Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dooku 400 Jahre alt?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Zeruel, 4. Juli 2005.

  1. Zeruel

    Zeruel Liebenswürdiger Sith Lord

    Hi,

    Ich bin im Episode I Roman auf etwas gestoßen was ich net ganz versteh xD


    Qui-Gon Jinn war einer der besten Schwertkämpfer des Jediordens. Der Jedimeister, der ihn ausgebildet hatte, hielt ihn für den besten, den er in seinen mehr als vierhundert Jahren im Ordent trainiert hatte.


    Hab ich da irgendwas verpasst? :eek: :konfus:
     
  2. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium

    Also darauf komme ich jetzt mal gar nicht klar. Die einzige erklärung die ich dafür habe ist das nicht Dooku sonder Yoda gemeint ist, auch wenn das wieder Diskrepanzen zur Aussage aufwirft das Dooku Qui Gons Meister ist. Aber ich denke mal das Qui Gonn als Jüngling auch von Yoda trainiert wurde. Von daher würde es wieder Sinn machen.
     
  3. Zeruel

    Zeruel Liebenswürdiger Sith Lord

    Stimmt, das könnte eine Erklärung sein.


    Allerdings meine ich, dass auch noch woanders erwähnt wurde, dass es Dooku war der Qui-Gon für den besten Schwertkämpfer hielt.

    Hm.. und Yoda ist in Episode I ja auch schon knapp 900 Jahre alt oder? Heißt das, dass Yoda erst mit ca. 500 Jahren in den Jedi Orden eingetreten ist? '_'
     
  4. Scud

    Scud Team Coco

    Vermutlich einfach nicht so klar geschrieben und deshalb etwas missverständlich...
    Aber rein logisch betrachtet ist (denk ich mal) Yoda damit gemeint...
     
  5. Elocin Halcyon

    Elocin Halcyon Jedi der Republik

    Denk auch mal das von Yoda die Rede war.
    Obi-Wan sagt auf Hoth zu Luke auch, dass Yoda ihn ausgebildet hat.
    Das zusammen mit dem Wissen, dass sich Yoda um die Jünglinge kümmert und sie trainiert.
    -> Der Meister der gemeint war = Yoda
    Und Dooku sieht zwar alt aus, aber 400 Jahre?
     
  6. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Mal wieder so was, weswergen man die Filmromane nicht ernst nehmen sollte. ;) Das ist ja genau so nen Blödsinn wie der beharrte Jabba oder dass Owen Lars Bens Bruder ist. :konfus: Die Romane sind voll von Fehlern, die deswegen entstanden weil man noch nicht wusste wie die späteren Episoden aussehen. Einzig der Roman zu ROTS wird dieses Problem nicht haben :braue
     
  7. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Dooku lebte von 102 BBY - 19 BBY, ist also 83 Jahre alt geworden.
     
  8. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Der Roman bezieht sich nur auf die Charaktere, die auch im Film zu sehen sind, an Dooku war zu der Zeit noch garnicht gedacht, geschweige denn davon, dass Dooku Qui-Gons Meister war. Es ist also definitv YODA gemeint.

    Brauch man garnicht lange drüber diskutieren ;)
     
  9. gigfreak

    gigfreak Religion: Jedi

    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber wird nicht dookus alter in LoE genannt?
    wie gesagt, ich weiß jetzt nicht ob es da drin stand, oder ob ich es woanders gelesen habe. :konfus:
     
  10. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    wobei wir dann aber wieder bei dem fehler mit den 400 jahren währen... yoda hat sicherlich noch länger padawane ausgebildet.

    EDIT: bezieht sich auf ToNIC^^
     
  11. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Häh, hieß daß nicht "der Beste, den er seit 400 Jahren trainiert hatte"?

    Und wer sagt, daß es Yoda und nicht ein anderer langlebiger Jedi war, der Qui-Gonn die Feinheiten des Schwertkampfes beigebracht hat?

    Welche Rolle spielen eigentlich die direkten Meister der Padawane in solchen Sachen wie der Ausbildung zum Schwertkampf.
     
  12. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Ich denke Yoda trainiert seine Schüler vergleichsweise wie ein Theorie-Fahrlehrer. Er bringt ihnen lehrbuchmäßig die Grundregeln bei und führt Trockenübungen durch: Bewegungsabläufe, Reflexe und Schülerduelle.

    Der Meister gibt nachher die Praxisstunden und führt seinen Padawan in die "richtige Welt", wo er lernt flexibel mit neuen Situationen umzugehen. Erst zu diesem Zeitpunkt zeigen sich die wahre Mentalität und Fähigkeiten des Schülers und entscheidet über seinen späteren Kampfstil.
     
