Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eine Sklavin namens Minna

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Amnael, 23. Mai 2011.

  1. Amnael

    Amnael Vorsitzender

    Hi,
    ich habe neulich beim stöbern im Internet ein seltsames, englischsprachiges Wiki gefunden, welches sich ausschliesslich mit der Zeit von Leia als Sklavin beschäftigt. Dabei fand ich einen Artikel, der sich mit einer Sklavin namens Minna beschäftigt. Sie soll sich angeblich während der Klonkriege in Jabas Besitz befunden haben.

    Minna (Melina Carniss) - Slave Leia Wiki

    Hinter dem Titel steht in Klammern noch Melina Carniss, aber die hatte dunkle Haare, keine grüne. Wer also ist diese Sklavin? Gab es sie wirklich? Und kann man diesem Wiki überhaupt trauen???

    :verwirrt: :verwirrt: :verwirrt:
    :confused: :confused:
     
  2. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Auf der Seite, die sich nur mit der Zeit, wo Leia Sklavin war beschäftigt, wird glaub ich nur diese Minna gemeint. Minna und Melina Carniss könnten zwei verschiedene Personen sein. Melina Carniss steht nur in Klammern, weil es zeigen soll, dass diese Melina Carniss etwas mit Minna zu tun hat. Aber wie gesagt bin ich mir da nicht so ganz sicher.
    Diese Melina Carniss hat schwarze, nicht grüne Haare, wie wookie- und jedipedia zeigen. Außerdem würde ich dieser Seite, deren Link du gepostet hast, nicht unbedingt vertrauen.
     
  3. Tessek

    Tessek Gast

    Alle Bilder von der wiki Seite stammen aus dem Comic "Outlander" und dort wird die Sklavin überhaupt nicht erwähnt. Ich tippe auch auf eine wilde RPG-Geschichte.
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zu 100% FanFiction... da hat sich jemand zu nem Bild ne ganze Story überlegt ;)
     
  5. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Das denke ich auch. Auf der geposteten Seite steht nur eine erfundene Geschichte, denn diese Sklavin, die diesen Namen trägt, hat/hatte schwarze Haare (wookiepedia und jedipedia). Wahrscheinlich gab es auch eine Sklavin mit grünen Haaren (wie auf den Bildern zu sehen), aber irgendjemanden hat dann bestimmt diese schwarzhaarige genommen und eine Geschichte aus den beiden Sklavinnen gemixt, wo dann letztendlich der Name der schwarzhaarigen für die grünhaarige verwendet wurde. Also könnte höchstwahrscheinlich so gewesen sein.

    Also der von dir geposteten Seite brauchst du schon mal nicht mehr vertrauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2011
  6. Amnael

    Amnael Vorsitzender

    Okay, danke für die Antworten. Das heißt also, dass ich dieses Wiki aus meiner Favoritenliste werfen kann. ^^
    Da ich meine Antwort bekommen habe, kann von mir aus der Thread geschlossen werden.
    Danke noch mal!
    :cool:
     
  7. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    @Amnael:
    Also könnte natürlich sein, dass irgendetwas an dieser Seite stimmen könnte, aber sicher steht da auch viel Erfundenes, wie wir es an diesem Artikel gesehen haben. Wärst du ein Liebhaber von selbsterfundenen Geschichten und vielleicht auch selbsterfundene Characteren, bräuchtest du die Seite nicht von deiner Favoritenliste werfen. ^^
     
  8. Fragger MT

    Fragger MT Thoughts Revisioned Premium

    FanFiction ist eindeutig und in 100% aller Fälle bösartig. Also ja - dem Wiki auf keinen Fall vertrauen.

    /FMT
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Deine Aussage verstehe ich jetzt als gekränkt-sarkastische Antwort eines Schreiberlings... keine Sorge, hier wird niemand diesem Element des Fandoms seine Berechtigung absprechen.
    Es ging nur darum, ob die Sache offiziell ist oder nicht :)
     
  10. Lila

    Lila Zivilist

    Denke eher nicht... sieht wirklich sehr stark nach Fanfiction aus... von daher würde ich das nicht unbedingt als "vertrauenswürdige Seite" bezeichnen... habe auch den Namen "Minna" sonst überhaupt nicht in Erinnerung... also da mag mein Erinnerungsvermögen mich natürlich auch trügen können... aber ich würde mich der allgemeinen Meinung hier anschließen und denken, dass das erfunden ist... o_O


    Was meinst du mit: Fanfiction ist in 100% der Fälle bösartig? Versteh ich jetzt nicht...o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2011
  11. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Das war ironisch, da FraggerMT ein Fanfictionautor ist. Oder wie man das nennt...
    Schau einfach mal in seine Signatur ;)
     
  12. Fragger MT

    Fragger MT Thoughts Revisioned Premium

    @Helm:

    In meinem Fall sollte man es nennen, wie es unter meinem Namen steht ;)

    @Lila:

    Eigentlich ging es mir nur darum, ein bisschen das zusammenzutragen, was man so zwischen den virtuellen Zeilen ließt. Ich entschuldige mich für die Verwirrung :(

    /FMT
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da sollte eher was mit Paranoia stehen :rolleyes: ;)
     
  14. Fragger MT

    Fragger MT Thoughts Revisioned Premium

    Jetzt bin ich aber wirklich gekränkt.

    Herrje, man darf hier auch nie Sherlock spielen, ohne dass die Polizei auftaucht. Hausfriedensbruch und so.

    /FMT
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ...oder doch Schizophrenie?

    Also nochmal: hier hat sich niemand negativ über FanFiction oder Autoren dieser Kunstform geschrieben. Auch ich nicht, da ich selber in diesem Felde tätig bin ;)
    Es wurde lediglich gesagt, daß es im offiziellen Canon keine Minna gibt und diese Elemente von Fans erdacht wurden. Was daran jetzt schlecht sein soll, entzieht sich mir völlig... genauso, wo jetzt plötzlich die Polizei herkommen solle. Aber da wären wir wieder bei der Schizophrenie :D
     
  16. Fragger MT

    Fragger MT Thoughts Revisioned Premium

    Äußert sich Schizophrenie nicht auch durch ein permanentes Sich-Angesprochen-Fühlen neben dem ganz typischen Verfolgungswahn...?

    Und die Polizei ist nur wegen Hausfriedensbruch hier, keine Sorge. Weitergehen, bitte, hier gibt's nichts zu sehen ;)

    Besser das Thema jetzt begraben. Ich gerate sonst noch in Erklärungsnot.

    /FMT
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Mhm... zuerst rumnörgeln, daß das eigene Hobby schlecht gemacht wird, obgleich das niemand hier auch nur ansatzweise gemacht hat, dann Fragen stellen und im gleichen Atemzug ausklinken... keine feine Art.

    Mich würde hier interessieren, warum überhaupt der Eindruck aufgekommen ist, daß hier jemand etwas gegen FFs hätte? Und das meine ich in keinster Weise sarkastisch. Es interessiert mich echt.
    Letztendlich wurde die Frage gestellt, ob die verlinkte Info Teil des offiziellen Canons sei und darauf wurde antwort gegeben. Eine Wertung der Materie wurde nie vorgenommen.
     

Diese Seite empfehlen