Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Episode 3 gar nicht mehr so unlogisch, Neuigkeiten

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von JACK RABBITz, 9. Juni 2002.

  1. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Ja, das Topic welches ich in der Allg. Diskussion mal angefangen habe, möchte ich jetzt hier im "korrekten" Board zu Ende führen.

    Ich habe es echt crazy gestern mal drauf gehabt, einen STARWARS - Tag zu machen. Ich habe mir ALLE Episoden angetan (oh Gott, dabei bin ich doch Realist). Naja, war eh 3 Jahre her, da war ich gleich nauch noch einmal im Kino.

    Jetzt wo ich brühwarm, so zusagen, alles noch einmal gesehen habe, klingt vieles gar nicht mehr so unlogisch.

    1. Brühwarm kam es heut morgen im Fernsehen, welch Zufall =)
    Es soll offiziel nur Episode 6 etwas neu gefaßt werden, damit Padme zum positiven Ende gehört. Dafür vorgesehen Natalie Portman! Es dürfte ja nun bald auch der off. Webside zu lesen sein, denke ich.

    2. Bleiben wir gleich bei Padme.
    In Episode 6 fragt auf Endor Luke Leia, ob sie sich an ihre Mutter erinnern kann. Darauf antwortet Leia: "Ich kann mich nur an verschwommene Bilder erinnern, sie war wunderschön, gütig... Ich war noch sehr jung als Sie starb..."

    2.1. Das würde bedeuten, Padme stirbt tatsächlich in Episode 3 und wird so jung wie sie jetzt ist, in Episode 6 in die Traumerscheinung mit eingebunden. An dieser Stelle wäre das evtl. ein wenig Zweifelhaft, denn ich dachte das können nur Jedis. Naja, irgendwie wird das sicher noch geklärt.

    2.2. ODER es könnte sein, das Leia, das selbe wie Luke erzählt wird, die Eltern wären Tod. Wenn Leia noch nicht alt genug war um alles richtig zu Registrieren, wurde evtl. auch Padme versteckt. Naja, das wäre so auch möglich, doch würde Natalie Portmans Auftreten in Episode 6 nicht mehr so Rechtfertigen. Immer hin müßte Sie knapp 20 Jahre älter geschminkt werden ;)

    Es ist und bleibt aber ein Umstand den ich nicht begreife. Egal wie Padme die Episode 3 verläßt, ich verstehe nicht warum sie von Leia nur einmal kurz in Episode 6 genannt wird. Sie hatte ja immerhin ein große Schlüsselrolle in den Episoden 1 und 2, ich denke mal genauso in Episode 3. Da zwischen Episode 3 und 4 genau 17 Jahre liegen, wäre es auf eine Art verständlich, da neue Charaktäre und neue Storys warten. Aber niemals erwähnt, oder kaum? Das macht auch keine Archiv - Edition der Episode 6 wieder gut, denke ich.

    Egal, auf jeden Fall soll es sich nur um Episode 6 handeln und soll auch nur auf DVD erscheinen. Ich finde es nur ein bissel Scheiße, das sich GL so verdeckt hällt! Gerade jetzt, wo nur noch ein Puzzlestein fehlt, sollen wir 3 Jahre warten? UND nichts drüber erfahren sollen? Neee, das ist echt Mist!

    3. Folgender Satz fiehl ebenfalls:
    Ben Kenobi zu Luke auf Tatooine: "Dein Vater wollte, das Du das Lichtschwert bekommst, wenn Du alt genug dafür bist..." und "Waann wurde mein Vater zu Darth Vader?" darauf Ben Kenobi "Oh, das war... noch vor Deiner Geburt..."
    An dieser Stelle stellt sich die Frage warum der Vater von Anakin wußte, wenn Leia seine Zwillingsschwester ist...? Naja, dafür gibt es bestimmt auch eine Erklärung... Und warum sollte er das Laserschwert bekommen?
    Auf jeden Fall ist sicher, das Leia versteckt wurde, um eine Sicherheit zu haben, falls Luke zur dunklen Seite gewechselt wäre. Das hat so Yoda in Episode 5 zum Ausdruck gebracht.

    4. Wenn ich jetzt daran denke, wie oft versucht wurde Padme zu töten, erscheint es mir unlogisch, wie Luke 17 Jahre alt werden konnte, ohne das der Imperator ihn aus dem Weg geräumt hat.
    Dafür gäbe es nur die Erklärung, das was Ben Kenobi gesagt hat: "Sollte Anakin je Nachkommen haben, wußte der Imperator, das sie eine Gefahr für ihn werden würden..." Der Imperator spielte mit dem Gedanken oder der Hoffnung, Luke für die dunkle Seite gewinnen zu können. Das wäre aber wieder unlogisch, wenn ich dran denke, was alles unternommen wurde, um Padme zu töten. Ich denke nicht das der Imperator das Risiko eingegangen wäre. Naja, sagen tut er in Episode 6 jedenfalls: " Es kommt alles, wie ich es vorausgesehen hatte..."
    Hmm, Auslegungssache...

    5. Warum merkte niemand das Palpatine eigentlich der Falschspieler ist?
    Kurze Erklärung: Yoda meinte, das die Jedis die Hüter des Rechts in der Republik sein. Dieser Standpunkt erklärt erstmal, das die Jedis mit ihren Fähigkeiten sozusagen Dinge früher erkannten, Gefahren abwendeten und erste Diplomaten in Kriesensituationen waren. Keiner von Ihnen dachte somit warscheinlich das Naboo, einer der größten bewohnten Planeten der Republik mal so zum Krisenzentrum werden würde.
    5.1. Es ist möglich, das Palpatine (der Imperator später) es vorausgesehen hat, das Anakin und Padme Nachkommen haben werden. Fakt ist aber, das die sogenannte Rebellion unter Dooku versucht hat Padme zu töten und nicht Palapatine es war. Palpatine benötigte ja meist Padme als eine seiner größten Führsprecher, das wäre also unlogisch. Den einen Part hat ja dann JarJar übernommen.
    An der Stelle denke ich wieder über das verschwinden von Padme aus Episode 3 nach, ich wüßte nicht wer sie immer noch umbringen wöllte. Die Klonkriege toben, Anakin wendet sich mehr und mehr der dunklen Seite der Macht zu und Dooku wird geschlagen werden, denn übrig bleibt ja nur das neue Imperium. WER also sollte Padme noch nach dem Leben trachten?

    6. Was fehlt, ist immer noch das entscheidende Puzzlestück, welches Anakin entgültig zur dunklen Seite der Macht bewegt.

    Tja, da gibt es auch noch mehr Zusammenhänge doch das wären die nicht so ganz logischen. Vielleicht gibt es ja dafür eine Erklärung mit der noch keiner rechnet.
     
  2. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Naja, die Gedanken machen aber Spaß.

    Egal, was betietelt Ihr als Spoiler?

    Mir macht es Spaß darüber nachzudenken was passieren wird. Ich sehe den Film als Geschichte, eine Geschichte, in der das letzte Teil fehlt.

    Mich interessieren vielen Dinge, ich bin ein wissbegieriger Mensch.

    Viele sehen einen neuen StarWarsKult, einen Padme - Kult oder was weiß ich. Ich habe in einem früheren Topic schon geschrieben, das ich warscheinlich StarWars schon als Kind zur richtigen Zeit gesehen habe. Aus diesem Grund hat mich das bis heut fasziniert. Wie gesagt, jetzt fehlt nur noch das letzte Puzzleteil.

    Aus diesem Grund ist das alles so interessant für mich?

    Was passiert mit Anakin? Was ist der entgültige Grund, der ihn zu dunklen Seite wendet?

    Wie scheidet Padme aus Episode 3 aus?

    Wann wird die "getunte" Episode 6 erscheinen?

    Schon interessant...!
     
  3. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Nur ganz kurz: Es ist doch Palpi, der Padmé tot sehen will, schließlich ist sie GEGEN das "Mobilmachungsgesetz". Als sie weg ist bedient er sich eben Jar Jar.
    Für mehr habe ich nun leider keine Zeit, aber es sind noch recht viele Sachen in deinem Beitrag fehlerhaft.
     
  4. IO

    IO Gast

    Spekulationen aufgrund der bisherigen Filme, wie JACK RABBITz es gemacht hat, sind keine Spoiler.

    Momentan gibt es nur drei Spoiler. Alles andere darf hier diskutiert werden.
     
  5. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Ich komme gerade von einem Streifzug aus dem Forum Spoiler free von starwars.com

    Habe da auch mal ein wenig rumgepostet. Naja erstmal gibt es anhand der neuen Filme wieder die Theorie, das Padme stirbt, als der Todesstern Alderan in die Luft jagt. Hmm, glaube ich eher nicht.

