Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Disney kauft Marvel

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Tessek, 31. August 2009.

  1. Tessek

    Tessek Gast

    Paukenschlag zu Wochenbeginn an der Wall Street: Der amerikanische Unterhaltungs- und Medien-Riese Disney übernimmt für stolze vier Milliarden Dollar das Comic-Verlagshaus Marvel Entertainment Inc ("Spiderman"). Das gab der im Dow Jones gelistete US-Traditionskonzern heute vor Handelsstart bekannt. Der Aufsichtsrat von Marvel stimmte dem Deal bereits zu.

    Für die Übernahme von Marvel zahlt Disney einen stolzen Aufpreis von 30 Prozent zum Schlusskurs am Freitag, als die Marvel-Aktie noch 38,65 Dollar notiert hatte. Disney bietet den Marvel-Aktionären nun 50 Dollar je Anteilsschein, aufgeteilt in eine Barabfindung von 30 Dollar und 0,745 Disney-Aktien je Marvel-Titel. Wie zu erwarten reagierte die Marvel-Aktie mit einem Kurssprung in Richtung der 50 Dollar-Marke und notierte kurz nach Handelsbeginn bei 49 Dollar.

    Meedia: Disney kauft Marvel für vier Milliarden Dollar
     
  2. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Wie bitte? Oh Gott, das sind doch im Grunde zwei Welten, die sich nicht miteinander vereinen lassen. Gut, falls alles so bleibt wie es ist, dann brauche ich mir keine Sorgen zu machen. Aber wie ich Marvel kenne...
    Vielleicht gibt es ja irgendwann ein Batman versus Mickey Mouse? Oder Silver Surfer gegen den weißen Hasen? Oder die Comics "Hulk and Hook?" :crazy
     
  3. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass das irgendwas bzgl. der Qualität und dem Inhalt der Marvel-Comics zur Folge haben könnte. ^^ Vielleicht gibt's jetzt etwas mehr LTB-Werbung in Spiderman-Heften.

    Aber dass Phantomias jetzt Mitglied der "Rächer" wird, bezweifle ich. :D

    Batman ist nachwievor von DC. ;)
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wenn jetzt noch entsprechende Filme kommen, dann darf Wolverine keine Zigarre mehr rauchen, denn da ist Disney extrem kleinlich. ;) Bin mal relativ gespannt (ich bin primär Anhänger von DC und anderen, weniger von Marvel), was die aus dem Material machen. Wenn die mit Marvel genauso umgehen, wie mit den Muppets, dann gute Nacht. Disney ist eben böse. [​IMG]
     
  5. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Was hab ich heute da für Tweets zum Thema gelesen?

    Disney's first change for Marvel: When Bruce Banner gets angry, less hulking out, more breaking into song.


    Disney just read a FANTASTIC FOUR comic while watching THE INCREDIBLES and decided to sue itself.


    First Disney/Marvel collaboration: Hannah Montana refuses to reveal secret identity, goes to war with Iron Man. Iron Man wins easily.


    Mary Poppins? Mutant.
     
  6. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Na da hoffe ich mal, dass Marvel als Disney-Tochter bestehen bleibt... und natürlich dass Disney Marvel so machen lässt wie Marvel will, solange das Geld rein kommt.
     
  7. JDP

    JDP der Teddy fürs Grobe

    Wo ist das Kartellamt, wenn man es braucht?! :D

    lol
    Der ist echt gut und wirft bei mir die Frage auf: Was hat Disney sich nur dabei gedacht?
     
  8. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    OmG... naja solange die Marvelhelden in den kommenden Filmen nicht singen müssen...


    Aber naja...meines Wissens ist doch Pirates of the Caribian auch von Disney und da wird zwar nicht geraucht, aber ordentlich getrunken, also brauchen wir uns um Wolverines Zigarren glaube ich keine Sorgen machen :D

    Disney gehts doch vor allem ums Geld und solange Marvel das einfährt, glaube ich daß sie die Inhalte unangetastet lassen *hoff*

    Ansonsten müssen ein paar unerschrockene Marvelrebellen gegen das böses Disneyimperium in den Krieg ziehen... für eine neue Hoffnung:konfus::kaw:
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wurde Marvel nicht so oder so die letzen Jahre nur von ihren erfolgreichen Filmen über Wasser gehalten? Ihre Comicsreihen scheinen sich ja schon seit langem sehr schlecht zu verkaufen.
     
  10. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Hast du dafür ne Quelle?

    Also das letzte was ich gehört habe, war dass sich Marvels Civil War Reihe unglaublich gut verkauft hat, wie schon lange nichts mehr auf dem amerikanischen Comicmarkt. Marvel hat auch weiterhin die Marktführerschaft und den größten Marktanteil.

    Hier mal aktuelle Zahlen vom Juli ermittelt von Diamond Comic Distributors Inc.

    TOP COMIC BOOK PUBLISHERS
     
  11. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Naja das mal ne Nachricht, aber hab mich auch schon gewundert wieso Disney solange gewartet hat, sich einen der Comic Riesen einzuverleiben.
    Wenn man an nichts mehr glauben kann, an die Geldgeilheit des Disney Konzerns sollte man glauben.

    Ich bin der Meinung, wenn sie nix an dem bisherigen Konzept ändern, ist mir das auch Schnuppe, solange ich weiter gute Comics und anständige Verfilmungen ( auf die ich immer noch hoffe) zu sehn bekomme.
     
  12. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Gab mal einen New York Times Artikel dazu, ist aber schon länger her. Muss schauen ob ich ihn noch irgendwo habe. Kann sich die letzen Jahre aber wieder geändert haben.
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Naja, erst mal abwarten ob Disney sich künftig überhaupt merklich in die Angelegenheiten von Marvel einmischen wird.
     
  14. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das nicht tun werden, da Marvel an sich ja eigentlich ganz gut alleine funktioniert hat. Hier geht es schlicht und ergreifend ums Geld. Und wenn man was kauft, das man nicht verbessern muss - ist doch perfekt.
     
  15. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich denk auch, dass man da nicht viel von merken wird.... Wenn man sich einfach mal anschaut, was für Konzerne bereits zu Disney gehören... da hat sich nur der geändert, der danach das Geld einsackt, mehr nicht.
     
  16. Tessek

    Tessek Gast

    Hier noch ein paar Infos aus der Zeitung "Die Welt":

    Walt Disney lässt die Muskeln spielen - Nachrichten welt_print - Wirtschaft - WELT ONLINE

    EDIT: Noch eine düstere Fanvision:

    [​IMG]

    :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. September 2009
  17. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    :D Genau!
    und als nächstes Raus ganz Entenhausen mit seinen aufrecht gehenden Enten usw. ist ein neuer Mutantenhort :konfus:

    Aber wie gesagt, da Disney einfach eine Geldmaschiene ist, die darauf aus ist noch mehr Geld zu machen, würde ich mir keine Sorgen machen, auch wenn ich lachen müsste, wenn ich demnächst Disneys Magneto im Kino sehen müsste ^^
     

Diese Seite empfehlen