Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ep:6 Luke und sein Laserschwert

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von launebaer22, 5. Januar 2007.

  1. launebaer22

    launebaer22 Zivilist

    Hallo alle und frohes neues erstmal !!!!!!
    Habe mal eine (hoffe nicht dumme) Frage. Anfang der 6 Episode geht Luke ja zu Jabba um Han Solo zu befreien. Er schickt ja die Druiden vor,Leia,Chewbacca usw. soweit in Ordnung. Aber weshalb vertraut er R2D2 sein Laserschwert an??? Das verstehe ich nicht. Ein Jedi führt sein Laserschwert doch immer mit sich. Ich sag mal : R2D2 hätte doch genausogut bei Jabba in der Schrottpresse landen können. Oder hab ich da irgendwas verpasst ??
    Vielen Dank im voraus
     
  2. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Ein Plan von Luke welcher zu seinem Glück am Ende doch irgendwie funktionierte^^
    Anscheinend hatte er drei Varianten wenn man sein Handeln anschaut.

    1. Jabba mittels Verhandlungen/Drohungn zur Freilassung seiner Freunde bringen.

    2. Mittels eines "Amoklaufes"unter zu Hilfenahme eines Blasters :-)crazy) alles im Palast niedermähen.

    und schlussendlich 3. Bei der Hinrichtung mit Hilfe R2's sein Freunde unter freiem Himmel befreien und hoffen, dass sie gemeinsam den eigentlich übermächtigen Feind in die Flucht schlagen können.
     
  3. Jossec *CoX* Rouge

    Jossec *CoX* Rouge Dienstbote

    Ich denke man muss das ganze als Lukes Gesamtplan betrachten.
    Bedenkt man das Jabba auch über die Jedi-Gedanken-Tricks bescheid wusste, so kann man auch annehmen, dass er ein Lichtschwert nicht für einen Fingerwärmer hielte und es ihm bei der Gefangennahme sicherlich abnähme.
    Bei den laschen Kontrollen in Jabbas Palast fällt ein kleines Zusatzteil bei einer ohnehin schon ziemlich gut ausgestatteten R2-Einheit wohl kaum auf.
    Aber wo wir schon mal beim Thema sind:
    Ich meine es war die Thrawn-Trillogie, in der Luke auch eine Vision seiner möglichen Vergangenheit hat. Dabei hat es Mara Jade auf Jabbas Segelbarke geschafft und schnappt sich mit Hilfe der Macht Lukes Lichtschwert kurz nachdem R2 es rauskatapultiert hat.
    Aber wie gesagt nur eine Vision einer möglichen Vergangenheit...
     
  4. launebaer22

    launebaer22 Zivilist

    Oki, Plan hin und her, aber da sind mir doch zu viele Unsicherheiten dabei das ein Jedi seine stärkste Waffe freiwillig abgibt. Wie auch immer, so war es halt :-)
     
  5. George Brian Kenobi

    George Brian Kenobi Jedi Meister George - Brian Kenobi


    ich denke der gescheide R2 hätte sich nicht so leicht dareinhauen lassen bzw er wäre wahrscheinlich wieder rausgekommen
     
  6. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Die stärkste Waffe eines Jedi ist die Macht, das Schwert ist mehr ein Symbol. Mit dem Lichtschwert wäre Luke nie bis zu Jabba gekommen und wenn der Plan mit R2 nicht funktioniert hätte, wäre Luke auch in der Lage gewesen mit einer Waffe der Wachen zu kämpfen.
     
  7. aldi404

    aldi404 Zucker & Zimt

    Zitat von Obi-Wan: ;)

     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und Luke gehört einer anderen Generation von Jedi an, dem neuen und etwas freieren Orden, die sich nicht so sehr an alten Überzeugungen und Dogmas klammern, um sich selbst zu kastrieren ;)

    Und selbst Obi-Wan trennt sich im Extremfall von seinem Lichtschwert, egal was er in der Hitze des Gefechts seinem Schüler um die Ohren haut...
     
  9. Skeeve

    Skeeve Gast

    Luke vertraut R2 sehr, genauso wie sein Vater. Auf GRieevous Kampfschiff schaltet ja R2 ja auch ganz alleine Ein paar Superkampfdroiden aus. Dieses Vertrauen ist wohl vererbbar. ;)
     
  10. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Und in EP VI schmeisst er es sogar weg *kopfschüttel* Das Schwert ist also wirklich nur ein Symbol und natürlich eine Waffe aber trotzdem bleibt ein Jedi/Sith ohne Lichtschwert immer noch ein Jedi/Sith.
     
  11. Mystiman

    Mystiman Originaltrilogie-Fetischist

    Das will hier wahrscheinlich keiner hören, aber ich denke folgendes darüber:

    Am Ende von "Das Imperium schlägt zurück" fällt Lukes Lichtschwert samt Griffeln in den Abgrund. Er hat also keins mehr, während man aber sieht, dass er wieder eine Hand bekommt. Ich schätze, man wollte dieses neue Lichtschwert in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" einfach nur mit etwas mehr Bramborium einführen. Daher diese etwas umständliche Idee.
     
  12. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Genau. Der Zuschauer sollte sich bei ROTJ denken
    "Warum hat denn der Luke einen Blaster? Ach ja, dem ist ja sein Schwert auf Bespin runtergefallen!"
    und dann wenn man merkt, dass der sich ein neues Schwert gebaut hat sollte man denken: "Ach soooooo!!! Geil!";)
     
  13. Exitus

    Exitus General K. Exitus

    Das ist gar nicht mal so dumm...
    Die Idee gefällt mir eigentlich ganz gut und damit könnte ich mich auch anfreunden^^
     
  14. General Vos

    General Vos VfBler,PSG und Lazio Symphatisant

    Kann mein vorredner nur zustimmen halte die Idee für sehr realistisch.Andererseits hätte auch einfach alle in jabas Palast töten können.Aber das ist ja nicht der Weg einen Jedi. :rolleyes:
     
  15. Mystiman

    Mystiman Originaltrilogie-Fetischist

    Eine Sache spricht gegen diese Theorie: in den Kinotrailern wird man sicher irgendwo ein grünes Lichtschwert in Lukes Hand gesehen haben. Oder?
     
  16. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich glaube, zur Zeit der Kinotrailer war Lukes Schwert noch blau. Die Entscheidung zur grünen Klinge fiel erst sehr spät. ;)
     
  17. General Vos

    General Vos VfBler,PSG und Lazio Symphatisant

    Keine Ahnung das war vor meiner zeit. :D
     
  18. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Jep das ist richtig. Auf der BonusDvd der OT-Box sind ja auch die Trailer mit drauf, und im RotJ-Trailer gibts eine Szene in der Luke ein blaues LS schwingt.
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Es gibt auch sehr viel Promomaterial das Luke mit einer blauen Klinge zeigt. Die Poster haben oft ne blaue Klinge.

    cu, Spaceball
     
  20. Shelby

    Shelby loyale Senatswache

    ich weiss nicht, ob es auf den alten vhs-kassetten oder so aich so war, oder ob es das kinoplakat war, das war leider vpr meiner zeit, auf jeden fall sieht man luke auf der rückseite von der limited edition von rotj luke mit nem blauen... is das das alte kino plakat???
     

Diese Seite empfehlen