Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dvd Szenen

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Malak, 16. Juni 2006.

  1. Malak

    Malak Wissenssucher

    also ich wollt ma nen film von ner dvd ruter kopieren und mal einzelne szenen sehen (ohne dvd) da hab ich gar nichts mehr gesehen... mit dvd funzt das wunderbar:
    meine frage wie mach ich das, das das auch ohne dvd funzt?
    :confused:
     
  2. Elex Kratos

    Elex Kratos weises Senatsmitglied

    lol, sorry aberich verstehe nicht was du meinst.
    du wolltest szenen kopieren und sie wo drauf spielen?oder was wolltestd u genau?ich verstehe es irgend wie nicht.

    und kopierne ist ja verboten wenn ich mich nicht täusche:rolleyes:
     
  3. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Was gibts denn da nicht zu verstehen? Er will sich einzelne Szenen von seiner DVD runterkopieren um diese auch ohne die DVD im Player sehen zu können.

    Und DVDs (oder CDs, Videos, etc.) kopieren ist nur verboten wenn er die Kopien verkauft oder an seine Freunde verteilt :rolleyes:
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Was macht der Thread im Umfrageforum???

    Es ist grundsätzlich verboten einen Kopierschutz zu umgehen. Es gibt keine Film DVD die keinen Kopierschutz besitzt. Dementsprechend ist das generell verboten.

    cu, Spaceball
     
  5. EvoLutionX

    EvoLutionX Senatsbesucher

    :rolleyes: man darf gar nich brennen!
     
  6. Elex Kratos

    Elex Kratos weises Senatsmitglied

    jetzt verstehe ich es.im ersten post habe ich nichts verstanden.vielleicht bissl deutlicher erklären, dann kann man helfen, aber wenn man es so schreibt.....aber es gibt auch user(wie mich) die nicht so einen "text" verstehen wie du:rolleyes:
    und wie Spaceball sagte ist es verboten ;)
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wer wissen will wie das funktioniert muss auch in die Foren gehen in denen man sich hauptsächlich mit dem Thema beschäftigt. Das PSW ist eindeutig der Falsche Anlaufpunkt für sowas.

    cu, Spaceball
     
  8. lain

    lain Goddess of the Wired

    Das es keine Filme ohne Kopierschutz gibt ist so nicht ganz wahr. Zumindest vor einiger Zeit waren vielle deutsche Filme ohne CSS (das ist der DVD-"Kopier"schutz), da die Studios zu geizig waren die Lizenzen dafür zu bezahlen. Aus dem Grund gibt es ja auch noch DVD Kopiersoftware zu kaufen (die CSS-geschützte DVDs nicht kopiert).
     
  9. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Blödsinn

    Der § 53 UrgG regelt das Recht des Käufers auf Privatkopien einer CD/DVD auf "einzelne Vervielfätigungen eines Werkes". Nach dem Willen des Gesetzgebers sind damit einige Kopien gemeint. auf die Festlegung einer genauen Zahl wurde verzichtet, da eine solche Zahl zum Ausschöpfen der genannten Zahl anregen würde:-)rolleyes: ). Der Bundesgerichtshof hat zu dieser Frage jedoch Stellung bezogen und geht in ständiger Rechtsprechung davon aus, dass eine Anzahl von mehr als sieben Vervielfältigungsstücken (lol was ein Wort) unzulässig sei. Diese Zahl ist nicht als starre Grenze zu verstehen. Im Einzelfall kann die Auslegung auch zu einem anderen Ergebnis gelangen. Es sind Fälle denkbar, bei denen bereits zwei Kopien eine Obergrenze markieren, während in einem anderen Fall zehn Kopien als zulässig erscheinen.

    Hier noch mal der Text aus dem im September 2003 reformierten Urheberrechtsgesetz § 53 I UrhG:
    "Zulässig sind einzelne Vervielfätigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum Privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlage verwendet wird"

    Weist die CD/DVD (was auch immer) eine Kopierschutz auf, beurteilt sich die Situation gänzlich anders. Was eben noch erlaubt war, ist jetzt verboten. § 95 a UrhG untersagt es, eine Kopie anzufertigen, wenn dies nur unter der Umgehung von technischen Schutzmaßnahmen möglich ist.
    Der Begriff der "Umgehung" ist sehr weit gefasst und erfasst alle Handlungen, die zu einer Verwertung im Sinne des Urheberrechts führen.
    Wird also der Kopierschutz also nicht im klassischen Sinne durch Zuhilfenahme spezieller Software umgangen, sondern schlicht mitkopiert, liegt ebenfalls ein Umgehungstatbestand vor.

    mfg
    colonelveers
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Welche Lizenzgebühren? Die Lizenz ist Gebührenfrei.

