Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dranik Morridan

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Dranik Morridan, 3. September 2006.

  1. Dranik Morridan

    Dranik Morridan Rückkehrer und WoW Suchti

    Name : Dranik Morridan
    Geschlecht: männlich
    Alter:. 23 Standartjahre
    Aussehen: siehe Bild, ansonsten bequeme Straßenkleidung und ein langer Mantel
    Rasse: Mensch
    Geburtsort: Coruscant
    Größe: 1,76m
    Gewicht: 64kg
    Statur: eher schlank
    „Beruf“: Kopfgeldjäger, Auftragskiller

    Charakter: Dranik ist meistens gut gelaunt und nett zu jedem der für ihn nicht bloß ein Auftrag ist. Allerdings ist er sehr Stolz und wenn dieser verletzt wird reagiert er, wie er selbst sagt „sehr unpassend“ was von Tötung bis Knochenbrüche alles einschließt.

    Eigenschaften:
    - gutmütig
    - schnell und gewand
    - starker Nahkämpfer, sowohl mit als auch ohne Waffe
    - loyal
    - für Leute die er mag würde er bis in den Tod gehen
    - recht passabler Pilot
    - Stolz
    - Manchmal egoistisch, eingebildet und überheblich
    - Handelt hin und wieder zu unüberlegt
    - kann untertauchen wenn er es für nötig hält
    - Weiß nicht wann es Zeit ist aufzugeben

    Sein Schiff:
    My’til Jäger

    Länge: 7,5 Meter
    Sublichtgeschwindigkeit:9
    Hyperraum: Klasse 2
    Besatzung: 1 Pilot,
    Laderaum: 30 kg
    Bewaffnung: 2 Drillingslaserkanone, 3 Ionenkanonen, 2 Erschütterungsraketenwerfer
    Vorräte: 1,5 - 2 Woche(n)


    Lebensgeschichte:

    Dario wurde als Sohn eines Barbesitzers und einer Tänzerin auf Coruscant geboren sie lebten nicht gerade in unglaublichen Reichtum aber er hatte eine ganz passable Kindheit über die er sich nicht beklagen kann. Doch er wollte nicht nur zu Hause herumsitzen und darauf warten die Bar seines Vaters zu übernehmen sondern wollte was erleben. Doch ihm fehlten die Mittel um von Coruscant wegzukommen. Schließlich stellte sich heraus das er ziemlich gut mit den beiden Vibromessern seines Vaters umgehen konnte und fing an sein Geld durch Auftragsmorde zu verdienen. Ihm gefällt der „Job“ eigentlich nicht doch es ist für ihn die einzige Grundlage seines Lebens denn seine Eltern starben vor einem Jahr bei einem Überfall auf die Bar die dabei vollkommen zerstört wurde. Hin und wieder wäre er beinahe von Jedi geschnappt worden denen er bisher aber immer mit ein bisschen Glück entkommen konnte. Gegen die Jedi hat er im Allgemeinen nichts auch wenn sie seine Tätigkeit nicht gutheißen, was er selbst auch nicht tut. Er findet es nur vernünftig, dass sie die ihnen mehr oder weniger geschenkten Fähigkeiten einsetzen um anderen zu helfen. Zwischen Jedi und Sith sieht er keinen Unterschied der er die Sache mit „helle“ und „dunkle“ Seite nicht wirklich versteht. Da er seit einem Jahr auf das Geld für Auftragsmorde angewiesen ist trainiert er so oft wie möglich um mit seinen Waffen schließlich Perfektion zu erreichen. Mit der Zeit fing er an sich mit dem töten abzufinden da es ein Teil von ihm ist aber er unterscheidet streng zwischen Dranik, dem Menschen und Sohn einen Barbesitzers und Dranik, dem Killer.

    Waffen:
    2 Vibromesser(siehe Anhang) die er hinten an der Hüfte trägt und einen DL-44 Blaster am Oberschenkel. Den Blaster benutzt er allerdings nur selten, da er sich auf den Kampf mit den Virbomessers konzentriert
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen