Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eure Zukunft...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Marvel, 29. Mai 2005.

  1. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Holla der Marvel erstellt mal einen halbwegs anständigen Thread :D :o

    Die Suchfunktion hat mir zu diesem Thema nichts weltbewegendes ausgespuckt.
    Es gab mal einen Thread "Wie seht ihr euch in 10 Jahren", aber ich frage ohne eine zeitliche Begrenzung zu setzen.


    Ich wollte mal wissen wie ihr eure Zukunft seht. Familiär, Privat, beruflich, finanziell etc.

    Soll alles so bleiben? Soll sich alles weitaus positiver entwickeln? "Plant" ihr mit eurem momentanen Partner eine Zukunft? Habt ihr überhaput eine Zukunft :-)D)? Möchtet ihr eurer Firma/eurem Beruf treu bleiben? Wollt ihr in eurer Heimat bleiben oder wegziehen? usw...
     
  2. Zenmaster

    Zenmaster Sternenkrieger

    Möglichst viel Kohle machen, dann ab ins Ausland, möglichst noch vor der Ost-Erweiterung, dann geht´s hier nämlich drunter und drüber. Jetzt wollen die Pfeffersäcke ja schon die Mehrwert-Steuer erhöhen...

    Privat alles fantastico - so solls auch bleiben!! :)
     
  3. na ja wenn sich der Partner fuers Leben findet, kann ne Heirat schon drin sein, Kinder weiss ich net... seh ich mich net drueber aus, kann sich aber bis 30, 35 noch aendern, danach is eh zu spaet... ich war schon im Ausland und weiss daher, dass ich zu sehr an meiner Family haeng als ewig von hier wegzuziehen... wenn sich irgendeine einzigartige, wunderbare Chance auf irgendwas anbietet, woanders zu leben, Grossstadt, Ausland oder so, wuerd ichs vielleicht ne Zeit lang machen, aber eigentlich fuehl ich mich ganz wohl da wo ich bin... Sofern sie keine Beamer erfinden, wird man mich hier net wegbringen... ansonsten? Beruflich werd ich wohl da bleiben, wo ich bin, wenn ich auch gern irgendwann zusaetzlich richtig schreiben moecht... einmal im Leben ein Buch veroeffentlichen, das is eigentlich so mein grosser Traum... Mal schauen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2005
  4. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Ich sehe mich später als durchschnittlich verdienender Jurist, also als deutscher " etwas besser verdiener " mit ner frau 2-3 kindern nem husky als hund vorerst ne wohnung in der innenstadt, dass irgendwann durch nen von ner bank vorfinanziertes haus in der vorstadt das ich mir dann baue abgelößt wird.
     
  5. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Ich möchte einen guten Job mit netten Kollegen und guter Bezahlung, welche in der Nähe zu meinem Wohnort liegt, finden und behalten. Dann möchte ich irgendwann heiraten und dann einen Zwilling (2 gesunde Mädchen, bitte)bekommen. Und schließlich glücklich und zufrieden in der Nähe (am besten im selben Haus) meiner Familie (Geschwister und Eltern) wohnen.
    Natürlich ist das Wuschdenken, aber ich hoffe die Zukunft wird so nah wie möglich dem entsprechen.
     
  6. madphisto

    madphisto 501st ID: 7076

    Ich hab keine Ahnung, wo ich mal lande.
    Schön wäre eine gesunde Beziehung und der Job, der mir Spaß macht, also irgendwas in Richtung Spieledesing/Illustration.
    Haus wäre cool - ich bin aufgewachsen in der Vorstadt, im Grünen und das würde ich gerne beibehalten - man ist so viel freier; zumindest da wo ich lebe und hat trotzdem nur einen Sprung in die pulsierende Stadt. Ausland wäre möglich, überall wo ich mit Englisch weiterkomme könnte ich gut existieren, allerdings bin ich nicht so scharf auf USA aus politisch-sozialen Überzeugungen.
     
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Meiner Erfahrung nach kommt die Zukunft immer anders als man es denkt.
    Deshalb lass ich es auf mich zukommen, denn planen kann man nichts, jedenfalls nicht was in 10 - 20 Jahren sein soll und das ist auch ganz gut so. Denn NIEMAND weiss was die Zukunft bringt.
     
  8. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Ich plane derzeit nur zwei Jahre weit. Eben so lange wie ich brauche um meine Abendschule abzuschließen und einige gezielte Bewerbungen zu schreiben.
    Was danach kommt; wer weiß. Bin da vollkommen flexibel. Es gibt zwar ein paar Sachen, die ich nach meiner Schule gerne machen würde, aber wenn es nicht klappt ... von mir aus ein Studium im Ausland. England, Frankreich, Tschechien, wo auch immer. Ich bin mittlerweile an dem Punkt angelangt, dass ich mich vollkommen überraschen lasse, wohin mich der Wind weht.

