Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Effekte der PT alt

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Rex999, 5. Dezember 2014.

  1. Rex999

    Rex999 Zivilist

    Hallo bin neu hier im Forum und wollte gleich mal ein Thema erstellen

    Ich bin ein riesen Fan von TCW und liebe auch die PT. Aber seit der Episode 7 Teaser da ist habe ich so viele Komentare gelesen welche sagen das der Teaser so gut aussieht viel besser Effekte als die PT. Da habe ich mich gefragt ob die Effekte der PT schon so alt sind und schlecht aussehen ??

    Was denkt ihr ????
     
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Wenn du mich fragst: Nein, sind sie nicht.
    Aber es gibt genügend Kommentatoren, bei denen man das Gefühl hat, dass sie grundsätzlich gegen alles sind, was irgendwie mit der PT zu tun hat.:zuck:
     
  3. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Ich schließe mich da Darth Stassen an... ich finde die Effekte auch nicht alt oder unmodern. Klar, Technik schreitet fort und von daher kann man sicher erwarten, dass Episode VII in Sachen Effekte aktueller sein wird. Aber in die Jahre gekommen sind die PT - Effekte deswegen noch lange nicht und nicht immer, aber sicher oft hat das in der Tat mit allgemein doch recht frequent vorzufindender PT - Hetze zu tun.
     
    count flo gefällt das.
  4. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Zwischen Episode 1 und 7 liegen 16 Jahre. Natürlich werden die Effekte in der neuen Episode besser aussehen.
    Wobei ich nicht das Gefühl habe dass sich seit Episode 3 dramatisch viel gebessert hätte, es gibt da eine Stagnation ähnlich wie bei der Grafik von Videospielen.

    Am wichtigsten ist sowieso die Dosierung, da ist man bei der PT manchmal über das Ziel hinausgeschossen und hat wenig Feingefühl gezeigt, als man jede noch so kleine Szene mit irgendeinem CGI Effekt vollstopfte ..
     
    JoleeBindo und Master Kenobi gefällt das.
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Jein. Das Problem ist eher, daß die FX in manchen Szenen schon immer schlecht waren und die PT insgesamt zu überladen ist.

    Ich finde z.B. den Kampf der Gungans gegen die Droiden in Episode 1 visuell unerträglich aber im Jahr 1999 sah die Sequenz meinen Augen genauso unterirdisch aus wie heute. Jar Jar und vor allem Watto finde ich auch heute noch vorzeigbar. Jar Jar ist in vielen Szenen nicht gut animiert, aber was den Fotorealismus angeht, sieht man sogar in neueren Produktionen schlechteres.

    Bei Episode 2 sieht es ähnlich aus. Die Szene mit der schwebenden Frucht oder wenn Anakin auf dem Shaak reitet sahen auch bei Erscheinen des Films grottig aus, da hatten wir auch seinerzeit die entsprechenden Kommentare. Episode 2 ist auch der Film dr PT, der visuell am schlechtesten gealtert ist. Ich finde den Flug durch das Asteroidenfeld recht schön gemacht, aber vor allem auf Geonosis sind die Tricks unglaublich angestaubt. Wobei mich die vielen Anschlussfehler (ebenso in EP1) eigentlich mehr stören.

    Episode 3 war immer das Prequel mit der geringsten Quote an schwachen FX. Aber es treibt mir die Schamesröte ins Gesicht, wenn ich Dookus Salto sehen oder Obi-Wan zu Beginn ihres finalen Duells aufeinander zuspringen, so unecht und lächerlich sieht das alles aus. Nicht erst heute, sondern schon immer. Die restlichen FX bei EP3 sehen auch heute noch gut aus, glaube ich... ich habe die Prequels schon seit Jahren nicht mehr gesehen.

    Aber bei der Kritik an den FX der Prequels geht es primär nicht darum, daß sie alt und schlecht wären, sondern um die brutale CGI-Überdosierung. In den Prequels wurde zu viel animiert, auch Dinge, bei denen es gar nicht nötig gewesen wäre. Und dadurch wirken die Filme einfach steril und kalt. Insofern gefallen mir die FX im EP7 Teaser auch besser.
     
    Admiral Ozzel 64 gefällt das.
  6. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Das die Filme steril und kalt sind kann ich nicht sagen,z.B. die erste Aufnahme von Naboos Palast in Die dunkle Bedrohung finde ich echt wunderschön animiert.
     
    Rex999 gefällt das.
  7. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Naja schlecht sehen die Effekte in der PT sicherlich nicht aus, sind immer noch ein gutes Standbein. Auch wenn man ein paar Momente sicherlich nochmal verbessern könnte wenn man wollte. Mehr kleine Detail bei der Schlacht von Naboo, ein paar kleinere Fehler überarbeiten, eventuell das Jabba noch etwas mehr wie in der OT aussieht, selbiges gilt auch für den SE Jabba in ANH. Wobei bei Episode I schon viel für die Blu Ray/3D Version gemacht wurde. Zum Beispiel das man dort dann den digitalen Yoda eingeführt hat. Ähnliches hat man wahrscheinlich auch für die 3D Version von Episode II und III gemacht, wobei mir bei AotC keine Veränderung aufgefallen sind, als ich ihn letztes Jahr auf der CE2 gesehen habe.

    Das Episoden VII nochmal eins drauf setzen wird, was die Effekt an geht, ist aus zu gehen. Zumal der Filme von heute wieder einen anderen Stil entwickelt hat, als es vor zehn Jahren noch der Fall war. Ist eben wieder eine neue Generation, und dies wird man dem Film ansehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2014
  8. prequel

    prequel Jedi-Ritter

    Nein die Dffekte sind nicht alt mit aussnahme von ein paar CGI-Figuren. Selbst diese sehen aber im gegensatzt zu andern film au dieser Zeit viel besser aus.

    Auch gerne würde ich eine Special Editon der PT sehen dort soll alles nochmal verbessert werden. Wenn ich an Episode 1 3d denke sahen Figuren wie Jar Jar viel besser aus man konnte den Film schon fast mit den Filmen die 2012 in die Kinos kamen vergleichen von den Effekten.
     
  9. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich habe neulich erst wieder Episode 1 gesehen. Bei der Schlacht von Naboo habe ich wirklich den Eindruck als sei die Landschaft nicht fertiggestellt worden, so detailarm sieht das aus. Einfach eine einzige grüne, öde Ebene.
    Dann gibt es bei der Schlacht einen Shot wo ein AAT Panzer Gungans verfolgt und beschießt. Da sieht so dermaßen unecht aus, und ich kann mich noch gut daran erinnern dass mich die Szene bereits 1999 störte.
    Andere Szenen finde ich dagegen nach wie vor sehr gelungen, zB wenn die Kamera über Theed schwebt während gerade die Armee der Handelsförderation einmarschiert.
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Sorry, aber das ist Unfug. Keine CGI-Figur aus den Prequels kann mit Gollum mithalten. Ahmed Best erklärte dieses Jahr sogar bei den Star Wars Weekends, Gollum wäre vor allem deswegen so gut geworden, weil WETA aus den Fehlern gelernt hat, die ILM bei Jar Jar gemacht hat.

    Und meiner Meinung nach sieht auch Dobby aus dem zweiten Harry Potter besser als das meiste aus den Prequels aus.

    Wenn die FX so gut aussehen, warum sollten sie dann verbessert werden? :verwirrt:
     
    Deak gefällt das.
  11. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich frage mich ob es nicht doch möglich gewesen wäre, Yoda wie in der OT aussehen zu lassen.
    Ich finde den RotS und TPM Blu Ray Yoda gut, aber ich hatte bei keinem CGI Yoda (und erst recht nicht bei der alten TPM Puppe) das Gefühl dass das der Yoda ist den ich von der OT kannte.

    Gleiches lässt sich über Jabba sagen.
     
