Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eine Vergenz bei einer Person?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von moses, 6. November 2006.

  1. moses

    moses Botschafter

    sagt mace windu sichtlich erstaunt zu qui-gon, als dieser von anakin berichtet.
    dabei habe ich aber den eindruck das er eher darüber erstaunt ist dies bei einer person anzutreffen, als über den vorgang ansich.
    daher meine frage: gibt es vergenzen auch bei tieren, pflanzen etc? :confused:
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt in der GFFA Vergenzen der Macht in Gebieten... manche natürlich und manche durch Einfluß von Machtnutzern entstanden. Insofern ist es schon seltsam, eine solche Vergenz in einer Person anzutreffen.
     
  3. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Eine Vergenz ist unterschiedlich defeniert, auf welche Art von Vergenz wollte Windu hinweisen?
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auf eine Ballung der Macht und des "Schicksals", würde ich jetzt sagen... ein Knotenpunkt, an dem die Zukunft hängt.
     
  5. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Ok, wenn wir von dieser Defenition ausgehen finde ich es etwas sonderbar das Windu über diese Vergenz in Form einer Person erstaunt ist, zumal es sich um den Auserwählten handelt. Derjenige soll doch die Macht ins Gleichgewicht bringen (wie auch immer das man jetzt mit dem Gleichgewicht sieht). Darum denke ich das Anakin doch schon ein Dreh- und Angelpunkt der Zukunft ist.
     
  6. moses

    moses Botschafter

    hast du mal ein paar beispiele?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nur ist Windu zu dem Zeitpunkt eher skeptisch, wenn es um das Thema "Prophezeiung" geht. Er schwankt da ja immer zwischen "glauben wollen" und "nicht glauben können" ^^

    zB der See Natth auf Ambria, wo die gesammte Dunkle Seite gebündelt ruht und das Leben in diesem Wasser verseucht. Oder das Tal der Jedi auf Ruusan... alles Vergenzen in der Macht.
     
  8. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    @ Minza

    Nicht zu vergessen der Baum auf Dagobah, da sich Yoda in der Nähe einer solchen Vergenz aufhielt war er schwer zu entdecken.

    Windu war wirklich immer schon ziemlich skeptisch gegenüber der Prophezeihung und besonders gegenüber Anakin. So ganz falsch lag er ja damit nicht wirklich.
     
  9. Meister Halcyon

    Meister Halcyon Senatswache

    Das frage Ich mich auch schon immer warum mace ,Anakin nicht auf den Zahn gefühlt hat
    wenn er doch davon ausging das mit im was nicht stimmt.
     
  10. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Als Beispiel könnte man wohl auch


    @Meister Halcyon: Was meinst du genau? Mace Windu fühlt ihm doch bestimmt in seinen 20 Jahren Ausbildung das eine oder andere "Mal auf den Zahn".
    Und beim ersten Treffen, war wohl eher die Meinung von Yoda ausschlaggebend, als Maces.
     
  11. Meister Halcyon

    Meister Halcyon Senatswache

    Ich meine das alle in im die Furcht gespürt haben, und nur weil Obi Wan es will wird er zum Padawan. Und Meister Yoda war davon auch nicht gerade begeistert das Obi Wan sich so Stur stehlt.
     
  12. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Ich denke nicht das Obi-Wan schon zu jener Zeit so einen Einfluss auf den Jedi-Rat hatte. Obwohl Yoda, Mace und Konsorten Zweifel hatten haben Sie der Aufnahme Anakin´s zugestimmt. Schon lange hatten Sie eine Gefahr gespürt und Anakin bot Ihnen eine Möglichkeit dagegen zu steuern. Sie haben sich halt an dem Strohalm geklammert.
     
  13. Meister Halcyon

    Meister Halcyon Senatswache

    Aber der Rat hat Qui-Gon Jinn gesagt das Anakin nicht ausgebildet wird.

    Und Yoda sagt ja auch zu Obi Wan " Qui-Gon`s troz Ich in dir spüre"
    Obi Wan Meinte auch das er den jungen auch ohne die Zustimmung des Rates ausbilden würde, weil er Qui-Gon sein Versprechen gab.
    Obwohl er auch spürte wie alle anderen Jedi Im Rat das Anakin gefährlich sei, wie er ja auch zu Qui-gon sagte bevor sie nach Naboo aufbrachen.
     
  14. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord

    Vergenzen der Macht können überall vorkommen, was Luke ja von Obi-Wan und Yoda eindringlich erklärt wird.

    Ein gutes Beispiel für eine Vergenz bei einem Ort ist die Höhle auf Dagobah, in die Luke von Yoda geschickt wird (Epi V).
     
  15. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Yoda selber sagt nichts darüber, dass der Rat Obi-Wan keine Freigabe zur Ausbildung Anakins gibt. Er betont sogar noch, dass er (Yoda) damit nicht einverstanden ist.
    Eigentlich lässt seine Wortwahl keinen anderen Spekulationsraum als das nur Yoda selber persönlich nicht mit dem Ratsbeschluss einverstanden ist.
    Man muss sich den Dialog nur mal genau anhören/durchlesen ;)

     

Diese Seite empfehlen