Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode III written by PSW

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von WedgeBL, 15. Dezember 2002.

  1. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Da hier momentan nicht wirklich viel los ist habe ich eine Idee.
    Das PSW schreibt ein Skript für Ep III!
    Szene für Szene kann jeder die Geschichte fortführen wobei man allerdings nicht nur ein paar Sätze posten sollte.

    Ich stell mir das so vor.
    Ich habe die Anfangsszene geschrieben. Wer will macht die nächste Szene, die sich natürlich an die Ausgangsgeschichte orientieren muss. Deshalb schreibt unten immer welche Szene auf eure möglicherweise folgen könnten.

    Damit es kein Einzelwerk wird darf jeder User erst nach 2 vergangen Szenen wieder eine neue posten.
    Verwendet möglist schon viele vorhandene Spoiler wie eigene Ideen! Versucht auch die Story nicht zu schnell forführen zu lassen, es sollen viele kleine Bausteine werden. Falls unlogische Sachen auftreten, postet jemand und weiß den Verfasser darauf hin sodass er es noch ändern kann.

    - Off Topic Besprechung bitte erkennbar abgrenzen.

    hier der Anfang:
    -----------------------------------------------------------------------------

    Episode III

    Szene 1

    Laufschrift

    Die Klonkriege haben sich 3 Jahre nach den Ereignissen auf Geonosis dramatisch zugespitzt.
    Einige Sternensysteme haben sich während des Krieges den Separatisten zugewandt, sodass sich die Auseinandersetzungen innerhalb der Galaxis ausgeweitet haben. Kanzler Palpatine steht weiterhin unter den Sondervollmächten und ließ die Klonkrieger und Jedi weiterhin in erbitterte Schlachten ziehen.

    Die Anzahl der verbliebenen Jedi verringerte sich erheblich und ließ Skepsis im Rat der Jedi laut werden. Der Verdacht auf einen Verrat gegenüber den Jedi wird immer wahrscheinlicher.
    Dem Rat sind die Hände gebunden, da der Frieden in der Galaxie auf dem Spiel steht.
    Padme Amidala hat sich aus der Politk zurückgezogen und erwartet die Geburt ihres Kindes auf Naboo während Anakin in den Krieg zieht.

    Der Vizekönig der Handelsföderation ist auf dem Weg nach Coruscant um im Kreise der Separatisten an einer jährlichen Besprechung über weitere Maßnahmen im Krieg zu beraten.


    Ein Schiff der Handelföderation brich in die Atmosphäre Coruscants ein.
    In einer lila schwarz schimmernden Nacht nimmt das Schiff Kurs auf ein Geheimversteck der Separatisten welches dem dunklen Lord der Sith ?Darth Sidious? gehört.
    Die Tore der Landeplattform öffnen sich und der das Schiff landet.

    Ein Tor öffnet sich um den Mitgliedern der Handelföderation den Weg zu weisen.
    In einem steril wirkendem Raum warten bereits Graf Dooku und sämtliche Mitglieder der Separatisten.

    ?Nehmen sie Platz Vizekönig!? bittet Dooku seinem Gast an.
    ?Wir müssen die Kapitulieren, Sir! Unsere Droiden können nicht mehr mithalten und wir kommen mit der Produktion nicht mehr nach. Wenn wir so weiter machen sind wir bald Gefangene der Republik, wir haben verloren? jammerte Nute Gunray hektisch in die Runde.
    ?Der Banken Clan sieht keinerlei finanziellen Spielraum mehr, die Situation scheint ausweglos!? Ein raunen geht durch die Runde jeder fängt an sich zu beklagen.

    ?Ruhe!? schreitet Graf Dooku ein
    ?Wir sind heute genau da wo ich uns vor drei Jahren sehen wollte!?
    Verwirrende Gesichter machen sich in der Runde breit
    ?Ich danken ihnen für ihre Unterstützung jedoch sind nun nicht mehr auf sie angewiesen.?
    Empörung war zu spüren.
    ?Nute Gunray, wenn sie jedoch noch einmal folgen würden.? Forderte Dokku auf.
    ?Den Rest danke ich für ihr kommen.?
    Drohungen waren unter den ehemaligen Mitgliedern der Separatisten zu hören. Eine Rote Leibgarde ließ die Stimmen jedoch schnell verstummen.

    ?Was soll das, Dokku! Da mache ich nicht mit!?
    ?Aber nicht so schnell mein Freund, sie haben ihr Ziel schließlich noch immer nicht erreicht, Padme Amidala lebt schließlich noch immer! Zudem stehen sie so oder so in meiner Schuld.?
    Sagte der Graf. ?Was das ist lächerlich, ich schulde ihnen nichts sie höchsten mir!?
    Dokku schritt an den Vizekönig heran. ?Stimmt genau gesagt stehen sie in der Schuld meines Meisters.? Redete der Graf auf Gunray ein. ?Ihr Meister?? fragte er verduzt als Dokku mit einem Fingerzeig auf eine Treppe wies von der ein Schatten näherte.
    ?Er dürfte ihn bekannt sein, Meister Darth Sidious.?

    ?Sehr wohl?, drang die Gunray bekannte Stimme hervor.
    ?Sie haben keinerlei Wahl! Dank meiner Hilfe sind sie noch immer der Vorsitzende der Handelsföderation, ohne meinen Einfluss wären sich schon lange von der Bildfläche verschwunden, Vizekönig!?

    ?Aber das ist unmöglich, der Senat hat damals entschieden, da haben sie keinen Einfluss.?
    Sidious enthüllte sein durch die Robe verdecktes Gesicht. ?Ich denke schon das ich einen gewissen Einfluss darauf hatte.? Es war das Gesicht von Kanzler Palpatine welches Gunray zu tiefst erschrecken ließ.

    ?Senatorin Amidala, ist nicht mehr in der Politik tätig, keiner weiß wo sie ist. Höchstwahrscheinlich befindet sie sich auf Naboo ihrem Heimat Planeten.
    Ihr Auftrag lautet sie ausfindig zu machen und sie mir zu übergeben, lebend versteht sich, haben sie mich verstanden??

    Der Vizekönig stand noch immer unter Schock sodass er nur sporadisch mit ?Ich habe wohl keine andere Wahl, Sir.? antwortete.
    ?Gut, hoffentlich haben sie dieses mal mehr erfolg, ansonsten sieht es mit dem Verbleib der Föderation eher schlecht aus.?

    Dokku und Palpatine wandten sich mit dem Rücken zum Vizekönig ab und verschwanden während Gunray noch einen Moment lang regungslos da stand.

    -cut-

    nächst mögliche Szenen
    - Padme auf Naboo (schwanger)
    - Anakin im Krieg oder (Weltraumschlacht)
    - Jedi Rat
    - (Senat)

    -----------------------------------------------------
    Hoffe ihr könnt damit etwas anfangen, ich freu mich auf neue Ideen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2002
  2. schnitt nach Naboo

    Anakin verabschiedet sich von Padmé. Ihr Bauch ist deutlich zu erkennen. Obi-Wan wartet im Jedi Starfighter.
    Padmé: "Bitte versprech mir, dass du wiederkommst."
    Anakin: "Ich werde wiederkommen. Du weißt, ich kann nicht ohne dich leben. Ohne dich wäre mein Leben sinnlos. Bleib hier in der Sicherheit von Naboo. Hier wird dich niemand finden. Warte auf mich."
    Padmé: "Wirst du vor der Geburt unseres Kindes wieder hier sein?"
    Anakin nickt. Ihm stehen leichte Tränen ins Gesicht. Er flüstert "Ich liebe dich" und küsst sie zärtlich. Dann bückt er sich und küsst ebenfalls ihren Bauch.
    Ein letzter sehnsuchtsvoller Blick zu Padmé bevor er sich umdreht und zu Obi-Wan geht.
    Padmé guckt traurig und flüstert ebenfalls "ich liebe dich auch" während ihr Tränen über die Wangen fliessen.

    Obi-Wan:"Du wirst sie wiedersehen, mach dir keine Sorgen."
    Anakin: "Ja, Meister."

    Sie starten das Raumschiff.
    Anakin sieht in das Weltall hinaus und wirkt sehr nachdenklich.
    A: "Meister, ich habe eine Bitte."
    O: "Ich höre."
    A: "Bitte gebt meinen Sohn mein Lichtschwert, sollte ich nicht zurückkommen."
    Obi-Wan erscheint etwas verdutzt. "Warum denkst du, dass du nicht zurückkommen wirst?"
    A: "Weil schon soviele Jedi gestorben sind."
    Eine Pause zwischen Meister und Padawan.
    O: "Woher weisst du, dass es ein Junge wird?"
    A: "Das spürt man, Meister."
    Er lächelt. "Ich verstehe."


    sorry, ist etwas kurz geworden.
     
  3. Mr. Socko

    Mr. Socko Podiumsbesucher

    Vaders Text ist Inhaltlich falsch wen´n man den Text vergleicht daher ist es unlogisch, dass Anakin auf Naboo ist und von dem Kind weiß.
     
  4. was ist daran unlogisch?
    1) es steht, dass sich padmé aus der politik zurückgezogen hat (was ich übrigens für ziemlich abwegig halte) und die geburt ihres ersten kindes erwartet.
    schön und gut, gibt es da in meinem text einen widerspruch? Nein

    2) Anakin zieht in den Krieg. Er zieht= (tempus) Gegenwart
    also habe ich eine abschiedsszene geschrieben, da in dem text nichts von 'er ist in den krieg gezogen' steht. er tut es gerade in diesem moment.

    alles klar?
     
  5. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Das ist der Widerspruch.
    Aber halb so wild ich änder das gleich mal das es hinhaut.
    So tragisch ist das nicht, Anakin könnte Padme später für Tod halten.

    Aber achtet ein bissel darauf was die Vorschreiben gepostet haben.

    Irgenwie fehlt hier wohl allen die Ideen oder die Motivation, gibt euch mal ein Ruck ;)
     
  6. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    ich mein ich würd ja auch was schreiben, aber die Grundidee gefällt mir nicht, das Anakin von seinen Kindern weiß- ich denke mal eher,das Obi Wan das Lichtschwert nach dem Kampf gegen Anakin mitnehmen wird
     
  7. und dass obi.wan noch mehr gelogen hat? dann wird er mir immer unsympathischer! obi is bei mir sowieso schon unten durch.

    also hier ist in etwa mal meine story:

    anakin erfährt nichts von den plänen des rates, da man ihm mittlerweile misstraut. es wird ihm gestattet, längere zeit auf naboo zu bleiben, während sich der rat über das weitere vorgehen berät, deshalb wird anakin auch von obi-wan 'abgeholt'.
    der rat erfährt, dass die handelsföderation amidala töten will, obi-wan weiß ebenfalls davon (da befindet er sich schon wieder auf coruscant mit seinem padawan), sagt aber anakin nichts, da er weiß, wie er reagieren würde.
    anakin unterredet sich mittlerweile mit palpy (der weiß nix von der schwangerschaft). 'Zufällig' spricht palpy an, dass die handelsföderation auf dem weg nach naboo ist.
    O-Ton: "Hat euer Meister euch das denn nicht gesagt? Die Jedi wissen doch davon." *hinterhältiges Grinsen*
    anakin ist rasend vor sorge und wut. er trifft auf dem weg zu seinem flighter auf obi-wan...
    Es kommt zu einem Streit, dann zu dem berüchtigten Kampf...
    :ani ;obi
     
  8. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    klingt cool, aber ich denke mal die Wut in Anakin wird durch andere Umstände ausgelöst, klar spielt Padme da eine wichtige Rolle- nur Palpi wird das ganze zu schätzen wissen, und ich glaub auch nicht, das die Beiden auf C. kämpfen werden
     
  9. The Choosen One

    The Choosen One Dienstbote

    Also meines Wissens kämpfen sie doch auf Coruscant gegeneinander, der Planet ist doch unten auf der Oberfläche nur voll mit Lava....müsst Ihr bei EP II bei der Verfolgungsjagd mal genau hingucken !
     
  10. Mr. Socko

    Mr. Socko Podiumsbesucher

    Ich hab den Anfang des Textes den WedgeBL geschrieben hat als dieses Star Wars txpischen Text gehalten, der immer am Anfang jedes SW Filmes kommt.
    Sorry.
     
  11. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    ehrlich gesagt war das auch so gedacht aber was soll' s.
    Scheint so als ob das hier doch nicht so leicht ist wie ich mir das vorgestellt hatte, schade.
     
  12. Mr. Socko

    Mr. Socko Podiumsbesucher

    also hatte ich doch recht!
     
  13. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    also das Corouscant mit Lava bedeckt sei is ein Gerücht, das war in nem Trailer so gewesen, aber im Film hat man den Effekt verfeinert
     
  14. okay, okay, sorry, dass ich das mit der laufschrift übersehen habe, war keine absicht. kann aber nicht doch eine abschiedsszene schreiben? wenn sich anakin und padmé in ep3 gar nicht mehr richtig sehen würden, würde ich das gar nicht gut finden.

    der kampf wird doch vermutlich auf coruscant stattfinden, da unten sieht man doch bei der verfolgungsjagd ganz deutlich lava!
     
  15. The Choosen One

    The Choosen One Dienstbote

    Sag ich doch.....
     
  16. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    das is keine Lava, das sah nur in nem Trailer so aus- jetzt is das Straße oder was weiß ich, oder Gebäude
     
  17. vielleicht kann mal jemand einen screenshot machen?

    @Wedge
    ich finde deine ausgangsstory nicht schlecht. sorry, dass ich bei dem lauftext nicht darauf geachtet hab, was du geschrieben hast.
    ich war gerade bei dieser englischen story 'the knightfall' und so wirklich gefällt sie mir nicht.
    wollen wir zwei nicht versuchen, eine eigene story auf die beine zu stellen?
    war ja eigentlich auch dein gedanke, oder?
     
  18. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Jupp jederzeit!

    Das war eigentlich auch so gedacht dass hier jeden seine Ideen mit einbringt. Aber vielleicht ist es besser wenn wir hier grundelemente z. B Rohstorys posten und dann zusammen diskutieren wie und ob es möglich ist. So einfach wie ich mir das vorgestellt hatte klappt das ja wohl nicht.
    Ich hatte mal eine Story geschrieben die ich allerdings so nicht mehr übernehmen möchte. Aber vielleicht findest du da ja interessante Aspekte. Dann bring deine Idee mit ein und wir konzepieren eine völlig neue Story.

    Here the old one.
    am besten die kopierst sie in Word wegen der besseren Übersicht
     

Diese Seite empfehlen