Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode III im 70er Jahre Look ???

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Allande, 5. März 2003.

  1. Allande

    Allande Palpatines Meister

    Guten Tag!!!

    Lucas & Co weisen ja ständig darauf hin, dass sie versuchen mit Episode III eine möglichst stilistische plausible Verbindung zur OT herzustellen...

    Soweit, sogut...

    Sollten wir dann in Episode III nicht auch langsam wieder Kotletten und Frisuren im 70er Jahre Stil sehen???

    Wenn ihr mich fragt, hat sich Lucas mit Ep I & II stilistisch sowieso zu weit aus dem Fenster gelehnt und hat nun Probleme wieder Anschluß zu finden....

    Und nein, natürlich kann man viele Dinge mit dem Clonewar erklären..
    Doch hätten fast alle Sachen rein vom Design besser gelingen können...
    Wie gesagt, das hat jetzt nichts mit der Anzahl der Schiffe oder der Technik etc. zu tun
    :D

    Also nochmal, wollt IHR etwas 70er Look?


    C U

    Allande
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Das ganze gehört wohl in "Episode 3 (ohne Spoiler)";)

    Vor einigen Taagen hat jemand mal dieses Bild hier gepostet:

    [​IMG]
    So würde es aussehen wenn GL EIII im 70er Look machen würde. Und meiner Meinung sähe dass beschi***n aus...:D
     
  3. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Man muss aber auch bedenken das EPI-III eine andere Generation ist...

    Als mein Vater noch jung war sahen die sachen, wie Autos, Klamotten etc. auch ganz anders aus als Heute
     
  4. Jake

    Jake Podiumsbesucher

    Überleg mal wie viele Jahre Episode IV nach Episode III spielt! Da sind noch genug Jahre zwischen in denen sich viel ändern kann!
     
  5. Lord Xor

    Lord Xor Senatsbesucher

    jap da liegt zeit zwischen , und ich denke das keinem so ein 70er Look in EPIII Gefallen würde
     
  6. goodDarthVader

    goodDarthVader Senatswache

    Zwischen EpIII und EpIV liegen rund 20 Jahre, zwischen EpII und EpIII aber nur rund 3 Jahre, in so kurzer Zeit gibts wohl keine modische Revolution ;)

    Außerdem wie Toby schon treffend bemerkte - bei dem Foto und dem Gedanken dass Episode III so wird kommt mir die Galle hoch!
     
  7. Vorek Talarr

    Vorek Talarr Meister der Imperialen Sklavenjägergilde "The Leva

    Bitte nur keinen 70's Style in EP III! Dieser Art-Deco-Touch, der jetzt vorherrscht, ist schon ganz in Ordnung, und dass soll auch bitte so bleiben..
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ach Mann,
    70er Jahre Look ist doch Fun!

    Immer noch besser als dieser ?braver Bube-Schnitt?, den fast jeder heutzutag trägt. So kurz und gleichmäßig, dass selbst die Eltern einmal schlimmer aussahen. Langweilig!

    Übrigens: ich trage auch einen Haarschnitt aus dieser Zeit ... da kommt man bei Star Wars Conventions tierrisch gut an, wenn man einen OT- Charakter darstellt!:cool:
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich denke es geht nicht darum, ob EP3 optisch in ne andere Zeit versetzt werden soll, weil die OT zu der Zeit gedreht wurde. Vielmehr ist der Stil der OT eben zumindest etwas durch die 70er geprägt. Ich hoffe schon das die Leute der Design-Abteilung versuchen werden, einen Übergang zwischen PT und OT zu schaffen, und da hätte ich gegen richtig dosierte 70er nichts einzuwenden - sie gegen garantiert nicht nach dem 70er-Stil, sondern nach dem OT-Stil - Parallelen nicht ausgeschlossen. Man muß auch bedenken das EP3 nicht der letzte Film ist. Es sollte zumindest theoretisch möglich sein EP1 bis 6 in numerologischer, nicht chronologischer Reihenfolge anzuschauen und keinen zu großen Stilbruch erleben zu müssen.
     
  10. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    Cuulo

    Ich fänds cool wenn die normale bevölkerung mit baggies und langen Sweatshirts rumlaufen würden und die jedis mit hochgegelten Haaren, ganz im gangster-outfit :p :D
     
  11. Lark ne Gadar

    Lark ne Gadar Podiumsbesucher

    Damit ist wohl primär gemeint,dass man einen einigermassen sauberen und logisch nachvollziehbaren Übergang hinbekommt.
    In dem Fragen wie "Wo sind denn die ganzen Technologien hin,Droidekas und die ganzen Fahrzeuge etc.. Die Klonarmee usw." beantwortet werden.
    Das wird in meinen Augen aber ein ziemlicher Auftrag sein das sauber hinzubekommen,oder eine gute akzeptable Erklärung dafür zu finden,zumal sie parallel am Deathstar bauen,aber fast alles andere dann nicht mehr exisitiert.
    Naja,ich lass mich überraschen,jetzt wird sich zeigen was man aus der gesamten story macht.
    Ich denke wir werden an EP3 merken,ob man da wirklich mit Köpfchen rangegangen ist,oder ob man wortwörtlich nicht mehr wirklich so recht weiterwusste.
    Für mich wird EP3 entweder absolut riesig sein,oder sich als größter Flop präsentieren.Ich bin aber zuversichtlich das es ein Erfolg wird,und GL wird alles dransetzen,da bin ich fest von überzeugt.

    Der look kann ruhig so bleiben wie er in EP2 war.
    Sonst würde ja der optische Wandel zwischen EP2 und EP3 ebenso merkwürdig rüberkommen ...
    Ich hoffe nur auf eine gut umgesetzte story,der Rest ist mir eigentlich egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2003
  12. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Gegen den 70er Jahre-Look hätte ich nichts, im Gegenteil.

    Durch die langen Haare und auch die eher abgenutzte Kleidung sah für mich alles ein wenig echter aus, und es war ein Zeichen für die harten Zeiten in denen man durch das Imperium lebte.

    Auch die Kulissten der OT gefallen mir besser, da diese auch etwas schmuddeliger wirken und nicht alles so übertrieben durchgestylt aussieht wie in den neuen Episoden.

    Aber früher war ja sowieso alles besser. Punkt.
     
  13. Tinus

    Tinus 1. Ritter des Lichts

    Hallo,

    ich fand den 70er Jahre- Look schon damals nicht gut und jetzt erst recht nicht. Teil 3 in diesen Look und GL hat gleich verspielt.
     
  14. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Der 70er (Star Wars-) Look wäre absolut willkommen.
     
  15. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Brrrr.....bitte nicht! Mit reichen schon diese Radioactiveman-Versionen,in denen mitten im Kampf Frauen dahergerannt kommen und anfangen mit ihm,Fallout Boy und den verprügelten Bösewichtern zu tanzen:rolleyes:
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Was soll das denn? Erstens wären das die 60er Jahre, zweitens hat das mit diesem Thema rein gar nichts zu tun, sondern mit den Simpsons. :rolleyes:
     
  17. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ja,aber wenn ich mir das bei SW vorstelle............
    EDIT:Danke,sehr freundlich:rolleyes:
     
  18. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Irgendwo muß man ja bei den Ähnlichkeiten und Verbindungen zwischen III und IV anfangen, warum nicht bei den Frisuren?
    Sie müssen ja nicht vollkommen im 70er Style daherkommen. ;)
     
  19. Testomate

    Testomate Zivilist

    Also ich würde den Übergang zwischen EPIII und IV auch ohne optische Angleichung akzeptieren. Der verbrauchte, ein bisschen heruntergekommene Look zeigt in meinen Augen einfach den Wechsel zwischen der guten, aalglatten Republik und dem hinterher herrschenden Imperium. Die Imperialen versuchen mit ihren entweder schneeweissen, knallroten oder dunkelen Garderoben ein bisschen den Stil der Republik aufrecht zu erhalten und einigermassen ordentlich auszusehen, während die "normale Bevölkerung" geknechtet den Assilook schieben muss. :)
     
  20. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Ja, Anakin soll einfach ein bisschen die Haare wachsen lassen. Wäre doch voll geil.
    Ja, genau. Ich habe auch Haare wachsen lassen. Scheiss "braver Bube-Schnitt". 70er haben Style.
     

Diese Seite empfehlen