Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

E II - wie fandet ihr den film?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von morta, 16. Mai 2002.

  1. morta

    morta Zivilist

    hallo,

    so, nachdem ich gestern zu später stunde endlich mit vielen weiteren fans die episode 2 in hannover anschauen durfte, möchte ich euch nach den ersten eindrücken, reaktionen und meinungen fragen.

    also, ich muss den film sicherlich noch ein paar mal sehen um wirklich alle szenen genau aufnehmen zu können. und da komme ich auch schon zum erstem kritikpunkt. die handlung ist meiner meinung nach etwas zu schnell, nach einem langatmigen anfang, der mich überhaupt nicht überzeugen konnte, gewinnt die story endlich an fahrt. doch rasen nur so die schauplätze am betrachter vorbei. viel zeit zum ausruhen hat man hier sicher nicht.

    zur handlung. sehr fett, hat mich zutiefst beeindruckt. star wars is back, eine wunderbare mischung aus märchen, science fiction und fantasy gekoppelt mit wirklich spannenden momenten und überraschungen!

    nach der ersten stunde desfilmsbin ich aus dem staunen nicht mehr hinausgekommen. sicher ab dort einer der besten star wars aller zeiten, doch ist e2 eben aufgrund des für mich verhunzten anfangs nur sehr geil und nicht der beste star wars aller zeiten.

    alles in allem, ich bin sehr beeindruckt, begeistert undnoch voller euphorie, werde bald wieder reingehenund diesmal mehr auf kleinigkeiten achten.

    wie stehts mit euch?

    ach ja,habt ihr rote ehrengardisten gesehen, waren doch angekündigt oder nicht. warum gibt es dann die ehrengardisten als spielzeugfiguren?
     
  2. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    ich sag nur geil
     
  3. ChristianM

    ChristianM Zivilist

    Was gefällt dir denn am anfang nicht?
     
  4. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    der film is einfach nur geil !!!:o :o
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich bin mit AOTC sehr zufrieden... in diesem Thread und in jedem anderen, der zu diesem Thema eröffnet wurde. ;)
     
  6. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Unabhänigig das es diesen Thread schonmal gab sag ich einfach nur Geil
     
  7. Padawan|OddJob

    Padawan|OddJob Dienstbote

    Morta hat aber schon Recht, finde ich..gut mehr als die 1.Stunde des Films zieht sich wie Kaugummi, danach geht alles so schnell, dass man die Kinnlade zwar nicht mehr runterbekommt :D , aber um richtig alles aufnehmen zu können bleibt keine Zeit!!

    Vielleicht ein genialen Coup von GL, um so nochmehr Massen ins kino zu bekommen?!?!;)

    Trotzdem, EP2 RULEZ!!!!!!
     
  8. Caelvanis

    Caelvanis Party hard!

    Was ist den am Anfang bitteschön "zäh"?

    Ich fand den Film durchweg genial, jawohl, AUCH DIE LOVESTORY!
    Sie hat mich an meine...momentane...Situation erinnert...
     
  9. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Im Kino selber war ich nach der ersten Haelfte etwas entaeuscht.
    Danach gings aber richtig ab
    Und jetzt einige Tage nach dem ich den Film gesehen habe muss ich sagen der Film ist einfach genial. SW is back!!!
     
  10. -Anakin Skywalker-

    -Anakin Skywalker- [PSW] Jedi

    Ich finde das das der beste war. Episode II ist voll geil. Selbst die Liebesstory stört mich überhaupt nicht.
     
  11. Necro

    Necro Senatsmitglied

    einfach klasse ich weiß nicht wie oft ich den jetzt gesehen habe!
     
  12. Jofu Machri

    Jofu Machri Zivilist

    Ich fand ihn wesentlich besser als Episode I, vor allem diese dezenten Anspielungen auf die Episoden 4-6 waren klasse. :)
     
  13. DarkAnakin

    DarkAnakin Obi-Wan's sehr junger Padawan

    Da muss ich dir in Sachen Anspielungen zustimmen, Jofu. Besonders haben mir die Pläne vom Todesstern gefallen...
    Und die ganze Sache war nicht mehr so bunt gestaltet, wie EpI. Aber nix gegen EpI!!
     
  14. DarkAnakin

    DarkAnakin Obi-Wan's sehr junger Padawan

    Da muss ich dir in Sachen Anspielungen zustimmen, Jofu. Besonders haben mir die Pläne vom Todesstern gefallen...
    Und die ganze Sache war nicht mehr so bunt gestaltet, wie EpI. Aber nix gegen EpI sagen!!
     
  15. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    hab mich irgendwie voll gewundert am ende dsa mim DS
     
  16. P-Amidala

    P-Amidala Zivilist

    Geiler Film!

