Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

droidekas...

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Khabarakh, 2. Dezember 2002.

  1. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    ich bin seit dem 28. stolzer besitzer der episode2 dvd. hab den film auch schon 4 mal geguckt !!! aber eine (bzw zwei) hab ich noch dazu:

    in der arena von geonosis kommen ja droidekas zum einsatz. da is mir aber aufegefallen: warum, zum teufel, aktivieren die nich ihre schilde und lassen sich stattdessen liber wie die fliegen niedermähen ???

    meine zweite frage betrifft die 'verfolgungsjagd' auf geonosis. und zwar mein ich die szene, als dooku auf seinem bike flüchtet und anakin, padmé und obi-wan mit nem transporter die verfolgung aufnehmen. ani sagt, dass sie ihn abschießen sollen. darauf wird geantwortet: 'wir haben keine raketen mehr' tja, das mag schon sein, aber was ist mit den lafetten, die am transporter sind ??? warum benutzen die die nich ?

    vielen dank für eure antworten im vorraus
     
  2. moses

    moses Botschafter

    weil sie keine schilde haben!
    in E1 gab es auch schon welche ohne schilde, scheint sich bei welchen mit also um spezialmodelle zu handeln.
     
  3. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Also auf Frage 1 wurde schon genatwortet und bei Frage 2 hab ich mich auch schon mehrmals gefragt. Wieso feuern die nicht mit ihren fetten Laserkanonen? Das ist wohl einfach eine ziemliche Dummheit des Films.
     
  4. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Re: Re: droidekas...

    Eben. Obi-Wan scheint ja recht überrascht zu sein : "Sie haben Schildgeneratoren! "
    Wärend ihm Droidikas ansich wohl bekannt sind : "Meister, Droidikas! "
     
  5. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Was man auch weiß, wenn man SW: Galactic Battlegrounds gespielt hat! ;)
     
  6. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Im Comic "The Hunt For Aurra Sing" wird gesagt, dass ein Droideka mit einem Schild das 20-fache kostet.:eek:
     
  7. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich denke, die schiessen nicht, weil erstens Count zu schnell fliegt, was ich eher nicht glaube, und zweitens, die Lafetten reichen nicht so weit.
     
  8. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    1 . denke ich auch wie die anderen das es sich dabei um andere (nicht so gut modifizierte wie in EpI) Modell handelt

    2. Weiss ich keine passende Antwort vielleicht waren die Laser auserhalb der Schussweite ( glaub ich weniger is nur ne Theorie von mir )
     
  9. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    das mit der reichweite haut auch nich hin... als ani sagt, dass sie auf den oberen teil der brennstoffzellen von den raketenartigen dingern schießen sollen, haben die die teile auch erst mit lafetten aus einer ziemlichen entfernung beschossen (müsst ihr mal drauf achten)
     
  10. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Das ist schonmal eine Bestätigung zur Antwort auf Frage 1 (Ich hab GB natürlich auch;) ).
    Zur Sache mit den Raketen: Ich würde sagen, dass sie diese Laserteile nur gegen Bodenziele einsetzen können (Droiden, Gebäude etc.) und nicht gegen fliegende Fahrzeuge, die sich dazu auch noch mit enormer Geschwindigkeit bewegen...:clone
     
  11. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Zu Frage 2:
    Ich nehme mal an das die Laser ebenfalls leer waren und erst wieder aufgeladen werden mußten um Dooku abzuschießen.
     
  12. Meister Bondara

    Meister Bondara Senatsbesucher

    Also zu 1:

    Die Droidekas mit schildgeneratoren, waren spezielle, eine Art "Leibgarde" auf dem Droidenkontroll Schiff.

    Zu 2: Dooku war vermutlich net im Schusswinkel, die Dinger scheinen ja nur 90° an den Seiten abzudecken.
     
