Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Drehbuch für alle!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Beli, 18. Januar 2004.

  1. Beli

    Beli Zivilist

    Hallo Starwars Freunde

    Ich habe ein mehr oder weniger großes Projekt vor und könnte
    mir vorstellen , daß sich einige von Euch daran beteiligen möchten.

    Ich habe ein Drehbuch geschrieben , welches von einigen Agenturen sehr gute Kritiken bekommen hat.

    Hat jemand Kust sich mit seinen Ideen und Vorstellungen an einem neuen Drehbuch zu beteiligen.

    Ich gebe einen Vorschlag vor und wir erarbeiten zusammen mit jedem der Interesse hat geeignete Karaktere und eine interessante Story.

    Hier sind meine , natürlich nicht Verbindlichen Vorschläge und ich würde mich über E-Mails sowie Diskussionen positiver sowie negativer Art und Weise freuen.

    In der Story geht es um Weltraum Kopfgeldjäger in ferner Zukunft , welche durch einen Auftrag eines gigantischen Konzerns, eine Gruppe von früheren Mitarbeitern zu suchen, in die
    Geschichte rein kommen.
    Die Kopfgeldjäger unter der Führung eines selbstverbitterten Ex Draufgängers ala Han Solo, welcher durch seine leidvolle Vergangenheit nur noch an Geld interessiert ist und einer kleinen Gefolgscharr der unterschiedlichsten Außerirdischen.
    Die gesuchte Gruppe soll nach Informationen des Konzerns wichtige Geheimnisse gestohlen haben.
    Nachdem die Kopfgeldjäger die Gruppe, unter der Führung einer Doktorin gefunden haben, schafft Sie es mit Ihrem bezaubernden Scharm den Helden zu überzeugen , das der Konzern teuflische Absichten verfolgt welche die ganze Galaxie
    betreffen würde. Die Gruppen schließen sich zusammen und versuchen die Pläne
    der Zerstörung und Ausbeutung zu verhindern.

    Bis bald

    Bernd
     
  2. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Und das willst du dann verfilmen?
     
  3. Beli

    Beli Zivilist

    Ich werde es auf jeden Fall einigen renomierten Companys
    anbieten, doch es nicht sehr einfach so ein Projekt an den Mann zu bringen , denn der Kostenaufwand ist leider so gewaltig geworden , daß sich sehr viele Firmen davor scheuen sowas
    zu übernehmen , aber die Chance besteht ja trotzdem.
     
  4. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Aber es geht hier schon um ne Story innerhalb des SW Universums,oder?

    Wenn ja,wie willst du des dann mit den Lizenzen regeln?
     
  5. Detch

    Detch Gast

    'Tschuldigung, aber ich find die Story langweilig. Sowas gab es doch schon hundertmal.

    PS:Willkommen im Forum, aber ich glaube das gehört ins Sonstiges-Unterforum.
     
  6. Beli

    Beli Zivilist

    Nein wir werden zwar versuchen den Charme der alten SW Filme
    mit einzubeziehen , was bedeuten soll , daß wir nicht auf HighTech
    Film Produktion setzen , sondern auf sehr gute Ideen und Karaktere , sonst
    werden wir keinen Erfolg haben , denn leider haben wir es nicht mit Mitstreitern
    unserer Überzeugung zu tun sondern mit Geschäftsleuten , welche nur auf den Profit achten.
    Aber wir werden nur mit neuen Geschichten und Karakteren arbeiten.
     
  7. Beli

    Beli Zivilist

    Es gibt viele storys schon hundert mal aber mir ist kein Film bekannt , welcher
    diese Story in dieser Art behandelt. Es hat auch schon hundert mal die Story von
    vom Prinzen und dem einfachen Mädchen gegeben , aber warum stechen immer wieder Filme hervor , welche absolute Kassenschlager sind ?
     
