Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Doppelleben Sidious / Palpatine

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Yun, 3. September 2004.

  1. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Also, hoffe es gibt diesen Thread noch nicht. Hab mal eine vielleicht total bescheuerte Frage:

    Wie kann es sein, dass Sidious alis Palpatine diese Doppelleben meistern kann, ohne dass jemand auch nur ansatzweise was merkt???

    Beispiel:
    Am Ende von Ep 2 empfängt er im Hangar Count Dooku. Soweit so gut. Nur, wie kann der oberste Kanzler der Republik in diese heiklen Situation (Beginn der Klonkriege) einfach verschwinden??? Also alle Senatorn etc. müssen ihn doch sofort aufsuchen und auch er selbst muss doch in seinem Amt sein???? Er ist aber im Hangar, ganz abgelegen vom Senat und spaziert mit Dooku herum. Und da soll keiner etwas gemerkt bzw. iregendeinem etwas aufgefallen sein???? Ich meine, der Weg zum alten Industrieviertel ist nicht gerade kurz......

    Also, wie kann es sein, das der oberste Kanzler einfach so mirnichts dirnichst verschwindet?

    Oder besser gesagt, als oberster Kanzler ist er sicher Tag und Nacht beschäftigt und von anderen Senatoren und in den Klonkriegen auch oft von Jedi umgeben, Wie soll er es da schaffen, seine Aktivitäten als Darth Sidious durchzuführen??

    Also für mich gibt es da ordentliche Ungereimtheiten.....

    Ist wie oben bereits erwähnt vielleicht eine blöde Frage, aber was sagt ihr dazu bzw. was denkt ihr drüber?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ein Kanzler hat viele Büroarbeit und kleinere Besuche am Tag zu bewältigen. Nicht jeder ist mit Presse- oder Senatsaufmerksamkeit verbunden und so kann sich Palpatine alle paar Zeiten mal davonschleichen, denke ich. Genauso kann er auch mit einem leichten Machteinfluß ungelegene Fragen zu seiner Abwesenheit unterdrücken oder die Wahrnehmung mißtraurischer Personen im Vorfeld beeinflussen.
    Eine Fahrt in den Industrie Destrikt Coruscants dürfte nicht wirklich lange dauern. Innerhalb von 10 Minuten ist Palps vom Senat in seinem Versteck angekommen und nach 30 Minuten Planung mit Tyranus auch schon wieder auf dem Weg nach Republc City. Solange sollte man dem Kanzler schonmal ein "langverdientes Schläfchen" gönnen, oder? ;)

    Jedes Doppelleben ist anstrengend zu führen und Palpatine wäre nicht der erste, der es bewerkstelligt :)
     
  3. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    das hab ich mich auch schon oft gefragt,aber eine antwort hab ich keine.
     
  4. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    @Minza
    Mag schon sein, das ein Kanzler auch ein bisschen Ruhe gegönnt ist. Aber der macht sicher keine 30-Minuten-Abstecher ins Industrieviertel raus. Du hast aber noch eine weitere Ungereitmtheit aufgeworfen: Machteinsatz direkt in der Nähe der Jedi? Die hätten es gemerkt, und dann wäre der ganze Spuck zu Ende gewesen, bevor er noch begonnen hätte (auch bei einem leichten Machteinfluss).
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    "The Dark Side clouds everything"... schonmal dieses Zitat gehört? ;)
     
  6. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Genau, das ist es eben. Und wie immer hat unsere Minza den Nagel auf den Kopf getroffen und meine Theorie von ihrer ominipotenten Allgegenwärtigkeit bestätigt. ;)

    Sidious wäre nicht der dunkle Lord der Sith, wenn er nicht in der Lage wäre, sein Doppelleben zu meistern. Außerdem ist nicht gesagt, dass die Jedi nicht wissen, das etwas im Senat vor sich geht. Aber die "dunkle Seite verschleiert" halt alles und macht die Sache etwas kompliziert.
    Und als Kanzler ist man viel unterwegs, wer sollte Verdacht schöpfen, wenn der Kanzler mal unterwegs ist. Selbst unsere Politiker sind nicht immer in Krisensituationen direkt vor Ort, sonder reisen direkt aus dem Urlaub an. Wieso sollte das nicht auch bei Palpatine der Fall sein?
     
  7. Tessek

    Tessek Gast

    MACE WINDU : I do not believe they could have returned without us knowing.
    YODA : Hard to see, the dark side is.

    Er macht ja nicht nur einen Abstecher dahin, er hat ja auch das gesamte Darth-Equipment (Speeder,Sonden, Raumschiff etc.) da verstaut. Also schon eine geheime Basis...

    Und wo sonst sollte man seine geheime Basis aufstellen, wenn nicht irgendwo versteckt? *g

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2004
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ...irgendwo versteckt und dennoch dermaßen nahe! Wer soll denn da bitte draufkommen?! Es zeugt schon von einem gewissen Maß an Unverschämtheit, daß Palpatine wirklich direkt vor der Nase der Jedi aggiert; auch mit seiner Basis. Und genau desshalb hat er ja auch den Erfolg...


