Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dooku im Rat?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lordadmiral Atlan, 24. Oktober 2004.

  1. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Ich weiß nicht ob es dieses thema schon gab, aber war Count Dooku im Jedirat bevor er ausgetreten ist?
     
  2. MoA

    MoA Master of Angst

    Ich glaube kaum, denn soweit ich weiss, war er ein relativ normaler Jedi, bevor er zur dunkelen Seite übergelaufen ist.
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Kurz und knapp: Nein

    @ MOA:

    Na ja, dass stimmt so nicht ganz, er war schon immer ein Jedi von gewaltigem Potential.
    Das er keinen Ratsplatz hatte dürfte eher mit seinen "Ausrastern" und seiner Denkweise (Grundüberzeugung: "Es lauert überall Verrat") zu tun haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2004
  4. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Seit ihr sicher??Er wahr immerhin auch Vizekanzler! Warum sollte er nicht auch im Jedirat gessesen haben!
     
  5. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    ein Jedi darf kein politisches Amt haben!
     
  6. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Wann denn das ?
     
  7. Crosis

    Crosis Tony Montana

    War er das nicht??Ich meine immer das er Vize-Kanzler war!
    Sorry wenn falsch!
     
  8. Smash

    Smash Gast

    Er saß wedr im Rat noch war er Vizekanzler!
    Woher habt ihr denn diesen Müll?
     
  9. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Vergesst es mit dem Kanzler hier das ist alles:
    Count Dooku ist einer der Hauptcharakter in Episode 2.

    Er besitzt eine Doppelidentität: Als Count Dooku ist er der Anführer einer riesigen Rebellion gegen die Republik, als Darth Tyranus ist er der böse Sith Schüler von Darth Sidious (Palpatine).

    Count Dooku war vor Jahren ein respektierter und bekannter Jedi Meister gewesen. Nach dem Tod von Qui-Gon Jinn verließ er den Orden. Er hatte schon immer andere Ansichten als der Hohe Rat der Jedi, und der Tod von Qui-Gon war der letzte Stoß. Seiner Meinung nach sollten die Jedi nicht dem Galaktischen Senat untergeben sein, sondern auf ihre eigene Verantwortung handeln können.

    Irgendwann danach wurde er von Darth Sidious auf die dunkle Seite der Macht geholt. Zusammen mit Sidious plant er, die Republik zu zerstören.

    Am Ende von Episode 2 duelliert sich Darth Tyranus mit Obi-Wan Kenobi und dessen Schüler Anakin Skywalker auf dem Felsenplaneten Geonosis.
     
  10. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    das mit dem Vize-Kanzler höre ich auch zum erstenmal. Aber er könte doch im Jedirat gesessen haben, da er einer der stärksten und mächtigsten jedi seiner zeit war. diese frau in der Jedibibliothek sagte ja auch ihn zu verlieren war der schmerzvollste verlust bisher.
     
  11. Smash

    Smash Gast


    Ja wann sagt die Frau das? :confused:


    Dooku war nie im Jedi Rat,da er schon immer etwas arrogant war und nur sich selber sah.Er hatte keine Lust sich mit den Meistern im Rat uf eine Ebene zu stellen da er dachte er sei was bessers.
     
  12. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Natürlich ist er einer der mächtigsten Jedi, aber wie ich und andere bereits geschrieben haben, saß er nie im Jedirat.

    Sein Hauptproblem ist, dass gleiche, wie bei Qui Gon: Dooku ist eine eigensändige denkende Persönlichkeit, solche Leute haben im Rat nichts verloren, die würden nur Unruhe machen. :D ;)

    Und es war hart ihn zu verlieren, da er wohl viele jüngere Jedi im Lichtschwertkampf unterrichtet hat und dass er eben ein echt guter Problemlöser war.
     
  13. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    ja genau. Sonst könnte er ja noch eine eigene meinung haben :D

    Als Obi wan sich die Büste von dpoku ansieht unterhalten sie sich über ihn.
    gibt es ein Buch darüber wie dooku sich verhält bevor er den rat verlässt?
     
  14. Smash

    Smash Gast


    Ja es gibt ein Buch und zwar "Legacy of the Jedi" ist recht gut und erzählt von Dooku als Schüler ,Meister und als Sith.

    Und wann schaut sich Obi eine Büste von Dooku an ???War das im Film oder im Buch?
     
  15. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Nein, dass ist im Film leider nicht mehr zu sehen und ist auch nicht bei den Szenen auf Disc 2. Es ist aber mindestens im Roman beschrieben.
    Na ja und, dass der Verlust von "Dooku - Schätzchen" ein besonders großer Verlust für die gute Jocasta war, kann man sich auch vorstellen... :D

    Es gibt "Das Vermächtnis der Jedi", das Dookus Jugend (14 Jahre) beginnt und zur Zeit der Klonkriege aufhört. Man bekommt einen recht guten Eindruck von Dooku.

    @ Lt. Smash:

    In der Jedibibliothek bevor er mit Jocasta spricht, man sieht ihn nur noch vor der Büste stehen.
     
  16. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Das könnte wirklich die Büste von Dooku sein. Aber nach einem Schnitt ist es eine andere o_O
     
  17. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Welchen Schnitt meinst du, das ist immer die Büste von Dooku.
     
  18. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Nach der Nahaufnahme von Jocasta.
    Ich finde die beiden Büsten unterscheiden sich ein wenig.
     
  19. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Also ich sehe keine Unterschiede.
     
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Laut Roman ist es die Büste Dookus.
     

Diese Seite empfehlen