Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

DSL für einsteiger?!?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von King-of-Steak, 27. Juni 2004.

  1. King-of-Steak

    King-of-Steak Senatsbesucher

    hi leutz,

    ab dieser woche gibts bei uns nun endlich auch DSL.

    da ich leider nicht so vertraut bin in sachen bester anbieter, wollte ich mal von euch wissen wo ihr als einsteiger hingehen würdet?

    also ob ich unbedingt zur telekom soll oder was sonst noch gut ist.


    zur info:
    Hab noch keine modem odr anschluss.
    kann nur DSL 1000 bekommen
    möchte dazu aber gerne ne gescheite flat.


    Danke allen die mir infos geben können

    Gruß
    King-of-Steak
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich bin bei 1und1 (DSL Power Tarif = 5000MB Volumen) und bin wirklich absolut zufrieden. Guter Service, gutes Kundencenter. 5000 MB Volumen reichen vollkommen aus (damit kann man jeden Tag stundenlang surfen), es sei denn, Du willst sehr oft sehr große Datenmengen downloaden (Filme usw.). Genaue Infos: http://www.1und1.de/

    Freenet soll auch nicht schlecht sein, T-Online ist im Vergleich zu den anderen Anbietern zu teuer.

    Ach ja, ein Volumentarif ist auf alle Fälle besser als der Minutentakt.
     
  3. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    also ich kann hier nur jeden vor t-offline warnen
     
  4. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

  5. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    also ich kann im gegensatz zu meinen vorgänger t online empfehlen, ich bin recht zufrieden damit
     
  6. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Ich bin bei Tiscali. Flatrate für 20? im Monat ohne irgendwelche Beschränkungen. Damit kannste dich dumm und dämlich saugen und bis zum geht nicht mehr Online spielen, also ich bin zufrieden.

    P.S. : Da fällt mir grad mal auf das Imanzuels und mein PP ziemlich gleich aussehen, ich sollt mir mal nen neues zulegen, meins passt eh nimma ganz zum Nick^^
     
  7. King-of-Steak

    King-of-Steak Senatsbesucher

    hab schön von einigen gehört das t-com nicht so der bringer ist
    nur da ich noch keinen anschluss und auch kein moden habe, weiß ich nicht so recht wie das bei den anderen laufen soll
     
  8. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Ich kann mich nach ein paar anfäglichen Zickereien eigentlich nur positiv über T-Online äußern. Schnell, einfach und über deren E-Mail Programm bekomme ich auch keine Werbe- oder Spammails. Aber sie sind ein bißchen teurer als manch anderer Anbieter.
     
  9. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    ich hatte früher mal arcor und das war echt scheiße...
    hab meine gelsen-net-flatrate mit der ich absolut zufrieden bin...
    hab aber auch schon gehört das telekom nich so der bringer sein soll
     
  10. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    a) Bei wem haste denn deinen normalen Telefonanschluß?

    b) Wenn bei T-Com, würde ich auch den DSL-Anschluß bei T-Com nehmen

    c) Der DSL-Anschluß (Anschluß wohlgemerkt!) heisst ja noch net, dass du als Internetprovider auch die Telekom in Form von T-Online nehmen musst.
     
  11. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also ich kenn 2 Leutz, die mit ihrem DSL bei T-Doofline voll und ganz zufrieden sind, bzw der eine es war, weil er umgezogen ist und da nun kein DSL verfügbar ist.

    Die Firma von meiner Mutter hatte allerdings seeeeehr große Probleme und ist fast vor Gericht mit denen gegangen (falsche Abrechnungen, null Service usw.) Es ist dann auf einen Vergleich ausgelaufen. Wobei ich noch bemerken muss, dass das ne ausländische Firma ist ...

    Ich kann leider nicht mitreden, weil ich im Wohnheim Internet hab *gg* Da ist mein Anbieter die Uni :p
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich war knapp drei Jahre Kunde bei T-Online (Analogzugang). Die Abrechungen stimmten bei mir immer, aber der Service.... es stimmt leider, was Furia sagte: Null Service. Keine Kundenbetreuung, keine Updates, nichts.
     
  13. Admiral Pellaeon

    Admiral Pellaeon Level 100 Lokführer

    Also ich war 1 Jahre lang bei der Terror-Com DSL-Kunde . Am Anfang war ja alles wunderbar aber dann auf einmal ging nix mehr . Ein Anruf beim "Kundenservice" (wohl eher Kundenverarsche) brachte nix . Sie sagte immer das es überprüft wird usw. und alles kein Problem . Nur das Problem war : Ich hatte kein I-Net aber dafür bleche sollte ich gefälligst ! :angry Nachdem sie es nach 1000 Anrufen beim techn.Dienst es immernoch net hinbekomme habe , hat ich gekündigt...

    Nie wieder Krieg , nie mehr T-Onnenline !
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Probier mal bei www.versatel.de , ob deren Angebot für 50 Euro auch in deinem Gebiet möglich ist - ISDN, DSL (2000), Flatrate und und und 20 Euro Gesprächsguthaben sind dort enthalten. Ein unschlagbares Angebot.
     
  15. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Ich bin seit ewigen Zeiten bei AOL, anfangs mit ISDN, als dann DSL kam, erweiterte ich meinen Vertrag bei der Telekom und stellte meinen Tarif bei AOL um. In der Anfangszeit kam es ab und zu zu Abstürzen. Da waren die TELEKOMIKER dran schuld,weil sie ohne AOL und die anderen Provider, die notgedrungen über die Leitungen der T gehen müssen, nicht Bescheid sagten, dass sie die Software in ihren Knoten änderten. Letzten Winter hab ich dann noch auf WLAN umgestellt und bin zufrieden.
    Gruß, Reinhold \V/
     
  16. Detch

    Detch Gast

    Also ich bin bei T-Online(eignetlich meine Eltern). Bisher hat alles prima geklaptt und als wir am Anfang mal Probleme hatten, konnte der Kundenservice doch einigermaßen gut helfen.

    Bei einem Freund von mir war das allerdings anders: Die haben auch eine DSL-Flat bei T-Online gekauft. Soweit so gut. Aber leider wurde das nicht umgestellt und die Rechnung war entsprechend hoch ... und er darf die Hälfte bezahlen.
     
  17. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Also ich will in meiner neuen Wohnung ja DSL mir zulegen. Eigentlioch fand ich das Angebot von GMX nicht schlecht. 16,99 bei der Telekom Fixkosten, sowie einmalig 100 Euro bereitstellungsgebühr und dann 6,99 bei 4GB frei und Surfen solange man wlill.

    Ich zahle also effektiv 23,98Euro/monat ... find ich okay und bisher ahb ich da noch nichts schlechtes gehört
     
  18. King-of-Steak

    King-of-Steak Senatsbesucher

    ich denke auch das es bei mir das gmx angebot wird.

    nur was kann man machen wenn man sich nen virus einfängt, der sich selbst x-mal weiterverschick.
    dann geht ja auch mein traffic in die höhe und ich steh dumm da
     
  19. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Da empfiehlt sich ein Virenscanner, NORTON z.B. Es ist egal, mit welcher Art von Zugang (Modem, ISDN, DSL, Kabel) man in's Netz geht die Bedrohung durch Viren ist immer da.
    Gruß, Reinhold \V/
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich denke auch, wenn man nen vernünftigen Virenscanner hat, sollte da nichts schief gehen. Und die Gefahr sich nen Virus einzufangen, ist mit DSL nicht größer als mit Analog oder weiß der Geier was
     

Diese Seite empfehlen