Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ehrentitel für Jedi

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von phollow, 1. Februar 2003.

  1. phollow

    phollow Botschafter

    hallihallo liebe jedi!
    shiara und ich haben mal wieda zu viel freizeit und haben uns ein paar gedanken gemacht :eek:

    Bisher war die rangfolge im tempel ja so:

    1. padawan
    2. ritter
    3. meister
    4. rat

    diese reihenfolge ist auch sehr sinnvoll und passt ganz gut.
    aber wie wäre es, wenn wir wie die sith besondere "ränge" bzw speziellere ehrentitel verteilen würden. diese sind vergleichbar mit unterschiedlichen spezialgebieten/aufgabengebieten, die einzele jedi inne haben können. wir machen jetzt einfach mal ein paar beispiele und erläutern diese kurz:

    Ehrentitel/Spezialgebiet:

    1. Theologe der Jedi Lehre
    darunter würde man einen jedi verstehen, der sich mit dem kodex, den lehren, der ethik und der moral etc. sehr gut auskennt.
    in konfliktsituationen würde dieser jedi dann um hilfe gebeten werden.

    für diese rolle wäre mir rein theoretisch iceman in den kopf gestiegen, nur als beispiel

    2. Bibleothekar/Berater/Informant
    dieser jedi kennt sich sehr gut in der bibliothek des tempels aus, weiss übe viele sachen, planeten, rassen und deren lebensart und kultur etc. bescheid, und wird vor missionen immer um rat gefragt (falls es erforderlich wäre)

    wenn chesara noch hier wäre, hätte ich automatisch auf sie getippt, vom gefühl her

    3. Schwertkampfmeister
    dieser jedi ist zumindest theorethisch speziallist für alle möglichen kampftechniken mit dem lichtschwert, auch doppelseitigem lichtschwert oda 2 ls. er kann bei fragen zu kampfstilen oder der perfektion von techniken herangezogen werden und als lehrer tätig werden, auch für hähere jedi, die sich perfektionieren wollen, bzw. ihren kampfstil

    hier fällt mir leider niemand ein als markantes beispiel

    4. Meister des Lichtschwertbaus
    dieser jedi beherrscht den LS bau perfekt und kann von padawanen aufgesucht werden, die vor dieser aufgabe stehen. er kann sie dann auch betreuen, ihnen ratschläge geben und unterstützen, wenn es mal schnell gehen muss *g*

    hier fällt mir leider niemand ein als markantes beispiel

    5. Kampfstratege
    darunter würde man einen jedi verstehen, der sich auf Strategie im boden- und luftkampf spezialisiert hat und bei grösseren einsätzen das kommando übernehmen würde, so etwas in der art wie ein offizier unter den jedi, der bei solchen einsätzen die verantwortung trägt und beraten kann. diese position könnte auch wichtig sein für die zusammenarbeit mit der flotte.

    ich glaube anakin solo wollte mal so ne spezialeinheit gründen. vielleicht wäre das etwas für ihn, um ein beispiel zu nennen.

    6. Heiler
    dieser jedi beherrscht die fähigkeit des heilens überdurchschnittlich gut. er hat sich darauf spezialisiert.

    hier hab ich ein ganz tolles beispiel: Tionne! ich weiss das sie sehr ungern kämpft und menschen schmerzn zufügt. sie rettet stattdessen gerne leben, und hat auch schon einige male ihre heilerfähigkeiten angewandt. ich denke, sie würde diese aufgabe gerne wahrnehmen

    7. Experte der Macht-Kommunikation
    dieser jedi kann hervorragend über die macht kommunizieren und kann speziell in dieser machtkategorie als besonderer lehrmeister betrachtet werden, und z.b. von padawanen aufgesucht werden, um mit ihnen das zu trainieren

    hier würde mir spontan tomm lucas einfallen, da er sich auf kommunikation speziallisiert hat

    8. Experte der Gefühlswahrnehmung
    dieser jedi versteht sich ausgezeichnet auf das wahrnehmen der gefühle anderer. kann in besonderen fällen zu rate gezogen werden

    tja, hier fällt mir casta ein...

    9. Experte offensiver Machttechniken
    dieser jedi hat sich auch speziallisiert und kann für diese sachen auch eine lehrfunktion für padawane übernehmen, besodners dann, wenn diese noch keinen festen meister haben.

    ???

    10. Experte defensiver Machttechniken
    ^^siehe oben 9.

    ???

    11. Seher
    dieser jedi verfügt über die gabe, visionen gewollt herbeizurufen und die "grobe zukunft" zu erahnen. er könnte auch vor missionen oder einzelnen schicksalen befragt werden.

    tja, ich würde mir hier einfallen :D

    im allgemeinen sollten jedi, die einen solchen "ehrentitel" verliehen bekommen, mindestens den rang eines ritters vorweisen können, zumindest in den meisten fällen.
    auch sollte es so gehandhabtwerden, das wenn jemand auf eine sache so spezialliesiert ist, das er dann in anderen sachen "schwächen" hat.
    auch sollten diese titel auf keinen fall "krampfhaft" vergeben werden, und die personen die ich jetzt spontan nannte, müssen diesen titel auch icht unbedingt bekommen. es waren nur vorschläge und anregungnen/beispiele zur verdeutlichung.

    auch sollte auf jeden fall nciht jeder jedi einen solchen titel inne haben, ansonsten haben wir lauter speziallisten auf dem plan.
    genau aus diesem grund, sollten die anderen fähigkeiten der ehrentitel-inhaber deutlich vernachlässigt werden.
    Bsp: Schwertkampfmeister
    er beherrscht den kampf wirklich meisterhaft. dafür könnte er z.b. kaum oder nur sehr schleht levitieren und den machtstoß anwenden.

    durch diese beschränkungen und negativen teile eines ehrentitels würde sich die interessenten bestimmt auch im rahmen halten.

    wie gesagt, sie müssen ja auch nicht vergeben werden.

    interessant wäre es auch, wenn die padawane, die einen jedi als meister haben, der so einen ehrentitel inne hat, sich auch auf dieses gebiet spezialisieren würden. bei manchen geht das natürlich nicht, da eine gewisse begabung (z.b. seher) vorauszusetzen ist.

    so, das erstmal dazu. vielleicht habt ihr auch noch ideen. ich hab jetzt soweiso wieder 1000 sachen vergessen, die falen mir aber bestimmt wieder ein!

    lg
    pholly
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2003
  2. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Du wirst es nicht glauben, aber so etwas - zugegeben, ähnliches - habe ich letzte woche Silvie, lilar, Sel, Xell, Arthi und Hadi vorgestellt... wir haben schon beschlossen dass wir sowas irgendwie machen...

    Und da ich die selbe Idee hatte, gefällt mir deine automatisch ;)

    Walter
     
  3. Shiara

    Shiara chacun à son goût

    *öh* tear, bist du ein Jedi?? :rolleyes:
    Abgesehen davon haben wir davon auch schon in Köln geredet. Die Idee existiert also schon seit gut 4 Wochen.

    Naja, egal... Ich wollte nur noch hizufügen, dass ein Titel auch mehrmals vergeben werden kann. So, dass es zum Beispiel 4 Heiler gibt, 2 Spezialisten für Kampftechniken, usw.

    LG,
    Shia
     
  4. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Wir hatten schon die Idee ne Art Militärdienst für Jedi anzubieten. D.h. zum Beispiel ein paar Wochen auf einem Großkampfschiff und danach vielleicht bei einer unserer Spezialeinheiten oder so. Einen Ehrentitel sollte man dafür vielleicht nicht vergeben aber allein die Idee dass Jedi so etwas machen könnten fände ich ganz gut.
    Zu den anderen Dingen... diese Vorschläge kann man sicher verwerten, nur wie die Jedi das genau klären ist ja nicht meine Sache *g*.
     
  5. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Nein, aber mitreden muss er trotzdem überall. ;)

    Und wir haben schon seit Monaten einen Theologen (Hadious - jetzt ist er aber meine rechte Hand) und den Posten als Bibliothekar haben wir auch schon lange für jemanden reserviert.
    Da sieht man's mal wieder: Ihr Jedi könnt immer nur uns Sith alles nachmachen. :D ;)
     
  6. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Shiara.. davon wusste ich ja nichts. Ich weiß nur dass mir das gefällt..

    Walter
     
  7. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Ich find die Idee sehr gut.
    Auch wenn die Sith mal wieder Urheberrechte beantragen.:p

    Ich würd mir persönlich ja am ehesten den Offensiven Machttechniker aufstempeln.Wäre wohl insgesamt am treffendsten.
    :)
     
  8. phollow

    phollow Botschafter

    @arthi: jaja, ihr wart zuerst da :D aber so ausführlich hattet ihr das mit den spezialaufgaben ja auch nicht, oder täusche ich mich da ;)

    auf jeden fall wäre das ganze sehr interessant und bietet neue rs-technische möglichkeiten.

    diese titel sollten übrigens nur vom rat vergeben werden.

    EDIT:

    @war: wäre cool, wenn wir auf eure zusammenarbeit (flotte) hoffen könnten, was diesen punkt und das allgemeine betrifft.
    pholly meldet sich übrigens gleich mal an um so nen privaten strategen kurs bei dir zu machen, gleich nach meiner mission oki? ;)

    @gil: schauen wir mal was die anderen davon halten. der rat wird dann solche titel vergeben. bwerbungen könnte man ja OP regeln, und inplay werden dann leute ernannt

    im allgemeinen sollten es aber nicht zu viele ehrentitel geben, vorallem meist nur einen für ein gebiet. sonst haben wir nur noch lauter "ehrentitler rumrennen", was auch langweilig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2003
  9. slain

    slain junger Botschafter

    hm, also die Idee finde ich wirlkich gut.
    Aber man sollte nich so viele Titel vergeben. Ich finde es zum Beispiel ziemlich unnötig für einen Heiler Einen ehrentitel zu bekommen und es sollten auch nich so viele Titel sein. Reichen denn nich so um die 5 Stück :p
     
  10. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Es müssen ja nicht Titel sein, können ja auch als "Spezialisierungen" benannt sein...

    Walter - ich mische mich nicht mehr ein, ich mische mich nicht mehr ein, ich mische mich nicht mehr ein....
     
  11. Casta

    Casta junger Botschafter

    Walter schnappe, nen Knebel in den Mund steck, die Hände verbinde und die Augen mit Klebeband zukleb...

    So, jetzt wissen wir, dass Du es garantiert nicht mehr machst [​IMG] [​IMG]
     
  12. Shiara

    Shiara chacun à son goût

    Eben der Heiler hätte einen Ehrentitel verdient! Wer Leben rettet sollte das verdient haben. Außerdem braucht man doch die Hilfe in letzter Sekunde, wenn es für den Baktatank zu spät ist. Und einen Teil der Titel sollte man auch als Aufgabengebiete sehen.

    Mittlerweile gibt es so viele Dinge im RS, die man wissen oder machen kann, dass es langsam unrealistisch wird, wenn man alles davon beherrscht.

    Abgesehen davon gab es im EU auch diese Einteilung. Zumindest kann man aus den Padawan-Büchern erfahren, dass es speziell ausgebildete Heiler gab.

    LG,
    Shia
     
  13. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    @phollow: Mein Char hat momentan genau wie ich eher wenig Zeit da wir auch gerade wieder ne Story wieder am Anlaufen haben.
    Aber wir müssten mal genauer drüber reden wie du dir das vorstellst und dann können wir das gerne mal machen.
     
  14. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Also Ehrentitel an sich fände ich gar nicht mal schlecht. Aber wenn, dann nicht so viele, sondern eher wenige. Sonst kommt die Auszeichnung, einen solchen Titel zu tragen, nicht zur Geltung. Vielleicht sollte man die Ehrentitel allgemeiner halten und wirklich nur den besonders herausragenden Jedi verleihen, unabhängig von der besonderen Fähigkeit. Also quasi einen Titel, egal welche Fähigkeit herausragt.

    PS: Ich hoffe, das hat jetzt noch wer verstanden *gg*
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Prinzipiell finde ich diese Idee gar nicht schlecht, aber eine Vergabe solcher Titel könnte im Extremfall vielleicht sogar hinderlich sein für einen Char im RS. Eine zu starke Spezialisierung kann auch zu Defiziten in anderen Bereichen führen, was vor allem für Räte und Meister nicht vorteilhaft wäre. So riesig ist der Jedi-Orden nämlich dann auch wieder nicht....
     
  16. slain

    slain junger Botschafter

    Vielleicht sollte man es so machen wie Tomm gemeint hat (wenn ich ihn nich falsch verstanden hab ^^).
    Das man eben nur Jedis für herausragende Fähigkeiten ehrt und ihnen keine Defizite gibt.
     
  17. Shiara

    Shiara chacun à son goût

    Ich verstehe nicht warum es Probleme mit Defiziten geben sollte. Wenn man jemanden dafür auszeichnet Heiler zu sein, dann kann doch auch ein anderer den Job des Kämpfers übernehmen. Und ich denke schon, dass wir dafür genug Leute haben.
    Außerdem verleiht es einem Charakter auch Tiefe Schwächen einzugestehen und zu haben. Und es stellt eine Herausforderung für jeden Rollenspieler dar so etwas zu spielen.
    Schließlich muss sich ja auch nicht jeder auf etwas spezialisieren. Und man muss einen Titel ja auch nicht annehmen.

    LG,
    Shia
     
  18. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    @Slain: Ich meine schon, daß jemand, der besondere Fähigkeiten hat, auch Defizite in anderen Bereichen haben sollte. Nur finde ich, es sollte nicht für jede Fähigkeit einen Extra-Titel geben.
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Stimmt. Man kanns auch mit Titeln und Würden übertreiben. Deshalb sehe ich den Sinn dieser Ehrentitel nicht ganz.
     
  20. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Also ich wäre eigentlich auch dagegen...oder zumindestens teilweise.

    Sowas wie nen Heiler fände ich nicht schlecht. Aber den Titel eines "Schwertmeisters" vergeben? Ich weiß nicht...sowas muss man ja nicht offiziell sein. Eher inoffiziell. Alle wissen das der jenige gut darin ist, also wieso muss er das noch schriftlich haben? :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen