Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

EU Charaktere in den Filmen

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Doublespazer, 24. Januar 2003.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Bail Organa, Aurra Sing und einige andere Charaktere aus dem EU haben in der PT-Trilogie Gestalt angenommen. Es scheint als ob sich das EU und die Filme miteinander verschmolzen hätten. SW-Romanleser werden sich darüber freuen, aber was sind GL‘s Gründe?
    - Cameo?
    - Versöhnung mit den erbosten Lesern, die gravierende Abweichungen zwischen Büchern und Filmen einfach nicht akzeptieren können/wollen?
    - Versuche, eine Einheitliche Story aufzubauen, die ihn dazu zwingen, die original Film so umzubauen, dass er praktisch drei neue Filme drehen müßte um eben diese EU-Elemente unterzubringen?
    - Andere Gründe

    Was hält ihr davon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2007
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Nja, die angesprochenen Personen sind zuerst in den Filmen vorgekommen, dann im EU. Also kann man da nicht von einer Zerschmelzung reden...
     
  3. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Von Bail Organa war niemals die Rede in den Filmen. Er kam aber in den novelisations der Filme vor. Deshalb, kann man ihm doch als ein EU-Charakter sehen. Aurra Sing war ursprünglich eine Comic-Figur, also auch EU!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2003
  4. Ich bin bei Comics ja nicht so sattelfest, glaube allerdings nicht, dass Aurra Sing vor TPM in einem Comic vorgekommen ist.
    Den Weg vom Comic in den Film hat allerdings Aayla Secura geschafft. GL hat sie auf nem Comiccover gesehen und beschlossen, sie in EII einzubringen.


    Greetz, Vodo
     
  5. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Ähhhm.....nein?
    [​IMG]
     
  6. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Wie war das, was Leia in der Übertragung zu Obi-Wan Kenobi sagt: " Es ist mir leider nicht gelungen, diese Nachricht persönlich an euch weiter zu leiten" und ihn zu ihrem Vater, sprich Bail Organa zu bringen. Und das nennst du nicht vorkommen? ;)
     
  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Du Hast mich schlecht verstanden. ICH SAGTE, DASS BAIL ORGANA EIN EU CHARAKTER IST DER IN DER OT ZUM ERSTEN MAL ERSCHEINT. LESEN, DANN POSTEN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2003
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Leias Vater wird zwar erwähnt, das stimmt, aber das es sich um Bail Organa handelt ( und die ganze Geschichte mit der Adpotion)kommt nur in den Romanen vor. Bail ist also doch ein EU Charakter der in der PT zum ersten Mal von einem Schauspieler interpretiert wird und so wie in den Romanen dargestellt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2003
  9. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Lord Zumpferl: Aurra Sing kam zuerst in TPM vor und ist somit kein EU Character.

    Sie wurde Kurz im Hinttergrund gezeigt und ich glaube durch Photoshootings oder was weis ich wusste man schon das eine Kopfgeldjägerin Namens Aurra Sing und mit den aussehn kommen würde. Zam Wesel war ja auch schon vot AotC einiges bekan und so konnten Geschichten geschriben werden. Obwohl ich glaube die meisten kamen nachher.

    Und Bail Organa glaube ich auch wurde in ANH von Leia erwähnt oder zumindest im Drehbuch somit ist er kein EU Character mehr weil der Name vorkommt. Und das Leia adoptiert wird ergibt sich doch von selbst wenn sie die Tochter von Anakin Skywalker ist, und später Prinzessin von Aldeeran wird ;)

    Somit wieder kein EU Character der einzige in E II war Aalya Secura weil sie auf eienn Comic-Cover GL gefiel.

    Ich hoffe aber in E III auf einen Cameo Auftritt von Thrawn :)
     
  10. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Die ganze Story rund um Bail Organa stammt von George Lucas, selbst wenn sie - logischerweise - nicht in den alten Filmen auftaucht. Selbst sein Name ist - von einem gewissen Standpunkt aus ;) - in einer der letzten Drehbuchfassungen von ANH enthalten, wenn auch als "Bail Antillies, Viceroy and Chairman of the Alderaan system". Nur weil irgendein Autor ein Drehbuch und weiteres Hintergrundmaterial in ein Buch verwandelt, heißt das noch lange nicht, daß es sich hierbei automatisch um EU-Material handelt. Ansonsten könnte man auch Palpatines Auftritt in TPM zum Auftritt einer EU-Figur erklären, denn auch sein Name wird in den alten Filmen nie genannt.
    Ganz abgesehen davon finde ich dieses Herumgespringe auf Begriffen wie "EU" und "Kanon" langsam aber sicher ziemlich lächerlich, um nicht zu sagen kindisch. Solange kein fanatischer Autor der Marke Zahn oder Anderson anfängt, sich in die Filme einzumischen oder ihre Magie zu zerfetzen (wie allzuhäufig geschehen) ist's mir persönlich völlig schnuppe, was aus welcher Quelle kommt. Hauptsache es funktioniert (und ein Thrawn o.ä. wird niemals als zentrale Figur funktionieren, einfach deshalb, weil die Filme nicht seine Geschichte erzählen, sondern die der Skywalkers).
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Dann ist ja praktisch jeder mehr oder weniger wichtige Film-Charakter ein EU-Charakter, da die Novelisationen immer mindestens ein paar Wochen vor dem offiziellen Start erschienen sind :rolleyes:...

    Glaub's uns, den Bail hat ausnahmsweise GL selbst erfunden ;).
     
  12. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    ARGH, sonst bin ich immer der, der das sagt...:D
    Tja, da war ich wohl ein bischen zu schnell. Aber das hättest du ja auch in deinem zweiten Post reinschreiben können....egal..;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2003
  13. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich seh das so - GL macht was er will, also was ihm passend erscheint. Ihn kümmern weder erboste Leser noch solche Sturköpfe die sich weigern kreativ zu denken um eventuelle Widersprüche logisch erklären zu können. Aayla hat ihm scheinbar gefallen, sowie deren Meister (Quilan Vos?), der in TMP im Hintergrund auftaucht. GL hat es einfach nicht nötig auf irgendwas einzugehn, und wenn er plötzlich davon überzeugt ist, das Vader in Wirklichkeit Padme ist werden wir uns dran gewöhnen müssen ;-)
     
  14. Jeane

    Jeane -

    Prinzipiell richtig. Nur, ich mags nicht, wenn hier einer rumbrüllt (Großschreibung gilt nun mal im Net als Schreien) und dann selbst zwei Beiträge aufeinander schreibt, wo es doch die "Editieren"-Funktion gibt... *g*

    GL hat Bail Organa erfunden. Zumindestens die Grundzüge dieses Chars. Das EU bzw. die Novelisationen haben das dann weiter ausgebaut. So seh ich das. :)
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bail Organa ist weit davon enfernt, ein EU-Charakter zu sein, der es auf die Leinwand geschafft hat. Den gab es schon, ehe an das EU überhaupt zu denken war.
     
  16. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Zu Quinlan Vos:
    Quin kam 1999 in TPM vor. Der ertse Comic über ihn (Twilight) kam aber erst 2000 raus...
    --->zu 50% Film-Charakter (aussehen)
    + 50% EU-Charakter (Name)
    Genau so ist es mit Labria: 1977 kam er in der Cantina vor (der Devaronianer) und irgendwann bekam er einen Namen

    Aber:
    Leias Nachname müsste eigentlich EU sein. Er wird nie in einem Film erwähnt... Er kam zwar in einem Drehbuch vor, war da aber noch als der name eines Mondes gedacht...
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    - Im Abspann und Drehbuch von ANH steht "Princess Leia Organa".

    - Wie soll ihr Name aus dem EU stammen, wenn es damals noch gar kein EU gab? ;)
     
  18. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Sorry, wusste ich nicht. Hab mir bis jetzt erst ein Teil des überarbeiteten 1. Drehbuchs angesehen...

    Sie könnte ihn (wie Labria und Quin) nachträgl. bekommen haben;) (hat sich aber erledigt)
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber wenn er zum ersten Mal in den Filmen vorkommt, dass ist er eben kein EU-Charakter, denn das heißt ja, dass er total aus dem EU kommt bzw. von einem der da tätigen Autoren erfunden wurde wie z.B. Mara Jade oder Thrawn. ;)

    Es mag ja sein, dass einiges im EU über ihn gesagt wird wie z.B. in der ersten Thrawn-Trilogie, aber der Charakter ist IMO so angelegt, dass er seine wichtigesten Merkmale durch die Filme erhält (OT und PT).
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2003

Diese Seite empfehlen