Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Dookus Laserschwert

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Mast3r Ken0bi, 23. Mai 2005.

  1. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Gibt es einen Grund, das Count Dooku so ein gebogenes Schwert hat? Ist das in einem Kampf passiert? Das muss doch unhandlich sein, wenn da so ein Bogen drinne is.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  2. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Kauf dir mal 'ne Tüte Deutsch o_O das heisst gebogenes Schwert.
    Nein, es ist nicht in einem Kampf passiert und gerade weil das Schwert so gebogen ist, kann ich mir vorstellen, dass es handlicher ist, als die geraden Schwerter der Jedi.
     
  3. Dirrtyioo

    Dirrtyioo Senatsbesucher

    Nein, der Gebogene Knauf erlaubt ihm überlegene Paraden und präzise Klingenkontrolle. Damit hat er vorallem einen Vorteil gegenüber Jedi, die vor allem darauf trainiert sind Blasterschüsse abzuwehren (wie Obi-Wan in Episode 2). Die Form des Knaufes ist typisch für die Lichtschwert Form 2. Form 2 ist die Perfektion im Kampf Lichtschwert gegen Lichtschwert.
    Früher besaß Dooku ein normales Lichtschwert, als er Meister wurde baute er sich dann ein neues, das mit dem gebogenen Knauf.
    Aber weder die Knaufform, noch die Lichtschwert technik entsprachen seiner zeit, da Jedi bis dahin eigentlich keine Lichtschwertschwingenden Feinde mehr zu bekämpfen hatten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  4. Count Dooku ist ein Fechter. Er kämpft nach dem alten Stil, der für optimal für Kämpfe Lichtschwert gegen Lichtschwert geeignet ist. Mit dem gebogenen Griff seines Lichtschwertes kann er sehr elegant und effektiv bei Kämpfen agieren.
    Er hat sich im Rat der Jedi immer darüber beklagt, daß diese alte Technik nicht mehr angewendet wird. Mit seinem alten Kampfstil konnte er in Episode 2 Obi Wan, Anakin und auch Yoda sehr einfach abwehren. Er mußte sich dazu noch nichtmal viel bewegen.
     
  5. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Aber das liegt eher an der Technik, als an der Knauf-Form.
     
  6. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Trotzdem hat die gebogene Form keine Nachteile. Er hat die Form wohl aus der Technik abgeleitet, meistens kämpft er ja nur einhändig, wenn ich mich nicht irre und so ist der gebogene Griff wohl von Vorteil.
     
  7. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache

    Versuchs einfach mal, ein gebogener Griff ist einfacher in schnellen Bewegungen zu kontrollieren ;)
     
  8. Mindtrick

    Mindtrick Dienstbote

    stimmt das haben schon die araber mit ihren gebogenen schwertern bewiessen, durch die gebogene form ist er schneller und hat eine bessere körperkontrolle.
    Das er mit dem schwert schneller ist ist in E2 nur nicht zur geltung gekommen da Christopher Lee nicht mehr der jüngste ist
     
  9. Zeis

    Zeis Tingle-Tangle Pussy, Wind's kleine Bitch, Meerkätz

    Ich stimme Polo voll und ganz zu und der gebogene Griff nennt sich "Pistolengriff".
    Es ist auch viel handlicher. Ich hab des viech zuhause von Hasbro rumliegen. ;)
     
  10. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Der Kampf wurde aber nicht von ihm, sondern von seinem Stunt-Double ausgetragen.
     
  11. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    eben... und ich fand schon das er sehr elegant aussah aöls er gekämpft hat... dann im EU gibbet auch mehrere die gebogene Schwerter haben... Komari Vosa und Assaj Ventress ( die hatten sogar jeweils zwei gebogene Schwerter)
     
  12. Mindtrick

    Mindtrick Dienstbote


    is mir schon klar, aber findest du es nicht ein wenig ungewöhnlich wenn ein 80 jähriger sith der von der dunklen seite verzehrt wird rumspringt wie nen 18 jähriger :braue
     
  13. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    das ist eben die macht der dunklen seite.... und dafür das palpi übner hundert jahre alt is kämpft der grad enoch an der toleranzgrenze :p
     
  14. Veers

    Veers The Boy you trained, gone he is. Consumed by Darth

    Ventress musste ja auch gebogene Schwerter haben, zumal sie ja auch dei Schwerter vom Grafen Dooku bekommen hatte!
     
  15. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Hat sie auch, man sieht es sehr deutlich, als der Graf ihr die Schwerter übergibt.
     
  16. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    OK, schaun wir uns das Ding mal an:
    [​IMG]
    Eigentlich lauter gerade Teile, hinten ein ding mit nem Knick, dass der Knauf(die Ersatzbatterie) ein bisschen gebogen dransitzt, sieht sogar nach einem Gelenk aus, dann vorn das gebogene Stück, das ich letztin im Hellweg gesehen hab(ok, nur was ähnliches) der Hauptteil ist gerade...
    Mich würde eher interessieren, wofür der zusätzliche Kristall vorne dran nochmal gut war...(in diesem Stachelfortsatz) Hab grad die Episode II DVD nicht da und da stand das in den Specials, wenn ich mich nicht täusche...
    Außerdem ist von einem Fechtsäbel der Griff auch komisch krumm und das kann der Herr Lee, weil er in ner alten Schauspielschule gelernt hat.
     
  17. Xardo

    Xardo loyale Senatswache

    Hi,

    ich finde das Schwert sieht gut aus.....
     
  18. Ancient

    Ancient Dienstbote

    Ich weiß nicht ob der zweite Kristall dafür gut ist, aber Dookus Schwertklinge kann ja auf Knopfdruck verkürzt werden.
    EVENTUELL hängt das ja miteinander zusammen =/
     
  19. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Tja er hat sich das wohl eleganteste Ls alle jedi gebaut.
    Für sein schwertkampfstill das richtige, und sieht nebenbei auch noch geil aus :o
     
  20. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ich hoffe,dass Master Replicas das Teil auch als FX-Schwert anfertigen und vertreiben werden.
    Dookus Schwert hat von allen das ansprechendste Design, finde ich.
     

Diese Seite empfehlen