..

    aber was die zeichentrick angeht bin ich von disney schon schwer enttäuscht, zu jedem märchen, das wirklich für mich auch kindheit bedeutet, gibt es nun einen zweiten teil. find ich unnötig und ich hab mir bis auf könig der löwen zwei, keinen folgefilm angeschaut. bei könig der löwen war es noch gut und auch richtig, der zweite teil hatte sinn und hintergrund. aber was hat cinderella 2 für einen hintergrund? oder tarzan? glöckner von notre dam? das macht die eigentlichen märchen und den status der "orginalfilme" (erste teile) völlig kaputt. das zerstört den flair den die filme vermittelten.

    die madagascar nachmache is auch unnötig. jedenfalls in meinen augen, es macht keinen sinn einen abkaltsch zu produzieren. erstens kommt er nicht an den erstgesehenen ran. zweitens, hat das publikum durch den ersten konkurrenzfilm schon enorme erwartungen und drittens zerstört es auch irgendwo den ersten. wenn es nach zig jahren kommen würde, würde ich ja nix sagen. aber direkt nen jahr danach?

    aber das scheint nun mode zu sein. *schulterzuck*
    findet nemo war ein riesen erfolg, die konkurrenz legte mit große haie kleine fische nach und es floppte. sinnloser kinokrieg.
     
  19. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Naja, wenn du mir erklärst was an Filmen wie "Bärenbrüder" oder "Der Schatzplanet" cool und für Nachwuchsgängsta geeignet ist? Der Unterschied ist einfach das die neun Disney-Filme keine Seele mehr haben (ich weiß, hört sich doof an) Die alten Filme waren zwar auch bisweilen übelst kitschig (Die Schöne und das Biest, Cinderella, etc) aber nicht so plump und lieblos wie die heutigen. Hinzu kommt dieser bescheuerte Wahn alles möglichst "modern" und "zeitgemäß" zu gestalten (bestes Beispiel: Der Schatzplanet:rolleyes: ) Wieso muss ein Märchen zeitgemäß sein? Dafür ist es schließlich ein Märchen! Dieses Vorgehen entehrt meines Erachtens die Vorlagen. Auch die Zeichnungen haben im Vergleich zu früher deutlich an Qualität verloren. Immer muss alles so comichaft wie möglich (z.B. Hercules) oder so vermenschelt wie möglich (z.B. Tarzan) dargestellt werden. Die Elefanten beim Dschungelbuch wirkten auch so menschlich genug, ohne das einer von ihnen einen Irokesenschnitt hatte. Für mich hat Disney einfach seine Seele verkauft. Früher hatten die Filme auch immer eine Moral, aber sie wurde nicht derart mit dem Holzhammer, respektive dem Silbertablett eingetrichtert, sie hat sich über den Verlauf des Films entwickelt. Auch die Charaktere sind in den neuen Filmen irgendwie flach geworden. Nebenrollen sind wirklich nur noch genau das: Nebenrollen. Wer hat sich nicht über Jagos wundervoll schwarzen Humor und Sarkasmus in Aladdin amüsiert? Oder über Scuttles verrückte Erklärungen in Arielle? Heute werden dann solche überflüssigen Charakter wie dieser Nerv-Mops bei Pocahontas oder diese farblose Grille in Mulan eingeführt.
    Außerdem unterschreib ich mal noch schnell Stasias Post was die unsäglich und -nötigen Fortsetzungen anbelangt. Einfach direkt aus dem Regal in die Tonne treten (zumindest den Großteil)
    Naja....just my two cents (gell Heuli ;) )
     
  20. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    ich kram jetzt mal diesen alten Thread raus, da der Titel schonmal recht gut passt... Die News scheint zwar schon älter zu sein, ist aber total an mir vorüber gegangen:

    Also was ich davon halten soll, dass der in 3D nochmal kommt, da bin ich mir nicht so sicher. Aber mir egal. Der wird auf jeden Fall im Kino angeschaut! Und nachdem Die Schöne und das Biest auch bereits auf Bluray angekündigt wurde (3. Oktober 2010), freut es mich umsomehr *g*

    Auf Bluray wurden ansonsten nur noch wenige Filme angekündigt: Fantasia und Fantasia 2000 (2. März 2010), Dumbo (11. März 2010), ToyStory 1 + 2 (23. März 2020). Zudem Aladdin, König der Löwen und Destino (!) die allerdings noch ohne genauen Termin.
    Bereits auf Bluray erhältlich sind Schneewittchen, Pinochio und Dornröschen.

    Ich habe allerdings auch irgendwo mal gelesen, dass Disney plant nur 2 Klassiker pro Jahr auf BluRay zu veröffentlichen. Kann ich ja fast nicht glauben, das würde sich ja ewig hinziehen :( Zudem passt das mit den obigen Release-Dates nicht zusammen. Hoffen wir mal das beste *g*
     

Diese Seite empfehlen