    Viel mehr merkt man das (wie auch ich schon geschrieben habe) die Spekulationen anhand aller Filme dermaßen hoch ist, das man vor Neugier fast platzt ;)

    Ich finde es ärgerlich, das GL so ein Geheimnis über Episode 3 macht, denn jetzt ist in fast jedem StarWars Forum auf diesem Planeten die Hölle los. Den nun letzten Stein im Puzzle will jeder erklärt haben.

    Es gibt keinen Satz, in keinem der 5 Filme, die bis jetzt betieteln, wann und ob tatsächlich Padme gestorben ist.

    Leia sagt in Episode 6 zwar mit einem grbrochenen Herzen, doch dachte auch Luke sein Vater sei tot...

    Ich weiß es bald nicht mehr und ärger mich nur noch, das (wie gesagt) GL soooo ein Geheimnis aus Episode 3 macht.
    Ich finde es blöd, das die Fans rund um den Planeten jetzt 3 Jahre warten sollen, bis eine verläßliche Information kommt. Die StarWars - Story existiert seit 1975, es ist (oder besser ich finde es) total bescheuert aus einem Film, der mitten in 6 Filmen spielt, so ein Tratra zu machen.
    Ich habe auf starwars.com mal ein Topic gestartet, das mal zeigen soll, wie viele das so denken. Vielleicht finden sich ja auch dieser "offiziellen Seite" ja genug Fans, die mit einer Art "Unterschriftenaktion" mal was dafür tun, das wenigstens ein paar Eckdaten veröffentlicht werden.

    Als noch Episode 2 und 3 fehlten, war es nicht so krass, es fehlten ja 2 Filme, da konnte man die Story noch nicht sooo genau nachvollziehen. Doch nun wo nun der entscheidende letzte Film fehlt, fängt so ein eher reeller Fan wie ich (den sowas sonst nicht so anhebt) auch schon mal an zu meckern.

    Ich begreif nicht warum, die Leute jetzt zu Hause sitzen sollen und warten was in drei Jahren passiert??

    Selbst wenn man jetzt ein paar Eckdaten der Episode 3 kennt, heißt das nicht, das die Leute weniger ins Kino gehen werden.

    Warscheinlich geht es den Ammis nur ums Geld, immer wieder. Chevrolet hat auch aufgehört den Camaro zu bauen, weil angeblich keine Wahnsinnsverkaufszahlen mehr erreicht wurden, so ein Dreck.

    Mein Fazit oder besser meine Fragen an George Lucas wären:

    1. Was wird aus Padme?
    2. Warum haben sie nicht schon früher dran gedacht, das evtl. Episode 3 und Episode 4 nicht ganz so gut zusammenpassen?
    3. Warum werden um die noch zu drehenden StarWars Filme immer solche Geheimnisse gemacht?
    4. Warum hat fast jeder der ersten beiden Episoden eine etwas engere Beziehung zu den beiden Druiden und später nicht mehr? C3PO wird ja von Anakin gebaut, irgendwie verliert sich das später. Genauso R2D2, der taucht als erstes auf dem Schiff von Padme auf und überbrückt da irgendwas, er erlebt alle Abentheuer mit und wird auch von Obi Wan nicht mehr erkannt, später? Wie löscht man solche Erinnerungen?
    5. Zwischen Episode 4und 5 weiß Darth Vader plötzlich von seinem Sohn. Wenn man diese beiden Episode hintereinander sieht, fragt man sich, wie Darth Vader auf einmal weiß das er einen Sohn nahmens Luke Skywalker hat. Oder hat es damit zu tun, das Ben Kenobi zu Luke sagt, ..Das Laserschwert Deines Vaters, er wollte das Du es bekommst, wenn Du alt genug bist... Das paßt nicht ganz

    Naja usw. im Grunde stoßen sich viele jetzt nur an der Geheimnistuherei, nicht mal an den drei Jahren Wartezeit.
     
  6. serioustom

    serioustom Gast

    Ich finde, die Idee gar nicht so weit hergeholt, dass in E3 wieder ein Attentat auf Amidala verübt wird und sie somit für tot erklärt wird dies nutzt sie als Vorteil um sich zu verstecken deswegen denkt Leia, dass sie tot sei. Vielleicht taucht sie in E6 ja doch sogar lebendig auf?
     
  7. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

  8. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    nein nein und noch mal nein!!!!

