Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Doom 4

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von general-michi, 21. Juli 2014.

  1. general-michi

    general-michi Botschafter

    Wie einige von euch sicherlich schon gelesen haben, wurde auf der neuen QuakeCon unter Verschlusshaltung der Presse einige Spielausschnitte aus dem neuen Doom Ableger gezeigt.

    Gerüchten zur folge konzentriert man sich wieder auf die ersten beiden Teile und versucht, wenn ich das ganze richtig interpretiere, ein Remake der alten Teile mit heutiger Technik aufleben zu lassen. Dabei soll es zwar ein neues Doom mit eigenen Leveln sein und auch ein Doppelsprung ist wohl möglich, aber es werden wohl wieder zahleiche Gegner auf einen losgeschickt und nicht ein weiteres Horror-Shooter wie Doom 3 entwickelt.

    Gestern habe ich tatsächlich noch in der Tram darüber nachgedacht, wie es wohl wäre, die alten Doom Teile mit modernster Technik zu spielen, da ich noch immer der Meinung bin, die ersten beiden Doom Teile haben (sofern man Ultra Violence spielt und nicht cheated) eine derartige Dichte und ein tolles Leveldesign, was ich niemals mehr bei einem anderen Shooter erlebt habe. Und heute lese ich erste Information über meinen gestrigen Tagtraum. Sicherlich gibt es auch viele gute Shooter, aber dieser pure Kampf ums Ueberleben konnte ich nie mehr nachempfinden als bei Doom. Doom 3 hat mich weniger überzeugt, weil es für mich einfach eines von vielen neuen 3D Shootern war.

    Ich freue mich jedenfall auf den neuen Teil, auch wenn es wohl noch lange dauern wird, bis es heraus kommt. Angeblich soll das Spiel einfach Doom heissen und auf die Zahl verzichten.
     
  2. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Ich hoffe so unendlich sehr, dass es eher wie die ersten Teile wird, da ich persönlich Doom 3 verdammt langweilig fand.

    Schnelle Action passt zu Doom einfach besser und selbst dann kann die Stimmung noch beklemmend und gruselig sein, wie die frühen Teile zeigen. Die haben nämlich noch heute in Sachen Atmosphäre die Nase vorn im Gegensatz zum dritten Teil.
     
  3. Wonka Third

    Wonka Third (⌐■_■)

    Wer will schon noch Doom spielen? :crazy
     
  4. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Also ich bin daran interessiert, ebenso eigentlich wie an Wolfenstein (wenn es nicht zensiert und ohne SS-Schlampen wäre). Ein Call of Duty, Battlefield oder Medal of Honor ist viel zu lahm.
     
  5. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Was sollte man denn sonst spielen?
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich bin ja mal gespannt was wir da bekommen. Das neue Wolfenstein ist schon mal ein richtig schönes Spiel geworden. Wenn das neue Doom in die selbe Kerbe schlägt, kann da fast nicht viel schief gehen. Ein schönes Oldschool-Doom mit moderner Grafik klingt absolut traumhaft.

    Besonders schön wäre es natürlich wenn da noch ein richtig guter Duke Nukem-Teil hinterher kommen würde aber das wird wohl leider nix. Gerade da ist es sehr schade, da ja vor kurzem auch ein Reboot von Shadow Warrior raus kam und das auch noch richtig gut ist.
     
  7. Wonka Third

    Wonka Third (⌐■_■)

    Battlefield, Payday, Medal of Honor Warfighter und selbst COD bieten sich hier als Alternative an.

    Ok, da muss ich zustimmen. The New Order hat richtig derbe reingehauen. :)

    Gerade hier liegt das Problem. Anstatt die "alten" Spiele in Ruhm und Ehre alt werden zu lassen, muss man später immer noch einen hinterher legen und ein Reboot machen, die sowieso nie an das Originalspiel heran kommen. Das nervt und schädigt auf Dauer auch das Ansehen der Originalspielen, auch wenn es hier sicherlich Ausnahmen gibt.
     
  8. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Als Alternative zu Doom? :kaw:
    Du hast echt noch was nachzuholen, guter Mann.
     
  9. Wonka Third

    Wonka Third (⌐■_■)

    Nein, nicht wirklich. :crazy
    Ich habe Doom oft genug gespielt und es mag seinerzeit toll gewesen sein. Aber wir befinden uns im Jahr 2014 und da werden nunmal genug gute Spiele kommen. Wenn ihr Doom spielen wollt - Spielt gefälligst das Alte. Ein Reboot ist Schwachsinn und dient einzig und alleine dem Ziel, noch mehr Geld in die Taschen der Entwickler zu bringen.
     
  10. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    Das ist eine Fortsetzung und kein Reboot. Und Entwickler haben in der Regel das Ziel, Geld mit ihren Spielen zu verdienen. Die leben schließlich auch nicht von Luft.

    Ist dein Argument echt, dass es genug Spiele 2014 gibt bzw. kommen werden und da braucht man kein weiteres? :facep:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2014
  11. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ähm.. woot? Was meinst du was die anderen Spiele sind? Sollen die kein Geld in die Taschen der Entwickler bringen? Hast du dir eigentlich mal angeschaut was du aufgezählt hast? Ewig lange, uninspirierte Spielreihen, teilweise im Jahreszyklus erscheinend, die je nach betrachteten Aspekt von eher minderwertiger Qualität sind. Und modernes Setting haben, was mittlerweile auch lange nicht mehr jeder spielen will. Wir haben 2014, richtig, deswegen will ich nicht spielen, was es ohne sonderiche Entwicklung 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007 auch schon gab.
     
  12. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Lol, gestern erst ist ein Arbeitskollege zu mir gekommen, der Hilfe für Battlefield 4 brauchte, weil das Spiel nicht sauber lief. Die Lösung des Problems war, dass man dem Betriebssystem mit dem Vorschlaghammer deutlich machen musste, doch bitte alle CPU-Kerne zu benutzen. Total beschissen programmierter Rotz, denn eigentlich sollte man nicht am Betriebssystem herumfrickeln müssen, um ein Spiel spielen zu können. Und das ist mittlerweile Standard bei EA.

    Ich bin immer noch unglaublich zufrieden damit, dass ID von Bethesda gekauft wurde. Doom 4 wird total geil. Vor allem wegen altbekannter Spielmechanik (rasantes Quake 3-Gameplay: Circle- und Strafejumping), einer wunderschönen ID-Tech-5-Engine (siehe Rage) und hoffentlich einem guten Multiplayer-Part.

    Bei dieser Software-Schmiede mache ich mir überhaupt keine Sorgen... Die Jungs haben jahrzehntelang immer hervorragende Arbeit geleistet und sind nicht umsonst die Urväter des Ego-Shooter-Genres.
     
  13. general-michi

    general-michi Botschafter

    Also ganz ehrlich, ich habe Doom 1 und 2 damals, 1995 durchgezockt (mein Cousin zwang mich, direkt mit dem Schwierigkeitsgrad Ultra Violence anzufangen und das würde ich jedem raten, dann wird es fast schon ein anderes Spiel) un seitdem habe ich viel tolle Shooter gezockt, bin auch mit der Zeit gegangen und alles, aber: Nach wie vor ist Doom für mich nicht erreicht. Einige Spiele waren knapp dran aber das Erlebnis von doom, die Atmosphäre, die trotz der ununterbrochene Action besteht und das muss man erstmal hinkriegen...wie oft ich mich erschrocken habe, angespannt beim zocken das selbst das eigene Atmen schwerer wird, weil man eine Horde Barons vor sich hat, die einen noch nicht gesehen haben und und und...Hoffentlich schafft Doom 4 , diesen Kreis zu schliessen...
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das soll DooM 4 sein:



    Grafik super, Gameplay sieht eher mau aus. Kann aber auch ganz grossartig sein.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich glaub, das wird mir seeehr viel Spaß machen... hat was vom alten Doom, wurde aber super in die Richtung getrieben, in der nun auch die neuen Wolfenstein Spiele rumwuseln und darauf hab ich halt einfach Lust. Solange keine allzu großen Schnitzer kommen, wird das für mich wohl ein Pflichtkauf ^^
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hier der offizielle Gameplay-Trailer:

     
  17. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    Brutal und wohl ziemlich schnell. Sieht sehr nach Doom aus, ansonsten hab ich mehr Fragezeichen als Ausrufezeichen gesehen.
     
  18. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Also super sieht es auf jeden Fall schon mal aus. Ich habe nur in meiner frühen Jugend (eigentlich war ich dafür noch viel zu jung) Doom 1 und 2 gezockt, mit Teil 3 kam ich nie in Berührung. Das was man bisher von Teil 4 gesehen gefällt mir aber durchaus. Im schlimmsten Fall wird es ein solider, kurzweiliger Shooter der so ein bisschen 90ger Jahre Feeling rüberbringen kann.
     
  19. general-michi

    general-michi Botschafter

    auf mich wirkt es eher mehr wie bioshock. Ob wirklich ein Spielerlebnis wie bei Doom 1 und 2 erzeugt werden kann. Gut gefällt mir schonmal, das man es mit mehreren Gegnern gleichzeitig zu tun hat. Aber as da mal wirklich 97 Feinde auf dich zukommen, wage ich zu bezweifeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2015
  20. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Grafik und Gameplay schauen gut aus. Was es sonst noch kann, mal schauen, ich hoffe doch viel. Die beiden neuen Wolfenstein Titel machen jedenfalls Hoffnung.
     

Diese Seite empfehlen