Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Episode II Eine Frage über die Kloner

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von spiderschwein, 9. Mai 2009.

  1. hallo,
    ne frage an die Kloner,also die Kaminomianer (???),sie haben ja Wachstumsbeschleuniger genommen damit die Klone nur die Hälfte eines Menschenjahr brauchen aber warum haben die das nich so gemacht das der Klon schon in 3 oder 5 Jahren ein Menschliches Alter von 20 hat?Das wäre für die Republik besser und für das Imperium später auch
     
  2. Obi Wahnsinn

    Obi Wahnsinn Obi-Hörnchen

    Nun ich glaube, dass die Klone ja dann in dieser Schelligkeit auch weiter wachsen würden...

    Somit würde es nur ein paar Jahre dauern, bis die Klone alte Knacker wären und somit nicht mehr umbedingt als Soldaten dienen könnten...
     
  3. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Außerdem könnte es passieren das sie, weil sie ja nicht so lange wachsen und lernen konnten, dümmer sind.
     
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Jup sie altern doppelt so schnell wie normale Menschen und tun es auch weiterhin ihr ganzes Leben lang. 2-5 Jahre werden sie wohl nicht gemacht haben weil sie es nicht gekonnt haben oder es negative Auswirkungen gehabt hätte für die Klonstabilität.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Daß der Klon dermaßen schnell heranreift ist ein Eingriff, der erst Spaarti Creations einige Jahre später gelingt und diese Technik wird dann letztendlich auch noch weiter für die Klonarmee und auch die imperialen Truppen (und andere Projekte) verwendet.
    Die Wissenschaftler von Tipoca City waren da einfach noch nicht soweit.
     
  6. star1138

    star1138 Rachsüchtiger Geist

    Ich glaub dann hätte Kal Skirater noch eine größérres Problem ;)
     
  7. ShakThiRanah

    ShakThiRanah Forenschreck

    Was mir aber komisch vorkommt, wenn man sich die Klone in Episode 2 anschaut und dann in Episode 3, haut doch da was nicht hin. Sie sollen doch alle vom Jengo Fett abstammen, was aber in der aufnahme wo die alle am Futtern sind überhaupt nicht der Fall ist, aber in Episode 3 haut es wieder hin.
    Oder hab ich da was verpaßt.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Du hast verpasst, daß es sich im Essensaal in Episode II um jüngere Klone handelt, die dann natürlich auch von einem anderen Schauspieler gespielt wurden. Insgesammt sehen wir drei verschiedene Altersgruppen an Klonen in diesem Film.
     
  9. ShakThiRanah

    ShakThiRanah Forenschreck

    Hmmm... kann ich mich irgendwie nicht mit anfreunden, denn da ist Überhaupt keine ähnlichkeit zu sehen, und das sollte doch bei Klonen der Fall sein gelle ?
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Also ich sehe da schon eine Ähnlichkeit... aber natürlich ist das kein junger Morrison ;)
     
  11. ShakThiRanah

    ShakThiRanah Forenschreck

    Na ja grademal so an der Grenze :D
     
  12. Anor

    Anor Exekutor

    Also ich bin mir sicher, dass sie die Klone nicht so schnell heranwachsen lassen haben, weil sie dann ja viel zu schnell alt und damit unbrauchbar geworden wären.
     
  13. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Wobei Spaarti-Cloning und Kamino-Kloning (um es mal so zu nennen) zwei verschiedene paar Stiefel sind. Spaarti-Klone kommen als Erwachsene zur Welt und haben ihr Wissen implantiert, während die Kamino-Klone (zumindest die, welche wir zu sehen bekommen) als normale Babies den Inkubator verlassen und dann halt doppelt so schnell heranreifen, wie ein normaler Mensch.

    Ich bin übrigens sicher, daß nicht alle Kamino-Klone 10 Jahre lang heranwuchsen und ausgebildet wurden, sondern das die Mehrzahl erheblich schneller herangezüchtet wurde und dann auf Eis gelegt (bzw. in Tiefschlaf versetzt) wurde, bis es Zeit wurde die Armee zu aktivieren.
     
  14. Sharia Shaan

    Sharia Shaan Jedi-Padawan und nebenberufliche Naschkatze

    Ach ja, ich hätte da noch ne Frage:
    Zum Klonen braucht man ja ne Eizelle....
    Wo in Teufels Namen ham die Kaminoaner die ganzen Eizellen hergekriegt???:confused:
     
  15. WilliamMcGregor

    WilliamMcGregor Padawan

    Von einer Frau? :braue

    Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass das genauso wie bei uns im RL läuft (wobei das Klonen natürlich noch keine im entferntesten ausgereifte Wissenschaft ist).

    Wenn die echt Sperma für ein paar Millionen Klone gebraucht hätten, würde Jango Fett garantiert nicht mehr so gut/jung/athletisch aussehen. :D

    Zu der ürsprünglichen Frage des Threads:

    Meines Wissens sind Klone, desto länger Sie heranreifen, umso besser. Auch wenn man das Klonen beschleunigen kann, denke ich, ist es immer besser, wenn einige Stadien des Reifeprozesses in langsameren Klontempo o. auch in Echtzeit von statten gehen (z.B. die Pupertät kann man im Schnelldurchgang machen ;))

    In der Thrawn-Trilogie wird glaub ich auch einiges dazu gesagt, dass die Klone, bei so kurzem Reifeprozess wie sie da gehabt haben, geistig und körperlich Instabil werden, wie das (was ich ebenfalls glaube :o) auch bei Joorus C'baoth der Fall war. Aber das gehört eig nicht in dieses Forum, weil es EU ist sry :(
     
  16. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Ich glaub nicht das man dafür eizellen braucht, man braucht nur die DNA von Jango und die lässt sich auch anders beschaffen.
     

Diese Seite empfehlen