Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Eure Musik-Geheimtipps

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von xsehu, 10. Januar 2010.

  1. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    das steht in der Beschreibung zu diesem Unterforum, und trotzdem gibt es hier keinen Geheimtipp-Thread? :rolleyes:

    dat muss sich schnell ändern
    wenn ihr ne gute neue Band kennen gelernt habt, die sonst kaum jmd kennt, könnt ihr sie hier posten


    meine Geheimtipps wären:
    Theory of a Deadman: hier in Deutschland ist eigentlich nur eines ihrer schlechtesten Lieder, nämlich "Hate my Life" bekannt. von Nickelback entdeckt und gefördert, machen ganz ähnliche Musik, haben aber imo den "Meister" um Längen übertroffen (hab mal den Link zu dem mMn besten Lied von ihnen hier gepostet)

    Hinder: auch diese Band ist hier in Deutschland eher unbekannt, machen auch ähnliche Musik, haben einiges zum entspannen wie "Lips of an Angel" (Link im Namen) oder "Better than me", bringen aber auch richtige Ohrwürmer mit mehr Tempo wie "Get Stoned", "Nothing Good about Goodbye" oder "Heartless"

    Nulltarif beste deutsche Band =) hab ich im Sommer in Kroatien kennen gelernt und seitdem begeistert. auch die band hat einige richtig schön rockige Lieder, wie das hier verlinkte "Licht aus", aber auch was schönes zum entspannen, wie "Cello"
     
  2. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Sehr guter Thread, denn ich freu mich immer über musikalische Geheimtipps... Hoff hier posten immer sehr viele :) Klar, dass manchmal, was als Geheimtipp gepostet wird, was andere schon kennen, aber ich denke es wird nichts geben, was keiner kennt :)



    Gefällt mir sehr gut die Musik. Da ich ein großer Fan von Nickelback und auch Daughtry bin... Thumps up... Mal schauen ob ich da en Album find.


    Ist in Deutschland wirklich nicht so bekannt, aber dafür in USA umso erfolgreicher. Habe ich dort gerne gehört, gefällt mir aber nicht mehr so... Ist mir zu sehr Emomugge geworden ;)


    So: Nun mal meine Geheimtips:

    The Jerks - eine Band aus Stuttgart, die puren schönen Alternative Rock N Roll machen und Live einfach die Wucht sind!!!!

    Meni und Deve - diese Lied ist eher was für die Stuttgarter, dennoch machen die beiden endlich mal HipHop der nicht nur aus Schimpfwörtern besteht. Wenn man mal nen Poetry Slam gewonnen hat, muss man texten können.


    Jazzanova - in der Jazzszene schon lange kein Geheimtip mehr, doch für war es schon einer, als ich im Radio zufällig Karten für eines der ersten Livekonzerte gewonnen habe. Richtig gute Gute Laune Musik!!!

    EDIT:
    Einer is mir noch eingefallen: Tom Gaebel - Wer Musikrichtungen wie Michael Buble oder den großen Frank Sinatra mochte, der wird Tom Gaebel genauso schätzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2010
  3. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

  4. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    @Revan

    Artillery kenn ich schon sind der Hammer!

    Stoner Rock:
    Clutch

    Eigentlich kein wirklicher Geheimtipp mehr aber wer sie noch nicht kennt:

    YouTube - Clutch - Burning Beard


    Thrash/Crossover:
    Municipal Waste

    "They are known for their loud, drunk, party atmosphere and rowdy show." :D

    YouTube - Municipal Waste - Septic Detonation


    Sludge Metal:
    Outlaw Order

    Nebenprojekt von den Jungs der Sludge-Könige Eyehategod. Nur ein bisschen
    tauglicher für Leute die Sludge nicht kennen ;)

    YouTube - Outlaw Order - Relive the crime


    Soilent Green

    Schön hart und uffe Fresse, für Sludge fast schon zu Krass.

    YouTube - Soilent Green - A Scream Trapped Under Water


    Doom Metal:
    Witchcraft

    Schweden die in den 70ern sicherlich größeren Erfolg gehabt hätten.

    YouTube - Witchcraft - Hey Doctor


    Hardcore/Others:
    Superjoint Ritual

    YouTube - Superjoint Ritual - 4 Songs
     
  5. grievous femina

    grievous femina Grievous gelehrige Attentäterin

    Uuuh..cooler Treat, da steuere ich doch gleich was bei:kaw:
    Also, mal ein paar unbekanntere, ungewöhnlichere Sachen, die ich wärmstens empfehlen kann:
    1) Wer mal in den schwedischen Folk-Rock reinschnuppern will^^
    YouTube - Nordman "I lågornas sken"

    2) Mike Oldfield und zwar mal nicht Moonlight Shaddow, sondern was für Perfektionisten
    YouTube - Mike Oldfield - Sentinel (Tubular Bells II)

