Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Dokumentation] The War

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Jedihammer, 9. November 2008.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Hat jemand die vierteilige,us-amerikanische Dokumentaion über den II.WK mit dem Titel "The War" gesehen ?
    Wenn ja, wie beurteilt iht sie ?Besonderst die Meinungen von Leuten wie Tom oder Crimson und Hora währen mir hier sehr wichtig.
    Bei meiner Beurteilung streiten hier ach in meiner Brust.
    Zum einen wurde hier sogar die Erbärmlichkeit der US-Truppen bei den ersten Einsätzen in Nord-Afrika schonungslos in Licht gestellt, zum anderen wird hier ein schwülstiger,historisch unwahrer US-Patriotismus gepflegt, daß es mir fast hoch gekommen ist.

    Zum einen lallt da eine US-Bürgerin im Bezug auf die Japaner etwas von den Genver Konventionen(Die Japan in weiten teilen nicht unterschrieben hat, und deshalb auch nicht daran gebunden war).
    Warun kann man nicht einfach mal die Klappe halten, wenn man keine Ahnung hat ?

    Zum anderen haben wir da wohl einen US-Helden, der sogar die Naturgesetze besiegt hat.
    Wir wir alle wissen, überlebt in günstigsten Fall ein Mensch ohne Wasser drei bis vier Tage.Jener Held jedoch, der an dem sogenannten Todesmarsch von Baatan teilnehmen mußte, der überlebte in dem feuchtschwülen Klima der Philippinen bei einem Gewaltmarsch von 6 bis 7 Tagen ohne Pause(!!!!!!!!!!!!!!!!!!) sogar diese 6 bis 7 Tage mit nur einem(!!!!!!!!) Schluck Wasser.

    Aber nicht genug.
    Wie wir alle wissen, töteten japanische Soldaten Gefangene sehr oft wegen Nichtigkeiten.
    Und hatten sie mal ihr Schwert gezogen, dann wurde auch getötet.
    Dieser Held jedoch, der selbst ohne Wasser 7 Tage ohne Pause bis zu 7 Tage marschiert ist, der schaftt es sogar, einem japanischen Major, der ihm schon die Spitze seines Schwertes an die Kehle hält, mit einer Drohung, sein Geist würde den Major für den Rest seines Lebens heimsuchen, davon abzuhalten, ihn zu köpfen.
     
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Sorry, hab ich nocht nicht gesehen. Lief doch auf ARTE, oder?


    Also entweder hat der Zeitzeuge uns einige Details vorenthalten oder es war Superman. :D
     
  3. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

Diese Seite empfehlen