1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Der grobe Umzug des Forums zur neuen Forensoftware ist soweit abgeschlossen und die restlichen Bauarbeiten können im laufenden Betrieb durchgeführt werden. Größere Probleme können aber bereits in diesem Thema gemeldet werden.

Disney kauft Lucasfilm!

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Laubi, 30. Oktober 2012.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Mitarbeiter

    --------------------------------------------

    komplette Presse-Mitteilung: klick mich!

    Übersetzung auf SWU

    [​IMG]

    --------------------------------------------

    Offizielles Statement von Bob Iger (Walt Disney Company) und George Lucas ( Lucasfilm)



    --------------------------------------------​

    George Lucas and Kathleen Kennedy über die Zukunft der Star Wars Filme:

     
  2. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Ich hoffe auf eine Ente, den Disney würde mit Sicherheit die OT neuverfilmen und irgendwie habe ich vor deren EP VII angst:(
     
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Irgendwie kann ich das so gar nicht glauben. Das passt nicht zu George Lucas. o_O
     
  4. Maryk Marr

    Maryk Marr Zivilist

    Oh mein Gott!
     
  5. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    habs gerade auf fb gesehen...
    über sowas macht man keine witze!

    das thema star wars wäre dann wohl endgültig für mich gestorben, vorallem da ich disney hasse wie die pest!

    ich zitiere jetzt mal fabian siegismund: "Damit wäre dann auch der Held von Star Wars 1313 klar: Jar Jar Binks"
     
  6. Deak

    Deak Rebel without a cause

    Dann schließe ich endültig mit diesem "Hobby" ab.
     
  7. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Mitarbeiter

    Scheint wohl wirklich zu stimmen... immer mehr Seiten berichten von dem Deal.

    Mal sehen, was uns da erwartet. Hätte nicht gedacht, dass GL sein Baby zu Lebzeiten aus der Hand gibt, oder jemand anders daran rumpfuschen lassen wird, aber so kann man sich täuschen.

    Disney wird es wohl primär um "Star Wars" an sich und die Technik (ILM, THX etc) gehen. Ich denke mal, dass die Lucasfilm an sich so weiter arbeiten lassen, wie bislang, ähnlich, wie das mit Marvel gelaufen ist. Nur müssen die jetzt eben alles nochmal von einer Stelle weiter oben absegnen lassen.

    Ich bin echt gespannt, was da auf uns zukommt....
     
  8. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Scheint tatsächlich wahr zu sein, hier die offizielle Pressemitteilung:

    DISNEY TO ACQUIRE LUCASFILM LTD. | The Walt Disney Company

    Kaum vorstellbar, dass dieser Deal durchgezogen wurde, ohne das auch nur ein Wort zuvor an die Öffentlichkeit geriet und das im Zeitalter von twitter und Co......
     
  9. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Das ist mal eine krasse Neuigkeit. Aber meine Begeisterung für alles was aktuell von SW kommt hält sich in Grenzen. Es kann also nur besser werden. ;)
    Mich überrascht aber auch, dass davor nichts an die Öffentlichkeit gekommen ist.
     
  10. KyleKartan

    KyleKartan OT/ PT/ TCW/ EU (+ EU Legends) & George Lucas Vere

    [​IMG]

    Da gibt der Meister die Leitung ab. Unglaubliche Neuigkeiten...grad ein bissel sprachlos und aufgeregt!
     
  11. Ras Kaas

    Ras Kaas Mycsculptures - Star Wars Hanmade Statues

    YEEEHA !! KANN ES NICHT GLAUBEN !! WEIHACHTEN KOMMT FRUEH !!!

    DISNEY hat doch klasse leistung mit den Marvel filmen geleistet.. kann doch nur besser sein als Ep1,2 ... man.. Thrawn in Ep7 ????? HOLLY MOLLY !!
     
  12. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    du meinst als sie the avengers dvd/blue-ray zensiet haben??? :rolleyes:
     
  13. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Mit welchen Schauspielern? Da die Originale zu alt sind, müssten neue her und das will ich zumindest nicht. :rolleyes:
     
  14. Hampo

    Hampo Lord Dingsda

    Für mich der Untergand von Star Wars.
    Alles bis auf Fox wäre besser als Disney. Schwarzer Tag Für mich
     
  15. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum

    Ähm, sicher dass heute nicht erster April ist? Das KANN doch nur eine Ente sein. Ich sitze grade ohne Witz mit offenem Mund vorm Bildschirm...
    Na da bin ich mal wirklich gespannt, was auf uns zu kommt :eek:
     
  16. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich bin immer noch am hoffen, dass sie bloß den fans wegen dem nahenden halloween einen gehörigen schrecken einjagen wollen!
     
  17. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Auf dem Bild sieht er ein bißchen so aus, als wenn man ihm ein Angebot gemacht hat, das man nicht ablehnen kann ..... ;):D

    Wirklich nur schwer zu glauben, gerade weil die Tochter ja auch gewisse Nachfolge-Ambitionen zeigte .....

    Was das für SW bedeutet wird man sehen müssen, würde mich durchaus über neue Filme freuen ... nur zu viel sollte es nicht werden ...
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Stört mich jetzt wenig. Es wäre anders, könnte man George Lucas noch ernsthaft als visionäres Genie bezeichnen, der seinem Produkt jahrzehntelang strenge Qualitätskontrollen auferlegt hat. Ist aber nicht so. Ich bin nicht mal ein großer Prequel-Hasser, bei mir sind eher die inflationären Fernsehserien der Punkt gewesen, wo ich gesagt habe... Visionen hat der Mann vielleicht, aber es sind welche von der schmidtschen Sorte, und Lucas hat sich zu lange geweigert, zum Arzt zu gehen.

    Disney passt schon; schlimmer werden sie's auch nicht machen. Die beiden Firmen arbeiten schon sehr lange in den Parks zusammen, und es passt auch zu Bob Igers Unternehmensstrategie, erfolgreiche Unternehmen von außen zuzukaufen und als Einzelunternehmen in den Disney-Konzern zu integrieren (siehe Pixar und Marvel). Dass Star Wars jetzt (noch mehr) verkindlicht oder "disneyfiziert" wird, diese Sorge braucht eigentlich niemand zu haben. Vielleicht gibt das sogar der Realserie einen zusätzlichen Schub.

    Was mich ehrlich gesagt mehr interessiert als Star Wars ist, was mit Indiana Jones passieren wird.
     
  19. Kyp

    Kyp Senatsbesucher

    Also ich bin momentan auch eher geschockt als erfreut aber warten wir es erstmal ab.
    Ich befürchte, dass Episode 7 nicht viele Jahre nach Episode 6 spielen wird und alle Rollen mit neuen "hippen" Schauspielern besetzt werden. Das EU wird dabei komplett ignoriert.

    Und trotzdem habe ich eine klitzekleine Hoffnung, dass Episode 7 tatsächlich weit nach Episode 6 spielen wird und das zumindest MH, HF und CF ihre Rollen weiterspielen und man "die neue Generation" vorstellt OHNE mit dem EU in Konflikt zu kommen.

    Jaja,ich weiss...aber man darf doch träumen :-/
     
  20. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Wenn die EP VII nicht Hunderte von Jahren später angesiedelt wird, kann man damit rechnen das das EU großen Schaden nimmt.