    Leia und Luke sind am Ende von Epi3 noch baybes!!! so knapp paar Monate alt. also wenn Padme sich von Leia in Epi3 trennt kann sie nie und niemmer sich an Padme erinnern!!!!
    Padme stirrbt/trennt sich von Leia als Leia so 4-5 Jahre alt wahr, vermute ich, also zwischen Epi3 und Epi4.

    und das mit den Baybes, ist eine 80% richtige sache:
    - es wurde bereits scenen für Epi3 gedret, wehrend sie an Epi2 an der Arbeit wahren, das wurde von Rick bestätigt und von dem Besitzer von Hotel Sidi driss in Matmata/tunesien, er sagte mir das GL nicht mehr ins hotel Kommen würde zum drehen.
    es gab auch schon gerüchte das, mann eine Stelle gedreht hat wo Obi-Wan ein Baybe in den Armen hält in Tunesien.

    Ich denke wenn Padme in Epi6 wieder auftauchen würde dann als
    Hologram, rückblende oder sowas in dieser art.
     
  9. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

  10. @JACK RABBITz: Sag mal, was erwartest du eigentlich? Meinst du ernsthaft, GL sollte jetzt schon die komplette E3-Story enthüllen? Möchtest du wirklich jetzt schon alles über einen Film wissen, der erst in 3 Jahren ins Kino kommt?
    Das schöne an der Zeit zwischen den Filmen ist es doch, sich Gedanken darüber zu machen, was sein könnte und mit anderen in Foren darüber zu disskutieren. Die Jagd nach Infos, nach Spoilern, nach Teilen des Puzzels.
    Glaubst du, der Film würde dich noch genauso interressieren, wenn du bei der Premiere schon seit 3 Jahren den Inhalt kennst??

    Ehrlich, würde mir heute jemand das komplette E3-Script anbieten, ich würde dankend ablehnen. (Oder ich würds nehmen, aber nicht lesen:p )

    MTFBWY, Vodo
     
  11. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Re: Re: Episode 3 gar nicht mehr so unlogisch, Neuigkeiten

    Ich verstehe, was Du meinst, man kann auch alles überanalysieren. Ich darf jetzt schon nicht dran denken, was passiert, wenn EP3 in den Kinos läuft und irgendwas nicht 100%ig paßt :( Dann ist wieder der Teufel los.
     
  12. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich denke man braucht Phantasie und die Bereitschaft, das 'Dogma' etwas lockerer auszulegen - GL wird dafür sorgen, das es keine großen Probleme gibt, und einige Dinke, die du als unlogisch ansprichst seh ich anders, z.b. das Padme bei der Geburt der Kinder sterben könnte, was Anakin zur dunklen Seite führt - vieleicht ist er auf einer Mission, denkt es war ein Anschlag oder so, tötet Dooku aus Rache und kämpft dann mit Obi, weil der ihn abhalten will - mda is noch genug Spielraum drin, Ani würde nicht erfahren das deine Kinder leben, ich denke das kann man als Ansatz passend machen. Und zu der Sache, das Luke so lange überlebt hat - wenn Vader nicht weiß, das seine Kinder überlebt haben, wieso sollte er sie suchen? Und EP2 spielt zu 50% im Krieg, in EP4 haben wir schon das Imperium, d.h. relative Ruhe für politisch inaktive Lebewesen auf unwichtigen Planeten. :)
     
  13. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    mann was habt ihr, alle mit Padme stirbt bei der geburt.....

    Padme darf einfach nicht sterben, bis Leia so 3-6 Jahre alt ist.
    denn wie könnte sich sonst Leia an "verschwommne" Bilder erinern wenn sie noch ein Baby wehre, sie muss mindesten 3 Jahre alt gewehsen sein, ich denke sogar als Leia 7-8 Jahre alt wahr.
    also das wehre ein Grosser fehler wenn Padme Stirbt oder sich trennt von Leia bei der geburt.
     
  14. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Nizar: was soll daran ein Fehler sein?
    - Anakin braucht nen schweren Schlag, der bei ihm Rachegefühle, d.h. die Dunkle Seite zur Blüte bringt;
    - Ani darf nichts von seinen Kindern wissen, sonst hätte er sie verfolgt, und wenn Padme lebt hätte er sie sicher einfach finden können und ihre Gefühle hätten die beiden verraten
    - Leia erinnert sich verschwommen, mit 7-8 erinnerst du dich sehr klar an den Elternteil, der verstorben ist
    - beide kamen zu Pflegeeltern, Leia zu Bail und Luke zu Owen, und es wäre irgendwie doch aufgefallen, wenn eine mehr oder minder bekannte Senatorin bei einer der Familien gelebt hätte - jedenfalls alles andere als unauffällig
    - EP3 spielt so wie ich das sehe bevor Luke und Leia 7-8 sind, wahrscheinlich sehen wir ihre Geburt - dann Padme in der Zeit dazwischen sterben zu lassen ist unsinnig, da in der OT kein Wort über sie verloren wird. Das wäre ein loses Ende, das man einfach nicht zulassen kann.
     
