Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Europäische Filme

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von darth_padme, 4. Oktober 2004.

  1. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    schaut ihr euch europäische filme, die z.b. bei den filmfestspielen in Cannes gezeigt werden, im kino an?
    ich habe mir heute "La mala educacion" angeschaut und vor ein paar monaten "Gegen die Wand"...sehr beeindruckende filme.
    man merkt den unterschied zwischen europäischen und amerikanischen werken, europäische haben so etwas eigenes und besonderes an sich, es ist auf jeden fall lohnenswert sich mal streifen von einem neuen, unbekannten autor, anzuschauen.
    aslo, wie steht's mit euch?
     
  2. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich stehe eigentlich eher nicht auf künstlerische Dramen oder ähnliches, ich habe lieber Komödien oder Fantasy-Filme. Trotzdem unterstütze ich aber europäische Filme, um die Filmindustrie zu fördern. Wir haben teilweise so gute Schauspieler, und trotzdem werden die bei den ganzen Hollywood-Größen kaum beachtet.
     
  3. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    wie wär's denn mit "Die zauberhafte Welt der Amelie" ;)
     
  4. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Kann damit meistens auchnichts anfangen finde ich oft ziemlich langweilig, gibt aber manche gute Filme die in Europa gedreht wurden.

    Geld mag zwar aus Hollywood kommen aber das Europäische Flair ist teilweise einfach klasse z.b .

    Ronin
    Underworld
    Bourne Identität

    Pakt der Wölfe
    Taxi
    Taxi Taxi
     
  5. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Muss euch zustimmen!
     
  6. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Nicht zu vergessen,das ein grosser Teil der Spencer/Hill-Filme ebenfalls aus Europa kommt.
     
  7. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Man sollte aber auch noch unterscheiden, aus welchem Land in Europa die Filme stammen. Die französische Filmindustrie möchte ich nicht wirklich mit der... *hust*... etwas weniger qualitativen aus Deutschland vergleichen, sowohl was das Know-How, als auch das Talent der meisten Schauspieler angeht. Ausnahmen (u.a. Hans Zimmer und, auf seinem Gebiet, Roland Emmerich) bestätigen natürlich die Regel, aber diese wandern ja meistens direkt nach Hollywood aus... ;)

    Aus Spanien habe ich noch nicht viel gesehen, mir fallen dabei höchstens Telenovellas ein, was ja eigentlich nichts Gutes bedeutet. Italien hat uns die Spaghetti-Western und Spencer/Hill gebracht, das gibt Pluspunkte. England sehe ich persönlich gleichauf mit Hollywood, plus Monty Python-Bonus.

    Ingesamt haben wohl alle Länder ihre Vor- und Nachteile. Manche mehr, manche weniger.
     
  8. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper


    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich steh zwar eher auf Hollywood und Hongkong-Filme, aber ich guck mir auch ab und zu mal ein paar Europäische Filme an. Das einzige Land, aus dem ich keine Filme gucken kann, ohne dass mir das Kotzen kommt, ist Deutschland... (wobei das eigentlich nur "rein" Deutsche Filme betrifft; manche Co-Produktionen sind doch schon sehenswert und auch einige gute Leute kommen aus Deutschland (Alexander Witt, Hans Zimmer, Roland Emmerich und wenige andere), nur wandern die halt wie gesagt sehr schnell aus)
    Ansonsten gibt es auch sehr interessante Spanische Filme, leider kennt man die hier kaum...
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das europäische Kino sollte man nicht unterschätzen. Ich mag den deutschen Film nicht besonders, bin aber ansonsten sehr experimentierfreudig, was Filme angeht.

    Spanien hat in den letzten Jahren einige gute Filme produziert. "Allein unter Nachbarn" zum Beispiel (den muß man als SW Fan gesehen haben...), "Tesis" oder "Killing Words" (aka "Palabras encadenadas").

