Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

EP3 Premierenparty in Augsburg

Dieses Thema im Forum "Fan-Treffen und Conventions" wurde erstellt von Spaceball, 30. April 2005.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Diese Mail hab ich gerade von Robert Eiba (OSWFC Chef) bekommen:

    [​IMG]

    Ich werde auf jeden Fall dort sein. Vielleicht sieht man sich.

    @colonelveers

    Bis zum 19.! :braue

    cu, Spaceball
     
  2. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    OK man sieht sich.
    Bin ja mal gespannt ob da auch so viel Presse da ist wie bei den letzten Malen.
    edit: O Gott, die Überraschung wird doch wohl nicht ein Päckchen Taschentücher oder ne Rolle Klopapier von Zewa sein :rolleyes:

    mfg
    colonelveers
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2005
  3. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Hier ein paar Pressebilder von der Augsburger Premierenfeier.
    Aktuelle bilder sind zwar nur auf den ersten zwei Bildtafeln zu finden, aber durchblättern schadet ja nicht.

    Und noch ein paar Bilder von mir gemacht:
    Bild 1
    Bild 2
    Bild 3 (der Zewa-Truck)
    Bild 4




    mfg
    colonelveers
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2005
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @colonel

    Schade das wir die einzigen aus dem PSW waren. Auch in Augsburg muss es noch ne handvoll PSWler geben. Es war trotzdem ein sehr schöner Tag. Vorallem weil ich viele Leute gesehen hab die ich z.t. Monate lang nicht mehr gesehen hab. Mich hats nur genervt das jeder wollte das ich wieder mal aufs Dinner komme. Da fühlt man sich so verpflichtet :cool:

    cu, Spaceball
     
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hier mal ein paar Impressionen von mir:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    cu, Spaceball
     
  6. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    So und hier der Sehenswerte Rest:

    Bild 5
    Bild 6
    Bild 7
    Bild 8
    Bild 9

    So das war es im Großen und Ganzen, der rest ist auch bei mir verwackelt :(

    mfg
    colonelveers
     
  7. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    hmm... hätt ich das hier nicht übersehen, oder man hättemich nochmal daran erinnert und es mir persönlich gesagt, dann wäre ich da auch hingegangen. Hatte an dem Tag ja eh nichts zu tun... schade, das hab ich voll verpennt :(

    Aber scheint ja recht cool gewesen zu sein... *wieder diese coolen schwarzen banner von der Jedi-Con sieht*

    hmm... Space's Impressionen scheinen immer aus 3 Bildern zu bestehen... :D
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Laubi

    Ich dachte du hast keine Zeit oder kein Interesse weil der Thread ja lange genug hier war. Ausserdem seit ihr doch erst in der früh nach Hause gekommen weil ihr euch EP3 nochmal angeschaut habt, oder warst du da nicht mehr dabei?

    Ich hab ja noch mehr Bilder aber die sind entweder unscharf oder verwackelt und ausserdem hat meine Digicam nicht gerade ne grosse Speicherkarte. Da war leider auch ned viel platz auf der Karte.

    Spaceball verspricht hiermit hoch und heilig das Laubi 2007 auf jeden Fall so lange zu sagen bis Laubi grün wird. :o

    cu, Spaceball
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hier noch ein Bericht der später auf meiner Page erscheinen wird:

    Die OSWFC Premierenparty

    Ich traf mich am nächsten Tag um kurz nach 11 oder 12 Uhr mit colonelveers am Augsburger Hbf. Wir sassen noch einige Minuten in Cafe am Hbf und unterhielten uns über ROTS. Dann packten wir unsere Sachen und fuhren mit seinem Zuhälter Benz zum Cinemaxx in Augsburg. Da ich dieses mal zu spät kam half ich nicht mit bei der Party. Irgendwie ein komisches Gefühl das vorerst letzte mal nicht mit zu helfen. Als wir ankamen stand vor dem Cinemaxx bereits der Zewa SW Truck. Ich dachte zuerst das der Zewa SW Truck war voll mit Star Wars Zewa Rollen. Das stellte sich im Laufe des Tages allerdings als falsch ein. Der Zewa Truck war ein kleines Kino in dem EP1 und EP2 gezeigt wurde. Leider bekam ich die Zewa Rollen mit dem Yoda nicht. Ab dem 19.05 sollten die zwar verkauft werden aber im Einkaufszentrum, in dem das Cinemaxx untergebracht ist, liessen sich diese nicht auffinden.