  8. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    hallo

    ja, mit wem willst du den film drehen ? und wie und wo ? suchst du hier jetzt ideen, tips oder akteure ? kann mit deinem thread momentan net soviel anfangen.....

    mfg

    Lord M
     
  9. Beli

    Beli Zivilist

    Ich möchte ein Drehbuch schreiben , basierend auf unserer aller Ideen und natürlich ist jeder der seine Ideen zum besten gegeben hat , welche auch in
    der Endfassung berücksichtigt wurden an diesem Projekt beteiligt .
    Ich könnte mir z.B. Ideen zu dem Karakteren vostellen , wie sehen Sie aus , was machen Sie , welche Geschichte haben Sie erlebt . Ferner welche Sets konnen wir verwenden , welche Planeten , wie sehen die Raumschiffe von innen und außen aus.
    Wie werden die gesuchten gefunden und welche Wendungen gibt es in der Geschichte.
     
  10. Georg Nath

    Georg Nath Senatswache

    Erstmal willkomen im Forum! Ich finde, dass man aus Deinem Story-Grundgerüst durchaus etwas machen könnte, allerdings müsste, der Plan des Konzerns ein originelles Storyelement beinhalten (z.B. könnte ein Planet eine Rolle spielen, dessen durch eine Katastrophe ausgelöschte Bewohner die Antworten auf Fragen wie den Ursprung des Universums oder Zeitreisen gefunden haben) außerdem müsste man mit einer überraschenden Schlußpointe aufwarten (z.B. könnte der verbitterte Held schon vor Jahrhunderten von eben jenen Bewohnern erwählt und aus der Vergangenheit entführt worden sein, um ihre Kultur wieder aufzubauen und dadurch seine Bestimmung finden). Allerdings wird es in Deutschland kaum einen Produzenten geben, der ein derartig risikoreiches und kostspieliges Projekt finanziert. Hierzulande setzt man eben eher auf seichte Komödienware. Wenn Du also Dein Drehbuch verfilmt sehen willst, musst Du es wohl wie die Macher des vielversprechenden Independent-Sci-Fi-Streifens "NYDENION" (Infos unter: www.nydenion.de) selbst versuchen.
    P.S. Stimmt, der Thread gehört in die Rubrik "sonstiges"
     
  11. zekk

    zekk Abgesandter

    Das soll jetzt nicht böse gemeint sein,aber dein konzept eines drehbuchs was du uns hier vorliegst,ist in meinen augen schon recht abgedroschen.ich weiss das es heutzutage schwierig ist wirklich innovative storys zu erfinden,die es bisher noch nicht gab.
    Die chance auf eine verfilmung sind wohl sehr gering,da so ein konzept nur hollywood mit seinen millionenbeträgen realiieren können.kannst ja ber mal bei ILM anfragen ob sie dir ein paar konzeptwürfe zeichnen und erstellen,fragen kostet ja nichts! ;)

    ach ja,um was geht es denn in dem drehbuch,welches diese guten kritiken bekommen hat,das würde mcih mal interessieren!?
     
  12. Beli

    Beli Zivilist

    Guten morgen Star Wars Galaxi

    Ich habe schon einige geschrieben , höre aber immer wieder von einigen Leuten
    das es nur noch schlechte Filme gibt und das sie es selber genauso gut könnten wenn nicht sogar besser .
    In meinem letzten Projekt geht es um ein Geschichte im zweiten Weltkrieg ,
    im Rückblick Stil. Hauptkaraktere sind ein deutschen Offiziers , welcher eine dramatische Beziehung zu einer jüdischen Freu Revue passieren lässt .

    Bis dann Bernd
    P.S. Wie Ihr seht , denke ich jetzt über eine ganz andere Richtung nach .
     
  13. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    hi beli

    ja, sieht ja so aus als würdest du das profesionel machen. gibts denn schon ein film der aus deinen federn entstand ? oder wird das dann der erste ? wieso jetzt 2 weltkrieg ??? zuviel negative stimmung hier abbekommen :D ?

    ich denke in deutschland wirst du wenig chancen bekommen auf einen film, höchstens einen mit einem minibudget. das muss aber dann schon ein thriller oder komödie sein, die nicht soviel geld verschlingen....

    mfg

    Lord M
     
  14. Beli

    Beli Zivilist

    Nein nicht zuviele negative Stimmungen abbekommen , aber ich wurde doch gefragt , was ich schon für ein Drehbuch geschrieben habe .
    Ich mache das nicht wirklich im professionellen Sinne , wenn es bedeutet das ich Geld damit verdiene . Ich habe Hörspiele gemacht und arbeite in einem Tonstudio.
    Aber jetzt würde ich mich gern weiter entwickeln, auch wenn es nicht sehr viel versprechend ist , aber das ist ein Hobby ja auch nicht so oft , aber ich würde mal gern wissen wieviel man erreichen kann , wenn sich interessierte Leute zusammen schließen .

    Bernd
     
  15. Darth Warrick

    Darth Warrick kleiner Ewok

    schon mal was von Independet Filmen gehört? Diese Filme werden mit geringem Budget gedreht und werden manchmal ein riesen Erfolg.Und dort ist die Stilrichtung egal.Drama,Komödie,Action.Dort ist alles vertreten
     
  16. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    hm, also ich denke mal für einen guten fanfilm würde es sicherlich reichen wenn sich genug zusammenschliessen würden die auch noch eventuell gutes equipment hätten. aber sonst denk ich wird man da nicht weitkommen, ohne die richtigen leute zu kennen. ich mein du brauchst ein set, kameras, FX, und und und..... also einfach mal so ein richtigen film machen... wird wohl kaum gehen......

    mfg
     
  17. Beli

    Beli Zivilist

    Das sehe ich genauso , aber ich will den Film ja auch nicht selber machen .
    Außerdem denke ich das in Zukunft die Technik schon viel mehr leisten kann.
    Natürlich wird auch das Publikum durch den immer weiteren Fortschritt der
    FX Technik sehr verwöhnt. Auf der anderen Seite bin ich mir sicher das einfachere FX Technik größeren Erfolg haben wird als sehr teure Technik mit einer sehr schlechten Story. Das haben ja schon einige Beispiele aus jüngster Zeit gezeigt.
     
  18. zekk

    zekk Abgesandter

    2ter weltkrieg? mh,meiner meinung nach,ist wurde dieses szenario zu oft in letzter zeit genutzt.wenn man mal sieht wie viele kriege es gegeben hat,sind sicherlich ein paar dabei,über die es nicht so viele filme gibt (ich weiss,das der 2te der zerstörerichste und schlimmste von allen war,und der mit den schlimmsten verbrechen).
    Teure technik versprciht auf keine fall einen guten film,siehe epsiode 1 :rolleyes:
    Auch mit einem kleinen budget lassen sich gute filme machen,dafür müssen sie aber auch was besonderes bieten.
     
  19. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Da dies nur bedingt was mit Star Wars zu tun hat, verschiebe ich diesen Thread mal ins "Sonstige".
     
  20. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    @ Beli
    Alle Achtung die Idee ein Drehbuch zu schreiben ist echt gut.

    Ich habe etwa 1500 Filme gesehen. Würde mich als sowas wie ein Kritiker bezeichnen.
    Mit Deiner Story kann ich aber nicht viel anfangen. Schätze so oder so ähnlich schon mehr als 10mal verfilmt worden. Wahrscheinlich existieren etwa 100-10000 Drehbücher dieser Art.
    Ab wann soll der Film den frei sein?
    Soll das ein Erwachsenen-Film werden? Wenn ja dann sehe ich noch Entwicklungspotential.
    Schau Dir mal Luc Bessons Leon-Der Profi an. Diser Film hat die Filmszene in seiner genialität erschüttert.:D
    Läuft glaub ich auch im Montagskino im ZDF.
     

Diese Seite empfehlen