    Die Franzosen.... naja, "Der Pakt der Wölfe" war ein Volltreffer und es gibt immer wieder gute Thriller ("Harry meint es gut mit dir") und natürlich tolle Streifen wie "Die fabelhafte Welt der Amelie". Aber was Dramen und Lovestories angeht, muß man vorsichtig sein. Viel langweiliges Gelaber und oft das Konzept "Mann in Midlife-Crisis lernt scharfe Frau mit noch schärferer Tochter kennen".

    Die Schweden haben auch schon sehr schöne Filme hervorgebracht. Vor allem "Das neue Land" kann ich empfehlen, lief mal im schwedischen Original mit Untertiteln auf 3Sat. Sollte der mal wieder gesendet werden -> unbedingt ansehen. Einer der besten Filme, die ich in den letzten Jahren gesehen habe.

    England ist auch eine gute Filmnation. "Valmont" zum Beispiel, die britische und viel bessere Verfilmung von "Gefährliche Liebschaften". Und neben den bekannteren Filmen lassen sich auch immer wieder weniger bekannte, aber umso interessantere Produktionen finden.
     
  10. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Naja ich finde auch viele Filme aus Kanada klasse, ist jetzt zwar nicht Europa aber auch nicht Hollywood.
     
  11. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Da ich eh selten ins Kino geh, geb ich mir da selten derartiges.

    Aber auf Video guck ich durchaus mal französische oder deutsche Filme an, wie z.B. Taxi 1 - 3, Der Jaguar oder Stonk
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Solange ein Film eine interessante Geschichte erzählt oder sonstwas besonderes an sich hat, ist mir im Grunde wurscht, aus welchem Land er kommt. In meiner Sammlung finden sich sehr viele europäische Produktionen, allein schon, weil ich ein Faible für trasige Splatterfilme aus den 70er/80er Jahren habe, und da waren die Italiener nunmal ungeschlagen. ;) Aber auch aktuellere Filme, z.B. aus Spanien konnten mich in letzter Zeit durchaus überzeugen.

    C.
     
  13. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ein klasse Thriller! Ich hab ihn im Originalton (Französisch) im Kino gesehen und war begeistert. Auch wenn ich nicht jedes Wort verstanden habe, war es echt fesselnd. Ansonsten haben Sparki und Master Kenobi meine Gedanken zum Europäischen Film bereits ausführlich dargelegt. ;)
     
  14. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Europäische Filme? Na klar.

    Auch hier ist es möglich klasse Filme zu drehen, man nehme nur den jüngsten:
    "Der Untergang" oder auch andere wie z.B. "Die purpurnen Flüsse 1+2", "Der Eisbär", "Die fabelhafte Welt der Amelie", "In China Essen sie Hunde" usw. usw.
     
  15. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Im Kino habe ich schon lange keinen Europäischen Film gesehen,aber im Fernsehen sehe ich mir durchaus mal einen an.
     
  16. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Handelt es sich hierbei um Auswanderung nach Amerika?

    Europäische Filme seh ich ab und zu. Wobei die britischen und französichen Filme am besten sind.
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nein, um Asylanten, die man ausweisen will. Ein Iraner und ein Somali flüchten durch Schweden und lernen unterwegs eine frustrierte Kellnerin und allerhand andere Leute kennen. Hervorragendes Drama mit Witz und ein wenig Roadmovie.

    Hier sind ein paar Infos:

    http://german.imdb.com/title/tt0188350/combined

    Leider "nur" ein TV-Film... hätte mehr verdient gehabt.
     
  18. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Danke, ich kam darauf da es einen schwedischen Film über schwedische Auswanderer nach Amerika gibt. Aber wenn das so ist.
     
  19. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Leider bringen die größeren Kinos selten europ. Filme.
    Gerade die Franzosen machen sehr gute Filme
     
  20. Europäische Filme sind mitunter recht gut. Am liebsten schau ich mir Französische und Italienische an.
     

Diese Seite empfehlen