    Ich hab die Episode 2 erst vor kurzem gesehen, auch wenn ich schon seit einem halben Jahr darauf warte.

    Ich finde den Film echt absolut geil, alles, von vorn bis hinten, auch wenn ich mir den Film noch mindestens einmal anschauen muss, um alles genau zu kapieren. Aber das find ich total in Ordnung.

    Ich war durch die Spoiler in Fernsehen und Kino total überzeugt von der Qualität der Episode, doch haben mich die Kritiken mancher Leuten im Vorfeld etwas irritiert.
    Was zum Kuckuck habt ihr alle gegen die Liebesgeschichte zwischen Anakin und Amidala? Die ist doch erstens voll romantisch (Das ist für manche wahrscheinlich nicht sehr überzeugend!) und zweitens gehört es nunmal dazu! Ohne die Liebe der beiden könnte es die Episoden 4-6 doch gar nicht geben! Außerdem stellt sie die harten Regeln der Jedi dar!

    Was ein echter Star Wars - Fan ist, der wird einsehen, dass die Liebesgeschichte genau das ist, was wieder etwas Abwechslung in die Story bringt. Ich selbst kann es kaum erwarten, dass Episode 3 in die Kinos kommt, auch wenn ich mich noch drei Jahre gedulden muss. Aber bis dahin hab ich ja die Episoden 1,4,5 und 6 auf Video.
     
  17. Tentos LaForce

    Tentos LaForce Droide - auf EP 3 wartend

    Ich bin verwirrt...

    Jeder schätzt von SW etwas anderes. Der eine die Musik, der andere die Jedis, der dritte alles zusammen... Meine Meinung über den Film ist etwas chaotisch... Dunkel ist er auf jeden Fall. Mir hat nur ein bißchen Humor gemangelt (mehr C-3PO und R2D2...), die Liebesgeschichte möchte ich nicht jetzt beurteilen (vielleicht wird sie in EP III ganz anders...). Bei mir hat sich nicht zu 100 % SW-Feeling eingestellt (eher 30 %). Naja, die Syncro war für mich nicht immer toll, außerdem habe ich zu viele Spoiler gelesen... Eine für mich doch etwas verwirrende Episode (nicht von der Handlung her). Düster, schlecht und und doch wieder gut... -> :confused: ARGH, ich klinge ja wie ein Droide, den man falsch zusammengebaut hat! Na, EP III kann kommen. Die Schlussszene mit den Klonkriegern ist wunderbar.
     
  18. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Ich fand den Film superklasse. Vielleicht stimmt es ja, das da etwas wenig Handlung drin war, aber dafür war in Ep I doch mehr als genug Handlung, oder? Ich fand beide super, aber den zweiten definitiv besser als den ersten. Und ich stimme P-Amidala zu, das mit Anakin und Padmé war notwendig und hat den Film echt interessanter gemacht. Ich fand nur manchmal die Szenenwechsel komisch. Im einen Moment noch Anakin und Padmé und alles ist in Ordnung, im nächsten Obi-Wan, wie der da gegen irgendwen kämpft. Aber die Handlung bekommt man echt nicht vom einmal sehen mit. Um ehrlich zu sein, ich hab Epi IV-VI nie richtig gesehen, Epi V einmal, aber nicht aufmerksam. Dann wurde ich in Epi I mitgeschleift, fand den klasse, aber der hat mich noch nicht dazu gebracht, die anderen auch sehen zu wollen. Aber jetzt nach Epi II habe ich mir die Trilogie sofort bei amazon bestellt. Und nicht nur das, auch direkt noch fünf SW Bücher ;-) Also, nehmt mich als Beispiel, Epi II lässt auch die letzten Zweifler aufmerksam werden und ist genial! :D
     
  19. Duff Bier

    Duff Bier Zivilist

    ...

    ich finde die darstellung des anakin haette etwas subtiler gestaltet werden koennen. beim kanzler / lord sidious / imperator in spe(in spe nach e6) versucht man doch auch den ball nicht zu hoch zuwerfen, das ganze etwas mysterioeser zu gestalten.

    das brodeln im inneren des a.skywalker ist meiner meinung nach zu deutlich gezeigt worden; er haette mir als gut konditionierter jedi, der erst durch seine grossen lieben(mutter und amidala) an den rand der macht getrieben wird, besser gefallen.
    also insgesamt weniger rebellisch. sein amoklauf nach dem tod der mutter ist klasse, ebenso die diskussion mit obi(landen oder hinterher) sowie sein von hass geprägter sofortangriff(der typ wollte ja auch sein maedel toeten lassen).

    dass er generell mental so instabil gezeigt wird, stellt meiner ansicht nach etwas die methoden der jedi ausbildung in frage, bzw. die menschenkenntnis des obiwan.
     

Diese Seite empfehlen