Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

ERTL

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von darth-mogwai, 23. Januar 2005.

  1. Farben AMT/ERTL Modell Millenium Falcon

    Hallo zusammen,
    bin erst seit heute User hier im Forum.
    Ich habe eine Frage und ich hoffe, daß es nicht schon einen Thread zu dem Thema gibt, ich hab jedenfalls keines gefunden. Und zwar hat jemand einen "Farbplan" zu dem Millenium Falcon Modell von AMT/ERTL aus ROTJ?
    Ich habe diesen Bausatz bei Ebay ersteigert und irgendwie finde ich in der Bauanleitung nichts von Farben. Außerdem sind in dem Karton keine Aufkleber oder ähnliches, ist das richtig?
     
  2. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    das musst du dir leider selber erarbeiten.
    schau dir ein paar bilder vom falcon an und suche dir die farben aus der farbpalette von revell zusammen (hauptsächlich matt).
    habe selbst mal so ein teil gebaut. und von einem freund einen bemalten geschenkt bekommen (den er günstig bei e-bay ersteigert hat).
    wenn du dir nicht sicher bist kannst du ja mit einem helleren ton anfangen, und dann immer noch dunkler werden. (verdünne die farben, der grundton is ja eh grau)
    den antrieb ( das lange durchsichtige teil) mit bauen spray oder airbrusch von *innen* bemalen, sonst ist es versaut.
    falls du dein teil auch noch von innen beleuchten möchtest, musst du den falcon von innen mit schwarzen karton auskleiden (das licht scheint sonst durch den kunststoff), kommt vor allem beim antrieb echt gut :D

    die einzige farbpalette ich ich mal zu einem dieser hersteller gefunden hab war für die enterprise aus ng . und das auch nur in einem fanmagazin, und bezog sich auch auf die revell farbpalette.

    ach ja herzlich willkommen im PSW
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2005
  3. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    New AMT/ERTL Star Wars Releases 2005

    [​IMG]

    Da ich mal wieder auf der Suche nach einem ISD Modell war, hatte ich auch mal wieder die offizielle AMT/ERTL Homepage besucht und wurde angenehm überrascht!

    AMT/ERTL haben nun wieder <b>X-Wings, AT-STs, Tie-Advanced x1s, Millenium Falcons, Snowspeeders, AT-ATs und imperiale Sternzerstörer</b> im Angebot!

    War auch schon bei meinem Händler, um einen ISD vorzubestellen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2005
  4. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Die sind wieder im Angebot?? Woah, ein Traum meiner Jugend könnte somit bald wahr werden. Ich erinner mich noch gut, wie ich als kleiner Bub' in den Spielwarenläden gestanden habe und immer den X-Wing in der Hand hatte. Heute bereue ich zutiefst, dass ich damals mir nicht einen Ruck gegeben habe und mir das Ding gekauft hab, aber nun kann ich ja endlich einen Teil meiner Jugend vollenden. :D
     
  5. Onyx

    Onyx Palpetine vernatiker :d

    Wie viel kostet so einer??
     
  6. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Wenn du den Sternzerstörer meinst, dass hat AMT/ERTL noch nicht bekanntgegeben, sowie Vaders Tie, X-Wing (mid-seize) und AT-ST.

    AT-AT (USD 13.95)
    Snwospeeder (USD 13.95)
    X-Wing - basic (USD 13.95)
    Millenium Falcon (USD 19.95)

    Ich vermute, dass der ISD mehr dann US $20 kosten wird!
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    $20 für den ISD könnte hinkommen. Ich habe den Bausatz ca. Mitte der 90er gekauft, und der kostete damals so 35 - 40 DM, denke ich. Wäre schön, wenn die Neuauflage noch ein wenig größer wäre. :braue Ich bin zwar kein aktiver Modellbauer mehr, aber wenn AMT noch mal neue Modelle rausbringen sollte, hätte ich zu gerne den Blockade Runner in ca. 30cm Länge. :)
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich würde die Revell Farben nicht benützen. Wenn schon Lösungsmittel strotzende Farben dann bitte Humbrol. Die sind wesentlich besser zu handhaben als die Revell Farben. Das rühren der Farben damit sie auch schön sämig sind geht bei den Humbrol Farben wesentlich schneller als bei den Revell Farben. Ausserdem steht die Humbrol Farbpallette der Revell Palette in nichts nach. Ich find sogar das die Humbrol Palette der Revell Pallette haushoch überlegen ist. Die matten Humbrol Farben haben den Vorteil das sei wesentlich schneller trocknen (Staubtrocken) als die matten Revell Farben.

    Ich würde sowieso zu Acryl Farben greifen. Gunze Sanyo oder Tamya Farben sind schlichtweg einfacher zu handhaben. Erstens enthalten sie keine gesundheitsschädlichen Lösungsmittel, stinken daher auch nicht so bestialisch, und zweitens kann man sie mit Wasser verdünnen. Das geht bei den Revell und Humbrol Farben nicht. Die muss man mit Lösungsmittel verdünnen. Auch die Pinsel können einfach ausgewaschen werden, während man die Pinsel bei Revell und Humbrol Farben mit ebenfalls bestialisch stinkenden Lösungsmitteln reinigen muss.

    Am besten mal im Fachhandel nachfragen. Die werden dir bestätigen das es sinnvoller ist mit Gunze Sanyo oder Tamya Farben zu arbeiten.

    cu, Spaceball
     
  9. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer


    Glaube ich eher nicht. AMT wird wohl so faul sein und die alten Gussformen wieder rauskramen... Wobei die Seitendetails wirklich ´ne Überholung verdient hätten. Genauso wie die vom Millennium Falcon.

    Ich bin zwar auch nur noch halbaktiver Modellbauer, aber den Sternzerstörer würde ich mir wohl nochmal holen, weil der Sternzerstörer damals mein erstes Modell war und dementsprechend aussieht... :rolleyes:
     
  10. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer

    Tja, anständige Bilder vom Falken, die als Vorlage dienen können, gibt es im Netz leider so gut wie gar nicht.

    Zu empfehlen wären hier die beiden Bücher "Die Star Wars Chroniken" und "Von Star Wars bis Indiana Jones". Da sind massig Detailbilder des Falken von allen Seiten drin.

    Vielleicht hast Du ja einen im Bekanntenkreis, der die Bücher hat und sie Dir mal ausleihen kann oder irgendjemand Nettes hier im Forum scannt mal ein paar Bilder ein... :rolleyes:
     
  11. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Na ja, das eine oder andere bild lässt sich schon finden
     

Diese Seite empfehlen