Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Drama] Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Dark Hunter, 16. Dezember 2007.

  1. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ich überlege, ob ich da mal ins Kino gehe. Aber ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt, da z.Z. noch andere Kandidaten auf meiner Wunschliste stehen und ich finanziell nun mal nicht alle ansehen kann. Hat ihn schon jemand gesehen? Bislang lobt man das Regiedebut von Affleck ja recht stark.

    kurze Angaben dazu:
    Quelle: Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel | Infos zum Film | KINO.DE

    Edit: ja der Titel des Films klingt seltsam. Ich frage mich, wofür die Studios bei Übersetzungen noch Geld ausgeben, wenn da so etwas heraus kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2007
  2. general-michi

    general-michi Botschafter

    Habe den Film gesehen und er ist wirklich sehr gut. Sowohl die Schauspieler als auch die Storyy und der Regisseur können überzeugen!
    Die überraschenden Wendungen haben mich ständig nachdenklich gemacht und am Ende fühlt man sich gezwungen, Partei zu ergreifen, was ich sehr gut finde!

    8/10
     
  3. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Schließe mich dem an! Ich war auch auf den Film gespannt und bin reingegangen.

    Anfangs braucht der Film ein Wenig um Schwung auf zu nehmen. Aber dann wirds rasanter. Teilweise muss man schon gut auf passen - meine Begleitung fragte zumindest einige Mal nach wieso jetzt was wie war...?! (immer schön die Namen der Chars merken ;) )
    Der Film stellt einem moralische Fragen, über die man gut nachdenken und diskutieren kann - das mag ich generell sehr gerne an guten Filmen mit Anspruch - bestes Beispiel: "Babel"

    Schauspielerisch ist der Film auf jeden Fall klasse! In einer Kritik stand mal, Affleck wäre das schönste Schlussbild der Filmgeschichte gelungen. Darauf war ich gespannt - schön war es auf jeden Fall - aber ob es das schönste der Filmgeschichte war... eher nicht.

    8/10 Punkten!
    Lohnt sich - ergreifend inszeniert und gespielt.
     

Diese Seite empfehlen