    3)mein Lieblingslied auf Youtube, als Lappland-Begeisterte;) (achtung, mit Sami-Joik^^)
    YouTube - Sofia Jannok "Irene"

    4)beinahe jeder kennt das Lied, aber keiner weiß woher: Geheimnis gelüftet und nebenbei ein tolles Instrumentalstück:
    YouTube - 01 - Dead Already
    (der Film ist übrigens einfach genial)
     
  6. Skeeve

    Skeeve Gast

    Proto-Doom Metal:
    Bedemon
    Nebenprojekt der Mitglieder von Pentagram, haben noch lange vor Pentagram angefangen richtigen Doom zu spielen

    Youtube - Bedemon - Child of Darkness


    70er Heavy Rock:
    Sir Lord Baltimore
    Die allererste Band, die von einer Musikzeitschrift als "Heavy Metal" bezeichnet wurde

    Youtube - Sir Lord Baltimore - Lady of Fire


    Budgie
    Die meisten kennen die Coverversionen von Metallica, aber nicht die Originale

    Youtube - Budgie - Breadfan


    Lucifer's Friend
    Von ihnen stammen die ersten Veröffentlichungen mit John Lawton, der später bei Uriah Heep und den Les Humphries Singers sang

    Youtube - Lucifer's Friend - Ride In The Sky


    Robert Calvert
    Nach seinem ersten Ausstieg aus Hawkwind veröffentlichte er mehrere Soloalben, die einen Stilmix aus Hawkwind, den späteren Motörhead und Proto-Punk darstellten

    Youtube - Robert Calvert - The Right Stuff
     
  7. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Sehr interessanter Thread, da steuer ich doch gerne auch ein paar Bands zu. :)

    Aus dem Bereich Stoner Rock zwei sehr geniale Newcomer-Bands:

    1) Black Pyramid
    YouTube - Black Pyramid - And The Gods Made War/Visions of Gehenna

    2) Freedom Hawk
    YouTube - Freedom Hawk - "Stand Back"

    Dann ein deutsches Ein-Mann-Projekt aus dem Viking-Metal-Bereich:

    3) Crom
    YouTube - Crom - The Stars Will Fall

    Melancholischer Metal aus Finnland:

    4) Ghost Brigade
    YouTube - Ghost Brigade - Concealed Revulsions

    Und als Leckerbissen der besonderen Art eine meiner Lieblingsbands (aus Grailham City):

    5) Grailknights
    YouTube - Grailknights - Grailquest Gladiators
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich habe vor kurzem ein paar sehr geile Projekte kennengelernt.

    1. The Desert Sessions. Das ist keine Band sondern einfach ein Happy Jamming das dann auf CD gepackt wird. Josh Homme, besser bekannt als Frontmann der Queens of the Stone Age, lädt hin und wieder Musiker zu sich ein und da wird dann gejammed bis die Wüste rockt.



    2. Buddha Sentenza. Ne handvoll Badenwürtenberger die sich eigentlich nur zum ungezwungenen Jammen getroffen haben. Irgendwann wurde mehr daraus. Sehr schöner, wie es selbst nennen, South Western Lower Valley Rock.

    Youtube hat da leider nicht viel zu bieten. Empfehlen kann ich vorallem den Track "Ride With The Devil".

    3. Rotor. Feinster Kölner Progressive Stoner Rock.



    4. Colour Haze. Grandioser Psychodelic Stoner Rock.



    5. sHeavy. Feinster canadischer Stoner Rock mit einer Prise Doom Metal. Hier wird ganz im Stil Black Sabbath bzw. Ozzy Osbourne abgerockt. Der Sänder klingt sogar wie Ozzy himself!



    6. Fatso Jetson. Schöner abgespacter Desert Rock aus der Wüste.



    Den gibts sehr wohl:

    http://www.projektstarwars.de/forum/musik/45007-underground-musik-tips.html
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

  10. ObiKenobi

    ObiKenobi Jedi-Meister

  11. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    Crossfade - Cold
    davon lass ich mich jeden morgen aufwecken ;)
    Crossfade überzeugt imo aber auch bei andern Liedern, wie No Giving Up oder Why (um hier nur mal 3 zu nennen)


    durch Crossfade und Youtube bin ich schließlich bei diesem Lied gelandet:
    10 Years - Beautiful
    ich find beim ersten mal hören klingt es nach nichts besonderem, aber wenn man sich n bisschen darauf einlässt ist es einfach ein beautiful-ohrwurm :)
    Ten Years ist aber wohl eher ein bisschen was zum entspannen


    und mir ist bei Threaderstellung ein, oder eher zwei, große Fehler unterlaufen:
    das hier is der zweite, ich nehms ja schon zurück^^

    aber der weitaus schlimmere:
    ich hab Rev Theory vergessen.
    die Jungs haben mit Ten Years und You´re the One zwei wunderschöne Balladen, können jedoch auch etwas schneller, wie etwa bei After the Rain


