Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eltern

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dyesce, 4. Juli 2004.

  1. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Wie steht ihr zu euren Eltern? Habt ihr ein gutes Verhältnis oder Streß mit ihnen oder einem von den beiden? Kennt ihr sie überhaupt?
    Mögen sie sich gegenseitig noch? Leben sie so nebeneinander her, lieben sie sich noch, oder haben sie sich schon getrennt? Warn sie womöglich nie zusammen?

    Erzählt doch mal!
     
  2. Streß nicht, kommt wohl von daher das ich sie kaum sehe ausser wenn sie gerade ungefragt in mein Zimmer platzen... oder ich den beschwerlichen Weg zur Nahrungssuche und deren Abtransport antrete...

    Streß allerdings wenn es um... "Familienurlaub" geht... *rolleyes*
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Die Frage ist schnell beantwortet.
    Meine Mutter liebe ich über alles und habe ein sehr gutes verhältnis mit ihr.
    Meinen Erzeuger hasse ich bis aufs Blut.
     
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Also ich kann mich bei meinen Eltern nicht beschweren... Ich komme mit beiden Gut aus, auch wenn ich mich mit meinem Vater gelegentlich anbrülle... wir meinen das zwar beide nicht so, lässt sich aber nicht vermeiden... aber ich versteh mich trotzdem klasse mit den Beiden!! Und ich bin froh darüber, dass ich sie habe :)
     
  5. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Mit meiner Mutter versteh ich mich einen Tick besser als mit meinem Vater, was aber nicht heißt, dass ich mich mit ihm nicht verstehe. Wie bei Laubi kommt es ab und zu mit ihm zu lautstarken Auseinandersetzungen. Das ist aber dann nur das reinigende Gewitter, hat nicht viel zu bedeuten. Ob die Beiden sich noch lieben, kann man nach 44 Jahren Ehe nicht soooo genau sagen. Man lebt zusammen, das reicht eigentlich.
    Schönen Sonntag, Reinhold \V/
     
  6. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    mit meiner mutter versteh ich mich eigentlich super, mit meinen vater manchmal gut und manchmal eher nicht.
    ansonsten hab ich viele freiheiten und von daher will ich mich gar nich beschweren...
     
  7. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    is bei mir auch so ähnlich, mein vater is ein sehr hitziger und sturer typ, da ist das anbrüllen leider nicht selten... :rolleyes: .
    auch wenn ich beide eltern sehr lieb habe, merke ich trotzdem, dass die zeit gekommen ist, wo ich mein mir eigenes weltbild mache, dass von den vorstellungen meiner eltern abweicht.
    freue mich schon sehnlichst auf den tag des auszugs, der aber nicht früher als in 2 jahren passieren wird. :angry
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Mit meiner mutter verstehe ich mich super. Das war zeitweise mal angespannt, aber mittlerweile alles in Butter :D
    Zu meinen Vater habe ich eher eine gespaltenes Verhältniss. Es versucht zwar immer wieder sich einzuschleimen, aber darauf habe ich absolut keine Lust
     
  9. ist bei mir genauso. obwohl, nein doch nicht genauso, er ist mir einfach egal.
     
  10. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    mein verhältnis zu beiden ist sehr gut, es gab zwar öfters probleme, als ich noch daheim wohnte, aber das war nur aufgrund von platzmangel, da wir 4 kinder waren/sind... als ich dann kurz nach meinem bruder auch auszog, war dies eine problem, welches es gab, bei seite geschaffen und das verhältnis ist noch besser wie vorher... sicherlich diskutiert man mal lauter, oder ist nicht immer der gleichen ansicht, aber wäre ja auch langweilig wenn schon, oder?
    meine eltern haben zwar erst geheiratet, als meine mum mit mir schwanger war, aber sie leben noch immer zusammen und lieben sich noch immer wie am ersten tag, finde ich besonders wichtig und dass ist es auch, was ziemlich viel kraft und liebe übermittelte...

    war auch einer der gründe, warum wir trotz platzmangel immer full house hatten, bei niemanden haben die eltern soviel blödsinn mitgemacht wie bei uns, die nachbarskinder waren die meiste zeit bei uns, weil sie meine eltern genial fanden und es genossen, da sie teilweise nur noch ein elternteil hatten, oder wenn beide, dann im angespannten verhältnis
     
