Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 15. September 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Laut News von SWU wird man die Jedis in Episode II mit einheitlichen Lichtschwert-Farben (blau und grün) sehen. Mit Ausnahme von-genau-Mace Windu mit seinem Lilasäbel und evtl. Yoda (gelb, oder hat sich das wieder geändert, Tai?) Findet ihr das in Ordnung, dass die Jedis einheitliche Schwerter haben, oder wünscht ihr euch lieber einen kunterbunten Haufen Farben?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Natürlich wünsche ich mir viele verschiende Farben. Hatte mir die Szenen schon in meinem inneren Auge vorgestellt. Schade, doch noch ist nichts verloren.
    Mit Hilfe von ILM kann sich das noch bis kurz vor der Premiere ändern.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Wobei- eine einheitliche Farbe ruft auch eine gewisse Macht hervor. Stell dir das Mal vor- 300 Jedis in einer Reihe, zücken die Säbel und lauter blaue, todbringende Klingen erwachen mit Gekreische zum Leben.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Da wir wissen, dass Mace eine lilane Lichtschwertklinge hat, fänd ich es unangebracht, wenn alle anderen Jedi nur noch blau und grün hätten. Ergibt für mich keinen Sinn.

    Und laut allen Spies und Quellen, die sich bisher dazu geäussert haben, werden wir viele neue Farben zu sehen bekommen - gelb, orange, weiss etc.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Da steht aber etwas anderes auf tfn und bei Euch.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Lichtschwertfarben

    Und schon wieder eine Enttäuschung bezüglich Episode II!
    Da hatte ich mich schon auf viele verschiedene Farben gefreut und nun...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertfarben

    Ja, schön bunt wär mich auch lieber gewesen. Aber allzu enttäuscht bin ich jetzt nicht. Solange wie Count Dooku ein rotes Lichtschwert hat, isses gut ;) ;)

    MTFBWY, Jeane
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Wei mnein Meister schon sagte,es wäre doch genial wenn die Jedi mit einheitlichen Lichtschwertern kämpfen würden.Und in Formation!!!!!!!Wär doch gleich viel besser.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Also ich finde, es kommt auf den Gesamteindruck an. Und wenn nur Mace eine andere Farbe bekommt, hat das auch sein gutes: Man weiß, worauf man achten muß. :)
    Schließlich war es meiner Meinung nach bei Episode I ein Fehler, mit den digitalen Effekten so zu klotzen, das man gar nicht mehr wußte, wo man hingucken sollte. Wenn also im Hintergrund der Arena-Schlacht hunderte von verschiedenen Lichtschwerten durch die Gegend zucken, könnte das einen völlig schaffen. Und letzten Endes wird man zu dem Zeitpunkt des Films sowieso schon entweder eingeschlafen, oder völlig begeistert sein, daß man solche Kleinigkeiten wie Lichtschwertfarben gar nicht mehr bemerkt. :)
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    also ich habe mich auch auf bunt gemischte farben gefreut ... es passt irgentwie viel mehr zu den jedi ... finde ich. dieser alle-sehen-gleich-aus effekt passt irgentwie mehr zu den sith ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Ist es Zufall dass wir bisher nur blaue und grüne Lichtschwertklingen sahen? Qui Gon, Luke => grün, Anakin, Obi Wan, Luke => blau. Dies ist nicht nur Zufall, da steckt mehr dahinter.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Ich glaube das die Farbe von der Stärke in der Macht und der Erfahrung abhängt.SieheYoda und
    Mace sind stark genug und Erfahren genug um sich Farbige Lichtschwerter zu bauen,während Qui-Gonn,Obi-Wan,Luke..... sich nur entweder Grün oder Blau bauen Können.
    Und die Sith wollen eine LS FArbe die ihrer Philosophientspricht,also rot wie der Hass.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Genau die grüne Farbe von Qui Gon nervt mich. Wieso hat der Grün? So ein spezieller Jedi ist er nun auch wieder nicht.
    Anakin und Obi Wan beide blau, ist doch langweilig.

    Auch wird dadurch den Charakteren ein Teil ihrer Individualität genommen.

    Wie ich oben schon geschrieben habe, wünsche ich mir doch sehr, dass sich das Ganze noch ändern wird.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Qui Gon ist, abgesehen von seinen Extrawürsten, ein mächtiger Jedi. Obi Wan erwähnt ja in Episode I, dass Qui Gon, wenn er nicht seine Extrawürste hätte, schon lange im Rat sitzen würde. Und im Rat sitzen nur die mächtigsten Jedi.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Ich glaube ILM wird es so machen, dass es mehr ein bläuliches Lila ist. So wie im ersten Teaser zu EP1 das Lichtschwert von Obi Wan, als Yoda die Säte - Fear ist the path to the dark side.... - sagt.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    "Siehe Yoda und Mace sind stark genug und erfahren genug um sich farbige Lichtschwerter zu bauen,während Qui-Gon, Obi-Wan,Luke..... sich nur entweder grün oder blau bauen können."

    Also daran würde ich die Stärke und Erfahrung eines Jedi-Ritters nicht messen. Über die Farbe entscheidet doch der Kristall, der in das LS eingebaut wurde, oder? Vielleicht waren die angesprochenen Jedi nur zu faul zum Suchen eines besonderen Kristalls und haben das "Standard-Modell" genommen :lol:

    MTFBWY, Jeane
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Nennt mich altmodisch, ich bin aber dafür, das es nur blaue und grüne Klingen gibt. Es reicht mir schon, dass die neuen Bösewichte Laserschwerte mit 2 Klingen oder gekrümmte Lichtschwerter haben.
    Aber warum nur Mace Windu ein besonderes Lichtschwert versteh ich auch nicht.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Aber, ist es nicht irgendwie unrealistisch, wenn es nur diese beiden Farben für die Guten gibt? Tausende, sogar zehntausende Jedi-Ritter sollen nur zwei Farben für ihre LS haben?! Na, ich weiß nicht.

    MTFBWY, Jeane
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Star Wars und Realismus? Wenn Mace Windu auch ein normales Lichtschwert gehabt hätte, hätte ich gesagt das es nur 3 verschiedene Kristallsorten gibt, mit denen man ein Laserschwert bauen kann. Aber so?
    Es ist halt Gewohnheitssache für mich, dass Lichtschwerter blau/grün/rot sind. In ein paar Jahren wäre es dann auch ganz normal und es würde niemand mehr interessieren.

    Aber wahrscheinlich kommt eh alles anderst, als man denkt und es kommen die anderen Farben doch noch. Ich hock dann in 250 Tagen + X im Kino und meine Kinnlade klappt runter, wenn ich die verschiedenen Laserschwerter sehe.

    PS: Ich hoffe jemand versteht das wirre Zeugs was ich da geschrieben habe.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Einheitliche Lichtschwert-Farben- Gut oder schlecht?

    Ich meinte Realismus_für_Star_Wars_Verhältnisse ;) Wenn Mace schon die Ausnahme ist, bin ich mal gespannt, welche Farbe Yoda zugedacht wird. Auf alle Fälle sollte es dann auch nicht "gewöhnliches" blau/grün sein.

    MTFBWY, Jeane
     

Diese Seite empfehlen