Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

episode 4-6

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Valek, 22. Mai 2002.

  1. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    ich finde die folgen waren auch gut aber einige sachen fand ich komisch z.b. die rebellen sind normalerweise total unterlegen,haben weniger leute,weniger mittel aber trotzdem haben sie gewonnen das imperium könnte sich die besten sachen der gesamten galaxy leisten aber nein die müssen ja tie fighter und sternzerstörer bauen in wirklichkeit hätten die rebellen nie gewonnen und schn gar nicht die letzte schlacht in ep6 und warum war der kampf zu ende als der todesstern zerstört wurde sind die alle mit selbstzerstörung zerstört worden die können das doch kaum mit alle schiffen so schnell aufnehmen wie in der letzten schlacht zu finden waren.also ich fand das ziehmlich merkwürdig.:eek:
     
  2. Necro

    Necro Senatsmitglied

    Also nun bleib mal ganz locker!
    Du bist ein komischer sw fan,

    Wenn man sw guckt dann darf man nie realistisch denken,sondern wir alle werden in eine andere Welt katapultiert wenn wir sw gucken!


    Und wenn dir das nicht so geht dann biste auch kein sw-fan punkt!
     
  3. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    ich sag ja nichts gegen star wars aber ich finde die hätten dann wirklich mal wenigstens die rebellen stärker machen können:confused:
     
  4. Necro

    Necro Senatsmitglied

    ist doch völlig egal,ist doch gut so!

    auch wenn es vieleicht unreal ist!
     
  5. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    das ist halt meine meinung zu dem ganzen und wenn du nachdenkst ist es doch richtig was ich geschrieben hab
     
  6. Sheydileia

    Sheydileia Jedi

    Also nix gegn die Teile 4-6 bitte! Die sind ULTIMATIV! Und es is richtig, dass man nicht realistisch denken darf. Glaube an die MACHT!! Das is es!
     
  7. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    nunja, auf der einen seite ist es zwar sehr von vorteil wenn man bei sw nicht immer realistisch denkt, aber es ist auch komplet falsch zu sagen: du denkst realistisch, also bist du kein sw fan.

    jeder hat da seine eigene definition von fan-sein und die sollte man auch jedem selber überlassen
     
  8. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    türlich bin ich sw fan das fiel mir nur beim letzten mal gucken ein.ich finde halt sie hätten sie stärker machen können.natürlich sind die filme auch so total genial vorallem für die zeit vo der gedreht wurde
     
  9. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    SW muss wohl wirklich nicht so realistisch gesehen werden. Der Endsieg in ROTJ hat allerdings einen plausiblen Grund: Der Imperator hat mit seiner Macht die ganze Flotte zusammengehalten (Kampfgeist, Ordnung, Disziplin, usw.). Als er nun tot ist, bricht ein Chaos aus, was zum Ende führt. Und natürlich sind die Rebellen die besseren Kämpfer! Die haben eine starke Ideologie hinter sich.
     
  10. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja so unrealistisch ist es auch nicht. Die Rebellen waren Idealisten und die Imperialen waren so was wie Präsenzdiener und Berufsoldaten.

    Und Leute die für eine Sache kämpfen auch anders und sterben auch für die Sache. Wie der A-Wing Pilot tat.

    Als dann auch noch der Schutzschild auf den Sensoren verschwand ist sicher auch der mut der Imperialen runter gegangen.

    Und da wie gesagt der Imperator die Schlacht koordiniert hat und da die imprialen Sternenzerstörer als sie den Vorteil auf ihrer Seite hatten nicht angriffen das war eines der Gründe.

    Ohne den Ewoks Schild Intakt Rebellen hätten verloren. Oder hätten die Sternenzerstörer ihren Vorteil ausgespielt als sie in Angriffsposition waren. Als die Rebellen den Angriff auf die SD wagten waren sie im Vorteil und hatten die Überaschung auf ihrer Seite mit den wahnsinnigen Angriff hatten die nciht gerechnet.
     
  11. Darth Soulja

    Darth Soulja Podiumsbesucher

    Naja ich kann schon verstehen was Valek meint! und nur wene r kritik äusert heist das noch lange nicht das e rkein Sw ist wie könnt ihr sowas nur sagen?!?!

    Was mir aber nicht in den Kopf geht das die Sturmtrupen so lahm sind und in der entscheidenen schlacht auf endor so lahm waren!! Dabei meinte palpi er hätte seine besten truppen da stationiert
     
  12. ReolAldil

    ReolAldil ManOnTheMoon

    David hat doch auch gegen Goliath gewonnen! Und es freuen sich doch viele, wenn der Underdog gewinnt, das ist bei Star Wars so und auch bei anderen Sachen!
     
  13. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Das ist wohl das was, Geschichten wie Star Wars ausmacht ...die Guten, hoffnungslos unterlegen und am Rande der Niederlage triumphieren dank ihrer Hoffnung, Mut, Glaube, knoppers usw. ...

    "In the year of our Lord 1314, patriots of Scotland, starving and outnumbered, charged the Field of Bannockburn.
    They fought like warrior poets. The fought like scotsmen. And won their Freedom. Forever"

    Ok, das war Braveheart, aber selbst in unserer Vergangenheit gibt es solche Beispiele. Ich denke mal du hast den Film gesehen.
    Auch wenn es einige (mittlerweile) nicht einsehen wollen (damit meine ich jetzt nicht dich) ist Star Wars ein Märchen, bei dem es nicht auf sowas ankommt und das eher davon lebt ...
     
  14. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    ok ich gebe auf
     
  15. Necro

    Necro Senatsmitglied

    wieso gibst du auf?

    Mainche stimmen dir doch zu!
     
  16. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    egal einfach so ich habs mir überlegt
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Die Rebellen waren einfach motivierter als die Imps. Das wird einem heutzutage doch auch von jedem Amateur-Psychologen vorgebetet: mit der richtigen Motivation kann man alles schaffen. :D
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Du musst das so sehen: Diese Pfuscher waren tatsächlich die besten Truppen des Imperators. Und genau aus diesem Grund konnten auch die von der Zahl her unterlegenen, aber viel stärker motivierten Rebellen gegen die um ein Vielfaches überlegenen Imperialen gewinnen. :D ;)
     
  19. Padmé Amidala

    Padmé Amidala Zivilist

    - Hat sich schon mal einer von euch gefragt, wie Todesstern fliegen kann?

    Auch schon aufgefallen, dass die Welt in Episode 1-3 viel moderner ist als in den Episoden4-6? Dabei ist das ja viel früher!

    Egal ob realistisch oder nicht, Star Wars ist Star Wars und somit einfach genial!
     
  20. tja,vielleicht is ddas so zu erklären das die ganzenschönen welten von dem imperium im zeitraum zw epi III und IV zerstört worden sind.und durch mangelnde rohstoffe oda so konnten die städte hal nich so schön neu erbaut werden
     

Diese Seite empfehlen