Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Eine neue Hoffnung"?? --> Übergang von EP3 zu EP4

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von -Windu-, 17. März 2006.

  1. -Windu-

    -Windu- Zivilist

    Hallo,

    ich möchte mal was ansprechen, wo ich mir schon öfter Gedanken drüber gemacht habe.
    Hoffe es gibt hier noch keinen ähnlichen Tread, wusste nicht wirklich, wonach ich suchen sollte:


    Am Ende von EP3, speziell in der Szene mit Obi Wan, Yoda und Senator Organa, reden sie ja darüber, was mit den Zwillingen geschehen soll.
    Und da hat man ja sehr den Eindruck, dass sie jetzt nur auf den Tag warten, bis Luke mit der Ausbildung beginnen kann, um den Imperator dann zu vernichten. (sie sagen ja glaubich auch "bis die Zeit reif ist").

    Aber am Anfang von EP4 sieht das alles ganz anders aus: Luke ist inzwischen schon relativ alt, man hätte doch viel eher mit seiner Ausbildund anfangen können.
    Er trifft auch eher durch Zufall auf ObiWan.

    Und speziell in EP5, also Luke mit der Ausbildung bei Yoda beginnen soll: Da muss er ja sogar erst überredet werden, ihn als Schüler aufzunehmen.

    Da stellt sich doch jetzt die Frage, was da los ist? Haben ObiWan und Yoda über die Jahre etwa die Lust verloren, den Imperator zu besiegen?
    Nach Episode 3 hat man nämlich eher das Gefühl, dass die höchstens 5-10 Jahre warten, Luke dann ausbilden und zusammen gegen Vader und den Imperator vorgehen. Das ist aber, wie wir ja wissen, nicht so.

    Was meint ihr dazu??
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Japp... darüber haben wir schon gesprochen. Die Suchmaschine ist ne tolle Erfindung ^^

    Kurzerklärung: Yoda sagt selber, daß sie alle warten werden, bis die Macht die Zwillinge zu ihren potentiellen Meistern treiben wird.

    Und genau das passiert in Episode IV, als Leia Obi-Wans Hilfe erbittet und Luke gleich als Bonus mitkommen will. Die Macht hat sich hier geäußert und knallhart gesagt: JETZT isses soweit! Nicht früher und nicht später!

    Und in Episode V hätte Yoda Luke so oder so genommen... er mußte nur etwas aus seiner negativen Sichtweise gerissen werden. Yoda war schon klar, daß er keine andere Wahl hatte, als Luke zu trainieren. Das Bocken war mehr oder weniger halbherzig ;)


    Also... das nächstemal erst mit der Suchmaschine sprechen und dann weiterschauen :)
     
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Yoda hat Luke ja jahrelang "beobachtet". Und da ist ihm wohl die Ansicht gekommen, dass Luke nicht das Zeug zur Jedi-Ausbildung hat.
     
  4. prophet

    prophet Prophet der 42

    woher kennt leia obi-wan eigentlich?
     
  5. *kratz* du hast die Filme gesehen, ja? Wo kam noch mal vor, dass Leia Obi-Wan kennt? ...
     
  6. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache

    Ich denke, 'kennen' ist hier reine Auslegungssache.

    Wenn du mit 'kennen' namentlich meinst, dann ja. Sie hat ihn ja in der Nachricht mit General Kenobi angesprochen.

    Aber persönlich gekannt hat sie ihn nicht. Außer es gab heimliche Dates. :D
     
  7. Kunststueck wenn Bail sie da ueberhaupt erst hinschickt und der liebe Ziehdaddy mit Obi-Wan frueher auf du und du war... Leia sagt auch, dass Bail ihr von Obi-Wan erzaehlt hat...

    das mit den heimlichen Dates hingegen waer ne... interessante Option *husthusthabnixgesagt*
     
  8. Stormtropper

    Stormtropper Zivilist

    Ich denke obi-wan hat auch gedacht das Luke
    das Imperiun nicht aleine vernichten kann,da er
    schon alt ist und im keine gtoße hilfe wäre
     
  9. Ordo

    Ordo -

    dann hätte er ihn aber schon früher ansprechen müssen, dann wäre er noch nicht zu alt gewesen...
     
  10. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Hmmm, kommen wir doch gleich zum Ende. Nix mit vorgehen und besiegen. Die Dunkle Seite ist eben zu stark. Hier braucht es schon einen "Zaubertrick". Luke kann ohne Vader nicht den Imperator besiegen. Die Prophezeiung wird erfüllt indem Obi-Wan aus den Fehlern der Vergangenheit lernt. Die "Verlustangst" hat Anakin zu Darth Vader werden lassen und genau diese kehrt die Sache wieder um. Vader muss nur wissen und "spüren" das Luke sein Sohn ist. Wenn Luke scheitert gibt es eben noch Leia. Die "Familienbande" der Skywalkers zerstören die Dunkle Seite. Dafür muss Vader sich vom Hass befreien, zumindest für einen Augenblick...ich hoffe ich konnte helfen.

    Übrigens, es gibt einen schönen Thread im EP1-3 Unterforum...
     

Diese Seite empfehlen