Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eifersucht - eine dumme Sache oder doch recht nützlich?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Callista Ming, 4. Juni 2002.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hi Leutz,

    Ich bin sicher, dass jeder von euch schon mal eifersüchtig in seinem Leben war. Vorzugsweise auf seinen Partner, ob er denn nicht fremdgeht oder ähnliches.
    Eure Meinung ist jetzt gefragt: Ist Eifersucht kompletter Schwachsinn oder ist es sehr gesund einfersüchtig zu sein?

    Ich persönlich halte Eifersucht für schwachsinnig. Was bringt es einem denn....ich meine es kann die Beziehung zerstören, es läßt dich nie zur Ruhe kommen.....und wenn dein Partner fremdgehen will und es tut, ist die Beziehung eh gelaufen. Entweder sind beide glücklich und dann geh keiner fremd oder die Beziehung wackelt, dann kann man es auch gleich vergessen. Es gibt kein dazwischen.
    Man sollte immer von vornerherein offen miteinander reden, dann muss auch niemand mistrauisch und eifersüchtig sein.
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich hab das nützlich gar nicht erklärt......Eifersucht ist nützlich.... eine gesunde Eifersucht gehört in jde beziehung höre ich oft reden. Es läßt ein vorsichtig sein......und immer wachsam, ob der Partner nicht was anstellt....aber hey........dann fühlt man sich in dieser Beziehung aber nicht geborgen und kann sich nie richtig gehen lassen, denn immer hat man in Hinterkopf.."Hat er einen anderen/eine andere?
     
  3. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Die Eifersucht ist eine Sucht, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.
    Aber eine Portion Eifersucht gehört schon dazu. Und so ganz ohne geht es nun mal nicht. Nur darf das nicht krankhaft werden. Sobald man mit Spionage anfängt, ist es krankhaft.
    Die Theorie mit immer offen mit einander reden, tönt gut. Und solange es bei den wichtigen Dingen gemacht wird, ist es in Ordnung. Aber Beziehung bedeutet, daß man den Partner immer wieder neu entdecken muß. Und dazu gehören Geheimnise einfach dazu.
    Und bei manchen Dingen gilt die einfachste aller Regeln:
    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
     
  4. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Das ist aber heute ein Lieblings thema von dir was ...

    Na ja, wie ich bereits in deinem anderen Thread sagte könnte ich einen Seitensprung unter bestimmten Umständen verzeihen, es sei denn es ist offensichtlich das es um Sex oder so ging ...

    Und wie ich ebenfalls im anderen thread sagte bin ich nicht eifersüchtig. natürlich würde der Spass aufhören wenn sie mit anderen "rummachen" würde, aber gegen Flirten hab ich nichts.

    Zudem denke ich von mir, das ich ganz gut zwischen einer engen, platonischen, freundschaftlichen Beziehungen und offensichtlichem fremdgehen unterscheiden kann ...

    Prinzipiell bin ich also nicht eifersüchtig und geniesse mein Liebelslieben ohne irgendwelchen Gedanken an sowas. Schließlich würde ich mich auch auf keine einlassen, wenn ich ihr nicht soweit vertrauen könnte .. :)
     
  5. Dejon Dezeel

    Dejon Dezeel Senatswache

    Eifersucht als impulsives Gefühl ist ein gesundes Zeichen für eine Beziehung. Stell dir mal vor dein Partner flirtet heftig mit jemand anders und du bist dabei kein bisschen eifersüchtig, das würde ich als untrügliches Zeichen für ein Problem in der Beziehung werten, aber es sollte dann auch gut sein, denn eines der wichtigsten Dinge in einer Beziehung ist das Vertrauen und wenn ich jemandem vertraue brauche ich keine Eifersucht.
     
  6. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Wenn dem mal so wäre würde ich bestimmt entsprechend reagieren. ich wollte eher darauf hinaus, das ich mich nicht aufregen würde, wenn sie zum beispiel nur mal so mit jemand anderem tanzt oder auf ner Party von meiner Seite weicht.
    Ich habe dabei auch keine Gefühle der Eifersucht, aber für gewöhnlich bin ich mir bei meinen Freundinnen halt auch sicher genug, das sie mich nicht hintergehen und kann denen dahingehend voll vertrauen
     
  7. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Wie schon andere sagten, ne vernünftig normale Portion Eifersucht frischt die Beziehung eben schonmal auf, aber wird´s mehr isses tödlich.......
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich denke, dass es jeder hat, dass er Dinge, z.B. seiner besten freundin/bestem Freund erzählt, die er dem partner nie erzählen würde. Ich denke man muss sich vertraun in einer Beziehung. Vertraun schafft Sichherheit und wer sich sicher fühlt, muss nicht eifersüchtig sein.......und wer nicht eifersüchtig ist, nun der hat es gut, weil er sich nicht dem Zwang der ständigen Kontrolle oder Ungewissheit über den Partner ausgesetzt sieht
     

Diese Seite empfehlen