  12. prequel

    prequel Jedi-Ritter

    Ich habe ja über die CGI-Figuren gesprochen die haben verbesserung nötig wie z.B den AOTC Yoda
     
  13. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Der Yoda aus Die Rache der Sith kommt aber sehr nahe an Gollum ran,finde ich.
     
    prequel gefällt das.
  14. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    Episode 1 und 3 sehen echt ok aus, aber die animationen in AOTC sehen schon echt maadig aus und das blöde ist, dass es sehr viele sind!
     
  15. Kylo Rentier

    Kylo Rentier shoots first

    Also wenn ich an die Efeekte aus dem Jurassic Park 4 Trailer denke, die aussehen wie aus 90er Jahre Videospiel Cutscenes, dann kommen die Filme immer noch sehr gut weg.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Bei solchen Aussagen bin ich immer wieder erstaunt, wie viele User (auch anderer Communities) aus Parallelwelten zu kommen scheinen, in denen Videospiele der 80er und 90er anscheinend so viel besser als in meiner Realität ausgesehen haben müssen :konfus:
     
    Darth Stassen und Deak gefällt das.
  17. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Die Aussage halte ich mal stark für ein Gerücht. Da kann ich dir gerne mal zB Cut Scenes von Dino Crisis auf der PS1 nahelegen.
    Die Dinos werden am Ende schon gut aussehen bei Jurassic World, sicher aber nicht schlechter als die Kreaturen der PT. Da müssten sie sich schon sehr doof anstellen.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt aber auch Leute, die die Affen aus Dawn of the Planet of the Apes oder Gollum aus dem ersten Hobbit Film für schlechtes Handwerk halten... und die sind gerade zusammen mit Pacific Rim für mich das, was den aktuellen Maßstab setzt.

    Da sehen die CGI Szenen in der PT dagegen schon arg schlecht gealtert aus.
     
  19. Darth_Timdus

    Darth_Timdus loyale Senatswache

    Ich glaube, dass in unserer Erinnerung die Wahrnehmung von damals eine große Rolle spielt. Vielleicht hat ihn die Grafik von dem Spiel so von den Socken gehauen und war das Maß aller Dinge und er überträgt seine Vorstellung von früher einfach auf heute. Das gibt es doch oft, dass man etwas früher toll fande und wenn man es wieder anschaut, ist man ernüchtert... Noch ein Bsp: Mit 10 habe ich auf einem Konzert Alla Turca von Mozart gespielt und bin der Meinung dass es sehr gut gespielt war.... mit meiner Empfindung von damals. Das hat nichts mehr mit dem Maßstab zu tun, den ich heute an meinem Spiel anlegen würde. Würde ich heute eine Aufnahme von meinem Spiel von früher höhren, könnte ich nur enttäuscht von den vermutlich fehlenden Nuancen sein. Vielleicht würde ich mich sogar im Nachhinein für meinen Vortrag schämen, wer weiß...
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Naja... da ich mir regelmäßig die alten Spiele noch reinziehe und aus Gründen der Nostalgie Longplays von C64 Games reinziehe, weiß ich halt, welche Grafik in den 90ern so verwendet wurde und ich höre immer wieder diese Übertreibung, dass dieser Film und jener Film wie eines dieser Spiele aussehen. Kompletter Krampf, aber als Argument könnte es ja funktionieren... oder eben nicht.
    Weil wie StarCraft, Diablo oder ResidentEvil2 sieht auch nicht die CGI der Prequel Filme aus, sorry. Und das hat dann auch nichts mit Subjektivität zu tun.

    Ich hab mir ja vor einigen Tagen wieder TPM angeschaut: ja, die von Sol erwähnte Szene mit dem AAT stört mich auch schon seit langem. Eigentlich schon damals im Kino. Da passt der Panzer einfach nicht ins Bild und hebt sich ab. Andere Effekte sind schön gealtert, aber das meiste wirkt mittlerweile doch sehr angestaubt.
    Dafür sind die Droiden und auch das ganze Pod Race immer noch richtig vorzeigbar.
     

Diese Seite empfehlen