  15. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    Ich weis das anakin nichts über Leia und Luke wissen darf.

    aber trozdem darf Padme nicht sterben biss Leia mindesten 3-4 Jahre alt ist.

    und ich weis das wir Luke und Leia vielleicht garnicht sehen werden.

    es kann doch so sein am Schluss nach dem Anakin in den Lava strom fehlt. sieht man wie Yoda, Obi-wan und Padme, über die dinge reden. alle 3 denken Anakin ist tot, oder zumindest nur Padme. Yoda schlägt vor das die Kinder und Padme geschutzt werden sollen vor den Imperator. so werden Luke und Leia getrennt. Padme sucht schutz mit Leia in Alderan.
    und Obi-wan geht mit Luke nacht Tatooine. Yoda verzieht sich selbst nach Dagobah.
    alles unter der begrundung das die Beiden babys erstmal Altgenung werden sollen und dann, sollen sie beide Anakin helfen sich selbst zu finden und zum Choosen One zu werden.
     
  16. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Wieso denkst du darf Padme nicht sterben?
    Wieso wechselt Anakin dann zur dunklen Seite? In EP2 will er doch landen, um ihr zu helfen, als sie vom Gunship gefallen ist - Obi und er streiten, wissen wir ja alle, und dann sieht man Yoda - ichd eute seinen Ausdruck so, das Anakin gefährlich nahe n die dunkle Seite gekommen ist - Yoda wird sicher ein Auge auf ihn haben, nach seiner Reaktion auf Shmi's Tod. Außerdem wäre es doch sinnlos die Kinder zu verstecken wenn alle denken Anakin wäre tot - bzw Vader. Padme würde trauern und nicht fliehen - außerdem, Leia und Luke sind die Überleitung zur OT, es geht da ja schließlich um die beiden.
     
  17. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    Ich gebe dir vollkommen recht was dem Gunship angeht usw....
    Aber schon mal gesagt Padme darf nicht in Episode 3 Sterben
    Weil am Schluß des Filmes Luke und Leia nur Babys sind.
    Und jetzt sag mir mal bitte wie kann sich an Baby an seine Mutter oder sonst was erinnern?
    Leia hat ausschließlich gesagt das sie sich an verschwommene Bilder ihrer echten Mutter (Padme)
    Erinnert! Jetzt sag mir das ein Baby kann.
    Warum stirbt Padme nicht zwischen 3 und 4, durch Kummer durch ein gebrochenes Herz.
    Zitat Leia:?sie wahr gütig aber auch traurig?
     
  18. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Nizar: vieleicht bildet Leia sich das nur ein, vieleicht hat sie durch die macht erinnerungen - in Heir to the Empire hat sie ja wenn ich mich richtig erinnere schon ne Verbindung zu ihren Kindern gespürt, wieso Padme nicht auch, was bei Leia zu Erinnerungen führt? Und ihr Tod ist ein wichtiger Teil der Geschichte, allein schon weil sie in der PT ne Hauptrolle spielt und in der OT nicht vorkommt - Die Frage, was mit ihr passiert, muß geklärt werden - und da in der OT nichts erwähnt wird muß es in der PT, sprich EP3 geschehen.
     
  19. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    das sich Leia das alles nur eingebildet hat, glaube ich nicht.
    aber wir werden ja sehn. es gibt doch den Gerücht das GL padme in Epi6 reinfügen wird. vielleicht wird dann erste die antwort geklärt.

    aber momentmal Leia hat doch in Epi6 gesagt, "Sie Starb als ich noch sehr Jung/klein wahr".
    also warum sieht man in Epi3 nicht, nur wie Padme+Leia nach Alderan reist? in Episode 6 weis man dann was aus sie geworden ist und warum sie sich nicht der Rebellion in 4,5 und 6 beteiligt hat. sie Starb einfach, und durch Kummer würde ich sagen.
     
  20. Sandwulf

    Sandwulf Gast

    Möglicherweise hat Leia ja nur ein Bild von ihrer Mutter, auf dem sie wunderschön, gütig aber auch traurig aussieht.
    Aber möglicherweise stirbt Padme ja auch doch erst später, aus Gram über den Verlust von Anakin und Luke oder so.

    Wahrscheinlich sollten wir nicht soviel drüber nachgrübeln. Georgie wird das schon irgendwie hinbiegen, er kriegt ja schließlich Geld dafür.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.