Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Erster Annäherungsversuch an die Handlung von Episode 3

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Tai, 17. Oktober 2003.

  1. Tai

    Tai Gast

    Ich habe heute mal alle bisherigen Handlungsspoiler zusammengetragen und versucht sie so zu ordnen, dass eine sinnvolle Handlungsabfolge daraus entsteht.

    Das Resultat findet ihr hier:
    http://www.starwars-union.de/shownews.php?newsid=5091

    Kommentare und Diskussion bitte in diesen/diesem Thread.
     
  2. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Wenn der Film so abläuft...dann wird Ep III alle PT Hasser bekehren!!! Ich freu mich dermaßen auf diesen Film...das wird wirklich ein Erlebniss...!
    So, dass war der letzte Spoiler, denn ich gelesen hab!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  3. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    Das ist Hammernews!

    Das ist wahrscheinlich letzte Spoiler, der ich gelesen habe!

    Ich kann nicht gedulden, bis Kino kommt.
     
  4. Tai

    Tai Gast

    Ich glaub euch kein Wort! ;)
    Ehrlich, da wird noch so viel dazu kommen, so viel klarer werden und einiges sich ändern. Wenn ihr jetzt nicht widerstehen konntet, so denke ich werdet ihr auch nicht von den vielen Aktualisierungen, die noch kommen werden, wegschauen können :p
     
  5. Wie gesagt, hört sich geil an, nur eben das Würgen nicht! :rolleyes:
     
  6. Toby

    Toby junger Botschafter

    Hört sich echt gut an.:) Aber ich denke da wird sich doch noch Einiges ändern, denn es ist schon noch verdammt früh dafür...
     
  7. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Hört sich super an nur drei sachen stören mich noch.

    1. Warum schliesst Anakin sich der dunklen seite an es hiess von offizieller seite mal das man seine entscheidung nachvollziehen kann.

    2. Warum würgt er die arme Padme?

    3. Heisst der Planet wirklich Mustafar?
     
  8. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Der Tod von Padme und Mace gefällt mir gar nicht!!!!!!!!!!
    Padme sollte nicht durch Anakin sterben,Anakin sollte wegen ihrem Tod die Seiten wechseln.
    Mace sollte einen ehrenhafften Tod haben.
    In einen ehrlichen Duell mit Anakin.
    :ani
     
  9. Remus

    Remus Gast

    Egal, warum. Wichtig ist nur, dass er es tut. Wenn sich diese Gerüchte tatsächlich bestätigen sollten, dann....kann ich für nichts mehr garantieren!
     
  10. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Im positiven oder negativen sinne?
     
  11. Master Qui-Gon

    Master Qui-Gon Meister Joschka

    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
    Einerseits ist dieser Annährungsversuch sehr realistisch, denn Lucas sagt ja, dass das die dunkelste Episode werden soll.
    Andererseits passt das irgendwie nicht mit Maces Tod und das Anakin Padmé würgt.
    Warum sollte er sie würgen? Weil sie ein Kind von ihm kriegt? Sie haben schließlich geheiratet, er liebt sie doch!
    Und das mit Maces Tod:
    Mace müsste als einer der mächtigsten Jedi-Meister doch in der Macht spüren, dass Anakin ihn mit dem Lichtschwert niederstrecken will.
    Ich finde, in dem Moment, in dem Anakin zuschlagen will, sollte Mace das Lichtschwert ziehen, und es kommt zu einem Duell, das Mace schnell verliert, weil er noch zu erschöpft von der Konfontation mit Palpatine ist, aber hat trotzdem irgendwie einen ehrenhaften Tod.

    Naja, da wird sich sowieso noch einiges ändern, oder zumindest hinzugefügt werden, denn wo bleibt das mit den Jedi-Geistern? Und das Vermächtnis von Qui-Gon, das ja auch was damit zu tun hat.

    Aber als erster Annäherungsversuch schon ganz ok! Man muss bedenken, dass der Film erst in über einem Jahr in die Kinos kommt, und da kann sich noch viel ändern!
     
  12. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ok ok...mal ganz langsam zusammenfassen..es sind ein paar sehr gute Sachen dabei...
    zum Beispiel die Tastache, dass Palpatine sich weigert, den Notstand aufzuheben, dass er das Imperium ausrufen und die Jedis als Sündenböcke jagen lässt, und das die Klontruppen plötzlich neue Befehle kriegen und nun die Jedis angreifen hört sich gut an.
    Auch die Sache mit Palpatine und das er beim Kampf gegen Dooku zuschaut klingt vielversprechend...genauso wie Maces Tod und Palpatines Aufforderung, Anakin müsse sich entscheiden wohin er gehört...

    ansonsten kann man natürlich noch nicht allzu viel dazu sagen, weil es (wie gesagt) bloß ein erster Annäherungsversuch ist.

    Erstens Mal würde mich interessieren, wieso Anakin Padmé würgt (wenn's denn so ist), der Grund dafür ist ja noch im Dunkeln.
    Zweitens beunruigt mich eine Tatsache:

    Es scheint wieder zwei Handlungsstränge zu geben!
    Anakin ist wieder mal als Leibwächter unterwegs und Obi-Wan muss den Zweitbösewicht jagen!
    Das erinnert doch ziemlich an den Erzählstil an EP II, der zwar erfrischend rasant war, aber trotzdem im Vergleich zu den anderen Episoden fehl am platz.
    Ich wünsch mir eigentlich nicht noch mal zwei verschiedene Handlungsstränge, sondern dass Obi-Wan und Anakin jetzt mehr zusammen sind.
    Irgendwie müssen doch die Konflikte zwischen den Beiden zur Geltung kommen, und wie soll das gehen, wenn sie nur am Anfang und am Ende zusammen sind? :confused:


    Naja...erstmal abwarten, wie es weitergeht mit den Neuigkeiten...
     
  13. Remus

    Remus Gast

    Im positiven. Würgen, würgen...JAAAAA! :D
     
  14. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    @ Darth Sol
    Ich finde eigentlich nicht, dass diese Erzählperspektive unpassend ist...vor allem, da sie in Ep V und Ep VI genau wie in Ep II vorhanden ist. In Ep V gibt es einmal Luke, der seine Ausbildung als Jedi macht, auf der anderen Seite sind da Han und Leia, die vor den Imperialen flüchten müssen...
    Bei Ep VI ist wieder Luke allein, der sich gegen Vader, Palpatine und die dunkle Seite behaupten muss, der rest der Helden versucht, den Schutzschildgenerator auf Endor zu zerstören...du siehst also, dass diese Erzählperspektive nicht erst seit Ep II vorherrscht.
    Und wenn man genauer drüber nachdenkt ist es sogar mehr als Logischer, dass Anakin in dem Moment zur dunklen Seite wechselt, als Kenobi kein Auge auf ihn hat...so kann er besser vom bösen beeinflusst werden

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  15. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich kann nur eines sagen GEIL. Wenn der Film dann auch noch gut umgesetzt ist (also Schauspieler, Drehbuch, Musik, Regie, Effekte etc.) so hat er eindeutig das Potential der beste SW-Film überhaupt zu werden und EP5 und EP6 nochmals zu übertreffen. Hoffentlich bleibt jedoch genügend Zeit auch für ruhige Charakterszenen, welche gut zeigen wieso die Freundschaft zwischen Anakin und Obi Wan zerbricht und wieso er sich der dunklen Seite anschließt. Auch für die Würge-Szene und warum Leia glaubt in EP6 sich an ihre Mutter erinnern zu können hoffe ich, gibt es ne anständige Erklärung ebenso wie darüber warum der Speicher der Droiden gelöscht wird. Vor allem wenn Anakin Padme ohne ersichtlichen Grund würgte, könnte die Szene sehr schnell erzwungen und lächerlich wirken.
     
  16. MfLuder

    MfLuder Zivilist

    Mir fehlen noch ein paar Szenen drin. Z.B. braucht Kenobi ja den Beweis das Vader noch lebt. Auch fänd ich es gut, wenn Obi-Wan bereits in Epi 3 Vader in seiner neuen Gestalt sieht. Die Geburt der Zwillinge mag ich bisher nicht. Ich fänd es cooler, wenn nach dem Kampf auf Mustafa Bail kommen würde mit seinem Schiff und sie dann von Sternenzerstörern gejagd würden und sie auf Dagobah notlanden müssten und dann die geburt stattfinden würde. (Luke in Epi 5 über Dagobah: irgendwie kommt mir das alles auch bekannt vor)

    So hört sich das gut an, auch wenn ich der Meinung bin, da fehlt noch der richtige Höhepunkt für Anakin, wie das Tusken Camp, dass sich schon damals in der Beschreibung toll anhörte. Aber Mace und Padme sorgen vielleicht dafür.
     
  17. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Stimmt!Obi-Wan sollte noch einmal gegen Vader kämpfen und Vader denkt nach dem Tod Obi-Wan sei Tod.
    :ani
     
  18. Hey Leute, Kennt ihr die OT? Obi Wan kann nicht gegen Darth vader kämpfen, denn aufgrund Vaders Aussagen in der OT (Jetzt bin ich der Meister usw.) müsste Obi Wan ja gewinnen. Was ist den das? Obi Wan schlägt Darth Vader?
     
  19. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    Du weiss, dass Spoiler nicht alles Szenen veröffentlichen für EP3 stehen. Nur ein paar Szenen können wir erfahren.
    Ich fühle mich, dass wir im EP3 Kino noch viel überraschung bekommen.

    z.B: Darth Sidious lüftet mit Maske, Woher weiss Obi Wan, dass Anakin überlebt ist?, noch sogar mehr!
     
  20. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    Vader hat zur Obi Wan ANH gesagt: "Ich verlass euch, das ich eure Schüler war". Dann hat er gemeint, dass er jetzt MEISTER ist.

    Ich bin überzeugt, dass Anakin gegen Obi Wan aus Versehen im LS Duell ins Lava fällt, oder Anakin fällt aus Versehen und hält seine Hand noch fest. Obi Wan ist wütend auf Anakin, warum er zum Dunkle Macht wechselt, schlägt Anakins bein ab...

    Alles ist möglich! Warum musste er gegen Obi Wan verlieren? Unpassend, weil Anakin Dooku, Mace, Handelsförderation, u.s.w zum Töten geschafft hat. Obi Wan hätte nicht geschafft, warum gewinnt er gegen Anakin???

    Ich tippe: Aus Versehen oder sooo...
     

Diese Seite empfehlen