Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Enterprise

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Teishu, 24. Juni 2002.

  1. Teishu

    Teishu Space Cowboy

    An alle, die sich auch Star Trek angucken:
    Wie findet ihr die neue Serie "Enterprise"? Ich hab mir jetzt ein paar Folgen angeschaut und finde sie gar nicht schlecht. Was meint ihr?
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Hast du die im TV gesehen? Wo?! Wann?!

    Oder vielleicht illigalerweise aus dem Internet gezogen?;)
     
  3. Sherai Lyvarras

    Sherai Lyvarras Jedi Padawan

    Ich hab das bei nem Freund gesehen, aber wo hatte er es noch mal her? Ich frag mal bei Gelegenheit.
    Ansonsten gibbet das in D doch nur auf VHS oder wie?
    Was für ne Schande, wer hat denn noch Lust Kassetten zu kaufen?

    Aber das was ich gesehen hab, hat mir als alter Trekkie gut gefallen :D
     
  4. TobiWanKenobi

    TobiWanKenobi Dienstbote

    Ich habe mir bis jetzt alle Folgen ausgeliehen, die meine Videothek hatte und muss sagen, dass der Pilotfilm sehr gut, ein bis zwei andere Folgen auch sehr gut waren, ich jedoch fande, dass es auch langweilige Folgen darunter gab. Die Story ist vom Potential her gar nicht mal so schlecht, die Charactere sind auch sehr interessant, einzig was gar nicht geht ist die Titelmusik. Ich hoffe dass die noch kommenden Folgen noch an Spannung und Action zunehmen, den von Voyager und TNG gab es auch genug langweilige Folgen alla "Holodeck macht sich selbstständig", die der ganzen Serie ein wenig den Thrill nahmen. Vielleicht sollten sich die Macher nicht darum bemühen 90 Folgen voll zu kriegen, sondern in weniger Folgen mehr Handlung zu intergrieren.
     
  5. Searat71

    Searat71 Gast

    Die Serie hat Potential. Ich hab bisher noch keine ganze Folge gesehen aber auf der letzten FedCon immer wieder für ein paar Ausschnitte Zeit gehabt und was ich dort gesehen habe, hat mir ziemlich gut gefallen.

    Gruß
    Searat
     
  6. targeter

    targeter Podiumsbesucher

    Also bei mir gibt's die in der Videothek auf VHS bis 1.4

    Und ich finde die neue Serie toll. Als vorher darüber im Internet geredet wurde, dachte ich: "Nein, was soll das bloss werden." Aber sie ist unterhaltsam, auch wenn sie ein bischen die Star Trek Zeitlinie durcheinanderbringt, aber das stört mich nicht.
     
  7. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Da kann ich leider noch nicht mitreden. Aber Danke für eure Beiträge. Ist mir total entgangen, dass es die Enterprise schon auf VHS in der Videothek gibt. Werde ich mir demnächst alle ausleihen...

    Leider konnte ich in diesem Jahr aus beruflichen Grpnden nicht zu meinem Bruder in die USA. Dort müssten die Folgen ja bereits im TV laufen, oder?

    mtfbwy,
    Yado
     
  8. Casta

    Casta junger Botschafter

    Ja, dort flimmerte der Pilotfilm "Broken Bow" bereits letztes Jahr über die Bildschirme. :)

    Ich habe bisher auch noch keine Folge von Enterprise gesehen. Ich bin dennoch froh, dass Enterprise nicht den Zusatz -Star Trek- trägt, da es für mich nicht mehr viel mit Star Trek zu tun hat. Enterprise lässt führt Ereignisse, die erstmal zu Kirks Zeiten, so, wie ichs gehört habe, schon früher ein und stellt sich damit gegen die Star Trek Geschichte. Schade finde ich es auch, dass Scott Bakula in der deutschen Synchro seine Stimme aus "Zurück in die Vergangenheit" behalten hat. Ich mag die Stimme nicht ein bisschen.

    Naja, ich werde mit Enterprise bald sicher aus der Videothek holen, aber richtig Star Trek wird es, zumindest meinen Ansprüchen entsprechend :p nicht sein.

    Liebe Grüße, Casta
     
  9. Jeane

    Jeane -

    Ich hab zwei VHS-Bänder (Pilotfilm und noch zwei Folgen) hier stehen. Mir gefällt die Serie bisher sehr gut. Und die Titelmusik ist okay - mal was anderes, es muß nicht immer ein Instrumental-Intro sein. Die Crew selbst ist auch recht gelungen... besonders T'Pol und der Captain.
     
  10. Teishu

    Teishu Space Cowboy

    Die Star Trek-Macher haben mit "Enterprise" wirklich mal was neues ausprobiert. Schon die Titelmusik (gesungen!!!) und der ganze Vorspann erinnert nur noch sehr entfernt an die anderen Serien. Aber gerade dieses "andere" bringt neuen Schwung in Star Trek und macht (zumindest mir) Lust nach mehr.
    Auch der ganze "Umgang" an Bord des Schiffes ist viel kumpelhafter und ungezwungener, als es später der Fall ist (das ST-typische Technikgebrabbel kommt auch kaum vor).
    Auch der Humor kommt nicht zu kurz. Z.B. wusste ich noch nicht, dass man einem Vulkanier "logische Träume" wünscht.:D Lustig war auch die Stelle, wo zwei der Crewmitglieder zum ersten mal auf einem Kometen landen und dann estmal nicht besseres zu tun haben, als einen Schneemann zu bauen!:D

    Es ist auch wirklich interessant zu sehen, wie die Crew der Enterprise noch völlig unvorbereitet und unwissend, was sie wohl auf ihrer Reise erwartet, auf "Forschungstour" geht und Rassen wie z.B. die Klingonen erst noch "entdecken" muss. Auch die "neuen" Technologien (Schutzschilde, Traktorstrahl? -Haben wir nicht!!) haben noch ihre Tücken.

    Die Charaktere sind auch recht gut gelungen vom Captain (Jonathan "nicht ohne meinen Köter" Archer) über die Vulkanierin T'Pol (im engen "Seven of Nine"-ähnlichen Outfit;)) bis hin zum ängstlichen Kommunikations-Offizier Hoshi ("Heuli":D) Sato. (Die ist momentan mein "Liebling")

    Also nach der Voyager-Flaute macht mir "Enterprise" endlich wieder Lust auf Star Trek.
     
  11. Searat71

    Searat71 Gast

    Ich hab mir den Pilotfilm heute aus der Videothek geholt und ich muß sagen das er mir sehr, sehr gut gefällt. Sonst haben die Star Trek Pilotfilme ja immer so ihre Macken, aber der ist wirklich gelungen.

    Und erst der Vorspann, mit dieser Titelmelodie... Seutz...

    Also wenn es s weiter geht, werde ich noch ein Enterprise Fan:D :D :D

    Gruß
    Searat
     

Diese Seite empfehlen