Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

DVD Festplattenrekorder

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Furia Lynn, 5. November 2006.

  1. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich hab' mal gesucht und nur ähnliche Themen in diesem Unterforum gefunden. Falls also ein Mod meint, dass es besser ins Sonstige passt, feel free to move ^^

    Ich möchte mir demnächst einen DVD- und Festplattenrekorder zulegen und wollte mal rumhorchen ob und welche Erfahrungen hier schon gemacht wurden.

    Nach einigen Testberichten und Preisvergleichen bin ich beim LG RH 177 (Testbericht) gelandet, der wohl für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis darstellt. Der Rekorder soll ein wenig umständlich bei der Einstellung der Sender sein und mit selbigen auch sonst hin und wieder seine Probleme haben und beim Überspielen von Festplatte auf DVD nur mit einfacher Geschwindigkeit brennen. Dafür brennt er + und - R und RWs und einfach beim Schneiden aufgenommener Sachen sein. Die Festplatte von 80 GB reicht auch völlig aus, man kann bei zweithöchster Quali 40 Stunden aufnehmen.

    Hat vielleicht zufällig jemand diesen Rekorder oder kann mir einen anderen guten empfehlen?
     
  2. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    wenn der genannte LG hin und wieder Probleme mit Sendern haben sollte, würde ich den "abschminken". Stell Dir vor, gerade das was Du haben willst wird nicht aufgenommen weil er den Sender nicht herbekommen hat ? Lass das 2x passieren und Du wirst die Kiste dafür verfluchen egal wie gut alles andere ist.

    Was die 80Gb betrifft ist die Frage wie viel Du in welcher Qualität aufnehmen möchtest. Wenn Du die Sachen wirklich auch brennen möchtest, würde ich persönlich zu mehr Platz für bessere Qualität tendieren ! Ansonsten wenns hauptsächlich nur ums "nachträglich anschauen ohne Werbung geht" reichts u.u. auch "ohne Brenner".

    Der Recorder den ich mal hatte, hat bei "normaler" Aufnahmequalität ein ziemlich schlechtes Bild abgeliefert, wenn man viel DVDs sieht (so wie ich) kann das schon fast Augenkrebs verursachen.

    Für richtig gute Informationen würde ich Dir einfach mal das Hifi-Forum.de empfehlen.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Zum LG kann ich zwar nichts sagen, aber ich habe den Philips DVDR 3300 H (ebenfalls mit 80GB Festplatte), und den kann ich bedenkenlos empfehlen. Das Gerät arbeitet leise und absolut zuverlässig. Ich benutze den Recorder schon seit einigen Monaten, und bis jetzt hat er jeden Rohling ohne Probleme angenommen und beschrieben. Ein ca. zweistündiger Film wird in weniger als 20 Minuten von der HD auf die DVD kopiert, es stehen sieben Qualitätsstufen zur Verfügung (die zweit- und drittbeste ist vollkommen in Ordnung). Nur die manuelle Kapiteleinteilung ist etwas umständlich, aber das wäre alles, was ich ein klein wenig bemängeln kann.

    Wer einen DVD Recorder mit Festplatte sucht, ist mit dem Philips DVDR 3300 H wirklich gut bedient. Ich würde ihn wieder kaufen.
     
  4. lain

    lain Goddess of the Wired

    Wenn du von privaten Sendern Sendungen aufnehmen und auf DVD brennen willst würde ich auf eine Schneidefunktion achten; die Zuverlässigkeit der Sendezeitpunkte bei deren Sendungen läßt zu wünschen (und daher sollte man einige Minuten vorher und hinterher mit aufnehmen) und die Privaten senden leider fast keine VPS Signale mehr. Es sind noch Geräte ohne EPG auf dem Markt, davon würde ich die Finger lassen.
     
  5. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Sehr guter Thread :kaw:
    Mein DVD Player hat den Geist aufgegeben und ich will mir Xmas einen DVD Recorder schenken lassen.

    Also Schneidefunktion, EPG... auf was sollte man denn noch achten?
    Und welcher Preis ist im mom angemessen? :verwirrt:
     
  6. lain

    lain Goddess of the Wired

    Am besten wäre ein Recorder der sowohl DVD+R als auch DVD-R abspielt. Ich würde vorher Testberichte im Netz durchsuchen (habe ich ausnahmsweise mal nicht gemacht, grober Fehler). Ob er Region-Free schaltbar sein soll muß man selbst entscheiden.
     
  7. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    So wie ich den Testbericht verstanden habe, verstellt der Rekorder nicht die Sender, sondern vertauscht die Sendernamen, man hat aber hinterher nicht ein Dilemma damit, dass man was anderes aufgenommen hat, was man wollte.

