Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ethan Hunt oder James Bond?

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von God of Gamblers, 16. März 2003.

?

Ethan Hunt oder James Bond?

  1. Ethan Hunt

    10 Stimme(n)
    45,5%
  2. James Bond

    12 Stimme(n)
    54,5%
  1. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    So, da ich mir gerade auf Pro-7 Mission: Impossible 2 angesehen habe (den ich damals übrigens im Kino gesehen habe), sind mir mal wieder die ganzen Gegensätze zu Mr. Bond aufgefallen.
    Meiner Meinung nach, ist Bond nicht viel mehr, als ein gefühlloser Killer, Hunt hingegen "scheut" sich nicht, auch mal Emotionen zu zeigen. Wenn man da zum Beispiel mal an die "Baller-Szenen" denkt. Bond schießt 20 Gegner nieder und lässt dann irgend ´nen blöden Spruch ab. Ethan Hunt hingegen, zeigt dabei halt auch mal, dass er nur ein Mensch ist, indem er teilweise auch etwas hasserfüllt guckt (Labor-Szene).

    Aber jetzt mal zur Umfrage: Wen findet ihr cooler/sympathischer?
     
  2. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ich meine daß man da unterscheiden muss.
    Also Connery als Bond würde ich jedesmal einem Tom Cruise vorziehen.

    Bei den neueren Bondstreifen, haste mal recht, daß es dort nicht viel mehr als Aktion und Geballer ist.
    Aber mal ehrlich, würdet ihr noch in nen Bondfilm gehen, wenn er dann drin rumflennt ?!

    Das wär doch dann nicht mehr UNSER James Bond
     
  3. Remus

    Remus Gast

    Also der neue Bond ist ja wohl GROTTENSCHLECHT!!!!
    Einfallslose Handlung, beschissene Dialoge, behämmerte Musik und lausige Effekte.
    Aber bei den älteren Filmen( vor Allem die mit Sean Connery) ist wirklich noch Stil und Humor dahinter. Deshalb stimme ich für Bond, obwohl er seine besten Tage hinter sich hat.
     
  4. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Bon, James Bond *rofl*

    Find den einfach lustiger. Und außerdem... Mission Impossible is zwar für leute wie mein Bruder ein toller Film, aber irgendwie ist Ethan Hunt für mich nicht mit James Bond gleichzusetzen. Bond kennt jeder. Hunt... ne.
    Der letzte Bondfilm war zwar nach gewissen Ansichten kein echter "Bond" mehr, aber trotzdem ist Bond halt Bond.
     
  5. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    naja, ich ziehe Bond nur Hunt vor, wenn Bond von Conney gespielt wird/wurde, der war einfach der beste.

    Und die Bond Filme waren fürher viel, viel besser als heute. Heute ist das einzige was groß passiert noch, das was in die Luft fliegt und er ein Mädel abschleppt :rolleyes:
     
  6. Lorn

    Lorn Lorny Lorn

    Mission Impossible finde ich einfach glaubwürdiger als James Bond, einerseits ist die Geschichte tiefgreifender, andererseits die Missionen spannender.
    Aber die früheren James Bonds könnte ich mit Hunt gleichsetzen.
     
  7. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    Habe beide Filme noch net gesehen, weder 007 noch MI
    aber so von Werbung her fand ich Ethen hunt besser :D
     
  8. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Willst du damit sagen, dass du noch keinen Bond-Film gesehen hast? Und keinen der beiden M:I-Teile?:eek:
    Wie ist dir das nur gelungen? Die werden einem doch geradezu von Pro-7 und co. aufgezwungen...:rolleyes:
     
  9. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    ich mag son Geheimagenten kram nicht :D
     
  10. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Ethan Hunt ist viel cooler. Bond ist halt auch anders. Kann man schlecht vergleichen. Beide haben für Geheimagenten ungeeignete Charaktereigenschaften - aus realistischer Sicht -, die sich aber im Kino gut machen. Hunt ist viel zu emotional, Bond fährt viel zu stark auf Frauen ab und ist zu egozentrisch und macht zu viel Lärm.

    Zu James Bond Filmen:
    Der Neue ist bis Kuba geil, dann voll schwach. The World Is Not Enough finde ich aber den besten Bond bisher. Die alten sind auch nicht soo toll, wie alle sagen. Zum Teil sind die dermassen primitiv (Logik, Handlung, Action), dass einem fast schlecht wird.
     
  11. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich finde Hunt cooler als Bond. Fragt mich nicht warum, ist einfach so...
     
  12. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Ist halt Geschmackssache...

    Da hast du vollkommen recht. Irgendwie langweile ich mich in den meisten alten Bondfilmen immer zu Tode. In den neuen gibts wenigsten noch ein bisschen Action...:rolleyes:
     
  13. Also Ethan ist mir einfach sympathischer.Vor allem finde ich ihn auch nicht so sexistisch,wie Bond,der alle Frauen anmacht.. :o
    Ethan ist cooler,hübscher,jünger und ein wenig emotionsvoller als Bond.Überhaupt mag ich Bond nicht so sehr.Kann allerdings auch daran liegen,dass MI eine viel bessere Story hat.
     
  14. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    @IMC:
    Wo war denn bitte die Story in MI2???
    Ich hab den ganzen Film angeschaut und keine gefunden.
    Da ist jeder Bond mindestens genauso storyschwanger wie der 2te MI.
    Der erste Teil hat mir besser gefallen, da es hier um mehr als "böser Bube klaut Virus, guter Bube" rettet Welt ging.
     
  15. SomebodY

    SomebodY Gesperrt

    Also ehrlich gesagt find ich JAMES BOND besser...

    Ethan Hunt gefällt mir irgendwie nicht so. Ich hab jeweils alle Teile gesehen und JB ist mir irgendwie sympathischer... ;)
     
  16. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Aber in einem hat IMC recht: Bond ist ein verdammter Sexist. Er gräbt jede Frau mit dummen, niveaulosen Sprüchen an, da is Hunt nicht ganz so arg.
     
  17. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter


    Genau! Vom Prinzip her find ich ja Ethan Hunt nicht schlecht, aber MI2 ist genauso wenig ein "Mission Impossible"-Film wie Die Another Day ein "Bond"-Film ist.
    MI2 verkommt zur One-Man-Show, was der Grundidee von MI widerspricht ("Peter, stellen Sie ein TEAM (!!!) zusammen. Sollte sie oder einer ihrer Leute den Einsatz nicht überleben, wird der Minister jegliche Kenntnis leugnen" - Sorry an die Puristen, war nur sinngemäß). Und der neuste "Bond" war einfach nur schwach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2003
  18. Leute,ihr scheint mich falsch verstanden zu haben.Ich sagte MI und nicht MI2.Die Story finde ich eigentlich ein wenig hohl,besonders die Kampfszenen am Ende.
     
  19. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Ich stimme fuer Bond...ist einfach einfach aehm besser*g*
     

Diese Seite empfehlen