Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dünyayi Kurtaran Adam - Turkish Star Wars

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Master Kenobi, 30. September 2005.

  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    In diesen Tagen bin ich zufällig auf einen Film namens "Dünyayi Kurtaran Adam" gestoßen, auch bekannt unter dem Titel "Turkish Star Wars", von dem ich bislang nie etwas gehört hatte. Der Film wurde 1982 gedreht, Hauptdarsteller und Drehbuchautor ist ein gewisser Cüneyt Arkin, laut Recherche ein türkischer Superstar dieser Zeit, der oft drei Filme innerhalb einer Woche gedreht hat. Inspiration für diesen Film war natürlich Star Wars, aber nicht nur Inspiration, denn diverse FX Szenen wurden direkt aus ANH geklaut und in den Film geschnitten. Hier haben wir gleich mal eine herrliche Szene:

    [​IMG]
    (Unglaublich, wie echt das aussieht, oder? ;) )

    Außerdem wurde noch Musik aus anderen Filmen geklaut (Indiana Jones, Moonraker....) und für den Soundtrack verwendet. Der Rest dieses soganannten "Klaufilms" ist amateurhaft in Szene gesetzt, Kostüme, Masken wie auch die Actionszenen wurden billigst hergestellt und die Story scheint auch ziemlich sinnfrei zu sein. "Turkish Star Wars" wurde auch schon zum schechtesten Film der Welt gewählt, anscheinend ist diese "Auszeichnung" berechtigt, wenn man sich folgende Kritik, Inhaltsangabe, Filmposter (wow! :D ) und die Szenenfotos genauer betrachtet:

    http://www.badmovies.de/content/review500.html (Langer Text, lohnt sich aber.)

    Hat jemand diese Trashgranate vielleicht mal gesehen? Ist auf eBay (USA) sogar auf DVD zu haben!

    Edit:

    Hier sind Ausschnitte aus dem Film:

    http://www.bijouflix.com/downloads/TurkSW.mov (knapp 20MB)

    Vor allem die Martial Arts Szenen sind sehr..... *hust*
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2005
  2. sirfuture

    sirfuture Pate des PsW

    OMG ich hab noch nie was davon gehört doch allein schon die Bilder in der Rezension sagen alles. wie kann man so nenn mist produzieren? Ich denke der Drehbuchautor war ziemlich verzweifelt und der Darsteller war wohl auch drauf angewiesen diesen "HAMMER" film zu drehen. Ich denke (hoffe) niemand hat den sich gekauft ^^
     
  3. Darth_Cthulhu

    Darth_Cthulhu junges Senatsmitglied

    Wödklasse einfach nur Wödklasse!!! Die Ausschnitte sind ein wahnsin... schon lange nicht mehr solchen trash gesehen.... Ich glaub ich mach mich uach die Suche nach dem kompletten Film!
     
  4. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Dreiste Kopien großer Film- und Serienhits gab es ja schon immer. Bei sowas muss ich immer wieder an diese dreiste Bundy-Kopie namens "Hilfe, meine Familie spinnt!" denken. Wo aus "Al" der "Jupp" wurde. Brrr...

    Es gibt übrigens auch eine (ebenfalls sehr trashige) Kopie von Star Trek. Eine ausführliche Besprechung in Deutsch ist hier zu finden: http://www.st-enterprise.de/news.php?newsid=274 (gaaanz tolle Trek-Seite übrigens)
     
  5. Naboo

    Naboo Heimatwelt des Guten (Padmé) und Bösen (Palpatine)

    Oooh Gott HILFE!!! :eek: Ich weiß nicht, ob ich den Film (kenne allerdings nur Ausschnitte) einfach nur grottenschlecht finden soll oder ob das schon fast Spaß machen könnte, sich den anzusehen..
    Kenne einige Cüneyt Arkin-Filme, ist überhaupt der größte Schauspieler der Türkei, eine Legende. Seine Filme sind alle qualitätsmäßig gleich schlecht. Bild und Ton sind ganz übel. Er vermöbelt meist die bösen Kerls und rettet eine türkische Wasserrstoffblondine.. :D Und das auch im Weltraum??!! :konfus:

    Er ist übrigens gelernter Arzt.. ;)
     
  6. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Da fehlt ganz eindeutig eine Warnung: Anschauen auf eigene Gefahr!
    ne,nene, selten so etwas grottenschlechtes gesehen!
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das errinnert mich an den Film "KAmpf um die 5. Galaxie" - Italiens bekannteste Star Wars Kopie.

    Oder auch nicht schlecht ist ein Südafrikanischer Film der in einer Studiohalle gedreht wurde und man in der Raumschiffdecke die Oberlichter der "Studiohalle" sehen kann. Da wurden sämtliche Kampfszenen aus Krampfstern Beknacktika... äh Kampfstern Galactica (was ja auch ne plumpe Star Wars Kopie ist) geklaut.

    cu, Spaceball
     
  8. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    LOL! Wie geil ist das denn.
    Is zwar ziemlich dreist, seinen Film so zusammen zu klauen.
    Aber ich hab mich bepisst vor lachen, als ich das durchgelesen hab.
    Jaja. Unsere Freunde vom Bosporus halt. :D
     