    Mir geht es hauptsächlich um das nachträgliche Gucken von Serien und selbst bei höchster Quali passen auf die 80 Gig ca 20 Stunden und so viel möchte ich wirklich nicht aufnehmen. Zur Not kann man ja immernoch was auf DVD "verschieben".

    @Bunny: 2 Dumme 1 Gedanke :braue . Will den Rekorder auch als x-Mas Geschenk haben. Meine Mutter überlässt mir halt die nötigen Recherchen bevor sie von meiner Besseren Hälfte und Oma noch die Beteiligungsquoten einsammelt ^^ Was den Preis angeht, nach meinen anfänglichen Recherchen wird ein guter Rekorder so zwischen 200 und 300 kosten. Empfehlenswert wäre auch eine Anschaffung NACH Weihnachten, weil dann (Anfang Januar) die Preise meistens nochmal weiter nach unten Purzeln und es sich auch mit Mehrwertsteuererhöhung noch lohnt dann zu kaufen.

    EDIT: Mal 'ne Frage, wir haben noch einen DVD Player (HDMI, Region Free) und äh... mehrere DVD-Laufwerke und auch -Brenner bei PC und Laptop. Wenn ich jetzt einen Rekorder mit Region Code hole, habe ich da Nachteile wenn ich die auf diesem Rekorder gebrannte DVD auf den anderen Sachen schaue?

    EDIT2: EPG brauche ich aber nur zur (einfacheren) Programmierung der Aufnahme. Wenn ich nicht darauf achte muss ich halt die Sachen manuell einstellen. Für andere Sachen ist EPG unbeachtlich, oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2006
  8. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    @Darkdream: Du weißt schon, dass das DVB-T Signal, sowieso nie in DVD Qualität ausgestrahlt wird, also kannst du auch mit der besten Qualitätsstufe nichts drann ändern. Ausserdem wird dir das am TV auch kaum auffallen, soweit es kein HD-ready TV ist. Also ausgenommen, das bild ist wirklich exrem schlecht.
     
  9. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Nö, weil Spielern und Laufwerken, die code-frei sind, ist der Code der eingelegten DVD ja egal. ;)

    C.
     
  10. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    @Major-Horsk - ja mir ist bekannt das der Recorder nicht besser aufnehmen kann als das Signal letztendlich ist ;)

    Der von mir erwähnte Recorder hat bei "normal" eine Qualität hingelegt das man nur noch k... hätte können - man kann es in etwa mit so gut wie zerstörtem VHS Band vergleichen ;) von daher wäre es schon wichtig wie gut das Kompressionsverfahren der fraglichen Kiste ist.
     
  11. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    @Darkdream: Sollte auch kein Vorwurf werden ;)

    wenn ich was aufzeichnen will, dann einfach mit der tvkarte in meinem PC :) praktisch, gut ...kann ich schneiden, alles was ich will :)
     
  12. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Wir haben daheim auch so ein teil, nur dass das keinen eingebauten DVD-Brenner hat, sprich man nimmt die Filme auf festplatte auf und kopiert sie dann via netzwerk aufn PC.
    Find ich persönlich sehr praktisch, vor allem weil man die Filme anschauen kann während man sie aufnimmt, da spart man sich die lästigen Werbungen gleich ganz...
    Kann ich nur jedem Empfehlen...
     
  13. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Nun, jeder der noch etwas GEduld hat sollte noch ca. n halbes Jahr warten und sich dann nen Blue Ray bzw HD Recorder kaufen, denn egal welches sich auf Dauer durchsetzen wird, es ist einfach von der Datenkapazität und von der Geschwindigkeit sinnvoller als die DVD Auslaufmodelle. ( Erschreckend aber wahr jetzt wo Festplatten DVD Rekorder langsam in Mode kommen sind es nichts als pure Auslaufmodelle )

    Man legt dann zwar 200 Euro mehr auf den Tisch hat dafür aber was gescheites und keinen faulen DVD Kompromiss mit unzulänglichen Speichermöglichkeiten und keine Chance auf die Aufnahme von HD Programmen.
     
  14. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Die Frage ist ob sich eines der neuen Formate wirklich durchsetzen wird - auch wenn sie besser als die läppische DVD sind heißts noch lange nicht das die Masse Lust darauf hat die DVD Sammlung "wegzuhauen". Wenn der Formatkrieg beginnt sollte man lieber länger als ein halbes Jahr warten zumal anfangs erstmal alles überteuert ist und Kinderkrankheiten in den Ecken lauern... Die neuen Recorder werden anfangs mit Horrorpreisen nur die Technikbegeisterten anlocken können - bis das ausgestanden ist lohnt es sich durchaus noch einen DVD Recorder zu kaufen... finde ich :) .

