Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode II Musik in Harry Potter II

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von AnakinSkyw@lker, 12. April 2003.

  1. AnakinSkyw@lker

    AnakinSkyw@lker Senatsbesucher

    Im Kino habe ich gestutzt: Das kenne ich doch. Als Kino Rip habe ich es gehört: hmmm. Auf DVD bin ich mir sicher: AotC Musik in Harry Potter and the Chamber of Secrets.

    FÜr alle die selber suchen möchten hier ein tipp oder besser gesagt gleich die Stelle wo man es auf jeden Fall hört und zwar:

    Im Quiditich (hoffe das ist richtig so) Match fliegen Harry und Draco in diesen Graben und der Klatscher hinterher. Wenn die beiden Colin Crevy passieren und er sich selbst wegen dem Klatscher duckt hört man ganz genau die Musik von AotC wenn Anakin und Obi-Wan hinter Zam her sind und durch Coruscant fliegen. Auf jeden Fall ist das sicher (meine ich). Auch weitere Szene sind meiner Meinung mit AotC Musik voll z.B. in der Kammer des Schreckens wenn Harry vor dem Basilisten flieht hört man auch Musik die in in AotC vorkommen welche genau keine Ahnung.

    Ich versuche demnächst diese Passage mal aufzunehmen und heir zu posten vielleicht hören es dann alle.

    Ach ja nur damit es jeder weiss, John Williams hat nur zwei Songs für Harry II aufgenommen den Rest hat William Ross "Conducted", nur damit keiner sagt Johnny hätte einfach AotC musik genommen und sie in Harry II getan.

    Okay viel spass beim suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2003
  2. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Ich hatte bei der Veröffentlichung des AOTC-Soundtracks eher das Gefühl, als hätte John Williams Musik aus Hook und Harry Potter wiederverwertet, daß also der Kausalzusammenhang genau andersherum ist.
     
  3. AnakinSkyw@lker

    AnakinSkyw@lker Senatsbesucher

    Er selbst hatte für Harry II nur den Fawks Theme gemacht den Rest hat William Ross gemacht.
     
  4. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Also mir wäre da nichts aufgefallen (habe mich auch mehr auf die Handlung als auf die Musik konzentriert). Dass Williams jedoch nur 2 Themes für HP2 komponiert hat, ist mir persönlich jedoch neu.
     
  5. ScherbertLemon

    ScherbertLemon Dienstbote

    Hat John Williams auch die Musik für Harry Potter gemacht?
    Wenn ja , finde ich es in Ordnung, dass er seine Stücke mehrmals verwendet.
     
  6. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Egal, ob JW die Musik für HP nun komponierte oder nicht, es würde allein schon seinem Arbeitsethos widersprechen, für verschiedene Filme identische Stücke zu verwenden.
    Das bleibt GL / Ben Burtt vorbehalten, welche die AOTC - Musik auf grässliche Art und Weise verstümmelten, ja sogar mit TPM-Stücken ergänzten. Jedem Musikliebhaber muß sich dabei zwangsläufig der Magen umdrehen.
    Merkt euch meine Worte, Episode III wird das gleiche Schicksal widerfahren.
     
  7. AnakinSkyw@lker

    AnakinSkyw@lker Senatsbesucher

    Ja hat er damals hatte er den ganzen Soundtrack gemacht, ich glaube bei Chamber of Secrets hatte er aus irgendwelchen Gründen nicht genug Zeit um den ganzen OST zu machen, aber als entschädgung hat er den Fawkes Theme gemacht der für meinen Geschmack richtig geil ist, vergleichbar mit Across the Stars der auch richtig geil war...

    1. Haben weder GL noch Ben irgendetwas mit dem OST zu tun GL kann höchstens seine Wünsche dazu beitragen. Wenn man sich die Episoden IV-VI anguckt dann kommen ja auch Stücke aus den vorherigen Episoden vor.
    2. Finde ich den OST von AotC völlig in Ordnung.
     
  8. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    OST? Ich spreche vom Musikschnitt des Films.
     
  9. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Mit dem hat Georgie direkt aber auch nichts zu tun, das macht alles John Williams' Arrangeur:
    Das einzige, was Georgie getan hat, war also, im letzten Moment sinnlose Effektorgien einzubauen, die es dann überhaupt erst erforderlich gemacht haben, daß alles neu arrangiert werden mußte. Asche über sein Haupt.
    Abgesehen davon ist Georgies Musikgeschmack in den letzten 25 Jahren anscheinend ziemlich abgestürzt, anders kann ich mir zumindest nicht erklären, wieso die Musik für den Abspann grundlos so verstümmelt wurde. :rolleyes:

    In der Hinsicht hat der Aprilscherz von JWFan.Net wirklich wie die Faust auf's Auge gepaßt. :alien
     
  10. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Dieses Detail war mir nicht bekannt, da aber GL letztendlich für die späten Änderungen am Film verantwortlich ist, trifft ihn IMHO die Hauptschuld. Der Film sollte sich im Endstadium befinden, bevor JW mit seinem Werk beginnt, dann blieben uns solche Ergebnisse wohlmöglich erspart.
     
  11. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Darf man fragen um was es dabei ging? Der geneigte Browser dieses gebeugten Rechners zeigt die Seite nicht an, falls der betreffende Scherz noch verfügbar wäre...
     
  12. Force Hobbit

    Force Hobbit weises Senatsmitglied

    Diese stelle in Harry Potter 2 ist mir auch aufgefallen. Es klingt eindeutig wie die Verfolgungsjagt auf Coruscant und für meinen Geschmack unpassend da es zu Star Wars gehört.

    Auf der DVD steht: Music by JOHN WILLIAMS und Music Adapted by WILLIAM ROSS.
    Das bedeutet für mich dass die Filmmusik zwar von John Williams komponiert, aber durch William Ross für den fertigen Film adaptiert wurde. Was das Verfolgungsjagt Thema von Episode II in Harry Potter zu suchen hat bleibt mir ein Rätsel.
     
  13. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Man darf fragen. :)
    Der Aprilscherz bestand in einer Meldung, nach der John Williams für Indy 4 und Ep3 zusammen 2,5 Stunden Musik schreiben sollte, die dann für beide Filme passen würde.

    Und das paßt imho einfach haargenau zur Rolle von John Williams für die Prequel Trilogie. Bei der OT war er noch ein Künstler, der hinzugebeten wurde, um dem Kunstwerk Film eine weitere Ebene zu verleihen, quasi wie ein Maler, der seinen Teil zum Gesamtkunstwerk beisteuert. Für die PT wirkt er auf mich eher wie ein Auftragsmaler, den man ruft, damit er irgendwo etwas Farbe hinschmiert und damit sein Name auf dem Endprodukt stehen kann. Und wenn er dann weg ist, kommen irgendwelche Sprayer und ruinieren sein Kunstwerk, und der kleine Rest, der dann noch bleibt, wird zerhackt und in Fetzen dem Publikum präsentiert. :(
     
  14. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Hab mir heute vormittag wieder HP2 angeschaut und genau bei der Stelle aufgepasst. Es stimmt. Diese Musik stammt eindeutig aus SW.
     
  15. Yonn-kuin Kenobi

    Yonn-kuin Kenobi Jedi-Wächter

    Ach endlich mal menschen denen auch auffällt, dass sich john williams seiner eigenen stücke bedient. So habe ich auch das gefühl, das der gute alte hook klanglich ein bisschen mitgewirkt hat bei star wars Episode 2, und sich die tauchszene mit jar jar aus E 1 irgendwie in harry potter wiedergefunden hat.
    Und die verfolgungsszene mit zam ist auch aus einem anderen film, wie hier ja schon steht.
    Aber das wichtigste ist ja, dass es gute mucke ist, von daher... ;)
     
  16. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nicht zu vergessen: Das 'Duel of the Fates' erinnert an das Main Theme von 'Presumed Innocent'.

    Das sowieso. Und solange der Selbstklau nicht so auffällig ist wie bei James Horner...
     
  17. Tentos LaForce

    Tentos LaForce Droide - auf EP 3 wartend

    Seltsamerweise fühlte ich mich bei der Szene, in der Harry beim Quidditch durch den Graben fliegt, von der Musik irgendwie an TESB erinnert (die Meteoritenfeldjagd). Das kann natürlich nur Einbildung sein...
     
  18. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Nein, das war keine Einbildung. Das selbe Gefühl an der selben Stelle des Films hatte ich auch: War das nicht StarWars Mucke??Häääh?? Was geht??
     

Diese Seite empfehlen