  13. Divine Guardian

    Divine Guardian Senatsmitglied

    Ich kann euch alle beruhigen - alle Antworten sind falsch :eek: - ich habe die ausführlichste Star Wars Enzyklopädie, die es gibt - sie reicht von 7.500.000 Jahre vor Episode IV bis 7.000 Jahre danach - da wird erklärt, dass es einen Jedi (der Name wurde nicht angegeben) gab, der der beste Schwertkämpfer war und unter anderem Qui-Gon ausgebildet hat - sorry, aber da hatte ich halt Glück :braue
     
  14. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Aber wenn das Zitat oben richtig zitiert wurde, dann heisst es ja, "MEHR als 400 Jahre".

    Damit wäre die Aussage ja wiederum korrekt.
     
  15. Despayrel

    Despayrel Sith aus der Konservendose

    Was spricht dagegen das Dooku 400 Jahre alt ist? Kann doch sein? Eine bestimmte Menschenrasse die einfach verdammt alt wird. Könnt ich mir schon vorstellen. Das heist das aber auch Qui Gon ziemlich alt sein muss.

    Wo gibts diese geile Enzyklopädie??? Will ich haben! Ich hab nur die ultimative Chronik :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2005
  16. Zeruel

    Zeruel Liebenswürdiger Sith Lord

    Müssten wir wissen wann Yoda in den Orden eingetreten ist. Ich denke aber auch, dass es weit mehr als 400 Jahre sein müssen. Wieso sollten die Jedi einen 500 oder meinetwegen auch 300 Jahre alten Anwärter zulassen, wenn sie schon einen 10 jährigen ablehnen obwohl dieser den höchsten Midichlorian Wert ever hat.

    Und "mehr als 400 Jahre" ist denke ich nicht besonders dehnbar. Höchstens bis 499.
     
  17. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    Es ist ja nicht so, dass Padawane nur von einem einzigen Meister ausgebildet werden.

    Jedes Ratsmitglied und jeder Oberste des Ordens hat seine persönlichen Stärken und Schwächen, die er in "Kursen" bzw. "Seminaren" anderen Jedi beibringt. Ein Padawan hat also seinen "echten" Meister als oberstes Glied seiner Ausbildung, kann aber z.B. trotzdem Lichtschwerttechniken von Kit Fisto, Machtnutzung zum Bewegen von großen Gegenständen von Yoda, Taktikübungen von Shaak Ti etc. lernen.

    Eine einzelne Person ist nicht perfekt - deswegen funktioniert eine Ausbildung am Besten, wenn man auch teils bessere Meister zu Hilfe nimmt.

    (Dies ist meine Interpretation - bitte nicht darauf vertrauen, dass sie 100%ig canon ist :rolleyes: )
     
  18. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Wie schon gesagt wurde sind die Filmromane nicht allzu ernst zu nehmen. Außerdem könnte das irgendein beliebiger Trainer sein, der Qui-Gon mal im Schwertkämpf unterrichtet hat.

    @Divine Guardian
    Könntest du da mal genauer drauf eingehen? Davon hab ich noch nie was gehört.
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Im Roman zu ROTS steht,daß Dooku 80 Jahre alt sei.
     
  20. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Im Episode I Roman ist der Meister von Qui Gon gemeint. Dieser war laut der Vorstellung des Autors eben über 400 Jahre alt (um die Erklärung mit dem besten Schwertkämpfer, den er je trainiert hat mehr Gewicht zu verleihen). An Dooku dachte damals natürlich noch keiner. Durch Episode II wurde Dooku zum Meister von Qui Gon (war nicht unbedingt nötig, ist aber eben so).

    Yoda war niemals gemeint, sonst wäre das ausdrücklich erwähnt worden.
    Eine derartige Behauptunng Yodas würde auch nicht zur Geschichte passen. Wenn man eine Bewertung Yodas ernst nehmen soll, so ist Dooku der beste Schwertkämpfer, den er trainiert hat und auf keinen Fall Qui Gon. ;)

    Da also der Meister von Qui Gon gemeint war und dieser Meister seit Episode II nunmal Dooku ist, ist es am sachgerechtesten einen Stift zu nehmen und die 400 Jahre einfach durchzustreichen. ;) :D

    Dann hat man nur noch das kleine Problem, dass Dooku Qui Gons Kampfstil als "lächerlich" bezeichnet.
     

Diese Seite empfehlen