    Was ich allerdings (derzeit) mit Sicherheit sagen kann, ist, dass ich kein Haus haben will, was die Bank mir finanziert. Das mögen andere etwas unterschiedlich sehen, aber ich will mich nicht verschulden. Habe das die letzten knapp 25 Jahre erfolgreich vermieden und will damit nicht im zweiten Viertel anfangen. Ebenso wenig auf meiner Wunschliste steht eine typische Familie mit Kind, Frau, Hund und Kombi. Ist nicht mein Ding.

    Wenn ich also jetzt eine Wunschliste für die nächsten zehn Jahre aufstellen müsste:
    - eine nette Wohnung (bester Fall weiterhin in Aachen)
    - Studium abgeschlossen oder Stelle bei einer der vielen Polizeibehörden
    - eine passende Freundin / Lebensgefährtin wäre auch nicht schlecht
    - zumindest für mich selbst in Kleinauflage eine Geschichte veröffentlichen
    - ein bisschen "Erfolg" mit Musik wäre auch fein
     
  9. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hey, klingt echt gut! Lass uns heiraten und Kinder kriegen... :D :D :D


    Scherz beiseite, wie ich mir meine Zukunft vorstelle? Offen gestanden weiss ich es nicht genau. Mir fehlen ein wenig die Perspektiven, um da genauere Ziele abzustecken. Kommt hinzu, dass man in meinem Alter nicht mehr so viel Zeit hat, etwas Neues aufzubauen, man sich eigentlich auf dem Polster ausruhen sollte, auf welches man sich in jüngeren Jahren gebettet hat.

    Ich sehe mich als Teilzeitmitarbeiterein in einem Büro oder Sekretariat. Wäre auch nicht abgeneigt, mal für ein hummanitäres Hilfswerk zu arbeiten, z.B. für das DRK oder das THW. In der restlichen Zeit will ich mich um unseren Haushalt und den Laden kümmern. Ich könnte mir aber auch vorstellen, aufs Alter hin zu studieren.
    Die Fachrichtung Theologie würde mich interessieren. Aber auch der Besuch von Weiterbildungsseminaren und persönlichkeitsbildenden Kursen stehen auf meiner Wunschliste ganz oben. Ebenso das Beschäftigen mit neuern Hobbies und Auskundschaften neuer Freizeitbeschäftigungen.

    Was ich nicht will: im Alter durch Faulenzen und Relaxen versauern.

    Gruss, Bea
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich mache mein Abi, dann Zivi, anschließend ein Jahr Ausland und dann studiere ich und werde Regisseur. :braue

    Was soll da schon schief gehen? :D
     
  11. Marvel

    Marvel Re-Hired

    So dann gehe ich meiner Pflicht als Threadersteller mal nach und poste natürlich auch mal...

    Wenn mir jemand garantieren könnte das alles, bis auf das finazielle (das ja immer besser werden muss^^), so bleibt wie es momentan ist (beruflich, Beziehung, familiär) würde ich sofort unterschreiben...

    Mein Beruf macht mir sehr viel spaß und die Firma in der ich arbeite ist ein sehr gesunder Weltkonzern in dem ich meine Zukunft sehe.
    In meiner Familie läuft, bis auf die zu erwartenden Todesfälle mit denen man rechnen muss, auch alles sehr gut.
    Meine Beziehung könnte nicht besser verlaufen.

    Wie gesagt, nur eine finanziell sichere Zukunft müsste man mir garantieren^^
     
  12. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Meine Wünsche oder realistische Vorstellungen? ^^

    Na ja erstmal Studium 4-6 Jahre, dann werd ich in den beruf einsteigen und später auch meine eigene Praxis eröffnen, mich also selbstständig machen.
    Irgendwann in der zeit auch einen netten kerl finden, ihn heiraten und eine Familie gründen.
    Ein Haus irgendwo am Rande von Berlin oder Potsdam bauen.. und das leben neben dem beruf in vollen Zügen genießen. Viel reisen, viel erleben, viel austesten und schaffen.
     
  13. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    Mal sehn...
    Also erstmal Meine Lehre abschliessen und sehn ob ich zwar in dem Beruf bleiben kann aber etwas höhere Stellung einnehmen kann. Hm.. Partner, kommt drauf an wie lang mein jetziger es mit mir aushält :D
    Ansonsten hab ich vor zu Heiraten und ein schönes Familienleben zu führen.
    Ich weiß nicht ob ich in Wien bleiben werde, kommt auf die Umständen an..
    Ob mein Mann aus Wien kommt , ob er da bleiben will, ob die Umstände es zulassen wo anders hin zu ziehen usw...

    Aber ja mal sehn ^^
    Jetzt muss ich erstmal die nächsten jahre so überstehen :D
     
  14. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Abi, Wirtschafts- und Jura-Studium, steile Karriere bei einer Schweizer Grossbank, schöne Frau finden, heiraten und mit ihr in das bis dann geerbte Haus ziehen, durch Job, Aktien und Erbe reich werden, viele Kinder haben und zusehen wie auch sie eine steile Karriere bei einer Schweizer Grossbank machen und eine/n schöne/n Partner/in finden.. :D

    ooooder...
    Von der Schule fliegen, keine Lehre finden, Alkoholiker und Sozialhilfeempfänger werden, ...

    Ich denke es wird was dazwischen sein, ich hoffe näher an ersterem als an letzterem :D
    Das einzige was ich im Moment beeinflussen kann, ist ob Abi oder nicht, aber ich glaub damit sollte ich kein Problem mehr kriegen :)
    Privat weiss ich ned recht... Ich glaube nicht mehr wirklich an Liebe und ich bezweifle, dass ich jemals heiraten werde. Ich würde es mir mehr als zweimal überlegen bevor es riskierte, mich und meine eventuellen Kinder mit dem emotionalen, rechtlichen und finanziellen Stress einer Scheidung zu ruinieren. Aber das brauch ich mir auch noch nicht jetzt zu überlegen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2005
  15. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Tja, mit der Zukunftsplanung ist das so eine Sache, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.
    Beruflich ist eigentlich alles im Lack momentan. Ich arbeite in dem Beruf, den ich gelernt habe und der mir Spaß macht, und das seit fast 13 Jahren in der gleichen Firma, wo ich im Großen und Ganzen vom Chef bis zum Hiwi mit allen recht gut klar komme.

    Was das Private angeht ist mein Leben in den letzten 12 Monaten gehörig durcheinander geraten, und somit ist alles, wofür ich ca. 10 Jahre gelebt und gearbeitet habe erstmal hinfällig, einschließlich konkreter Pläne, die Zukunft betreffend.

    C.
     
  16. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Wie meine Zukunft (vorraussichtlich) aussehen wird:

    Beruflich: Nachdem ich heuer die Matura gemacht habe, muss ich nächstes Jahr meinen Zivil-Dienst bei der Feuerwehr antreten, wonach ich nach Wien ziehe um dort Wortschafts-Pädagogik zu studieren

    Privat: Die nächsten 1,5 Jahre wohne ich noch zu Hause. Sobald ich mit dem Studium beginne, werde ich mit meiner Freundin zusammenziehen

    Finanziell: Die nächsten Jahre vermutlich nicht soooo rosig, sobald ich mit dem Studium fertig bin, erwarte ich mir jedoch schon ein überdurchschnittliches Gehalt

    Hoffnung, Wünsche: Vielleicht werden ja mal meine schriftstellerischen Qualitäten entedeckt :D - an genügend Verlage hab ich ja schon hingeschrieben
     
  17. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    Ich bin noch auf der Suche nach einer Ausbildung...
    Wenns dieses Jahr nichts mehr wird, ziehe ich aus (das wird was.. nicht mehr faul sein ^) und lerne erstens Verantwortung zu übernehmen, zweitens habe ich dann hoffentlich genügend Zeit, eine Stelle zu finden...

    Sieht also nicht wirklich gut aus.
     
  18. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Wie ich meine Zukunft sehe , gute Frage wenn alles so läuft wie ich es mir vorstelle dann.

    Erstmal wieder eine Vollzeitstelle finden , am liebsten im Personalbereich , dann will ich endlich ausziehen von zu Hause. Ich will wenn es geht gleich in eine andere Stadt ziehen. Dann bekomme ich wohl auch endlich ein besseres Verhältnis zu meinen Eltern.

    In der Beziehung läuft alles wunderbar , da möchte ich auch nix dran ändern ausser das wir bald mal näher aneinander wohnen. Joa und in paar Jahren würde dann gerne heiraten und Kinder bekommen.
     
  19. Tahiri

    Tahiri Tainted Jedi

    Als erstes möchte ich mein Abi machen und dann studieren, am besten in Rom. Somit würde ich von zu Hause ausziehen und mir das Studium und Wohnung mit kellnern oder so finanzieren. Am besten find ich ne Wohnnung ein bisschen außerhalb Roms, wos nicht so teuer ist.
    An das Heiraten und Kinder kriegen hab ich noch nicht so gedacht. Das kommt erst später, wenn ich den richtigen Mann finde. :D
     
  20. Smash

    Smash Gast

    Beruf:

    keien Ahnung.Im Moment gehe ich nur zur Schule,jedoch arbeite ich als Chemikerin nebenher in einem labor.Vielleicht werde ich Chmeikern und geh in ein Labo in Kanada,wo mein Chef noch einen Sitz hat.
    Jedoch sind die CHancen zum Bund zu gehen auch nicht schlecht.Hab mich da mal erkundigt.Würde dann Berufsoldatin machen ,bei den Fallschirmspringern in Calw.
    Auch mit Politik wollte immer gerne was tun.Aber da sind die Aussichten eher net soo berauschend:rolleyes:

    Familie:

    Gerne würde ich heiraten und mit meinem Mann undso 2-3 Kinder haben.:D

    Wohnung: In den nächsten 2 Jahren werde ich mir wohl erstemal eine Wohnung in Stuttgart oder Ulm suchen.Wenn ich dann später mal ncoh ein bissle mehr Kohle hab ielleciht ein Haus,mit riesem Garten und 2 Hunden..einem Bernersennenhund und Schäferhund...
     

Diese Seite empfehlen