    Irgendwo habe ich mal gelesen, daß dieser Industrikomplex schon längere Zeit brach liegt. Es soll dort einen schweren Unfall mit Chemikalien gegeben haben, die alle Mitarbeiter auf eine sehr ekelerregende und quälende Art noch vor Ort tötete. Seitdem sich das zugetragen hat, besitzt die Umgebung und vor allem dieses eine Gebäude eine sehr untypische und unheilsvolle Aura; man kann sprichwörtlich die Verstorbenen in der Macht noch leiden fühlen... desshalb wagen sich auch vor allem keine Jedi in diese Gegend. Der "Background Noice" ist einfach nur übelkeitserregend für sie. Klug gewähltes Versteck ;)
    Kann mir bitte jemand noch sagen, wo ich das gelesen habe? Ich find die Quelle nicht mehr *wein*
     
  9. San Hill

    San Hill Chef des intergalaktischen Bankenclans

    Falls man Darth Maul Schattenjäger gelesen hat, dann weiss man dass
     
  10. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Das mag dumm klingen aber auch ein Kanzler muss mal ein Bad aufsuchen,das kann schonmal Zeit in anspruch nehmen! Wobei ich auch eher zu vor mir hier genannten möglichkeit tendiere!
     
  11. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich kenne die Antwort. Du hast es nämlich gar nicht gelesen. Deine spirituelle Verbundenheit mit dem Star Wars-Phänomen hat im Unterbewusstsein schon lange Äther-Kontakt mit dem SW-Netzwerk aufgenommen und dein Gehirn absorbiert sämtliche Informationen auf der Stelle wenn sie auf der Website erwähnt werden. Damit wären auch sämtliche Fragen zum omnipotenten Wissensstand geklärt: du hast das Star Wars-Shining. ;) :D
    (Hm, vielleicht solltest du dich an dieser neuen Jedi-Akademie anmelden? Wie steht's mit deinem Rumänisch? ;))

    Muss eigentlich Palpatine - bezüglich seines Doppellebens - nun schlafen oder nicht? Ich glaube, aufgeschnappt zu haben, dass er als Imperator und Vader dann keinen Schlaf brauchen. Wenn er schon als Kanzler nicht schläft - offiziell natürlich schon - dann sollte er das durchaus schaffen können: in der Nacht sind alle Katzen grau... spooky. :alien
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich glaube schon, daß er (und auch Vader) noch Schlaf benötigen... da es aber auch im realen Leben leute gibt, die mit 4 Stunden Schlaf am Tag auskommen, würde Palpatine auch hier noch genügend Zeit für seine kleinen Pläne bleiben.

    Und nein: ich kann kein Rumänisch aber ich könnte es mir von Freunden beibringen lassen ;) Dennoch habe ich diese Sache irgendwo mal gelesen... ich weiß nur nimma wo genau? :(
     
  13. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Vader braucht sicher auch seine Ruhephasen, wegen seinen Verletzungen in seiner Meditationskammer.
     
  14. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    ich weiss zwar nicht ob das jezt genau hier hingehört aber ich denke doch.

    also bei dem thread ist mir ein alter gedanke gekommen der mir ins hirn gesprunge nsit als ich das lezte mal ep2 gesehn hab.

    also:

    zu beginn von episode 2, in palpatines büro wo die jedis, padme und palpy die besprechung haben. fragt palpy yoda ob es den krieg geben würde. darauf antwortet yoda eben mit dem allseits bekannten satz die dunkle seite würde alles verbergen -> folglich schliesse ich daraus das palpy AUS DER SICHT yodas und der jedi von den sith, und zum teil ihrem agieren weiss.

    punkt 2: mace und yoda in yodas raum. dort erwähnt yoda doch das allein der dunkle lord der sith von ihrer "unfähigkeit" weiss. und sich bei enthüllung dieser gegenüber den senatoren ihre gegner vervielfältigen würden.

    also nun gibts für mich 2 möglichkeiten...entweder das ist, zusammen mit yodas eigenartigem blick den er palpy zuwirft, ein eindeutiger beweis das yoda von paplys identität weiss, oder aber ich hab zu viel interpretationsdrang ^^

    oder ein regiefehler...

    nun denn...keine ahnung warum ich zu so später stunde mit dem zeugs anfange^^
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Palpatine wurde sicherlich vom Jedi Rat nach den Geschehnissen auf Naboo in Kenntniss gesetzt. Zudem weiß jeder, wie gelehrt und belesen der amtierende Kanzler doch ist ;)


    Bei deinem zweiten Punkt glaube ich an deinen überdurchschnittlich ausgeprägten Interpretationsdrank ;)
    Yoda weiß, daß etwas im Senat nicht wirklich mit rechten Dingen zugeht und er weiß auch, daß die Sith Verbindungen zu einigen Representaten hegen muß... aber wer der Sith Lord ist weiß Yoda leider nicht.
     
  16. Moni

    Moni Gast

    stimmt, so genau hab ich bei diesen stellen noch nie hingesehen, dass mir das aufgefallen wäre, aber wenn ich so rehct überlege könnte es gut sein dass yoda verdacht schöpft! Ich werde es mir so bald wie möglich nochmals ansehen und an diesen stellen besonsdres gut darauf achten!!
     
  17. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Diese Fragestellung (ob Yoda wissend ist oder nicht) hatten wir doch schon zich mal.
    Auch wenn die Jedi Cooku für verlogen halten, sollte Yoda großen Verdacht schöpfen...
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Er schöpft Verdacht, ja... aber er weiß nunmal nichts von Palpatine's Doppelleben. Ansonsten würde das ja wohl irgendwo stehen, hm? ;)
     
  19. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Da kommt mir noch was...Palpatine könnte die Jedi absichtlich in die Klonkriege dermaßen eingespannt haben, damit diese Dookus Hinweis nicht nachgehen können. Yoda hätte Palpatine nur ein paar Tage lang beobachten müssen und wohin er fliegt (z.B. in das Fabrikgelände) und schon hätte er dessen Identität aufgedeckt
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich glaube, Palpatine hätte da seine Mittel und Wege einer solche Beschattung ganz geschickt und ebenso unnauffällig zu entgehen.
     

Diese Seite empfehlen