  9. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Boaah!!! Selten hab ich so gelacht, als wie beim Durchlesen dieser Inhaltsangabe und den geilen Komentars des Verfassers. Ich würd ihn gern mal sehen, als abschreckendes Beispiel.
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    oh gott, was für ein Mist. Vor allem die Schnitte o_O Ich mein man versteht nicht, was er sagt...aber es klingt irgendwie, als würde ein Sprecher vor ner Leinwand stehen und über Kämpfe berichten o_O Aber niemals, das er selber mitfliegt. Ist das schlecht
     
  11. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Boah. Wie. Lustig! :D

    Sowas miserables ist mir noch nie widerfahren... Das ist so mies, das es schon wieder geil ist. Verbreitet das Ding im Netz, und es wird Kult! :braue
     
  12. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Das ist ja wirklich dreist, so ne üble Kopie hab ich ja noch nie gesehen. Vor allem es passt alles so "prächtig" zusammen... Naja mein Geschmack ist es nicht. Ich glaube auch kaum dass daraus jemals Kult werden würde -.- Die Leute stehen zwar auf absoluten Schwachsinn, aber DAS geht schon über die Grenze des Schwachsinns hinaus *G*
     
  13. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Also das reicht nicht mal mehr zum Schwachsinnskult. Fragt sich nur, warum GL nicht gegen solchen Quatsch vorgegangen ist. Wahrscheinlich, weils eh keiner kannte.
     
  14. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Ich glaub das mit dem Copyright läuft in der Türkei anders.
    Bzw. gar nicht.
     
  15. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Aber das ist doch keine Ausrede. Ein Ami darf in Dt. auch nicht Waffe rumlaufen und sagen:" Bei mir daheim is des aber erlaubt."
     
  16. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Das Beispiel passit irgendwie gar nicht.

    Die amerikanischen Richter haben nichts in der Türkei zu melden.

    Darum gibt es in der Türkei ja auch Nike-Pullover zu kaufen die keinen einzigen Waschgang überleben.
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Uedji

    Das stimmt so nicht. An der Tschechischen Grenze kannst du eigentlich ausschließlich Bootlegs kaufen. Deswegen sind solche Sachen trotzdem illegal in der Tschechei. Da interessierts die Polizei eben nicht wirklich. Genau wie es in der Türkei keinen interessiert das der Film illegal ist. Natürlich gilt das Copyright auch in der Türkei und das was du meinst nennt man eigentlich Trademark und das gilt dort auch.

    cu, Spaceball
     
  18. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Achso, ok.
    Läuft ja im Endeffekt aufs selbe hinaus, auch wenn ich Mist erzählt habe ;)
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    So, mittlerweile habe ich den Film gesehen und besitze ihn sogar auf DVD (inkl. englische Untertitel). Hat mich auf eBay satte fünf Dollar gekostet (davon vier Dollar Versandkosten), was sich nach wenig anhört, anscheinend aber in etwa den Produktionskosten des Films entspricht.

    Nun ja, ich kann mich der Kritik auf Badmovies.de (Link siehe erster Beitrag) nur anschließen, da dort schon das wichtigste gesagt wird. Dieser "Film" (seien wir zum Jahresende mal Großzügig und nennen dieses Machwerk so) ist tatsächlich so schlecht, daß man staunend vor dem Fernseher sitzt. Enstanden ist der Streifen 1982, handwerklich entspricht er aber unterem Amateurniveau. Die Schauspieler sind ziemlich schlecht, die FX sind eine Katastrophe und Kameraführung und Schnitt scheinen Fremdwörter zu sein (Tonschnitt übrigens auch....). Vor allem die Actionszenen (von denen es so einge gibt) sind ungeahnt lächerlich. Hauptdarsteller Cüneyt Arkin hat laut eigener Aussage den schwarzen Gürtel, tatsächlich erinnert seine Kampfkunst eher an eine schlechte Imitation von Bud Spencer/Terence Hill - jedenfalls in seinen besseren Momenten (von denen es nur wenige gibt). Und das Trampolin kam so oft zum Einsatz, daß Herr Arkin teilweise kaum den Boden berührt und quasi nur noch durch einen türkischen Steinbruch hüpft.

    Der Film ist wirklich so schlecht, wie man immer hört. Sozusagen eine neue Dimension des Trashfilms. Man kann kaum glauben, daß dieser Film tatsächlich öffentlich gezeigt wurde und in Kinos zu sehen war. Als Partyfilmchen ist "Turkish Star Wars" allerdings bestens geeignet, Lachsalven (gepaart mit Ungläubigkeit und Entsetzen ;) ) sind garantiert.


    Inzwischen gibt es sogar eine Fortsetzung des Films, die in Deutschland unter dem Titel "Türken im Weltall" (du liebes bisschen.....) in den Kinos zu sehen ist oder zu sehen sein soll (hat jedenfalls einen offiziellen Kinostart). Die FX sind diesmal besser (eigentlich Schade), bei Star Wars wird immer noch geklaut (Lichtschwerter, Imitation von Coruscant), Cüneyt Arkin spielt immer noch schlecht und seine Kampfkünste sind auch nicht gerade besser geworden. Ausschnitte:

    http://www.youtube.com/watch?v=7D5Dns7VDno

    http://www.youtube.com/watch?v=ZwEJRgMhTZk

    http://www.youtube.com/watch?v=YlGRzobCMHw

    Der Film wirkt auf mich zwar eher wie eine Komödie, soweit ich weiß soll er aber ernst sein..... :verwirrt:
     
  20. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Hier find die gute Frau mit dem Kopftuch am besten. :D

    Vieleicht ist das einfach nur Taktik. :D
     

Diese Seite empfehlen