  11. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Mein Vater hat mit 59 das Zeitliche gesegnet. Hat mich nicht sehr berührt, da unser Verhältnis sehr distanziert war - was bei einer Scheidung nicht ungewöhnlich ist. Mit meiner Mutter komme ich seit Jahren nicht klar. Sie ist ein völlig anderer Typ. Lebt sehr häuslich und zurückgezogen, während ich gerne mal auf der Gasse bin. Sie hat keine Hobbies und nur einen sehr kleinen Freundeskreis. Ihre Hauptbeschäftigung in der Freizeit ist vor der Glotze zu sitzen. Sie lebt nur für sich und ihre Enkel, bzw. meinen Bruder, den sie bis zum geht nicht mehr vergöttert.
    Weil wir so unterschiedlich sind, kommt es zwischen uns immer wieder zu Reibereien. Im Gegensatz zu ihr bin ich sehr sozial eingestellt und arbeite in verschiedenen gemeinnützigen Vereinen und Arbeitsgruppen mit. Meiner Mutter geht jegliches Verständnis für meine Freiwilligen Arbeit ab. Sie findet es absolut doof, dass ich zwei- bis dreimal in der Woche singen gehe. Zum Glück hat sich der Ärger wegen meinen WARSLER- und TREKKIE-Aktivitäten etwas gelegt, was daran liegt, dass ich nicht mehr wöchentlich zu einem Trek-Dinner renne.

    Am schlimmsten ist, dass sie keinerlei Interesse für meinen Freund zeigt. Sie lehnt ihn zwar nicht grundsätzlich ab, nimmt auch keinen Anteil an unserer Beziehung. Das macht mich ziemlich traurig. Denn es ist unfair gegenüber meinem zukünftigen Lebenspartner und dessen Familie, diese Leute keines Blickes zu würdigen. Umso glücklicher macht es mich, dass meine Schwiegereltern in Spe aus einem anderen Holz geschnitzt sind, dort auch mal das Wort "STAR WARS" fallen darf, ohne dass gleich der Terror ausbricht.

    Schönen Sonntag...

    Bea
     
  12. Darth Manyana

    Darth Manyana Jedi Padawan

    manchmal nerven eltern
     
  13. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Ich kenn ja die Story, Bea. Mir will nur nicht in den Schädel, wie man so sein kann. Und dann ein Kind samt dessen Nachkommen einem anderen vorziehen auch nicht. Ich frage mich, wie man so sein kann. Aber der menschliche Geist ist unergründlich.
    Dass du dich mit meinen Eltern so gut verstehst, erfüllt mich mit Freude.
    Schönen Sonntag, Reinhold \V/
     
  14. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    @Bea
    vielleicht lebt ihr einfach schon zu lange zu dicht aufeinander...
     
  15. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Meine Eltern sind geschieden und meine Mum neu verheiratet ( seid einigen Jahren aber schon) , und ich habe das Glück mit allen Dreien super auszukommen =)
    Wie ist das bei euch, bei denjenigen , bei denen ein Elternteil neu verheiratet is ? wie steht ihr zu diesem neuen Partner?

    vlg Tia
     
  16. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    DAS kann es nicht sein. Ich lebe schon mein ganzes Leben mit meinen Eltern unter einem Dach. Außer mal heftig Dampf ablassen ist das Verhältnis zu meinen Eltern immer noch gut. Denk dir bitte eine andere Theorie aus.
     
  17. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Es gibt auch Gegenbeispiele. Ich konnte mit meiner Mutter nicht mehr unter einem Dach leben, als ich ca. 16 war... ausziehen konnte ich leider erst über 20.
    Seitdem hat sich unser Verhältnis deutlich gebessert, wir sind sogar Freunde.

    Was auf dich zutrifft, muß nicht für andere, auch nicht für deine Bea, die Wahrheit sein.

    Für weitere Theorien sind für mich persönlich die Familienverhältnisse von dir und Bea leider zu uninteressant.
     
  18. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    @ Reinhold

    Sorry, aber so unrecht hat Dyesce nicht. Immerhin lebe ich mittlerweile doppelt solange unter Mamas Dach, wie der durchschnittliche Mensch. Gerade wenn man so unterschiedlich gepolt ist wie das zwischen mir und meiner Mutter der Fall ist, nimmt der Konflikt Routine an. Und ich glaube, ich darf sagen: das ist bei mir der Fall. Von daher ist der bevorstehende Auszug das Beste, was mir passieren kann. Und wenn es mir so ergeht, wie Dyesce: nämlich, dass das Verhältnis besser wird, dann können wir uns alle freuen...

    Danke, Dyesce...


    cu

    Bea
     
  19. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    Also eigentlich hab ich zu meinen beiden Eltern ein gutes Verhältnis. Mit meiner Mutter komme ich zwar bei weitem nicht so gut klar, wie mit meinem Vater, aber es geht.
    Meinen Vater jedenfalls liebe ich über alles...
     
  20. wie darf ich mir das eigentlich vorstellen. habt ihr jeweils eure eigenen wohnungen, also ihr oben, eltern unten oder lebt ihr immernoch kinderzimmermäßig bzw. wg ähnlich?
     

Diese Seite empfehlen