Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ein neues Buch von Timothy Zahn?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 23. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Schaut euch mal diese News hier an...

    www.starwars-union.de/lit....php3#2244

    Beachtet bitte, daß es sich zunächst nur um ein *Gerücht* handelt, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wäre das nicht einfach fantastisch, wenn es stimmen würde?

    MTFBWY, Jeane
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    SW Union schreibt:"Neben Kevin J. Anderson ist Timothy Zahn sicherlich einer der Autoren, welche die besten Star Wars Romane überhaupt abgeliefert haben". Naja, über K.J.A. könnte man wohl streiten....
    Daß allerdings Timothy Zahn wieder über Star Wars schreiben möchte, ist natürlich eine großartige Nachricht"!
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Ja, Kevin J. Anderson ist umstritten. Aber, ich mag seine Bücher. Da gibts doch wesentlich schlechtere Romane als beispielsweise seine Jedi-Akademie-Reihe.

    Wenn das mit Timothy Zahn wirklich stimmt, dann bin ich mal gespannt, ob er vielleicht den ein oder anderen seiner Charaktere in das Buch mit einbaut...

    MTFBWY, Jeane
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Ein Roman ... zur Zeit der Prequels ... von Timothy Zahn!!! :eek: :D *lechz* Es ist fast zu schön, um wahr zu sein ... Hoffentlich stimmt das !
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Es ist im Augenblick wirklich nur ein Gerücht. Ein Fan hat an theforce.net gemailt, daß er Timothy Zahn auf einer amerikanischen Con getroffen hat, ein bischen mit ihm plauderte und dieser ihm dann brühwarm erzählt hat, daß er gerade mit Lucasfilm in Verhandlungen über einen Roman steht, der kurz vor oder wärend der Zeit der Prequels spielen soll. Die Con, von der da die Rede war, ist aber schon ein paar Wochen her, warum meldet sich der Typ jetzt erst?! Außerdem gibt es außer dieser einen Stimme keine anderen Meldungen zu einem neuen Zahn-Buch. Ich schlage vor, dem erstmal skeptisch gegenüberzustehen und abzuwarten.
    Wenn das mit der Zeit stimmt, dann könnte es um die Katana-Flotte und Jorus C'Baoth gehen, sozusagen als Vorgeschichte zur ersten Zahn-Trilogie. Das würde mir SEHR gefallen, aber bevor ich mich zu sehr der Vorfreude hingebe, warte ich erstmal ab, ob dieses Gerücht von anderen Seiten bestätigt wird.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Naja, bis das nicht "richtig" bestätigt wird, muß man das wirklich als Gerücht behandeln. Freuen würde es mich aber ungemein, der Timothy Zahn ist von allen SW-Autoren mein absoluter Favorit. Seine Bücher sind der Hammer. :)

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Da wär ich mal gespannt, wie Zahn die Sache mit der Zeitsetzung der Klon Kriege in seinen Büchern richtig stellen würde (in der Thrawn Trilogie wurden die Klon Kriege VOR den Ereignissen in Episode 1 gesetzt...natürlich konnte er damals nichts davon wissen, aber es ist jetzt halt ein Widerspruch).

    Viel lieber würd ich es sehen, dass Zahn das NJO Finale schreibt...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Ich wär schon froh, wenn Zahn überhaupt noch ein Starwarsbuch schreiben würde. Ich finde, er schreibt mit die besten Starwars-Romane!
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Auch wenn ich mit Wraith Five sicher deswegen Ärger bekomme ;) : Zahns Bücher sind noch um Längen besser als z. B. die von Stackpole, für mich jedenfalls.

    Ich hab alle seine SW-Bücher gelesen (irgendwann will ich mir auch noch mal ein paar seiner anderen Werke zulegen), die sind nicht zu übertreffen. Ich hab sie regelrecht "verschlungen".

    Und von allen SW-Büchern, die ich besitze, sind seine immer noch die, in denen ich am meisten herumblättere und meine Lieblingsstellen lese *gg*.

    MTFBWY, Jeane
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Ihr spinnt doch alle ;) ...

    Zahn? NJO-Finale? Niemals...
    Ich weiß nicht, in welche Richtung das sich entwickeln wird, deshalb mache ich hier auch keine konkreten Autoren-Vorschläge, aber ich hätte schon ein paar im Kopf (ausnahmslos Fantasy übrigens)...
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    "Ihr spinnt doch alle..."

    Wie nett... ;) Wen würdest Du Dir denn als Autor für das Finale der NJO wünschen (ich ahne es schon...). *gg*

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Barabra Hambley wird es nicht sein! :D
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Nein, wohl nicht ;) ...

    Wenn's düster wird, hätte ich gern Raymond Feist, meinen Lieblings-Fantasy-Autor (der Herr der Ringe ist eine lustige Teletubbies-Folge gegen das, was in seinem Riftwar-Zyklus abgeht). Wenn nicht, Deborah Chester oder Garth Nix, das hängt davon ab, wie gut mir ihre nächsten Bücher gefallen (beide haben übrigens schon für LucasBooks geschrieben, allerdings nicht in der GFFA, sondern in eigenständigen Fantasy-Welten). Vielleicht auch Steve Perry, wobei die SotE-Ideen ja fast ausschließlich nicht von ihm kommen ;) ...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Hm. Wie wäre es mit Kevin J. Anderson *duck* ;)

    Man wird wohl tatsächlich abwarten müssen, wohin sich die gesamte NJO entwickelt, um unter den vielen guten Autoren seine eventuellen Favoriten für das letzte Buch der NJO näher zu bestimmen.

    MTFBWY, Jeane
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    hmm,welcher Autor?
    Wie wärs mit Zahn.
    Nein,der ist meine erste Wahl.
    Dann Stackpole.
    Es sollte schon ein bekannter SW-Autor sein.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Ein neues Buch von Timothy Zahn?

    Stimmt, Zahn wäre auch meine erste Wahl. Erfreulich wäre es auch, wenn A. C. Crispin oder Kristin Kathrin Rush vielleicht ein Buch zur NJO beisteuern würden, es muß ja nicht gleich das letzte der Reihe sein, aber ich fand ihre bisherigen SW-Bücher klasse.

    MTFBWY, Jeane
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen