Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ebay oder Amazon

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Sith Stalker, 4. April 2012.

?

Welchen Onlineshop findest du besser

  1. Ebay

    4 Stimme(n)
    10,5%
  2. Amazon

    34 Stimme(n)
    89,5%
  1. Sith Stalker

    Sith Stalker Senatsbesucher

    Welchen Onlineshop findet ihr besser Ebay oder Amazon?
     
  2. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Amazon.

    Amazon wickelt alles über Lager ab. Soll heißen: Jedes Warengut geht physisch in den Besitz von Amazon über. Da gibt es keine Mauersteine im Karton oder unversicherte Sendungen (weil € 1000,- über der Versicherungsgrenze von PayPal liegen; sehr interessant bei Übersee-Auktionen), wie bei ebay.

    Auch dreister Betrug ist über Amazons Verkaufsmodell sehr (!) viel schwieriger möglich, als bei ebay.
     
  3. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Eindeutig Amazon. Bei ebay fehlt mir nicht nur das Vertrauen (da hat man einfach schon zu viel Schlechtes gehört...), ich habe auch das Gefühl, dass es in der Regel teurer ist als Amazon.
     
  4. Laurin

    Laurin Gast

    Amazon da gibt es alles sehr günstig und vor allem eine größere Auswahl! Es gibt den Rasenden Falken aus Lego (uvp. 149€) dort für 99€.
     
  5. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Ganz klar Amazon!

    Pro / Contra ist meinen Vorrednern zu entnehmen ;)
     
  6. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Amazon, weil es halt wirklich sicherer ist als das Online Auktionshaus. Ehrlich gesagt hab ich nicht mal einen E-Bay Account. Ich kaufe nämlich nur ungern bei Privathändlern, hab das bei Amazon zwar auch schon gemacht, aber das waren dann eher Kleinfirmen, bei E-Bay kann man sich nie zu 100% sicher sein woher das eigentlich kommt.
     
  7. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Eigentlich Amazon, jap. Aber, ich habe gerade - zum allerersten Mal - ein Problem mit Amazon. Und zwar, liefern sie nicht. Ich habe drei englischsprachige Bücher bestellt und laut Amazon, sollte die Lieferung in spätestens fünf Tagen erfolgen. Nun, warte ich bereits neun Tage.

    Trübt gerade ein bisschen meine Begeisterung über Amazon.

    Edit: konnte das Paket gerade von der Packstation abholen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das kann ich gar nicht bestätigen.
    Ich habe jetzt über Ebay ca. 1100 Geschäfte abgeschlsossen und hatte gerade mal drei Mal Pech.
    Und beim einen Mal habe ich das Geld zurück bekommen und bein anderen Mal neue Ware.
    Nur beim dritten Fall hatte ich pech. Waren damals 16 DM.
    Auch ist vieles bei Ebay doch billiger zu haben als bei Amazon.

    Obwohl ich auch Amazon benutze neige ich mehr zu Ebay weil dort auch Dinge zu kaufen sind die Du per Amazon nicht bekommst.
     
  9. Tessek

    Tessek Gast

    Dafür gab es schon mal Gratis-Kokain. :D

    Amazon-Buchbestellung: Studentin entdeckt Kokain - WinFuture.de
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Amazon, denn eBay ist stark auf dem absteigenden Ast. Als Privatverkäufer wird man ohnehin schon vergrault, und das wird jetzt noch schlimmer. Im Sommer wird nämlich auf ein neues Zahlungsverfahren umgestellt, so daß man nicht mehr direkt sein Geld bekommt. Der Betrag geht erst an eBay und die zahlen ihn dann an den Verkäufer aus. Außerdem pfeift eBay auf die gesetzlichen Regelungen und schiebt das Versandrisiko dem Privatverkäufer zu. Behauptet der Käufer, die Ware ist nicht angekommen, bekommt man auch sein Geld nicht.

