Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode II ist doch nicht so schlecht

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Nute Gunray, 23. März 2005.

  1. Nute Gunray

    Nute Gunray Mr. Vizekönig 2002

    Hi Leutz!

    Ich habe mir gerade Episode II nach lange Zeit wieder reingezogen würden jetzt viele sagen, aber in Wirklichkeit habe ich den Film gestern gesehen :konfus:

    Ich muss sagen, der Film ist doch nicht so schlecht, wie ich damals mit meinen 15 Jahren meinte. Diese Liebesgeschichte versteht man doch wohl erst besser, wenn man etwas älter ist. Deshalb bin ich dafür, dass die Filme für 16 Jahre eingestuft werden. Nicht nur, weil einige brutale Szenen enthalten sind (z.B. als der Jedi ein Schwert durch den Droiden zog :D ) , sondern auch weil man den Film besser versteht und es in meinen Augen jetzt ein Kunstwerk der Filmgeschichte ist.

    Trotzdem ist die Schlacht in Episode I geiler... :rolleyes: , weil man da auch eine Weltraumschlacht sieht und nicht nur dieser unübersichtlicher Bodenkampf. Die Schlacht auf Naboo war ja auch Strukturierter :D

    Ich sehe, dass mein Text immer länger wird und wollte eigentlich nur sagen, dass Episode II doch besser ist und ich mich für frühere Threads entschuldige. Nute Gunray lebt ab heute neu auf! :)

    Schönen Gruß an alle Star Wars Fans!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2005
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Star Wars Fans haben Schlachten verloren? Gegen wen? Star Trek Fans? :konfus: Wo war die Schlacht in Episode I gegen die User hier im Forum oder Fans im Allgemeinen? Verstehe ich irgendwie nicht so ganz o_O
     
  3. Nute Gunray

    Nute Gunray Mr. Vizekönig 2002

    Schau Dir mal meinen Forum Benutzer Namen an :rolleyes:
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    o_O ...aber du bist nicht Nute Gunray, sondern ein User, der in Real Life (hoffentlich) nichtmal Ähnlichkeit mit einem Neomoidian hat. Ist ja schön, daß du den Namen cool findest aber du bist nunmal nicht Gunray...

    ...ich fang ja jetzt auch nicht bei nem Thema über Tierpflege an zu sagen: "Also wir Katzen haben das eigentlich ganz gerne..." ;)

    Darum meine Verwirrung nach deinem Anfangsposting :) Bitte entschuldige...
     
  5. Nute Gunray

    Nute Gunray Mr. Vizekönig 2002

    Ja, musste ja kommen. Du gibst ja zu jedem Thema Deinen Senf ab bei über 9000 Beiträgen... :p

    P.S. Ich finde nicht nur den Namen toll :cool:
     
  6. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Wenn der Film ab Alter 16 eingestuft wird, wird er verständlicher? Man kann ja auch, wenn er ab 12 ist, erst mit 16 reingehen. ;)

    Episode 2 ist ein Meisterwerk, sogar die schnulzigen Liebesszenen zwischen Padme und Anakin sind so schwulstig (besonders Christensens Mimenspiel), dass sie wiederum komisch wirken und Humor ist eben ein fester Bestandteil der Serie. :D
     
  7. Nute Gunray

    Nute Gunray Mr. Vizekönig 2002

    Das habe nicht damit gemeint.
     
  8. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Finde Episode II auch geil... wußte gar nicht, das der so nen schlechten Ruf hat... War Episode I noch etwas komisch, so ist Nr. 2 richtig gelungen und wirkt auch mehr wie ein SW-Film, irgendwie. Gegen die Romantikszenen hab ich nichts (irgendwo müssen ja Luke u Leia herkommen)und die Bodenschlacht auf Geonosis ist auch cool... mal was anderes... muss ja nicht immer ne Weltraumschlacht sein ... Episode V kam auch ohne eine aus.
     
  9. Kiran

    Kiran Podiumsbesucher

    Jo, ich finde Episode II auch sehr gut, für mich hat dieser Film nämlich die Brücke zwischen der PT und OT geschlagen.
    Auch die Liebesszenen haben mich nich wirklich gestört.
     
  10. Salacious Crumb

    Salacious Crumb Zivilist

    na ja.... ich finde immer noch, dass ep2 der schlechteste teil der saga ist. will gar nicht absprechen, dass er auch seine magischen mommente hat, aber im gegenzug hat er auch um so mehr peinliche augenblicke.

    klar musste der film liebesszenen beinhalten aufgrund der luke/leia thematik, nur... es war doch nicht nötig das auf so nem beschämenden "ichliebedichliebstdumichauch?"-teenie niveau umzusetzen. mit han und leia hat es in der ot auch anders funktioniert. die "romantik" wurde dort sehr sparsam und doch äusserst effektiv dargestellt, nämlich mit ner feinen prise humor: frech, neckisch und doch war es absolut klar, dass han und leia DAS paar der trilogie sind.

    ich finde es sind auch nicht nur die liebesszenen, die den film "kaputt" machen. da hat es noch weitaus mehr... z.b. die sterbeszene von shmi könnte aus einem billigen b-movie stammen, so schlecht konstruiert ist sie.

    oder als padmé am ende aus dem gleiter fällt... zuerst bewusstlos... dann zack... auf einmal wieder voll da, dass man meinen könnte, sie sei ein italienischer fussballer.

    die arena szene beinhaltet auch einige schwache mommente...

    es sind etliche solche kleinigkeiten, die mir sauer aufstossen.

    in meinen augen ist der film lichtjahre davon entfernt ein meisterwerk zu sein, er ist einfach ganz nett. obwohl ep1 auch nicht gerade das gelbe vom ei ist, bietet sie doch einiges mehr an star war typischer magie. da wären die charaktere darth maul und qui gon... oder das genial choreographierte lichtschwert-duell als finale. auch brachte der film einige wirklich gänsehaut erzeugende zitate an den start wie "at last we will reveal ourselves to the jedi...". dinge, die ep 2 nicht unbedigt bietet.

    ps. trotzdem schaue ich mir ep2 immer wieder an, da ich zu gerne in das universum in einer galaxy far, far away eintauche.
     
  11. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Es gibt auch immer wieder leute die an jedem film was schlecht machen wollen... wann kapiert man endlich mal das jeder star wars film gutes und schlechtes hat... ich mein als star wars film isses eine schande star wars als *schlecht* rauszustellen*

    ich will jetz hier nich als aggro oder angreifend hingestellt werden ;) is haltr alles IMO :braue
     
  12. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    (*lach*) Gewagter Vergleich.
     
  13. X-ever

    X-ever Senatsbesucher

    Ich fand AOTC noch nie schlecht. Klar die Romanze ist zu schnulzig und wirkt irgendwie sehr erzwungen oder aufgesetzt, aber der Film hat viele starke Momente. Ich mag vor allem die Szene mit Yoda und den Jünglingen, die Jedi in Action in der Arena und Kamino wirkt auch sehr beindruckend.
    Wenn ROTS raus ist, werden hoffentlich viele Kritiker jede Episode mehr als Teil des Ganzen sehen, wie es auch sein soll. Abgeschlossen wirkt die PT sicher viel schlüssiger.
    Für mich rockt AOTC bei jedem Ansehen immer noch... :cool:
     
  14. Salacious Crumb

    Salacious Crumb Zivilist

    @ulic katarn

    somit darf man kritikwürdiges nicht kritisieren oder zur sprache bringen? ist man dann kein star wars fan? auch wenn man seit über 22 jahren "dabei" ist?

    manche würden so ne einstellung als unobjektiv werten.

    ich empfinde es als weitaus schlimmer, alles was mit sw zu tun hat völlig verblendet in den himmel zu loben.

    ich liebe die saga, trotzdem finde ich sollte man es sich nicht nehmen lassen auf sachen hinzuweisen die einem nicht gefallen.
     
  15. Detch

    Detch Gast

    Also für MICH kann ICH nur sagen, dass ich Episode I und Episode II im großen und ganzen einfach nicht mag.
    Bei Episode II gefällt allerdings mir dieses Detektivspielchen ziemlich gut. Wenn ich dann immer schön die Szenen von Anakin und Padmé wegschalt, passt das schon.
    Auch Episode I finde ich ja auch nicht komplett schlecht. Nur halt leider größtenteils.

    Trotzdem fine ich gut, dass die Episoden gemacht wurden, da so einige sehr schöne Stücke Literatur entstehen konnten.

    Ja, zwei Ganze: Die PT und die OT:D
    (aber ich hoffe immernoch auf ROTS)
     
  16. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Ich finde schon, dass man SW kritisieren dürfen sollte, das hier ist ja auch eine Diskussionsplattform. SW bietet außerdem genug Kritikpunkte.

    Ich betone, dass ich mich mit meiner folgenden Aussage auf keine Person hier in diesem Thread beziehe (um Missverständnisse auszuschließen). Leider werden aber Leute wie ich, die die PT mögen, oft als kritiklose Banausen bezeichnet, die sich schon feuen wenn George Lucas furzt. Dem ist mitnichten so. ;)

    AOTC hat seine Schwächen, weshalb er nicht mit meinen beiden Favoriten TESB und ROTJ mithalten kann, mir gefällt er aber besser als ANH.

    Am Schlimmsten ist wirklich Christensen. Sein schauspielrischen Grimassen sehen bei den Liebsszenen echt seltsam aus.
    Man erinnere sich an seinen (pseudo-)Verführerblick im Gemach von Padme auf Coruscant. der Blick taugt auch für eine Kneipenszene kurz vor einer Schlägerei "Soll ich dir das Nasenbein brechen, Kleines?"

    Dann der Verzweiflungsblick nach der ersten Kusszene auf Naboo kurz vor Abblende. Als müsste er heftig kacken.

    Na ja, und sein Liebsgeständnis bei kerzenschein lass ich mal unkommentiert.

    Portman ist da irgendwie professioneller.
     
  17. Salacious Crumb

    Salacious Crumb Zivilist

    ja. bin auch froh um jeden sw film. schliesslich wird das sw universum dadurch ein stückchen vergrössert.
     
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich gebe AOTC gegenüber TPM klar den Vorzug. Zwar hakt es an der Lovestory und am kämpfenden Yoda, aber der Film ist ernster, hat die bessere Atmosphäre und die Story ist interessanter.

    Kritik ist kein Problem, denn das Fandom ist teils sowieso zu unkritisch geworden. Man muß sich nur damit abfinden, daß es mitunter Fans gibt, die beim kleinsten Wort der Kritik ein bescheuertes Modewort namens "bashing" benutzen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2005
  19. Elocin Halcyon

    Elocin Halcyon Jedi der Republik

    DAs kommt auch denk ich ganz auf den jenigen an, der den Film sieht. Wenn sich jemand mit 12 oder 13 Jahren intensiv mit Star Wars beschäftigt der wird den Film schon blicken.
    Als ich aber zum zweiten Mal im Kino war und mir Episode 2 reingezogen habe, waren da so kleine Kiddies die waren vielleicht 7 oder 8 Jahre, die haben den Film nicht gecheckt und haben mit Cola Dosen Fußball gespielt, einfach so im Kino. Die haben echt genervt.

    Außerdem gefällt mir Episode 2 sehr gut und auch Episode 1 ist super! Nicht böse sein! Meine Meinung
     
  20. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Episode II ist sogar sehr gut.
    Das Einzige was stört ist der doch sehr langweilige Storybogen um Obi Wan, aber dafür wird man ja mit dieser wunderschönen Liebesgeschichte entschädigt.
     

Diese Seite empfehlen