  13. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Die Laser, die die Gunhsips an den Seiten haben, wo jeweils ein Klon drin sitzt können ja eine Art "Halbautomatik". Die können recht lange schießen, damit wäre es doch sicherlich möglich. An einer Stelle sieht man das ganz besonders gut, da ist eine große Ansammlung von Kampfdroiden und der seitliche Kanonier macht schon fast einen Dauerlaser mit seiner Kanone und deshalb fand ich das beim ersten Mal, als ich den Film gesehen habe, schon recht "affig", dass der Pilot oder der Kanonier Dooku nicht einfach mal runtergeholt hat, außerdem hätte man es ja wenigstens versuchen können, aber ich glaube, es liegt nur daran, dass der liebe George sich das so ausgedacht hat, oder nicht?:rolleyes:
     
  14. Nute Gunray

    Nute Gunray Mr. Vizekönig 2002

    Nicht alle Droidekas haben Schilde.

    Aber die auf Droiden-Kontrollschiffen immer.

    Die Sicherheit der Handelsföderation geht vor!

    Meistens werden Droidekas ohne Schilde für große Schlachten gebraucht, weil sie auch ohne Schild sehr gut sind. z.B. Naboo.


    Aus den einfachen Grund: Sie sind billiger!
     
  15. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Nun, Laser sind "line-of-sight"-weapons, während moderne Raketen eigenständig ihren Kurs wechseln können.

    Und Dooku ist ja nicht in einer geraden Linie geflogen.

    Außerdem muß man überlegen, was das Ziel der Verfolgung war, Dooku zu töten oder gefangenzunehmen. Das könnte auch eine Rolle für die Waffenauswahl gespielt haben.
     
  16. serioustom

    serioustom Gast

    Stimmt nicht, in einer Einstellung sieht man die Gunships gerade auf diese Geschütztürme zufliegen (Die Szene wo Anakin sagt der Pilot soll auf die Brennstoffzelle schießen oder so) hier können die Schife auch kurzes Laserfeuer nach vorne schießen wie die Tie Jäger, oder irre ich mich und das sit das Laserfeuer der Türme?
     
  17. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Dazu nur: "It's Dooku - shoot him down!"

    Ansonsten ist es eher unlogisch, denn selbst wenn die Kanoniere an den Seiten in irgendeinem toten Winkel zu Dooku waren, so hätte man auch einfach die Buglaser benutzen können ([edit]@serioustom: Du irrst dich mit den Lasern also nicht[/edit]). Es kann allerdings sein, dass überhaupt keine Bordschützen mitgeflogen waren. Unwahrscheinlich aber möglich.
    Letztlich ist's wohl ein Fehlerchen, genau wie Padmé, die von einem Hangar spricht, obwohl sie eigentlich nix davon wissen kann. Diese Sachen trüben meine Freude an dem Film allerdings nicht im geringsten!
     
  18. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Mal darüber nachgedacht, dass die Klone von Jango abstammen?
    Während der Verfolgungsjagd im Asteroidenfeld benutzt er auch Raumbomben, Lasergeschütze und Raketen. Und damit war er auch nicht gerade Erfolgreich...
    Ich denke mal, dass selbst die Klone erkannt haben, gegen wen sie da kämpfen und entscheiden sich von vornherein gegen, den Einsatz von Laserkanonen, da dies der Energie abträglich ist, welchen dem Gleiter zur Verfügung steht.
    Klone sind wesentlich flexibler und erfinderischer als Droiden!!!
     
  19. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Wo hätte Dooku denn sonst hinfliegen sollen? Wenn er flieht, ist es ja nur logisch, dass er zu einem Hangar will...:clone :clone :clone
     
  20. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    so weit ich weiß gibt es droidikas mit und ohne schild
    hätten die ein schild würden die es ja einsetzten, ich hab ma gehört droidikas mit schild sind teurer als die mit ohne

    und zur 2 Frage: vielleicht sind damit ja Raketen gemeint :D
     

Diese Seite empfehlen