    Wer sich die Details zum neuen Zahlungsverfahren durchlesen will:

    Scheitert eBays neues Zahlungsverfahren?
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Dieses neue System bei Ebay betrachte ich schon mit großer Sorge.
    Zumal es ihr zu starken Verzögerungen mit der Lieferung kommen kann.
    Auch benötigt man dann doch auch kein PayPal mehr.
     
  12. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Wer PayPal benutzt, stellt eBay doch bereits jetzt seine Kohle zur Verfügung. Alles, was du da sagst, ist doch bereits schon so bei eBay eingetreten.
     
  13. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Amazon ist besser. Dort kaufe ich öfters Bücher, gebraucht gibt es die dort sehr günstig und in den Bücherläden haben sie meistens sogut wie keine englischsprachigen Ausgaben.
    DVDs und CDs sind da ebenfalls viel billiger zu bekommen.
    Nur einmal gab es bei einer Bestellung ein Problem, da ist ein Buch einfach nicht gekommen und fünf Euro plus Versandkosten waren futsch, aber das kann man verschmerzen, sowas kommt halt manchmal vor.

    Ebay ist auch gut, aber eben nicht so wie Amazon.
     
  14. moses

    moses Botschafter

    Irgendwie eine sinnlose Frage mMn:
    Ebay ist kein Onlineshop, und Amazon kein Auktionshaus.
     
  15. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Aufgrund diverser Erfahrungen im beruflichen Bereich kann ich jedem nur abraten, bei Amazon zu kaufen. Ich stimme absolut damit überein, dass der Service und die Abwicklung der Zustellung klasse ist. Aber was hinter den Kulissen als Arbeitnehmer abläuft, ist in meinen Augen schon Sklavenarbeit. Da steht manche Zeitarbeitsfirma in einem besseren Licht, und selbst die glänzen nicht gerade vor Ruhm. Für so einen großen Namen finde ich es menschenverachtend.
     
  16. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich bestelle seit nun schon mehr als 10 Jahren nahezu regelmäßig bei Amazon und hatte noch nie Probleme damit. Im Gegensatz dazu habe ich bei eBay jetzt schon öfters erlebt, dass Verkäufer den Artikel nicht verschicken wollten oder in einem Fall sogar auch mal gesperrt wurden, ehe der Artikel verwendet wurde.

    Von daher bin ich doch klar für Amazon >> eBay
     
  17. BlueSun

    BlueSun Trooper

    Amazon
    Sicherer und viele Neuheiten (Bücher, Spiele, ...) sind dort günstiger zu bekommen.
    Ebay wird von jahr zu Jahr teurer (für Privatpersonen)
    Bei Ebay wurde schon oft Betrogen (man weiß nie was auf einen zukommt)
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Finde ich nicht.
    Ist nach meiner Erfahrung eher anderst.


    Ich weiß nicht was Du erlebt hat, aber ich habe auch hier ganz andere Erfahrungen gemacht.
    Wie ich weiter oben erwähnt habehabe ich bei über 1100 Geschäften über Ebay in 13 jahren gerade einmal 16 DM verloren, also knapp 8 Euro.
     
  19. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Mein Vater hat mal, da waren die Geräte noch brandneu und schweineteuer, einen DVD-Brenner bei eBay ersteigert und etwas über 100 Euro in den Sand gesetzt. Am Ende wurde er dann sogar von der Staatsanwaltschaft München als Zeuge befragt, weil er da einem riesigen Betrügerring aufgesessen war. :D
     
  20. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Ich schaue mir bei Ebay immer die vorherigen Rezensionen an. Natürlich kaufe ich dann lieber bei einem Verkäufer mit über 4000 Bewertungen, als bei einem mit 10. Und ich kann Jedihammer da nur zustimmen: Ich hatte bisher in ca. 7 Jahren nur einen Fall, wo das Paket verschwunden ist. War aber ein Auslandspaket, von daher habe ich da die Nachsicht. In seltenen Fällen ist nach einem Kauf eines Produktes die Ware schon bei mir angekommen, bevor ich überhaupt bezahlt habe.
     

Diese Seite empfehlen