Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

euer schlechtestes sw buch?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Valin Horn, 14. April 2002.

  1. Valin Horn

    Valin Horn Gast

    schlechtestes Star Wars Buch

    Da es jetzt schon so viele threads über das beste Star Wars Buch gibt würde mich mal interesieren welches Buch ihr am schlechtesten findet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2002
  2. Ich finde alles, was ich bis jetzt gelesen habe richtig geil, darum informiere ich mich auch immer erst vorher über ein Buch.

    aber:

    [​IMG]

    KENNT EINER DAS BUCH, so schlecht kann es doch nicht sein oder...:) :confused:
     
  3. serioustom

    serioustom Gast

    Ich habe alle drei Bücher und muss sagen, dass es einige meiner Lieblingsbücher sind, obwohl ich sagen muss, dass man die Handlung auch bequem in einem Buch hätte unterbringen können,
    und ich es besch**** finde, dass es in jedem Buch eine unbezwingbare Superwaffe geben muss.
     
  4. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja schlimmere Bücher als die von Babara Hambly kann es nicht geben.
    Also die Bücher Palpatines Auge und Planet des Zwielichts sind die fadesten Star WArs Bücher die ich bisher gelesen habe.

    Ich war sehr endtäuscht von den beiden wo mir Darksaber doch so gut gefallen hat. (wegen Daala :) )
     
  5. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    also von den bisherigen büchern die ich gelesen habe hat mir "skywalkers rückkehr" am wenigsten zugesagt, einen grund dafür zu nenne ist gar nicht so einfach. er hat mir halt nicht besonders gut gefallen:(
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hm, von denen, die zählen? Planet des Zwielichts *wurgs*.

    Und wenn ich auch andere nehmen darf: ein beliebiges aus der Kinderbuchreihe-ohne-Namen ;)...
     
  7. korn1/Boba_Fett

    korn1/Boba_Fett Lord of Star Wars

    palpatines auge............ganz klar.........skywalkers rückkehr geht noch .......planet des zwielicht......hoffe der ist net sooo schlecht**fleh**

    cya korn1:(
     
  8. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @korn1/Boba_Fett: Dein flehen wurde leideer nicht erhört das einizige Buch aus der "Callista-Trilogie" was weiklich gut ist ist das 2.Buch Darksaber (wurde ja auch nciht von Babara Hambly geschrieben).

    Mit " " weil wes ja keine richtige Trilogie in dem Sinne ist, sonder aber n allen 3 Büchern Callista vorkommt und die Handlung nach Palpatines Auge fortführt.
     
  9. Sundance

    Sundance Dienstbote

    Ich plädiere für Skywalkers Rückkehr, ob wohl ja bekannt ist, dass man damit nicht so streng sein darf, weil es nach ANH erschienen ist. Ansonsten fand' ich Han Solos Abenteuer auch nicht so wild, weils halt im Korporationssektor spielt.......
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich schwanke zwischen "Planet der Verräter" und den alten Lando-Romanen.
     
  11. Darth Mizuno

    Darth Mizuno Not who she used to be....

    Ich fand "Der Kristallstern" am schlimmsten. "Skywalkers Rückkehr" fand ich allerdings irgendwie witzig. Da es ja nach ANH erschienen ist, wo TESB noch nicht bekannt war kann ich ja verstehen das esw nicht so gut sein kann, aber wenn man das Buch in zusammenhang mit TESB (besonder Luke und Leia) betrachtet muss ich zugeben das ich manchmal richtig lachen musste.
     
  12. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Ich stimme für Kristallstern !!! Das ist wirklich das schlechteste in der Romanfolge ! Das erste Buch der Lando-Triologie(?) war auch sehr sehr langweilig !
     
  13. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Das schlechteste SW-Buch ist meiner Meinung nach Kristallstern.
    Ich hab das im Sonderangebot vfür 2 oder 3 mark mal gekauft und nur einmal gelesen. Die Story fand ich irgendwie nicht so toll. warum weiß ich nicht mehr, hab sie wieder vergessen. (ich glaub das sagt auch schon alles)

    Und meine rechtschreibfehler kann jeder mitnehemenn der sie brauauacht!!

    mtfbwy
     
  14. Jeane

    Jeane -

    Das schlechteste Buch... auch diese Frage hatten wir schon hin und wieder einmal. :) Seitdem hat sich meine Meinung dazu auch nicht geändert, es ist immer noch "Der Kristallstern". Am langweiligsten finde ich mit Abstand allerdings "Planet der Verräter".
     
  15. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Eindeutig "Der Kristallstern"!
    Da schließ ich mich dem Kern hier an.
    Und dann auch noch die Lando-Geschichten.

    Da fehlte mir einfach das gewisse Flair.
     
  16. calissa

    calissa Podiumsbesucher

    hm, ich habe da zwei Anwärter auf den Titel "schlechtestes SW-Buch": Der Kristallstern und Planet des Zwielichts....:(
     
  17. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Hmm, das einzig schlechte SW-Buch das ich kenne, ist "Planet des Zwielichts"
     
  18. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Hm... irgendwie is Planet des Zwielichts eins meiner Lieblingbücher.
    Mächtig schlecht finde ich die Solo Trilogie!!!
    Die Padawan Reihe is natürlich auch Mülli :)
     
  19. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    @Traitor: Die Solo-Trilogie finde ich wiederum ziemlich gut. Vor allem im dritten Band, der übergang zu Ep.4
     
  20. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    "Der Kristallstern" hab ich vor zwei Wochen für 2 Euro auf nem Wühltisch eingesackt, hatte aber noch keine Zeit es zu lesen, weil ich erstmal nächste Woche mein Abitur schreiben muss. Ich will endlich wissen, warum das alle so schlecht finden ;-).
    Aber "Planet der Verräter" war erstens überteuert und zweitens wirklich stinklangweilig!!
     

Diese Seite empfehlen