    Das mit der Aufnahme von HD Programmen kann sich übrigens auch schwierig gestalten: Hier plant die Industrie zum Schutz vor "Raubkopierern" diverse Schutzmechanismen einzubauen was bedeuten kann das man zwar HD Glotze, Empfänger und Recorder hat aber blödstenfalls nix ansehen oder aufnehmen kann da die Geräte sich gegenseitig nicht kennen... War mal ein interessanter Bericht in der CT.
    Nachgebessert -> nicht die CHIP wars sondern die CT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2006
  15. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    @Thrawn: Also HD-DVD und BlueRay sind moment nicht mit toller Geschwindigkeit gesegnet, normale Brenner zZ brauchen noch mindestens eine Stunde und manche weitaus mehr um eine Disc vollzubrennen. was etwa einfacher geschwindigkeit entspricht. also wird es no eine weiledauern, bis sich das halbwegs bei Rekordern durchsetzt.
     
  16. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    So, ich bin jetzt beim LG RH 7000 gelandet. Er hat auch 80 gig und eine Aufnahmezeit von 21 - 111 Stunden (je nach Quali). Er bespielt plus und minus R und RW und plus DL. Die Handhabung ist sehr einfach, Schneidefunktionen sind sehr gut. Erstellung von Menus und brennen habe ich noch nicht ausprobiert, aber da alles andere sehr einfach ist, denke ich nicht, dass dies sonderlich schwerer sein wird.

    Er ist leider etwas laut, aber ich habe die Angewohnheit sehr leise fernzusehen.

    Also ich würde den Rekorder absolut weiter empfehlen. Zu einem Preis von 239 (bei MediaMarkt) ist das Preis- Leistungsverhältnis angemessen, zumal LG Geräte grundsätzlich bei den Tests, die ich so im Netz gelesen habe, gut bis sehr gut abschneiden.
     
  17. AdrianBerry

    AdrianBerry Shiny! Kommt, lasst uns richtig böse sein!

    LG Geräte sind derzeitig seitens der Lasertechnik und der Mechanik auf einem sehr guten High-End Posten angelangt.

    Phillips und Medion sind im guten Mittelfeld angesiedelt.

    Wovon ich generell abrate ist Sony im Bereich der Lasertechnik (ist wien Fluch auf den Geräten, laufen 1,5 Jahre und wupp die Lasereinheit defekt.)

    Ansonsten ist in der heutigen Zeit schwer zu sagen: DAS Gerät ist super, weil dies und das, denn ein Tag oder mindestens eine Woche später kommt das nächste supertolle Gerät, was noch mehr kann und gar nicht so sehr teuerer ist, auf dem Markt.

    Als Kauftipp sollte derzeitig gelten: Genügt es meinen derzeitigen Ansprüchen? ist es vereinbar mit meinem Geldbeutel? Wenn beide Fragen ja lauten, kaufen.

    Auf das neuste und bessere Gerät zu warten ist ein Gedanke aus alten Tagen und in der schnellen technikentwicklung von heute nicht mehr von Vorteil behaftete Kaufstrategie. Denn wenn man dann ein halbes Jahr auf die ersehnte Technik ausharrte, kommt der nächste supertolle Bericht und berichtet von einer noch ausgefeilteren oder schnelleren Technik (im Bereich von B-Ray z.B. schnellerer Laufwerke).

    Beim online-Kauf sollten Suchportale wie www.preisroboter.de nicht unbeachtet bleiben, so kann man noch locker den einen oder anderen Euro sparen.
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich hab mir auch überlegt das ich mir so ein Teil hole. Allerdings verwenden diese tollen Player eigene Formate. Wenn der Recorder das auf nen DVD Rohling gebrannt hat, gibts oft Probleme mit dem kopieren auf den PC. Ich würde sowieso nichts aufnehmen was im Fernsehen läuft. Ich wollte mir so ein Ding nur zulegen damit ich meine Star Wars Videosammlung auf DVD bekomme. Inzwischen bin ich dazu übergegangen mir einen USB 2 Adapter zu holen. Da hab ich die Daten gleich auf dem PC und ich kann sie direkt bearbeiten ohne das ich ein Formatgeficke habe.

    Wer gerne was aus dem Fernsehen aufnimmt und das nicht nachbearbeiten will, für den ist natürlich der standalone Recorder wie geschaffen.

    cu, Spaceball
     
  19. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    ich habe ienen digitalen festplatten resiver ist voll coll
    man kann zu jeder zeit filme aufnehmen und mit dem DVD fe... kann man die dann auch auf dvd brennen
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wenn ich das nächste mal so einen Post von dir lese gibts Punkte. Erst kontrollieren ob man das auch lesen kann was man geschrieben hat und dann auf abschicken klicken!

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen