Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

DVD Verpackung!

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Darth Soul Daron, 9. September 2012.

  1. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Stört euch das FsKzeichen , Fox und Warner machen.
    Die hässliche FSK ecke stört schon ,aber es gibt noch schlimmeres.
    Fox gibt in den Dvd Boxen die Dvds einfach aufeinander. Da besteht die Gefahr das Sie bei häufigen gebrauch das die DVds zerkratzt werden.
    WAs Warner tut ist noch schlimmer habe erst kürzlich ES zugelegt ,dass blöde dabei ist die DVD sind doppelt beschichtet. Das heißt sie zerkratzen sehr schnell bei häufigen gebrauch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2012
  2. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    ACK, so etwas mag ich auch nicht oder finde ich nicht gut. Wozu gibt es Cover-Hüllen, die eine Extra-Plastikeinlage-Seite mit drin haben (oder zwei), um bis zu drei DVDs unbeschadet da hineinpacken und herausnehmen zu können.

    Obwohl ich meine, dass die DVDs von denen daher häufig eben besagte Extra-Seiten drin haben.
    Mit der Doppelbeschichtung selbst habe ich bislang eher weniger Probleme gehabt, obwohl ich das Gefühl habe, dass die bei mir bei höherem Alter (od. nach häufigerem Gebrauch) eher dazu tendieren, mal kurz zu unterbrechen. Bisher ist es aber nicht sonderlich weiter schlimm.
    Allerdings ist das generell IMHO nicht unbedingt Fox oder Warner, sondern deren deutschen Vertretungen wenn dann vorzuwerfen. Die ausländischen Produktionen müssen ja hier ohnehin erst einmal synchronisiert und entsprechend neu produziert werden. Somit sind die Plastik-Hüllen für die DVDs auch von denen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  3. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Die FKK... äh FSK-Logos stören mich nicht, von Wendecovern habe ich noch nie Gebrauch gemacht. Wie die DVDs drin liegen ist mir auch egal, mir ist noch nie eine kaputt gegangen.

    Was mich etwas stört ist, dass deutsche Ausgaben von amerikanischen Serien oft viel teurer sind als die amerikanischen Ausgaben. Man bekommt in beiden Versionen fast exakt das gleiche Produkt. Aber soll irgendwo das Doppelte bezahlten? Soweit kommt es noch, wofür gibt es Ebay?

    Der Sinn von Region Codes erschließt sich mir ebenfalls nicht ganz, aber egal, lässt sich bei den meisten Playern entfernen.

    Einer der wichtigsten Gründe für mich für den Nichtkauf einer DVD ist fehlender Originalton. Sowas sollte heutzutage schon Standard sein.

    Meine zuletzt gekaufte DVD war Dune, die nächste wird wahrscheinlich Friendship is Magic: Royal Pony Wedding werden.
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich will den Film sehen.
    Was auf der Hülle steht ist mir so egal wie Darth Soul Daron seine Ausdrucksweise.

    @Darth Soul Daron
    Ich vertippe mich ja auch hier und da.
    Aber was Du ablieferst wird langsam aber sicher erbärmlich..
    Bei Deinen Post muß man eine halbe Stunde rätseln bis man den Sinn von Deinem Kauderwelsch versteht.
     
  5. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Nun ja, ich Darth Soul Darons Unmut bzgl. mancher Arten an DVD-Verpackungen schon irgendwo verstehen. Ich glaube, ich habe bislang in meinem Leben einmal eine Art Verpackung gehabt, die regelrecht gut und genial gewesen war:
    Man hatte die DVD gut herausbekommen (ist ja bei den meisten Halterungen wo die drauf sitzen, meist immer so eine nervige Angelegenheit die abzukriegen!) und überhaupt auch die Hülle leicht öffnen können. Bei den meisten anderen Hüllen habe ich immer das Gefühl, mir brechen die Fingernagelspitzen ab, um die auch nur aufzukriegen.
    Kann es aber eigentlich sein, dass die meisten heute gängigen Blu-Ray-Hüllen weitaus stabiler und besser sind?

    @Jedihammer: Ja, dass mit den Vertippern ist bei Soul Daron nicht schön. Aber er hatte das IIRC mal erklärt gehabt, irgendetwas wegen seinem Kopf (ich weiß nicht mehr genau).

    @Darth Soul Daron: Vielleicht ist es zumindest dann, wenn Du einen Thread eröffnest, für mindestens das erste Posting ganz gut, wenn Du es vielleicht im Text-Editor unter Windows vortippst und dann noch einmal korrigierst, bevor Du es hier hineinsetzt. :)
     
  6. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Ich muss mich entschuldigen. Wegen meines Schreibstills.:(:(

    Ja, hauptsächlich eben wegen meiner Denkstörung.

    Danke, Lord Barkouris.:)
     
  7. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich finde es auch schade das nicht mehr Wendecover verwendet werden. Finde diese Logos sehr unschön und unästhetisch. Zumal Sie ja dann noch noch diese Sinnlosen halb transparenten Ecken haben damit es quadratisch aussieht. Als ob der Kreis mit der Fetten Zahl nicht ausreichen würde. Dann ist die Größe natürlich viel zu übertrieben. Bei UK DVDs hat man oft sogar zwei Logos drauf, aber das dicke von der FSK verbrauch trotzdem noch den doppelten Platz als es die zwei Logos zusammen tun. Bei den USK Logos bei Spielen ist es noch schlimmer, da sie da in Rautenform sind und so noch mehr vom Cover verdecken, zwar nicht Flächenmäßig, trotzdem noch etwas störender.

    Noch besser ist allerdings das man neuerdings bei Amazon noch 5€ Porto zusätzlich für Filme ohne Jugendfreigabe zahlen muss. (Gilt auch für Ausländische DVD-Importe die noch nicht von der FSK eingestuft worden sind.) Unabhängig vom Preis oder der Menge. Dabei hat man selbst ja den ganzen Aufwand, da man anwesend sein muss um den Perso zu zeigen. Weil sonst darf man es ja selbst abholen, oder um eine zweite Zustellung bitten...
    Am besten ist allerdings das nun die Lieferadresse neuerdings exakt mit dem Namen auf dem Personalausweis übereinstimmen muss. D.h. nix mit M. Mustermann, oder Max Musterman bei der Lieferadresse wenn der volle Namen Max Karl-Heinz Musterman lautet und o auf dem Personalausweis steht.
    Viel zu viel Aufwand um sich einen Film zu bestellen. Zumal man meinen könnte, einmal würde reichen. Aber diese Sonderzustellung kommt ja dann jedes mal wieder auf einen zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  8. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Wer sich Filme ohne Jugendfreigabe bei amazon.de bestellt, ist in meinen Augen selbst Schuld. Es gibt genügend Alternativen, bei denen man den ganzen Streß problemlos umgehen kann.

    Zumal ein FSK18-Siegel nicht automatisch bedeutet, dass man den Film in seiner ungeschnittenen Version erhält. Das Gegenteil ist leider öfters der Fall.
     
  9. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Ich finde diesen Spezialversandkram auf Amazon.de auch vollkommen lächerlich. Bestelle am besten woanders, ansonsten schau mal bei den Drittanbietern auf dem Amazon Marcetplace nach, ich glaube für viele gilt das nicht.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Das ist nicht erst neuerdings, sondern schon eine ganze Weile. Bedanken darf man sich beim Jugendmedienschutz, der ja auch für die dämlichen Logos verantwortlich ist. Ich empfinde die ebenso störend wie ein mieses Verpackungsdesign und habe zunehmend weniger lust überhaupt noch Ware von hier zu kaufen, schon allein weil es dann auch noch im Ausland billiger ist als hier.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Naja, schön ist das mit dem FSK-Siegel zwar nicht, aber wenn die Filme im Regal stehen, sieht man es ja nicht. Allerdings mache ich dennoch gerne vom Wendecover gebrauch. Mich stört eigentlich mehr, daß vor allem viele Blu-ray Cover auch ohne FSK-Freigabe so elend häßlich sind. Vor allem Klassiker werden auf Blu-ray oft mit diesem schrecklichen Photoshop-Dreck als Cover verunstaltet, wie z.B. das hier:

    [​IMG]

    Widerlich.... sowas will ich nicht im Regal stehen haben. Im Vergleich das Cover der DVD:

    [​IMG]
     
  12. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Das war jetzt auch erst das zweite mal das ich mir Filme über 18 bei Amazon gekauft habe. Das erste mal ist glaub ich schon bald 4 oder 5 Jahre her und da musste man zwar auch den Perso zeigen, aber da gab es noch nicht ein ganz so großes Tamtam. Und an ein zusätzliches Porto kann ich mich auch nicht erinnern.
    Da kaufe ich auch lieber im Laden mal einen Film ohne Jugendfreigabe. Auch wenn man da auch den Perso zeigen muss.
     
  13. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Als Sammler stellt man sich natürlich gerne Sachen hin, doch da ich mir die Filme ins Regal stelle sehe ich davon nicht viel. Früher waren die FSK Logos auch auf dem Rücken des Filmes, so dass man es auch im Regal sah. Dies gehört ja mittlerweile der Vergangenheit an.

    Dennoch mache ich vom Wendecover gebrauch und das ein oder andere Cover tut mir echt leid, wenn ich sehe wie es verunstaltet wurde.
    Richtig Ärgerlich finde ich es, wenn richtig schöne Schuber oder Verpackungen, die man sich so hinstellen könnte, durch das Logo verunstaltet werden, denn da gibt es ja mittlerweile andere Lösungen.
     