    Als wir ankamen war noch nicht all zu viel im Cinemaxx los. Das störte uns aber recht wenig. Wir sahen uns erstmal um und ich verstaute mein Zeug in einer Abstellkammer. Wie auch schon bei der EP2 Premierenparty hatte der OSWFC einen Beamer mit dem neuen ROTS Spiel auf PS2 aufgebaut. Bei EP1 war es Star Wars Racer auf N64 und bei EP2 war es Star Wars Racer Revenge auf PS2. Es gab auch eine kleine Bar sowie zwei Vitrinenschränke mit den unterschiedlichsten Sammlerstücken zu SW. Daneben gab es natürlich noch den obligatorischen Shop vom OSWFC. Ich hab mich am Shop auch gleich mal mit einigen Devotionalien eingedeckt die ich noch nicht hatte. Neben dem Shop wurde auch gleich das Shop Lager geräumt indem man ein Glücksspiel, in der Art vom Glücksrad, spielen konnte um Teaser Poster usw. zu gewinnen.

    An der Bar erwartete mich die obligatorische blaue Milch und weitere Leckerreien aus dem SW Universum. Thanks to the Maker for the good taste. Dabei handelte es sich um Lava Muffins, Todesstern Butterkekse und Getränke wie der Jedi Power Drink mit Schuss und für die Kleinen. Daneben baute, kurz nach unserem Eintreffen, der Sender Rock Antenne einen Stand auf um Augsburg City weiter von der guten Musik zu überzeugen. Also mich hatten die schon vor 2 Jahren überzeugt. Neben der Rock Antenne war auch noch ein weiterer Internetradiosender anwesend der a) die totale crude Musikmischung sendet und b) zwei Moderatoren hatte die gut und gerne als dressierte Zootiere durchgehen würden. Da war die Entscheidung nicht schwer sich für die Kugelschreiber und anderen Werbegeschenke von Rock Antenne zu entscheiden.

    Die nächsten Stunden verbrachten wir damit um uns umzuschauen, die OSWFC Stammcrew zu begrüssen und die eintrudelnden Fans, Freunde und Bekannten usw. zu begrüssen. Von der German Garrison kamen einige Mitglieder die sich auch gleich in Schaale warfen. Welch Wortspiel! Im Laufe des Tages trudelten daher die tollsten Kostüme ein. Neben einer kleinen Amidala und einem kleinen, wie grossen, Darth Vader war so ziemlich jedes bekanntere Kostüm mindestens einmal vertreten. Wie ich später erfahren habe war auch eine komplette Fan Familie anwesend. Die Tochter im Geonosis Outfit und der Sohn mit der Mamma beim Gewinnspiel. Das Münchner Blue Harvest Dinner kam fast geschlossen zur Premiere.

    Da sich schon die Radiomedien diesem Rummel nicht entziehen konnte durfte es sich TV Augsburg nicht nehmen lassen ihre Kameras in die Meute zu schwenken. Schade, die kriege ich in München natürlich nicht rein. Daneben kam auch noch ein Kamerateam von N24 und eines das scheinbar zu keinem Sender gehört sondern zu einer Nachrichtenagentur die ihre Material dann an die Sender verkauft. Robert Eiba durfte da auch seiner Position als Club Presidente gerecht werden und sich interviewen lassen, der arme Kerl. Leider war es mir nicht vergönnt diese Sendungen zu sehen weil ich schlichtweg nicht zuhause war als sie gesendet wurden.

    Den Tag verbrachten wir dann damit uns mit den ganzen Fans zu unterhalten und die Athmosphäre zu geniessen. Ich muss zugeben das es mir teilweise ein bischen Fad war. Das lag aber nicht an der Party sondern daran das ich nicht mitgeholfen habe und dementsprechend ein bischen in der Luft hing. Trotzdem blieb ich bis ca. 20 Uhr weils leider eben die vorerst letzte Star Wars Premiere sein wird. Ich hatte mich besonders darüber gefreut viele Freunde und Bekannte wieder zu sehen, die ich schon seit Monaten nicht mehr gesehen hatte. Ausserdem konnte man sich am Tag danach viel besser über ROTS unterhalten weil man ein bischen Zeit hatte seine Gedanken zu sammeln. Erstaunlicherweise war die Reaktion wesentlich besser als bei EP2 und vorallem bei EP1. Das hatten auch einige andere Fans bestätigt mit denen ich gesprochen hatte.

    Später kam auch noch Batou dazu der mich am Abend noch nach Hause gefahren hatte weils auf dem Weg lag. Danke nochmal.

    Eine sehr schöne Party die durch das Ende von Star Wars im Kino natürlich einen bitteren Nachgeschmack hatte. Daher nochmal einen recht herzlichen Dank an den OSWFC, Robert Eiba, den OSWFC Helfern und den Fans für diese schöne Party.
     

Diese Seite empfehlen