    Übrigends interessante Aussage auf Wikipedia zu CSS:

    cu, Spaceball
     
  11. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    @Malak
    wenn du dir dann deine filme auf deine festplatte kopierst, ist es möglich das die qualität des filmes darunter leidet.


    lg g~izzel
     
  12. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    wenn man digitale Daten kopiert, dann gibt es keinen Qualitätsverlust, das ist ja das tolle daran ;)

    Die Qualität wird nur schlechter, wenn man dasganze dann komprimiert, um es beispielsweise auf CD zu brennen. Für ne kopie auf Festplatte ist das nicht zwingend notwendig....
     
  13. lain

    lain Goddess of the Wired

    Nope:
    Kopierbar ja, aber ohne einen Schlüssel ist die Kopie unbrauchbar (dafür werden ja die DeCSS Utilities benötigt).
     
  14. Malak

    Malak Wissenssucher

    eigentlich wollt i nur ne szene von ep3 auf meinem pc haben ohne es auf dvd oä zubrennen ich wollte sie nur auf der festplatte haben, nur das wenn ich sie kopiert hab das der Qualitätsverlust so hoch war das man nur teile des bildes sehen und teile der mudik hören konnte.

    und ich wollt wissen ob oder wie man das umgehen kann.

    mfg malak
     
  15. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    @Malak, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Also ich erklär es dir nochmal....obwohl alles schon geschrieben wurde.
    Teilantwort:
    Auf belibigen Trägern......also wenn du den Film auf deine Festplatte Kopierst stellt das auch einen Kopiervorgang dar. Auch wenn das nur Auszugsweise (Ausschnitte) geschieht.

    Aber auf so gut wie jeder DVD befindet sich ein Kopierschutz, und dann gilt:
    Also nix mit kopieren, auch nicht auszugsweise.

    Und dann fragst du noch:
    auch dazu hast du schon in diesem Thread eine Antwort (von einem Mod) bekommen:
    Ich finde es schon recht schwach von dir das du dir die Posts in dem von dir erstellten Thread nich durchlesen tust.

    mfg
    colonelveers
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2006
  16. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    tja, wenn du recht hast ist das bei mir wohl diese eine ausnahme.
    ich hab's grad noch mal überprüft und ich würde nicht sagen, dass das dvdqualität ist.

    oder aber es liegt an meinem dvdplayer, den ich eigentlich nicht schlecht machen möchte, weil er mir eigentlich gefällt.


    lg g~izzel
     
  17. Dark-Highlander

    Dark-Highlander loyale Senatswache

    Nochmal eine ähnliche Frage:

    Gibt es ein Programm, dass es ermöglicht von einem Video bestimmte Szenen einfach auszuschneiden und auf den Computer zu speichern? Wenn ja wie heißt es?
     
  18. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Also die 20 Kauf-DVDs aus Monte Negro, die ich letzte Woche einem Freund gebrannt habe, hatten definitiv keinen Kopierschutz. Des weiteren habe ich diverse Filme auf DVD (Musik-Clips, Dokus, Spielfilmkurzfilme, Image-Videos, Konzerte, Präsentationen, Urlaubsvideos usw.), die Freunde/Bekannte/Verwandte entweder professionell oder hobbymäßig produziert haben, und die auch keinen Kopierschutz haben.;)
    (*klugscheiss-modus-aus*) Aber naturlich hast du recht, dass fast alle in Deutschland erhältlichen Kauf-Film-DVDs mit einem Kopierschutz ausgestattet sind. Ich wollte nur mal betonen, dass man, wie ich auch regelmäßig ganz legal Filme und besonders Musik kopieren und brennen kann, weil man die Urheber des Produkts persönlich kennt und deren Erlaubnis hierzu hat.

    z.B. mit dem DVD Decrypter (Freeware) kannst du auf die Sekunde genau einstellen, welchen Teil vom Film du auf die Festplatte ziehen willst.
     
  19. Dark-Highlander

    Dark-Highlander loyale Senatswache

    Danke für den Tipp, aber da wirft sich ein neues Problem auf. Ich habe King of Queens eingelegt, kann aber nur jeweils eine Folge auf die Festplatte laden. Wie kann ich die exakte Zeit einstellen?
     
  20. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Pardon, ich hab da irgendwas verwechselt. Ich seh beim Decrypter auch keine Möglichkeit die Zeit einzustellen. Warum encodierst du dir aber nicht den ganzen Film und schneidest ihn dir mit einem Schnittprogramm so zurecht, dass du den gewünschten Part auf deiner Platte hast?
     

Diese Seite empfehlen