    und zu guter letzt noch etwas deutsches:
    Schandmaul
    die werden in ihrer Szene (was für ne Musikrichtung ist des eigentlich :verwirrt: Folk Rock oder was?) wahrscheinlich bekannt sein, allerdings bin ich nicht aus der^^
    meiner Meinung nach wird mans lieben oder hassen
    hab Krieger von nem Freund geschickt bekommen, als Müll nachm ersten mal anhörn abgetan. durch die Autosynchronisation vom Windows Media Player ist er zum Glück auf meinem MP3 Player gelandet und nach zwei, dreimal hören fand ich es richtig klasse
    mittlerweile gehören Der Untode, [​IMG] und Feuertanz zum Kreis meiner Lieblingslieder


    edit: nomal was vergessen...
    Shinedown,
    45stand lange Zeit auf der Liste meienr Lieblingslieder ganz oben an der Spitze, ich mag solche Lieder, die langsam beginnen, dann an Fahrt aufnehmen un intensiver werden. Burning Bright, und The Crow and the Butterfly sind da ganz ähnlich aufgebaut
    allerdings hat Shinedown noch etwas richtig schönes, nämlich Call Me
    zumindest etwas Bekanntheit haben sie hierzulande durch Second Chance
    erhalten.
    wär es lieber etwas schneller und härter mag: Devour oder The Sound of Madness
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  12. Xardo

    Xardo loyale Senatswache

    Meine Geheimtipps:



    Das einzige Lied bei dem ich fast heulen muss:





    Ansonsten auch ganz besondere, eigene, emotionsgeladene Musik, Massive Attack:


    Angel




    Teardrop





    Und die meiner Meinung nach schönste Stimme die es gibt:



    Chloe Agnew - Walking In The Air




    Ansonsten auch Klassik, besonders Beethoven und Mozart. Meiner Meinung nach ist die klassische Musik ist die emotionsgeladenste Musik. Weiß gar nicht wieviel Klassik gehört wird, aber in meiner Altersgruppe bestimmt ein Geheimtipp. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2010
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hier mal ein ganz schöner Tip:

     
  14. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    So'n richtiger Fan von einer Band oder einem Sänger/in bin ich zwar nicht, aber da gibt es einen Musiker, von dem ich fast alle Songs absolut gerne höre.

    Sein Name ist Pogo (Richtiger Name: Nick Bertke) und er ist ein australischer Electronic-Künstler. Seine Musik besteht aus Electronic, Ambient, Trip-Hop und Dance. Ist irgendwie was ganz eigenes. :p Jedenfalls nimmt er aus einem bestimmten Film, beispielsweise Disney Pixar's "Oben" verschiedene Sounds- und Stimm-Schnipsel, stellt das zu einem Song zusammen und fertig. Echt genial, der Typ.
    Sein bekanntestes Werk heißt "Alice" und beinhaltet den Film Alice im Wunderland. Es wurde leider wegen Copyright-Streitereien mit Disney, die irgendwann aufmerksam auf ihn wurden, von Youtube gesperrt.

    Hier 2 Song-Beispiele:

    Toyz Noize (Toy Story):
    http://www.youtube.com/watch?v=mbD5ke7xqww
    Upular (Oben):
    http://www.youtube.com/watch?v=JVxe5NIABsI
     
  15. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Mein Geheimtipp ist Smile Empty Soul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2010
  16. erlangen

    erlangen Zivilist

    Tv on the Radio und the Eeels sind großartige Bands. Zusätzlich noch Jason Mraz und Amos Lee für Freunde der gechillten Surfer-Musik. Wenn ich mich morgens in karierter Unterwäsche aus dem Bett rolle, ist Jack Johnson mein Weckmeister.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2011
  17. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    The Savants, einfach eine großartige kleine band aus tübingn oder wie das kaff heißt,
    die hamm letztin bei uns im jugendzentrum gespielt, das war echt der hamma!
     
  18. EmJay

    EmJay Gast

    In der Tat eine tolle Band. Mir gefällt "I want my life" am besten von diesem Album. Ist einer meiner ständigen Begleiter.

    Desweiteren will ich euch einen arg tollen Künstler vorstellen, und zwar: Gary Clark Jr. Ein Virtuose an der Gitarre mit einem richtig genial frechen rotzigen Sound. Laut der New York Post sogar der neue Jimi Hendrix. :braue Und tatsächlich, der Mann bringts an der Gitarre: When My Train Pulls in, LIVE

    Anhören. Gut finden. Album kaufen. [​IMG]
     
  19. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Auch ein tolles Lied. Langsam hat sich aber "With this Knife" zu meinem absoluten Lieblingslied entwickeklt. Einfach toll und wahr!

    Der Electrosound von Kavinsky kann man auch mal eine Chance geben. Erinnert sehr stark an die Achtziger und ist ziemlich gelungen.
     
  20. Tej Darran

    Tej Darran Lieutenant Commander

Diese Seite empfehlen