Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ephaies Jaing

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Ephaies Jaing, 24. Januar 2007.

  1. Ephaies Jaing

    <hr>
    DIVERSES:
    :: Name : Ephaies Jaing
    :: Geschlecht : männlich
    :: Alter : 25 Standardjahre
    :: Spezies : Mensch
    :: Herkunft : Gargon; später Mon Calamari
    :: Zugehörigkeit : Mandalorianer; Flotte der Rebellen
    :: Rang : Lieutenant Commander
    :: Sprachen : fließend Basic und Mando'a
    :: Familie : Solus (Vater; Mitglied im Militär Gargons), Dha (Mutter; Journalistin), Orar (Bruder; Jägerpilot, seit der Schlacht um Corellia verschollen), Munad (Bruder; Schocktruppe), Saveen (Schwester; Studentin)


    AUSSEHEN:
    :: Hautfarbe : gebräunt
    :: Haarfarbe: rot
    :: Augenfarbe : grün
    :: Größe : 1.87 Standardmeter
    :: Gewicht : 85 kg
    :: Kleidung : grau-schwarze, dem Rang angemessene Uniform
    :: Weitere Einzelheiten: mehrere kleine Narben am Oberkörper, eine größere an der linken Schulter


    CHARAKTER:
    :: Eigenschaften : distanziert, fokussiert, kühl, charismatisch
    ___ Nachhaltig prägend für Ephaies war die Zeit im militärischen Dienst, wobei den Jahren bei den Schocktruppen eine herausragende Position zukommt. Stets stand dabei das Abschließen des derzeitigen, dann die Vorbereitung auf den nächsten Einsatz im Mittelpunkt. Der Kontakt mit Mitmenschen hielt sich in eng bemessenen Grenzen und erst die Zeit auf Mon Calamari vermochte es, die Strukturen, die sich seit Beginn der militärischen Ausbildung eingestellt hatten, aufzubrechen. Doch noch konnte dies nicht alles ausmerzen, und sein Gebaren wird auch nachdrücklich noch davon beeinflusst.

    WAFFEN:
    :: Schusswaffen : eine L-23 Blasterpistole
    ___ Ephaies' Umgang mit einem breiten Spektrum an Waffen ist aufgrund der ehemaligen Mitgliedschaft bei einer mandalorianischen Schocktruppeneinheit sicher und präzise, wenngleich sein Fokus auf derartiges Training in den letzten Jahren deutlich abgenommen hat. Auch im vermeintlich sicheren Refugium eines Schiffs verzichtet er dennoch nicht auf das Tragen zumindest eines Blasters. Das Tragen persönlicher Waffen ist ihm dabei durch den herrschenden Kodex leider verwehrt.


    SCHIFF: ---


    VERGANGENHEIT:
    ___ Ephaies ist das Drittgeborene von vier Kindern einer Familie, die seit mehreren Generationen untrennbar mit dem Militär Gargons verbunden ist. So stand es außer Frage, dass auch Ephaies selbst eine Tätigkeit in diesem Sektor ergreifen würde. Mit einem vortrefflichen Abschluss beendete er seine schulische Zeit, um dann umgehend dem Militär beizutreten. Nach ebenso erfolgreicher Absolvierung der Grundzeit unterzog er sich der Ausbildung zur Schocktruppe, einer ebenso elitären Gruppierung wie die gerühmten Sturmtruppen des Imperiums. Nach zahlreichen Einsätzen auf Welten im mandalorianischen Einzugsbereich gegen Piraten und sonstige Terroristen, endete ein Einsatz auf dem Planeten Ordo im Debakel: Ein Verräter in den eigenen Reihen spielte einer größeren Gruppe von Piraten die Einsatzdetails zu, sodass die Mission einen blutigen Verlauf nahm. Das Dutzend der eingesetzten Schocktruppen wurde auf die Hälfte dezimiert, und obwohl die Mission letztlich doch zu einem positiven Ende geführt werden konnte, sah sich Ephaies außer Stande, die Tätigkeit als Schocktruppe weiter zu verfolgen. Stattdessen schrieb er sich auf eigenen Wunsch und dem dumpfen Einwirken eines der getöteten Mitglieder, der stets von einem Dienst bei der Flotte geträumt hatte, an der Akademie auf Mon Calamari ein. Nach dreijährigem erfülltem Studium beendete er diese und trat seinen Dienst auf der Korvette „Mon Chim“ an. Rangaufstiege folgten aufgrund der stoischen Ruhe und dem taktischen Verständnis, welches Ephaies unter Beweis stellte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2007

Diese Seite empfehlen