  14. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Dem kann ich meinerseits nur völlig ACK-en. Bei DVD-Covern hielt sich das ja IMO bislang mit der "Verunstaltung" noch in Grenzen, aber wenn ich mir das von Master Kenobi oben gepostete BR-Cover anschaue, kann ich nur den Kopf schütteln.
    Warum schreiben sie nicht gleich in hübschem Schwarzgrün-Farbverlauf einfach den Titel des Films darauf und machen aus dem FSK-Logo das Motiv-Bild des Film-Covers? Dann können sie sich auch gleich doch noch die unnötige Arbeit sparen, aus dem Film irgendwelche Shot-Elemente für das Cover-Image heraus zu pulen... :rolleyes:
     
  15. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Mich stört am meisten dass bei vielen sogenannten "Collector's Editions" die Verpackungen derart schlecht gemacht sind dass man glaubt dass die Halterung bereits abbricht wenn man diese nur komisch ansieht.
    Noch besser ists wenn die Verpackung nur aus Karton besteht der dann häufig bereits zerquetscht zu Hause ankommt.
    Auch schön ists wenn die DVD/Blu Ray Halterung bereits abgebrochen ist und man die nun lose Disc beim auspacken klappern hört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2012
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die schlimmsten DVD Verpackungen, die mir bis dato untergekommen sind: die Papp-Kacke, in denen die Futurama Filme untergebracht sind... hässlicher Karton, der im Regal nach 2 Sekunden zerquetscht wird und einfach nur nach Müll in der Sammlung aussieht. Echt mies :/
     
  17. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Sorry das habe ich nicht gewußt. Das lese ich eben zum ersten Mal.
    Dann bitte ich Dich natürlich um Entschuldigung das ich Dich so angefahren habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2012
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das Freigabewapperl stört mich nicht. Meine Sammlung steht im Regal und da sehe ich eh nur die Spines und da stören auch die britischen / irischen Wapperl nicht. Ich finde die Ecocases viel störender weil die so lapprig sind.

    Ich finde es ja viel geiler das man bei Total Recall eine Löschung der Indizierung und FSK-16 Freigabe erwirkt hat und dann wurde auf die BD ein Trailer gepackt wodurch die komplette VÖ nun eine FSK-KJ besitzt... :stocklol:

    Gerade bei Sammlereditionen, diese unsäglichen Konservendosen zähle ich da jetzt mal ganz bewusst nicht dazu, sind die Wapperl doch sowieso in der Regel nicht aufgedruckt sondern geklebt. Capelight druckt das Wapperl auf den Einleger, der dann sowieso entfernt wird. Die Fox druckt das Wapperl meist auch nicht auf die Box.

    Du kannst auch bei einem anderen Internethändler kaufen der die Ware ab 20,-€ portofrei versendet oder bei einem Händler im Amazon Marketplace weil die in der Regel immer 3,-€ Porto verlangen und einen Scheiß auf die aktuelle Gesetzeslage geben. Ich kaufe seit Jahren mehr über den Amazon Marketplace als bei Amazon selbst und da habe ich bisher exakt eine einzige DVD nicht erhalten und in dem Fall kriegt man seine Kohle von Amazon zurück weil der Verkäufer das Risiko trägt. Auch bei ausländischen Händlern kann man Portofrei bestellen und das wird ebenfalls einfach per Post verschickt. Bei Warner Blu-rays ist selbst auf den US VÖs in der Regel die deutsche Tonspur drauf, wenn man das braucht, weil die weltweit in der Regel nur eine Disc machen.

    Das hat aber nichts mit dem Freigabewapperl zu tun sondern weil die grossen Handelsketten neue Cover fordern weil sie glauben das ihre Kunden so doof sind das sie alte Filme nur dann kaufen wenn sie diese neuen Covermotive besitzen.
     
  19. BrainChecker

    BrainChecker Cineast

    Bei normalen DVDs und BDs stören mich die FSK-Schildchen eigentlich nicht sonderlich.
    Zumeist haben die Hüllen ja sowieso ein Wendecover.
    Was hingegen richtig nervt, sind FSK-Drucke auf Steelbooks und Sammelboxen.
    Wofür gibt es Aufkleber :verwirrt:
    Beispiele sind hier "Forest Gump" (Steelbook BD), "Dexter" (zwar nur normale BD, aber bei 40€...), "Alien Antology" (wie Dexter)
    und "Der Pate" (Pappschuber mit Aufdruck :facep: )...
    Sowas finde ich frech, da der Kunde ja schließlich ein Produkt kauft, für welches er aufgrund der Optik mehr Geld ausgibt :mad:
    Loben muss man hier die SW-BD-Box. Hier sind weder FSK noch unnötige Informationen auf dem Schuber :thup:
     
  20. THX1138

    THX1138 ---

    Erinnert mich an Clone Wars Vol 2., die von 12 auf 16 hochgestuft wurde, weil ein XBox Zugang für eine Battlefront-Demo mit drauf war.
     

Diese Seite empfehlen